Notrufzentrale

Beiträge zum Thema Notrufzentrale

Blaulicht
Symbolbild

Medieninformation der Polizei Weimar vom 8. Oktober
Kinder betiteln Polizisten als "Blödmann" und "Hohlkopf" und weitere Meldungen

Kinder lösen Notruf aus  Am Freitag, 6.10.2017, kam es in den Morgenstunden zu mehreren Anrufen bei der Rettungsleitstelle und der Landeseinsatzzentrale der Polizei. Am anderen Ende der Leitung waren deutlich Kinder zu vernehmen, welche scheinbar Spaß daran fanden in regelmäßigen Abständen die Notrufnummern 112 und 110 zu wählen, ohne das eine Notlage vorlag. Durch den Disponenten konnte diese Anrufe als eindeutige Spaßanrufe gedeutet werden, er wurde teils durch die Kinder mit den Worten...

  • Weimar
  • 08.10.17
  • 81× gelesen
  •  4
Blaulicht
Symbolbild

Medieninformation der Polizei Weimar vom 8. Oktober
Kinder betiteln Polizisten als "Blödmann" und "Hohlkopf" und weitere Meldungen

Kinder wählten mehrfach den Notruf   Am Freitag, 6.10.2017, kam es in den Morgenstunden zu mehreren Anrufen bei der Rettungsleitstelle und der Landeseinsatzzentrale der Polizei. Am anderen Ende der Leitung waren deutlich Kinder zu vernehmen, welche scheinbar Spaß daran fanden in regelmäßigen Abständen die Notrufnummern 112 und 110 zu wählen, ohne das eine Notlage vorlag. Durch den Disponenten konnte diese Anrufe als eindeutige Spaßanrufe gedeutet werden, er wurde teils durch die Kinder mit den...

  • Weimar
  • 12.07.17
  • 135× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Auch Gott hat eine Notrufzentrale"

Mobiltelefone bieten einen Notruf-Service. Ohne Eintippen der Geheimzahlen geht der SOS-Ruf an die Notruf-Zentrale. Von der Autobahn, aus der Wohnung und vom Wanderweg in den Bergen können wir Hilfe erbitten. Die Technik ist so eingerichtet, dass es problemlos funktioniert. Nur telefonieren müssen Sie selbst, sonst nützt das beste Mobilteil nichts. SOS – Save Our Souls – ist der internationale Notruf: Rettet unsere Seelen! Wussten Sie, dass auch die Bibel eine Notruf-Verbindung anbietet?...

  • Erfurt
  • 12.05.17
  • 38× gelesen
  •  1
Amtssprache

Giftnotruf an der Johannes-Falk-Grundschule

Heute Vormittag haben neun Kinder der Johannes-Falk-Grundschule am Interimsstandort Am Hartwege 2 nach der Hofpause Früchte von ihnen unbekannten Sträuchern gegessen. Eines der neun Kinder hatte nach dem Verzehr Flecken im Gesicht. Die Schulleitung informierte die Giftnotrufzentrale, die empfahl, die Kinder sofort ärztlich versorgen zu lassen. Daraufhin wurde über Notruf Hilfe angefordert und die Kinder mit Rettungswagen in das Klinikum Weimar gebracht. Zwischenzeitlich stellte sich...

  • Weimar
  • 05.07.13
  • 279× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.