Neustädter Talsperre

Beiträge zum Thema Neustädter Talsperre

Natur
Das Felsentor ist eine Gesteinsformation unweit von Neustadt im Südharz. Das kleine Tal wird durch die Felsen so stark verengt, dass der Eindruck eines Tores entsteht.
33 Bilder

Serie: Thüringen zu Fuß - W wie Weg
Neustädter Erlebnistour

Diese Tour ist wahrlich ein ­Erlebnis: Der Wanderer passiert am Südrand des Harzes nicht nur bizarre Felsen und die älteste Staumauer Thüringens. Er erkundet auch eine imposante Burgruine und einen idyllischen Luftkurort. Ein Tipp von Anja Apel, Mitarbeiterin im Naturpark Südharz. WEG-Länge: Die Wegstrecke misst 9,5 Kilometer. WEG-Schwierigkeit: Menschen mit ­durchschnittlicher Kondition können die natur­­belassenen ­Wanderwege gut meistern. Die reine Wanderzeit beträgt drei...

  • Nordhausen
  • 07.03.18
  • 267× gelesen
Leute
Staumeister Tony Beetz von der Thüringer Fernwasserversorgung ist für zwölf Stauanlagen verantwortlich, darunter auch für die Talsperre Neustadt.
24 Bilder

Alles im Lot an der Talsperre Neustadt

Mit ihren 110 Jahren ist die Talsperre Neustadt die älteste in Thüringen – und eine der schönsten. Allerdings wurde bei ihrer Verjüngungskur optisch etwas geschummelt. Im Kontrollgang am Fuße der Staumauer, 25 Meter unter der Wasseroberfläche: Manfred Thiele stoppt an ­einer gelb lackierten Apparatur. „Das ist unsere Lot-Mess-Stelle“, erklärt der Stauwart der Talsperre Neustadt. Er blickt durchs Okular auf den Stahldraht, der aus einem Loch in der Decke hängt. Die Öffnung mit dem Durchmesser...

  • Nordhausen
  • 14.10.15
  • 429× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.