Alles zum Thema NPD

Beiträge zum Thema NPD

Politik
Begleitet von einem Großaufgebot der Polizei marschierten rechte Gruppierungen an diesem 1. Mai durch die Clara-Zetkin-Straße in Erfurt.
30 Bilder

Rechter Aufmarsch zum 1. Mai
NPD-Demonstration in Erfurt

Acht Demonstrationen waren an diesem 1. Mai in Erfurt angemeldet, unter anderem vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), der Martin-Niemoeller-Stiftung, vom Förderkreis Erinnerungsort Topf & Söhne, von „Die Partei“ und von der NPD. Die NPD hatte ihre Anhänger bundesweit aufgerufen, nach Erfurt zu kommen. Der Demonstrationszug führte unter anderem durch die Clara-Zetkin-Straße, wo diese Bilder entstanden, die für sich sprechen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort und sorgte...

  • Erfurt
  • 01.05.18
  • 810× gelesen
  •  1
Politik

Flüchtlingsfrage

Maulkorbpolitik durch Thüringer Landtag in Flüchtlingsfrage angeordnet! Ich nicht! Ich bin ein freier Bürger! Milliarden für Flüchtlinge Nicht Nein sagen können ist eine Einladung an andere sich auf unsere Kosten einen Vorteil zu verschaffen. (Bruno Gideon), so meine Einleitung zum Thema Flüchtlinge. Es ist schon erstaunlich wie man in Deutschland mit Geld um sich wirft. Erst 80 Milliarden an...

  • Artern
  • 09.09.15
  • 225× gelesen
  •  3
Vereine
Harmlos wirken die T-Shirts und nur für Aufgeweckte ist die Botschaft erkennbar.
2 Bilder

Augen auf beim T-Shirt-Kauf! Rassismus zum anziehen für alle Kinder und Jugendliche

Denken Sie an was schlimmes, wenn Sie „Sommer-Sonne…“ auf einem T-Shirt oder Banner lesen? Ich bis gestern auch nicht! „Sommer-Sonne…“ steht mit seinen Anfangsbuchstaben für SS, die mordende Schutzstaffel der NSDAP. Das ist mir völlig neu und zeigt, wie versteckt sich rechtsradikales Gedankengut in die Köpfe von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen schleicht, ohne das wir es merken. Ich dachte immer das passiert irgendwo, aber nicht hier. Aber dieses Jahr stand zum Stadtfest in...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.11.14
  • 463× gelesen
  •  2
Politik
2 Bilder

„Deine Stimme gegen Nazis“

Parteiübergreifende Protestaktion in Gera Mit der parteiübergreifenden Protestaktion „Deine Stimme gegen Nazis“ haben Geraer Bürger und Bürgerinnen am Samstag, den 13. September deutlich gegen die rechtsradikale Präsenz im Thüringer Wahlkampf demonstriert. Nach Polizeiangaben waren bis zu 40 Personen dem Aufruf des Runden Tisches der Stadt Gera gefolgt und haben sich vor einem Wahlkampfstand der NPD versammelt.

  • Gera
  • 13.09.14
  • 150× gelesen
Politik
Inzwischen wieder ohne NPD-Wahlplakate: Die "Straße der Opfer des Faschismus" in Nordhausen, Zufahrtsweg zur KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora. Im Hintergrund ist der Kohnstein zu erkennen. Foto: Andreas Froese-Karow, KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora

NPD-Wahlplakate entfernt

Thüringer Landesregierung und Stadt Nordhausen greifen ein - Staatsanwaltschaft ermittelt gegen NPD-Landesvorstand Die öffentliche Empörung gegen die NPD-Wahlplakate an der Zufahrtsstraße zur KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora, der "Straße der Opfer des Faschismus", hat offenbar Wirkung gezeigt. Auf Veranlassung des Thüringer Innenministeriums hat die Stadt Nordhausen die NPD-Wahlplakate entfernt, die sich gegen die Minderheit der Sinti und Roma richteten. Hintergrund ist ein laufendes...

  • Nordhausen
  • 23.09.13
  • 229× gelesen
Politik

Empörung gegen NPD-Wahlplakate

Zufahrt zur KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora über die "Straße der Opfer des Faschismus" massiv mit rechtsextremer Propaganda plakatiert Derzeit hängen an der Zufahrtstraße zur KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora, der "Straße der Opfer des Faschismus" in Nordhausen, zahlreiche Wahlplakate der NPD, darunter auch solche, die sich gegen die Minderheit der Sinti und Roma richten. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund, dass das Konzentrationslager Mittelbau-Dora im letzten Kriegsjahr die zentrale Haftstätte...

  • Nordhausen
  • 17.09.13
  • 189× gelesen
Politik
3 Bilder

Verpisst Euch!

Gerade versucht ein NPD-Mann auf dem Weimarer Goetheplatz auf Stimmenfang zu gehen. Stimmung hingegen machen andere. Ein lautstarkes Pfeifkonzert verhindert braunen Populismus.

  • Weimar
  • 16.05.13
  • 109× gelesen
Sport

FCC zeigt NPD die Rote Karte

Reaktion des FC Carl Zeiss Jena auf NPD-Schreiben an FCC-Fanclubs „Der FCC bekennt sich zu Respekt und Toleranz, Antirassismus und Überparteilichkeit.“ So steht es in einem der Leitsätze des von Fans, Sponsoren und Verein entwickelten und satzungsverankerten Leitbildes des FC Carl Zeiss Jena. Schon allein daraus wird ersichtlich, dass das in diesen Tagen Teilen des Jenaer Fanumfelds, Verantwortlichen des Vereins sowie dessen Supporters Club zugegangene Schreiben der NPD, in dem sie...

  • Jena
  • 22.02.13
  • 147× gelesen
Politik

Aber wie geht es weiter?

Die öffentlich bekannt gewordenen zehn Morde und zahlreichen Banküberfälle, welche auf das Konto der Terrorzelle NSU gehen, sowie die schleppende Untersuchung dazu, verunsichern viele Bürger. Die Bundestags-Vizepräsidentin Frau Petra Pau und die Landtagsabgeordnete Katharina König, beide DIE LINKE, haben am 8. Januar 2013 in der Stadtbücherei Weimar eine ernüchternde Zwischenbilanz über ihre Tätigkeit in den NSU-Untersuchungsausschüssen in Berlin und Erfurt gezogen. Die Auswertung von...

  • Weimar
  • 12.01.13
  • 132× gelesen
Politik
Demonstranten in jedem Alter
30 Bilder

NPD-Kundgebung war ein Flop

Ab 10:00 Uhr versammelten sich die ersten Gegendemonstranten auf den Erfurter Domplatz, die etwas gegen die geplante Kundgebung der NPD hatten. Um 11:00 Uhr war eigentlich der Startschuss für die NPD geplant aber Weit und Breit niemand zu sehen. Derweil vergnügten sich die Leute aus Parteien, Gewerkschaften, Kirche und Einzelkämpfer, bei strahlenden Sonnenschein, auf dem Domplatz. Zeit ein Schwätzchen mit Innenminister Jörg Geibert, Dr. Holger Poppenhäger oder Tamara Thierbach zu halten....

  • Erfurt
  • 07.08.12
  • 276× gelesen
Politik
49 Bilder

Gera will kein Nazi-Konzert in seiner Mitte

Text Michael Kleim, Evangelisches Stadtjugendpfarramt Gera Runder Tisch für Toleranz und Menschlichkeit, gegen Gewalt und Fremdenfeindlichkeit in der Stadt Gera Breites Bündnis hat deutlich gemacht: Gera will kein Nazi-Konzert in seiner Mitte Mit mehr als 1000 Demonstranten, die an verschiedenen Aktionspunkten klar gegen das Hass-Konzert „Rock für Deutschland“ protestiert haben, wurde in Gera am heutigen 06. August symbolisch und praktisch die Demokratie verteidigt. Beeindruckend...

  • Gera
  • 06.08.11
  • 991× gelesen
  •  21