Alles zum Thema New York

Beiträge zum Thema New York

Kultur
Robert Frank und seine Frau June Leaf New York 1990
5 Bilder

Fotografin Gundula Schulze-Eldowy mit einer Ausstellung in der Heimat
Thüringens Superstar blickt mitten ins Herz

Die international erfolgreiche, in Erfurt geborene Fotografin, Künstlerin und Weltenbummlerin Gundula Schulze-Eldowy zeigt derzeit in Erfurt Bilder aus ihrer New Yorker Zeit: Ihre Bilder sind nicht einfach nur Bilder. Keine, an denen man achtlos vorübergehen kann. Nimmt Gundula Schulze-Eldowy ihre Kamera zur Hand, blickt sie den Menschen geradewegs ins Herz – tief hinein. „Wenn mich etwas nicht ergreift, mich nicht bewegt, dann wird es auch zu keinem Bild“, spricht die einst in Erfurt...

  • Erfurt
  • 16.05.18
  • 185× gelesen
Kultur
Christina Rommel gibt ein Konzert in der Heinrichshütte Wurzbach.

Letzter Blick von oben: Bevor Christina Rommel & Band zu Aufnahmen nach New York fliegen, gibt es in Wurzbach ein letztes Konzert zur aktuellen CD

Inspirationen für neue Titel auf einem siebenten Album hat die Erfurter Sängerin Christina Rommel längst. Die neuen Melodien müssen nur noch vertont werden. Das geschieht demnächst im New Yorker Tonstudio, wo Rommel mit ihrer Band eine neue CD aufnehmen wird, die nächstes Jahr erscheint. Doch bevor es soweit ist, gibt sie das letzte Konzert zur aktuellen Scheibe „Blick von oben“ in der Heinrichshütte in Wurzbach. Dort, wo die Besondere-Orte-Tour 2009 begann. Frau Rommel, was verbinden...

  • Arnstadt
  • 28.05.14
  • 160× gelesen
  •  3
Kultur
6 Bilder

Von New York zu den Geraer Songtagen: Kevin Johnston

Kevin Johnston ist ein gern gesehener Gast in den Clubs von New York und beweist, wenn er nicht mit The Bright Silence auftritt, solo seine Entertainment-Qualitäten - so auch im kleinen Gera und zwar im Tivoli1. Viele bekannte Künstler aus New York sind mit Kevin befreundet und loben das Multitalent in den höchsten Tönen. Seit Freitagabend gehören garantiert auch ein paar Geraer dazu. Weiter geht es bei den 7. Geraer Songtagen am Samstag, dem 22. März, 21 Uhr, mit dem Keimzeit Akustik...

  • Gera
  • 22.03.14
  • 170× gelesen
Leute
Jürgen Valdeig stellt in diesen Tagen das Bild fertig.
2 Bilder

Erfurt trifft New York

Sein Herz schlägt für Erfurt. Wie sollte es bei einem Kunst- und vor allem Heimatmaler, wie Jürgen Valdeig einer ist, anders sein? Allerdings gehört ein großer Zipfel seines Herzens auch Amerika. Schon als Sechsjähriger schwärmte er von dem großen, weiten Land. Ein Großonkel hatte dem kleinen Jürgen davon erzählt und ihm Postkarten von New York und vom Grand Canyon gezeigt. Liebe auf den ersten Blick. Auch, wenn es nur der auf bunte Papierbildchen war. Lange musste er warten, bis er sich...

  • Erfurt
  • 09.01.13
  • 156× gelesen
Kultur
Museumspraktikantin Mandy Ullmann zeigt das Plakat zur Ausstellung,
4 Bilder

John Lennons Kunst

Am 8. Dezember 1980 wurde vor dem New Yorker Dakota Building ein Mann ermordet, der mit seiner Musik Millionen von Menschen bewegte - John Lennon. Songs wie "Give Peace a Chance" oder "Imagine" haben mit ihren visionären Aussagen immer noch Gültigkeit und inspirieren auch heutige Generationen. Doch der ehemalige Beatle war nicht nur ein Musiker und Friedensaktivist, sondern auch Buchautor und Zeichner. Lennons Leidenschaft für Illustrationen hatten dem Liverpooler Arbeiter-Jungen 17- jährig...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.08.11
  • 951× gelesen
Kultur

Die Fiktion der Fiktion: Paul Austers Roman Unsichtbar

Der Student Adam Walker will Schriftsteller werden. Auf einer Party in New York im Frühjahr 67 lernt er Rudolf Born kennen. Der reiche Franzose will ihm das Gründungskapital für eine Literaturzeitschrift geben. Born ist Universitätsprofessor für Politik, gebildet und wortgewandt. Walker ist glücklich über seine Chance, doch Born ist ihm von Anfang an unheimlich: Wenn er über Politik spricht, redet er sich in Rage und wird jähzornig. Er ist eifersüchtig und versucht Walker dennoch seiner...

  • Jena
  • 29.05.11
  • 341× gelesen
  •  4
Kultur
Maxi Bohn, 27 Jahre, aus Erfurt, gelernte Schneiderin, staatlich geprüfte Produktentwicklerin für Mode - Designerin und Modellmacherin, Ausbildung bei Modellbekleidung Gispersleben und in der Modeschule Stuttgart.
2 Bilder

Maxi, der Magier und Hollywood - Eine Thüringerin neben Nicolas Cage

Junge Erfurter Modedesignerin kommt in Amerika zufällig zum Film, hilft bei den Dreharbeiten und trifft Oscarpreisträger Nicolas Cage - Maxis Blog Die Schuhe von Liam Neeson in der Hand. Nicolas Cage im Arm. Jerry Bruckheimer zum Greifen nah. Die Erfurterin Maxi Bohn war für sechs Wochen in New York, arbeitete als Kostümdesignerin am Set des Kinofilms "Duell der Magier" und traf die großen Stars aus Hollywood. Eigentlich sollte die 27-Jährige ein Praktikum bei Kostümmacherin Rosi Zingales...

  • Erfurt
  • 06.01.11
  • 1.163× gelesen