Nur eine Frage

Beiträge zum Thema Nur eine Frage

Ratgeber
Warum heißt der Teddybär eigentlich Teddy?
5 Bilder

Nur eine Frage: Wie kommt der Teddybär zu seinem Namen, Frau Schneider?

Die Antwort auf die Frage, wie der Teddybär zu seinem Namen kommt, gibt Reinhild Schneider. Sie ist Direktorin des Deutschen Spielzeugmuseums in Sonneberg. Die älteste Spezialsammlung für Spielzeuge in Deutschland wurde 1901 gegründet. Jüngst erschien der Text-Bildband „Kleine Welten. Die Sammlung des Deutschen Spielzeugmuseums“ mit einem Kapitel zur „Geschichte vom Teddybären“. Über den Ursprung des Teddybären gibt es zwei Versionen: eine deutsche und eine amerikanische. Darüber hinaus...

  • Erfurt
  • 22.01.16
  • 458× gelesen
Ratgeber
3 Bilder

Nur eine Frage... Ist Bauchfett „böser“ als Hüftspeck? Ein Professor der Zentralklinik Bad Berka kennt die Antwort

AA-Redakteure suchen nach Antworten auf alltägliche Fragen. Manchmal sind es skurrile Fragen, manchmal skurrile Antworten. Was wollten Sie schon immer wissen? Ist Bauchfett „böser“ als Hüftspeck, Herr Prof. Dr. Dieter Hörsch? Nun, Fett ist nicht böse, sondern egal wo es sich ansetzt das Ergebnis von zu viel Energie, die im Vergleich zur Energieverbrennung aufgenommen wurde. Überschüssige Energie wird in weiße Fettzellen aufgenommen und dort gespeichert (früher für schlechte Zeiten),...

  • Erfurt
  • 08.01.16
  • 551× gelesen
  •  4
Ratgeber
Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Land­kinder möglicherweise durch einen bestimmten ­Bestandteil von Bakterien, sogenannte Endotoxine, eher vor Allergien geschützt sind. Diese befinden sich im Stallstaub.
2 Bilder

Nur eine Frage: Haben ­Menschen auf dem Land ­seltener ­Allergien?

Die Antwort auf die Frage, ob Menschen auf dem Land seltener Allergien haben, kennt Kornelia Holzapfel. Sie ist stellvertretende Vorsitzende, Allergie-Beraterin und Lungensport-Trainerin beim Verein ­Allergie-, Neurodermitis-und Asthmahilfe Thüringen (ANAT). Die aktuelle Untersuchung des ­Robert-­Koch-­Instituts zur Gesundheit stellt fest, dass Großstädter häufiger unter allergischen Erkrankungen wie Asthma, Heuschnupfen, Neurodermitis oder Nahrungsmittelallergien leiden als Land­bewohner....

  • Erfurt
  • 02.01.16
  • 188× gelesen
  •  1
Leute
Peter Frese weiß, weshalb Richter und Rechtsanwälte vor Gericht schwarze Roben tragen, und woran man sie unterscheidet.

Nur eine Frage: Warum tragen Richter und Anwälte vor Gericht schwarze Roben?

Die Frage beantwortet Peter Frese, Präsident des Sozialgerichts Gotha. Weil es schon immer so war und sie es seit einem Erlass der Königs Friedrich Wilhelm I. von Preußen aus dem Jahr 1726 bis heute noch müssen. Jedenfalls bestimmt es der Thüringer Landesgesetzgeber so, indem er den Berufsrichtern, Staatsanwälten und Rechtsanwälten, aber auch den Urkundsbeamten des Freistaats das Tragen dieser schwarzen Amtstracht in den zur Verhandlung oder zur Verkündung einer Entscheidung bestimmten...

  • Gotha
  • 31.12.15
  • 1.256× gelesen
  •  2
Ratgeber
Hilfe, der Weihnachtsmann hat Hunger.
2 Bilder

Nur eine Frage... Was knurrt denn da im Magen?

AA-Redakteure suchen nach Antworten auf alltägliche Fragen. Manchmal sind es skurrile Fragen, manchmal skurrile Antworten. Was wollten Sie schon immer wissen? Was knurrt denn da im Magen, Herr Prof. Dr. Dieter Hörsch? Wer kennt es nicht, vor allem bei unpassenden Gelegenheiten knurrt der Magen. Die lauten Geräusche aus dem Bauch sind zwar manchmal störend (wie beim Konzertbesuch), aber völlig harmlos. Denn unser Verdauungstrakt ist immer in Bewegung und arbeitet...

  • Erfurt
  • 18.12.15
  • 199× gelesen
  •  5
Ratgeber
Eiskalt duchen. Brrrr.
3 Bilder

Nur eine Frage... Warum muss man unter der kalten Dusche nach Luft schnappen?

AA-Redakteure suchen nach Antworten auf alltägliche Fragen. Manchmal sind es skurrile Fragen, manchmal skurrile Antworten. Was wollten Sie schon immer wissen? Warum muss man unter der kalten Dusche nach Luft schnappen, Herr Dr. Kohl? Herr Müller stellt sich am Morgen noch sehr müde unter die Dusche und vergisst dabei das warme Wasser mit aufzudrehen. So wird er vom Wasser "eiskalt" erwischt. Neben der ­verschwundenen Müdigkeit fällt ihm auf, dass er plötz­licher tiefer und...

  • Erfurt
  • 11.12.15
  • 1.214× gelesen
  •  15
Ratgeber
3 Bilder

Nur eine Frage... Warum fallen Vögel im Schlaf nicht vom Baum?

AA-Redakteure suchen nach Antworten auf alltägliche Fragen. Manchmal sind es skurrile Fragen, manchmal skurrile Antworten. Was wollten Sie schon immer wissen? Warum fallen Vögel im Schlaf nicht vom Baum, Herr Nickel? Der schlichte Grund, warum ­Vögel im Schlaf nicht vom Ast fallen, ist der, dass sich die Füße des Vogels bei Druck von oben – im Schlaf das Eigengewicht – automatisch ­schließen. Geht der Vogel in die Hocke, knickt er dabei Knie- und Laufgelenk ein....

  • Jena
  • 04.12.15
  • 234× gelesen
  •  1
Kultur
Prof. Dr. Friedemann-Eugen Schmoll, Lehrstuhl für Volkskunde ( Empirische Kulturwissenschaft ) an  der Philosophischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Professor Schmoll, hat Coca Cola den Weihnachtsmann erfunden?

Nein, natürlich nicht, auch wenn so eine „Weihnachtslegende“ natürlich gut in das Selbstverständnis eines globalen Konzerns passen würde. Und tatsächlich haben Werbekampagnen von Coca Cola seit den 1930er-Jahren auch das Bild des Weihnachtsmannes mit rotem Mantel und Rauschebart nachhaltig geprägt. Aber ansonsten ist der Weihnachtsmann natürlich älter als Coca Cola – im Vergleich zu anderen weihnachtlichen Gabenbringern allerdings ziemlich jung. In katholisch geprägten Regionen treffen wir auf...

  • Weimar
  • 03.12.15
  • 201× gelesen
Ratgeber
Was läuft denn heute so? Ach so, die Wäsche. Warum kann ich nicht auch dem Geschirr zusehen, wie es gewaschen wird?
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum haben ­Geschirrspüler kein ­Fenster, ­Waschmaschinen aber schon?

Die Antwort auf die Frage, warum Geschirrspüler kein Fenster haben, Waschmaschinen aber schon, hat Reinhild Portmann, Sprecherin der Miele & Cie. KG. Das Unternehmen zählt rund 70  Miele-Händler in Thüringen. Warum Waschmaschinen ein durchsichtiges Bullauge haben, lässt sich nicht so richtig belegen. Aber es ist überliefert, dass die Hausfrau früher, also vor der Einführung der Waschvollautomaten, den Waschgang überwachen musste, da ihr manuelles Eingreifen dringend erforderlich war: Wasser...

  • Erfurt
  • 27.11.15
  • 1.200× gelesen
  •  3
Ratgeber
Zeigt her eure Füße!
7 Bilder

Nur eine Frage... Warum haben denn Frauen schneller kalte Füße als Männer, Herr Dr. Kohl?

AA-Redakteure suchen nach Antworten auf alltägliche Fragen. Manchmal sind es skurrile Fragen, manchmal skurrile Antworten. Was wollten Sie schon immer wissen? Warum haben denn Frauen schneller kalte Füße als Männer, Herr Dr. Kohl? Die Ursache liegt im Wesentlichen darin, dass Frauen etwa 15 bis 20 Prozent weniger Muskulatur als Männer besitzen. Wenn Muskeln Arbeit verrichten, dann geben sie etwa 70 Prozent der Energie als Wärme ab, stellen also quasi eine Körperheizung...

  • Erfurt
  • 20.11.15
  • 549× gelesen
  •  5
Ratgeber
Pfarrer Bernd Kramer
2 Bilder

Nur eine Frage: Woher stammt die Anrede "Mein lieber Freund und Kupferstecher"?

Woher kommt denn eigentlich die Anrede "Mein lieber Freund und Kupferstecher"? Pfarrer Bernd Kramer aus Wandersleben - der auch in Apfelstädt, Großrettbach und Kornhochheim Pfarrer ist - kennt die Antwort: Bestimmte Redewendungen erfahren im Lauf der Zeit eine Änderung ihrer ursprünglichen Bedeutung. So ist das wohl auch hier. Spricht heute einer einen anderen mit „Mein lieber Freund und Kupferstecher“ an, so ist das durchaus augenzwinkernd gemeint, mit ein paar Zweifeln am Gegenüber. So...

  • Gotha
  • 14.11.15
  • 15.405× gelesen
Ratgeber
Kunststoffsohlen, unten Wabenhohlprofil.
3 Bilder

Nur eine Frage... Warum knirschen manche Schuhe? Der Schuhmachermeister Mario Sinske aus Erfurt hat die Antwort.

AA-Redakteure suchen nach Antworten auf alltägliche Fragen. Manchmal sind es skurrile Fragen, manchmal skurrile Antworten. Was wollten Sie schon immer wissen? Warum knirschen, quietschen, knarren manche Schuhe, Herr Sinske? https://www.youtube.com/watch?v=wiPuqP1M5Sg Früher hörte man oft die Redewendung: Schuhe, die quietschen, sind nicht bezahlt. Daran liegt das Knarren, Knirschen oder Quietschen garantiert nicht. Einst neigten Schuhe eher zu Geräuschemachern, da sie...

  • Erfurt
  • 06.11.15
  • 685× gelesen
  •  7
Ratgeber
Alles falsch gemacht: Ein schlechter Tipp ist es, neue Pfeifen zum Anrauchen aus dem fahrenden Auto zu halten. Auch Föhn und Co sollten nicht zum Einsatz kommen. Fotos: Axel Heyder
3 Bilder

Nur eine Frage: Warum brennen Holzpfeifen nicht einfach durch, Herr Filß?

+ Holz aus einer Wuzel + Tipps zum Anrauchen + Warum brennt ein Holzpfeife nicht einfach durch, Herr Filß? Die Frage ist berechtigt, denn das Glutbett entwickelt rund 200 bis 300 Grad im Pfeifenkopf. Und wenn sie nicht gut eingeraucht ist, kann sie auch tatsächlich durchbrennen. Im Internet gibt es eine Menge Tipps, mit denen man seiner Tabakspfeife oft nur Schaden zufügt. Dort wird empfohlen, sie während der Fahrt aus dem Autofenster zu halten, sie mit einem Föhn zu bearbeiten und...

  • Gotha
  • 05.11.15
  • 948× gelesen
Ratgeber
Meine selbstgekochte Nudelsuppe.
4 Bilder

Nur eine Frage: Ist in der Buchstabensuppe das vollständige ABC zu finden?

Es antwortet Gerhard Gabel, Geschäftsführer Erfurter Teigwaren GmbH, seit 1793 Produktion von Nudeln Die Nudelsuppe ist ein deutscher Suppenklassiker. Die Nudeln dafür gibt es in unterschiedlichen Formen. Sehr beliebt sind die Buchstaben - am Tellerrand lassen sich Worte legen. Die Buchstaben formt bei der Herstellung eine Matrize, eine Schablone mit ausgestanzten Buchstaben. Bei uns sind auf dieser alle Buchstaben gleichmäßig vorhanden: A=23, B=23, C=24, D=23, E=24, F=24, G=24, H=24,...

  • Erfurt
  • 02.11.15
  • 1.359× gelesen
  •  3
Ratgeber
Könnte dieses süße Kätzchen eine Menschenallergie haben?
2 Bilder

Nur eine Frage: Können Tiere eine ­Menschenallergie haben, Frau Holzapfel?

Die Antwort auf die Frage, ob Tiere eine Menschenallergie haben können, kommt von Kornelia Holzapfel, stellvertretende Vorsitzende, Allergie-Beraterin und Lungensport-Trainerin beim Verein Allergie-, Neurodermitis-und Asthmahilfe Thüringen (ANAT) in Erfurt. Zur Beantwortung der Frage, möchte ich mit der ­Definition einer Allergie beginnen: Bei einer Allergie zeigt das Immunsystem auf bestimmte Stoffe in der ­Umwelt eine übersteigerte Reaktion. Die Reaktion ist deswegen übersteigert, oder...

  • Erfurt
  • 24.10.15
  • 212× gelesen
Ratgeber
Die Großzehe wird liebevoll auch „Großer Onkel“ genannt. Und wie heißen die anderen Zehen an den Füßen?
2 Bilder

Nur eine Frage: Wie heißen die ­einzelnen Zehen am Fuß, Herr ­Becker?

Die Antwort auf die Frage, wie die einzelnen Zehen am Fuß heißen, kennt Jörg Becker, Vorsitzender des Landesverbandes Sachsen-Anhalt/Thüringen im Verband deutscher Podologen. Wie man schon an der Frage erkennt, fristen die Füße ein Schattendasein in der Wertschätzung des Körpers. Die Zehen haben nämlich keine so gängigen Bezeichnungen im allgemeinen und besonderen Sprachgebrauch wie beispielsweise die Finger der Hand. Die Großzehe besteht aus zwei Zehenknochen (Ossa digitorum pedis), alle...

  • Erfurt
  • 02.10.15
  • 1.873× gelesen
  •  5
Ratgeber
Wichtig ist, in Staus generell eine Rettungsgasse zu bilden, damit Rettungsfahrzeuge schnell und ungehindert durchkommen.
3 Bilder

Nur eine Frage: Wie entsteht ein Stau aus dem Nichts, Herr Blanke?

Die Frage, wie ein Stau aus dem Nichts entsteht, beantwortet Cornelius Blanke, der Leiter der ­Unternehmenskommunikation beim ADAC Hessen-Thüringen e.V. Ein Stau entsteht immer dann, wenn Verkehrsteilnehmer mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten aufeinandertreffen. Dann müssen mehrere Autofahrer abbremsen und es kommt zur Kettenreaktion. So ist es möglich, dass sich ein Stau scheinbar aus dem Nichts bildet, wenn Autofahrer bei hohem Verkehrsaufkommen zu dicht auffahren, Kolonnen zum...

  • Erfurt
  • 25.09.15
  • 263× gelesen
Ratgeber
Ist Tee eine Zutat in der Teewurst?
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum heißt die Teewurst eigentlich Teewurst, Herr Keith?

Uwe Keith, Geschäftsführer des ­Herkunftsverbandes Thüringer und Eichsfelder Wurst und Fleisch e.V., kennt die Antwort auf die Frage, warum die Teewurst eigentlich Teewurst heißt. Viele deutsche Wurstsorten haben ­Bezeichnungen, deren Herkunft und ­Bedeutung sich häufig nicht mehr zweifelsfrei klären lassen. Dies gilt auch für die Teewurst. In der Teewurst ist in keinem Fall Tee enthalten. Sie besteht aus fettgewebs- und sehnenarmem Rind- und Schweine­fleisch und ­verschiedenen Gewürzen....

  • Erfurt
  • 18.09.15
  • 487× gelesen
  •  2
Ratgeber
Die Redewendung 08/15 stammt aus der ­Waffenfertigung. Vorbild war hierfür das ­deutsche Maschinengewehr 08/15.
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum ­bezeichnen wir ­Profanes als 08/15?

Peter Arfmann, Leiter des Waffenmuseums Suhl, hat die Antwort auf die Frage, warum wir Profanes als 08/15 bezeichnen. Die Redewendung 08/15 stammt aus der ­Waffenfertigung. Vorbild war hierfür das ­deutsche Maschinengewehr 08/15. Im Jahr 1908 wurde das Maschinengewehr beim Heer eingeführt. 1915 wurde eine leichtere Variante eingeführt. Die Erscheinungsjahre der beiden Modelle ergaben ­gemeinsam die Bezeichnung 08/15. Das Militärwesen legte großen Wert auf hohe Stückzahlen, um die...

  • Erfurt
  • 11.09.15
  • 486× gelesen
  •  2
Ratgeber
Moderne Steppschuhe: mit Metallplatten auf Holz wird der Ton erzeugt. Aber es ging auch schon anders. Fotos: Axel Heyder
3 Bilder

Nur eine Frage: Wie wird beim Steppen der Ton erzeugt, Herr Prodoehl?

+ Steppen und Töne, woher kommt der Sound der Schuhe? + Profitänzer Bernhard Prodoehl kennt die Antwort + Verschiedene Töne, die alle anders klingen + Die ersten Schuhe zum Steppen hatten Holz oder Nägel an den Sohlen, um den Rhythmus zu verstärken. Heute verwendet man pro Schuh zwei Platten (taps) aus einer Aluminium-Legierung, um die Töne gut hörbar zu machen. Eine Platte wird unter dem Absatz (Heels) und eine unter dem Ballen (Toe) mit je 3 Schrauben befestigt. An der Auflagefläche...

  • Erfurt
  • 07.09.15
  • 487× gelesen
Ratgeber
Köche tragen oft hohe Mützen. Als Erfinder gilt - wie kann es anders sein - ein Franzose.
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum tragen Köche so hohe Kochmützen, Herr Ellinger?

Dirk Ellinger, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) Thüringen, hat die Antwort auf die Frage, weshalb Köche so hohe Mützen tragen. In der Küche muss grundsätzlich aus hygienischen Gründen eine Kopfbedeckung getragen werden. Sie ist somit Teil der vollständigen Berufsbekleidung. In der Praxis gibt es heute eine Vielzahl von Mützen, Hauben, Schiffchen oder Kappen aus unterschiedlichen Materialien. Einwegmützen aus Papier haben sich weitestgehend...

  • Erfurt
  • 28.08.15
  • 9.168× gelesen
  •  2
Ratgeber
DEHOGA-Küchenchef Frank Schmidt. Foto: Axel Heyder

Warum schmeckt Chili eigentlich scharf, Herr Schmidt?

Warum schmeckt Chili scharf auf der Zunge, Herr Schmidt? Eigentlich ist die Schärfe von Chili oder Pfeffer im eigentlichen Sinne keine Geschmacksrichtung. Auf unserer Zunge nehmen wir nur süss, sauer, bitter, salzig und umami (vollmundig) wahr. Auf den Schärfegrad, welcher in Scoville gemessen wird, reagieren unsere Schmerz- und Wärmerezeptoren. Das Capsaicin als Schärfeauslöser aktiviert den Schmerz- oder Hitzereiz. Das kennt man vielleicht von kalten Speisen, die scharf gewürzt sind, diese...

  • Erfurt
  • 28.08.15
  • 172× gelesen
Ratgeber
Für das Weiß im Badeschaum ist eine optische Täuschung verantwortlich.
3 Bilder

Nur eine Frage: Stimmt es, dass Badeschaum immer weiß ist?

Badezusätze gibt's in vielen Farben, wie blau, grün oder rot. Das Wasser nimmt die Farbe an, nur der Badeschaum bleibt meist weiß. Volker Mähler, Leiter Forschung und Entwicklung, Herbacin cosmetic GmbH, Wutha-Farnroda, erklärt das Phänomen: Badeschaum entsteht, wenn Luft intensiv mit einem schäumenden Badezusatz verwirbelt wird. Dies geschieht wenn der Wasserstrahl bei der Bereitung des Bades auf die Oberfläche der Schaumbad-Wasser Mischung trifft. Je nach Konzentration und Art der...

  • Eisenach
  • 24.08.15
  • 248× gelesen
Ratgeber
Noch bleibt die Heizung aus. Aber bald läuft sie wieder. Warum sie unterm Fenster angebracht ist, hat auch thermische Gründe.
3 Bilder

Nur eine Frage: Warum sind Heizungen meist unterm Fenster angebracht, Herr Reichenbach?

Meist sind Heizkörper immer unter dem Fenster angebracht. Warum ist das so? Die Antwort auf diese Frage kennt Installateur- und Heizungsbauermeister Roland Reichenbach, Vollversammlungsmitglied der Handwerkskammer Erfurt. Heizkörper sind vor allem aus einem Grund überwiegend unter dem Fenster angebracht: primär nach den physikalischen Gesetzen der Thermik. Warme Luft steigt immer nach oben. Vom Fenster kommt kalte Luft in die Wohnung. Selbst bei modernsten energetischen Fenstern lässt sich...

  • Erfurt
  • 21.08.15
  • 577× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.