Notfallsanitäter

Beiträge zum Thema Notfallsanitäter

Blaulicht
Wenn "Christoph 70" zum Einsatz kommt, dann ist es ernst. Dann zählt meistens jede Sekunde. Viele Menschen verdanken dem Rettungshubschrauber schon ihr Leben.

Luftrettungsstation in Jena 25 Jahre alt
"Christoph 70“ feiert Jubiläum

Auf 25 erfolgreiche Jahre blickt die Luftrettung am Standort Jena in diesen Tagen zurück, schreibt der ADAC Hessen-Thüringen. Im Juni 1994 hob der am Verkehrslandeplatz Jena-Schöngleina stationierte Rettungshubschrauber "Christoph 70“ das erste Mal ab – damals noch unter dem Rufnamen "SAR77“. Mit dem Rückzug der Bundeswehr aus der zivilen Luftrettung übernahm knapp vier Jahre später, im Januar 1998, die gemeinnützige ADAC Luftrettung die Station. Seit Inbetriebnahme starteten die Crews zu...

  • Jena
  • 02.07.19
  • 241× gelesen
Leute
Laura Sonnenstedt und André Rose haben die Ausbildung zum Notfallsanitäter mit Bravour gemeistert und sind nun für den  Rettungsdienst Schmolke im Landkreis Gotha im Einsatz.

Erste Notfallsanitäter mit dreijähriger Ausbildung im Landkreis Gotha
Laura & André sind fit für den Notfall

Laura Sonnenstedt und André Rose haben als erste im Landkreis Gotha die dreijährige Ausbildung zum Notfallsanitäter absolviert. Ihre Mission im neuen Job: retten und helfen. Manchmal geht es mit dem Teufel zu – nach einem Unfall oder einer plötzlichen akuten Erkrankung kann der Notarzt nicht schnell genug da sein, weil er noch anderweitig im Einsatz ist. Dabei kommt es auf jede Minute an. Oder gar Sekunden... Die Lösung kann in diesem Fall der Notfallsanitäter sein. Ein Beruf, der...

  • Gotha
  • 25.09.18
  • 276× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.