Nur eine Frage

Beiträge zum Thema Nur eine Frage

Ratgeber
Lieselotte Schuchardt lässt Gothas ­historische ­Innenstadt ­regelmäßig als Nachtwächterin bei einer Laternen­führung am Abend in einem neuen Licht erleben.

Nur eine Frage: Woher kommt die ­Redensart „Von Tuten und Blasen keine Ahnung haben“?

Wer besonders inkompetent ist, hat vom Tuten und Blasen keine Ahnung. Woher kommt diese Redensart? Die Antwort auf diese Frage kennt Lieselotte Schuchardt. Sie lässt Gothas ­historische ­Innenstadt ­regelmäßig als Nachtwächterin bei einer Laternen­führung am Abend in einem neuen Licht erleben. Die Redewendung stammt aus der Zeit des Mittelalters, als in den Städten die Nachtwächter für Ruhe und Ordnung sorgten. Diese notwendige Arbeit war jedoch wenig angesehen und galt als einfache...

  • Gotha
  • 18.08.17
  • 387× gelesen
Ratgeber
„Durch die Lappen gehen!“ entstammt der Weidmannssprache.
2 Bilder

Nur eine Frage: Woher kommt die ­Redewendung „Durch die Lappen gehen“?

Ist mir eine Gelegenheit entgangen, ist sie mir die Chance durch die Lappen gegangen. Woher diese Redensart kommt, weiß Frank Herrmann. Er ist Geschäftsführer des ­Landesjagdverbandes Thüringen e.V. „Durch die Lappen gehen!“ entstammt der Weidmannssprache. Die Lappjagd ist eine alte Jagdart, die ein Gebiet ­anstelle von Treibern und ­Schützen mit Lappen, sogenanntem Blendzeug, eingrenzt. Das Wild verlässt das bejagte Gebiet an den Stellen, wo sich keine Lappen befinden und kann dort von...

  • Erfurt
  • 04.08.17
  • 694× gelesen
  •  3
Ratgeber
Der Thron des Mannes: Kommt daher der Begriff Stuhlgang?
2 Bilder

Nur eine Frage: Woher kommt der ­Begriff „Stuhlgang“?

Die meisten Menschen haben täglich Stuhlgang ohne zu wissen, woher der Begriff eigentlich kommt. Katja Vogel, wissenschaftliche ­Mitarbeiterin der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha, kennt die Antwort auf diese Frage. In unserem alltäglichen Wortgebrauch kommt der Begriff vor allem in der Medizin vor. Wann das Wort entstand und wie es zu dieser merkwürdigen Wortbildung kam, verrät uns so manches mittelalterliche Schriftstück. So wird berichtet, dass man bereits im 15. Jahrhundert in...

  • Gotha
  • 21.07.17
  • 2.027× gelesen
  •  7
Ratgeber
Papageidame Daisy aus Sömmerda ist das Maskottchen der Werder Freunde Erfurt. Und "Tooor!" kann sie auf jeden Fall sagen.
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum können Papageien sprechen?

Die Antwort kennt Dirk Eppert, Vorsitzender des Ziergeflügel- und Exotenvereins Erfurt 1954 e.V.: Papageien sind sehr intelligente Tiere. Man spricht ihnen bekannterweise auch eine Sprachbegabung zu. Obwohl man nicht wirklich von "sprechen" reden kann. Dass es rein technisch mit den Lauten klappt, dafür sorgen sogenannte Luftsäckchen, Membrane und eine kräftige Zunge. Der Papagei schnappt den gehörten Ton auf und ahmt ihn nach, fast wie ein Echo. Die Papageien-Worte sind den...

  • Erfurt
  • 19.06.17
  • 419× gelesen
Ratgeber
Stecken die Vitamine wirklich vor allem in der Schale des Apfels?
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum ist die Schale des Apfels so gesund?

Ein jeder kennt den Ausspruch: Iss den Apfel mit Schale, denn da sitzen die Vitamine. Stimmt das wirklich? Die Antwort auf diese Frage kennt Judith Dornberger vom Obstanbaugebiet an der Fahner Höhe in Gierstädt. Das ist nur die halbe Wahrheit. Wo genau die meisten Vitamine sitzen ist trotz aller Diskussion nicht abschließend geklärt. Unabhängige Untersuchungen weisen einmal dem Schalenbereich, beim nächsten Mal dem Fruchtfleisch eine höhere Vitaminkonzentration zu. Worin sich die Experten...

  • Erfurt
  • 24.04.17
  • 312× gelesen
  •  1
Ratgeber
Marder sehen Motorräume oft als ideales Versteck an.
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum beißen Marder so gerne in Autokabel?

Sind Autokabel so schmackhaft für Marder? Sind die Tiere einfach sauer auf Menschen oder ist das Wüten im Motorraum ein Balzverhalten? Die Antwort auf dieser Frage kennt Dirk Weigel. Er hat als Erfurter Filialleiter der „HDI Versicherung AG“ berufsbedingt mit Marderbissen zu tun. Gestern lief das Auto noch ohne Probleme, heute hat der Motor Zündaussetzer. Ein Blick unter die Motorhaube zeigt dann schnell das typische Schadenszenario, das Marder gerne hinterlassen: Angebissene Schläuche,...

  • Erfurt
  • 31.03.17
  • 422× gelesen
  •  6
Ratgeber
So legt man also die Schwimmweste an. Aber wäre ein Fallschirm im Falle eines Flugzeugabsturzes nicht die bessere Alternative?
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum gibt es in einem Flugzeug Schwimmwesten und keine Fallschirme?

„Unter Ihrem Sitz finden Sie eine Schwimmweste. Auf Anweisung der Besatzung ziehen Sie die Schwimmweste über den Kopf, befestigen die Verschlüsse vorn und ziehen die Gurte fest.“ So in etwa klingen die Sicherheitsanweisungen vor einem Flug. Aber warum sind Schwimmwesten unter den Sitzen? Schließlich befindet man sich doch nicht auf einem Schiff. Die Antwort auf diese Frage kennt Sieghard Jähn, „Accountable Manager“ bei der Germania Fluggesellschaft mbH. Dass sich keine Fallschirme an Bord...

  • Erfurt
  • 03.03.17
  • 1.326× gelesen
  •  1
Ratgeber
Und? Was würden Sie sagen? Was auf diesem Bild ist Obst und was ist Gemüse?
2 Bilder

Nur eine Frage: Wann ist es Obst und wann ­Gemüse?

Äpfel sind Obst und Tomaten Gemüse. Oder stimmt das nicht? Und was ist mit Rhabarber? Oder ist das jetzt alles Banane? Die Antworten auf diese Fragen kennt Ruth Bredenbeck. Sie ist Leiterin der „GartenAkademie-Thüringen“. Die Zuordnung von Obst und Gemüse ist nicht immer ganz eindeutig möglich. Mit Obst werden alle Früchte bezeichnet, die sich aus der Blüte an einer mehrjährigen Pflanze oder eines Baumes bilden und die für den menschlichen Verzehr geeignet sind. Also: Äpfel, Birnen,...

  • Erfurt
  • 13.01.17
  • 274× gelesen
  •  2
Ratgeber
Mythos oder Realität: Ist es wirklich so, dass Wölfe den Mond anheulen?
2 Bilder

Nur eine Frage: Heulen Wölfe ­wirklich den Mond an, Herr ­Wettengel?

Es darf in keiner guten Schauergeschichte fehlen: Der Vollmond strahlt hell am Firmament. Und da hört man es: Das Wolfsheulen, das durch Mark und Bein geht. Und gleich fallen einem die Mären von blutrünstigen Werwölfen ein. Doch ist es wirklich so, dass Wölfe den Mond anheulen? Ralf Wettengel leitet den ­Alternativen Bärenpark Worbis, in dem auch Wölfe ein neues ­Zuhause gefunden haben. Er kennt die Antwort: Dies ist ein Mythos. Wölfe heulen zum Beispiel, um ­miteinander zu...

  • Heiligenstadt
  • 04.12.16
  • 958× gelesen
  •  3
Ratgeber
Wenn man selbst fährt, wird einem nicht schlecht. Beifahrern aber schon - vor allem, wenn sie lesen. Woran liegt das?
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum wird vielen Beifahrern schlecht, wenn sie im Auto lesen?

In die Kurve, auf die Bremse und .....Mann, ist mir schlecht. Während es dem Fahrer völlig gut geht. Selbst schuld: Warum musste ich auch noch während der Fahrt E-Mails lesen und im Internet surfen? Die Antwort auf die Frage, weshalb vielen Beifahrern schlecht wird, wenn sie im Auto lesen, kennt Professor Dr. med. Hubertus Axer, Oberarzt, Facharzt für Neurologie und Anatomie. Er leitet das Schwindelzentrum des Uniklinikums Jena. Unser Gehirn verarbeitet im Wesentlichen drei wichtige...

  • Jena
  • 24.11.16
  • 490× gelesen
Ratgeber
Warten beim Tierarzt.
3 Bilder

Nur eine Frage:
Haben Tiere auch verschiedene Blutgruppen, Herr Dr. Hille?

AA-Redakteure suchen nach Antworten auf alltägliche Fragen. Manchmal sind es skurrile Fragen, manchmal skurrile Antworten. Was wollten Sie schon immer wissen? Ja, auch Tiere haben unterschiedliche Blutgruppen. Während beim Menschen über 30 Blutgruppensysteme bekannt sind, fanden Forscher bei Haustieren auch eine Vielzahl von Blutgruppensystemen mit verschiedenen Bezeichnungen - so bei Katzen die Blutgruppen A, B und AB. Für Hunde werden zwölf Blutgruppensysteme beschrieben, die man mit DEA...

  • 11.11.16
  • 1.308× gelesen
  •  2
Ratgeber
Polnischer Feldküchenwagen „wz. 36-P“.
2 Bilder

Nur eine Frage: Wie kommt die Gulaschkanone zu ihrem Namen?

Kaum ein Fest auf dem Lande kommt ohne Gulaschkanone aus. Doch warum trägt die Feldküche diesen militärischen Namen? Und warum wird eigentlich meistens Erbsensuppe aus der Gulaschkanone serviert? Die Antworten auf diese Fragen kennt Robert Lad. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der GEH Gastro Event & Handels GmbH. Das Feldküchencenter des Unternehmens ist deutschlandweit mit einer Flotte von 30 Feldküchen unterwegs, um bis zu 25.000 Personen zu bewirten. Lange Zeit wurde die Erfindung...

  • Erfurt
  • 30.09.16
  • 2.482× gelesen
  •  5
Ratgeber
Der Name des Zwiebacks liegt in seiner Herstellung begründet.
2 Bilder

Nur eine Frage: Wie kommt der Zwieback zu ­seinem Namen?

Die Antwort auf die Frage, woher der Zwieback seinen Namen hat, weiß Christoph Brandt. Er arbeitet im Bereich „New Business“ bei der Brandt ­Backwaren ­Vertriebs GmbH. Im thüringischen ­Zwiebackwerk in ­Ohrdruf laufen täglich sechs bis acht Millionen doppelt ­gebackene ­Röstscheiben vom Band. In früheren Zeiten spielte die Vorratshaltung und die dafür erforderliche lange Haltbarkeit von Lebensmitteln eine große Rolle. Herkömmliches Brot war aufgrund ­seines hohen Wassergehaltes und der damit...

  • Gotha
  • 23.09.16
  • 1.387× gelesen
  •  2
Ratgeber
Prof. Dr. Henning Ebelt ist Chefarzt der Klinik für Innere Medizin ll / Kardiologie und Internistische Intensivmedizin im Katholischen Krankenhaus Erfurt.

Nur eine Frage: Warum kann der Song "Stayin' Alive" Leben retten?

Ein Song rettet Leben? Wie das? Professor Dr. Henning Ebelt vom Katholischen Krankenhaus Erfurt kennt die Antwort: Jedes Jahr kommt es in Deutschland bei mehr als 100.000 Personen zu einem plötzlichen Kreislaufstillstand. Die Betroffenen werden meist durch eine bösartige Herzrhythmusstörung aus dem Leben gerissen - und die Chance, diesen plötzlichen Kreislaufstillstand zu überleben, hängt entscheidend davon ab, dass unverzüglich mit Wiederbelebungsmaßnahmen begonnen wird. Jeder von...

  • Erfurt
  • 10.09.16
  • 296× gelesen
Ratgeber
Unendlich viele Kirchenlieder wurden schon getextet und vertont. Auch heute entstehen immer wieder neue Kirchenlieder.
2 Bilder

Nur eine Frage: Wie kommen Lieder ins Kirchengesangbuch?

Im Gottesdienst wird gesungen – allerdings überwiegend Lieder, die schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben. Wie kommen eigentlich die Lieder ins Kirchengesangbuch? Wer entscheidet, welches Lied aufgenommen wird und nach welchen Kriterien? Die Antwort kennt Dr. Ulrich Neymeyr. Er wurde von Papst Franziskus im September 2014 zum neuen Bischof von Erfurt ernannt. Als Nachfolger von Bischof Joachim Wanke ist er der zweite Bischof des 1994 neu gegründeten Bistums Erfurt. Kirchenlieder gibt...

  • Erfurt
  • 19.08.16
  • 88× gelesen
  •  1
Ratgeber
So ein Poser: Die typische Pose des Erdmännchens.
2 Bilder

Nur eine Frage: Wie heißen die Weibchen der Erdmännchen?

Erdweibchen? Erdfrauchen? Wie heißen eigentlich die Weibchen der Erdmännchen? Die Antwort auf diese Frage kennt Dr. Heike Maisch, die Kuratorin im Thüringer Zoopark Erfurt. Gaaaanz einfach: Erdmännchen-Weibchen oder weibliches Erdmännchen. Warum? Der Name Erdmännchen kommt vom typischen Verhalten: Männchen machen. Die Tiere stehen dabei auf den Hinterbeinen, posieren mit senkrechtem Rücken und beobachten, ob sich ein Feind am Boden oder in der Luft nähert. Bei der Gruppe hält immer...

  • Erfurt
  • 22.07.16
  • 5.142× gelesen
  •  3
Ratgeber
Ground control to major tom: What time is it?
2 Bilder

­Nur eine Frage: Welche Zeit gilt im All?

Captain Kirk sagt "Guten Morgen" zu Mr. Spock. Doch hoppla: Welche Sonne ist denn gerade aufgegangen in den Weiten des Universums? Nach welcher Zeit richten sich eigentlich Astronauten und simulieren sie auch Tag und Nacht? Andreas Schütz ist Sprecher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln. Er kennt die Antwort auf die Frage, welche Zeit im All gilt. Zeit ist immer relativ und benötigt einen Bezugspunkt. Bei der Planung und Durchführung von Raumflug-Missionen beginnt...

  • Erfurt
  • 15.07.16
  • 388× gelesen
  •  3
Ratgeber
Die ungerade A3 verläuft in Nord-Süd-Richtung, die Autobahnen mit den geraden Nummern von Ost nach West.
2 Bilder

Nur eine Frage: Wie werden Autobahnen nummeriert, Herr Walther?

Bei uns in Thüringen verläuft die A4. In Nordrhein-Westfalen gibt es eine Autobahn gleichen Namens. Sind die Autobahnnummerierungen willkürlich gewählt? Hartmut Walther, Abteilungsleiter für ­Auto­bahnen im ­Thüringer ­Landesamt für Bau und Verkehr, kennt die Antwort auf diese Frage: Seit 1974 gibt es das Nummernsystem der Bundesautobahnen. 1994 wurden erstmalig die Autobahnen in den neuen Ländern einbezogen. Am Grundprinzip können die Fahrer bereits grob die Richtung und die Bedeutung der...

  • Erfurt
  • 08.07.16
  • 727× gelesen
Ratgeber
Endlich Wochenende und dann wieder Sauwetter. Woran es liegt, weiß der Deutsche Wetterdienst.
2 Bilder

Nur eine Frage, Herr Kreienkamp: Regnet es an Wochenenden häufiger als in der Woche?

Endlich Wochenende. Doch das Wetter ist wieder mies. Scheint es nur so oder regnet es an Wochenende tatsächlich häufiger als in der Woche? Die Antwort auf diese Frage kennt Dr. Frank Kreienkamp. Er arbeitet in der Klima- und Umweltberatung des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Endlich Wochenende! Schon wieder regnet es!? Warum gibt es das Gefühl, dass es am Wochenende häufiger regnet? Wie wäre ein solcher Unterschied zu erklären? Woher sollte die Atmosphäre wissen, dass es Wochenende ist? Gibt...

  • Erfurt
  • 01.07.16
  • 136× gelesen
  •  4
Ratgeber
Krawattier Rudolf Kaiser
2 Bilder

Nur eine Frage... Warum sind die Streifen in den meisten Krawatten schräg, Herr Kaiser?

AA-Redakteure suchen nach Antworten auf alltägliche Fragen. Manchmal sind es skurrile Fragen, manchmal skurrile Antworten. Was wollten Sie schon immer wissen? Der Schnitt Schaut man frontal auf eine europäische Krawatte, dann verlaufen die Streifen meist von links unten nach rechts oben. Da wurde schon viel hineininterpretiert: Das sehe dynamischer aus, wie ein steigender Aktienkurs. Der amerikanische Schnitt ist überwiegend anders herum.     Kein Trend Die diagonal verlaufenden...

  • Weimar
  • 17.06.16
  • 1.338× gelesen
  •  7
Ratgeber
Gibt es ein stärkeres und ein schwächeres Ohr?
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum telefonieren wir mit unserem Lieblingsohr?

Gibt es wie bei Links- und Rechtshändern oder -Füßen auch Links- und Recht-Hörer? Hören wir dann auf unserem Lieblingsohr besser? Und warum gibt es dann gefühlt mehr Links- als Rechtshörer? Die Antworten kennt Izet Baljić. Er ist Leiter der Audiologie und Neurootologie am Helios-Klinikum Erfurt. Für viele Menschen wäre es deutlich einfacher, wenn sie zwischen den Ohren nicht nach einem Liebling unterscheiden müssten. In dem Fall würde der Zufall oder die Situation bestimmen, welche Hand beim...

  • Erfurt
  • 06.06.16
  • 733× gelesen
  •  1
Ratgeber
Egal, welches Fell die Kuh hat: Milch ist immer weiß. Woran liegt das?
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum ist die Milch weiß, Herr Frenzel?

Die Antwort auf die Frage, warum die Milch immer weiß ist, kennt Jörg Frenzel. Er ist Werksleiter bei der Bayerischen Milchindustrie eG (BMI) im südthüringischen Obermaßfeld. In Thüringen gehören die meisten Kühe zur Rasse Holstein-Schwarzbunt und sind hübsch schwarz-gefleckt. Doch egal welche Fellfarbe die Kuh hat, ihre Milch ist weiß. Wir verarbeiten für die Marke Thüringer Land im Jahr mehr als 29 Millionen Kilo Rohmilch zu Trinkmilch, Schlagsahne, Sauerrahm oder Trink-Kakao. Das...

  • Erfurt
  • 20.05.16
  • 510× gelesen
  •  1
Ratgeber
Kann Mineralwasser schlecht werden? Oder warum tragen die Flaschen ein Mindesthaltbarkeitsdatum?
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum hat Mineralwasser ein Haltbarkeitsdatum, Herr Rau?

Die Antwort auf die Frage, warum Mineralwasser ein Haltbarkeitsdatum hat, kennt Sebastian Rau. Er ist Mineralwasser-­Experte beim renommierten Lebensmittellabor SGS Institut ­Fresenius im hessischen Taunusstein (­Partnerstadt der thüringischen ­Gemeinde Wünschendorf/Elster). Obst fault. Brot schimmelt. Käse auch. Und Mineralwasser? Die Frage nach der Haltbarkeit von Wasser wird SGS Institut Fresenius oft gestellt. Schließlich steht der Name unseres Prüflabors und die Angabe „Auszug aus der...

  • Erfurt
  • 06.05.16
  • 196× gelesen
  •  1
Ratgeber
Sie nutzen den gleichen Wind. Doch oft dreht sich das eine Windrad, das andere aber nicht. Für dieses vermeintliche Phänomen kann es ganz unterschiedliche Ursachen geben.
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum drehen sich in ein und demselben Windpark manche Räder schneller als andere und manche gar nicht?

Die Antwort auf die Frage, warum sich in ein und demselben Windpark manche Räder schneller als andere drehen und manche gar nicht, kennt Professor Dr. Dieter Sell. Er ist Geschäftsführer der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA). Für dieses vermeintliche Phänomen kann es ganz unterschiedliche Ursachen geben: Wartungsarbeiten oder Defekte, zum Beispiel an Getriebe oder Rotoren: Betreiber können sich per Fernwartung auf die Windrad-Systeme zuschalten und führen...

  • Erfurt
  • 29.04.16
  • 868× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.