Alles zum Thema oberkirche

Beiträge zum Thema oberkirche

Kultur
Der Schiefe Turm in Bad Frankenhausen. Foto: Rosenkranz
12 Bilder

Abriss oder Erhalt? - Endspurt für den Schiefen Turm - mit einem Imagefilm - Gerettet!

Am 31. Dezember endet die Frist für den Erhalt / Frankenhausens Bürgermeister Matthias Strejc bleibt hoffnungsvoll während ein Kinospot noch einmal auf das Problem aufmerksam macht In der Thüringer Rhön haben sich die Bürger am Wochenende gegen den Neubau eines schiefen Turmes entschieden. Dagegen steht der 633 Jahre alte Schiefe Turm in Bad Frankenhausen, mit 4,60 Meter aus dem Lot, kurz vor dem Abriss. Bürgermeister Matthias Strejc und die Stadt hoffen immer noch auf einen...

  • Artern
  • 17.09.14
  • 272× gelesen
  •  4
Politik
Vorerst gerettet ist der schiefe Turm der Oberkirche. Er gehört nun der Stadt Bad Frankenhausen, die weiterhin Spenden für die Sanierung braucht. Foto: Herting

Schieflage

Oberkirche für einen Euro – Ist die Kirche in Bad Frankenhausen wirklich gerettet? Von Günter Herting BAD FRANKENHAUSEN. Mit einer Schräglage von 4,45 Metern ist der 56 Meter hohe Kirchturm eine Attraktion, aber es besteht auch die Gefahr des Einsturzes. Im Jahre 1382 wurde die Kirche vom Baumeister Friedrich Halle errichtet. Was er nicht wusste: Der Baugrund lag in einem durch die vorhandenen Solequellen geologisch instabilen Bereich. In den vergangenen 630 Jahren hat sich das 2800-...

  • Artern
  • 04.01.12
  • 251× gelesen
  •  4
Kultur

Stadt will Eigentümer der Oberkirche werden - vorerst auch ohne Zuschüsse

Bad Frankenhausens Bürgermeister Matthias Strejc informiert in einer Pressemeldung über den aktuellen Stand um die Oberkirche und den schiefen Turm: "Eigentlich sollte heute Abend im Stadtrat der Kurstadt Bad Frankenhausen eine Tischvorlage durch den Bürgermeister eingebracht werden, um den schiefen Turm vor dem Abriss zu retten. Der Beschluss sah vor, dass die Kommune den schiefen Turm auch ohne Fördermittel durch das Land Thüringen übernimmt. Bereits am 01. September 2011 beschloss der...

  • Artern
  • 25.11.11
  • 224× gelesen
  •  1
Politik
Dieser Turm wird demnächst abgerissen. Foto: Kolbe

Förderungen abgelehnt

Jahrzehnte lang gekämpft, monatelang gehofft und am Ende verloren. Es ist amtlich: Der Oberkirchturm in Bad Frankenhausen wird abgerissen. Die Stadt hätte den Turm nur übernehmen können, wenn das Land sich an den Mehrkosten von 800 000 Euro beteiligt. Doch die Landesregierung lehnt eine weitere Förderung für Sanierungsversuche ab. „Der Wunsch des Bürgermeisters der Stadt zur weiteren Förderung der Sanierungsbemühungen um den ‚Schiefen Turm’ in Bad Frankenhausen muss leider abgelehnt werden“,...

  • Artern
  • 23.11.11
  • 252× gelesen
  •  7
Kultur

Reaktion auf Absage zur Förderung des schiefen Turmes

Begründung der Absage des Bauministers zur Förderung des schiefen Turmes ist beschämend Am heutigen Vormittag hat der Thüringer Bauminister in einer Pressemitteilung erklärt, dass der Freistaat Thüringen sich nicht an der Förderung der Mehrkosten des höchsten schiefsten Turmes der Welt beteiligen wird. Über die Art und Weise der Begründung ist die Stadt Bad Frankenhausen bestürzt. „Es ist für mich beschämend, mit welchen Argumenten und Begründungen Minister Carius die Förderung...

  • Artern
  • 22.11.11
  • 283× gelesen
  •  3
Politik
Noch steht er...

Knickt auch bald der letzte Strohhalm?

Der Spenden-Marathon für den Oberkirchturm endete offiziell am 31. Mai 2011 mit einem Ergebnis von ca. 70.000 Euro Spenden und nochmals 50.000 Euro Zusage einer Stiftung für die Rettung des schiefen Riesen. Seit Mai 2011 liegt das dauerhafte und robuste Rettungskonzept vor. Im Juni 2011 hat der zuständige Prüfstatiker Dr. Trabert das Rettungskonzept bestätigt und die zuständige Bauaufsicht würde diese Verfahren so akzeptieren. Das Konzept sieht vor, dass noch in diesem Jahr drei kleinere...

  • Artern
  • 10.08.11
  • 274× gelesen
Kultur

Neue Frist für schiefen Turm

Die Stadt Bad Frankenhausen wurde seitens des Landeskirchenamtes über den Beschluss der Landeskirche zur weiteren Verfahrensweise zum schiefen Turm von Bad Frankehausen in Kenntnis gesetzt. „Wir begrüßen das Ansinnen der Landeskirche, der Stadt Bad Frankenhausen erneut Gelegenheit zu geben, über die Zukunft des schiefen Turmes zu beraten und zu entscheiden. Es freut uns, dass die Landeskirche ebenfalls nach Lösungsmöglichkeiten sucht, um den Abriss des Wahrzeichens der Kurstadt Bad...

  • Artern
  • 03.08.11
  • 255× gelesen
Politik

Die Bank muss weg

Das Denkmalensemble um Oberkirche und Fachwerkhäuser am Pfarrhof ist ein beliebter Anziehungspunkt für Touristen und Gäste. Die Bank unter der alten Eiche direkt vor der Oberkirche lud zum Verweilen und Ausruhen ein. Doch nun muss die Sitzbank aus Gründen der Verkehrssicherheit entfernt werden, da herabfallende Äste eine Gefahr für Leib und Leben darstellen. Die Untere Naturschutzbehörde des Landratsamts Ilm-Kreis teilte der Stadt Arnstadt mit, dass von dem Baumnaturdenkmal durch die...

  • Arnstadt
  • 19.07.11
  • 279× gelesen
Kultur

Hoffnung Schöpfen

Neigungsgeschwindigkeit des Oberkirchturmes reduziert/Weitere Spendenaktionen geplant Die neuesten Messungen des schiefen Turmes der Oberkirche von Bad Frankenhausen geben Anlass zu neuer Hoffnung. Darauf baut auch Bürgermeister Matthias Strejc. Immerhin hat sich die Neigungsgeschwindigkeit von 49 auf 21 Millimeter pro Jahr reduziert. Das ist eine Reduktion von fast 50 Prozent. Ein Erfolg der ersten Stabilisierungsmaßnahmen vor einigen Jahren. Aber lässt sich die weitere Neigung des...

  • Artern
  • 24.03.11
  • 289× gelesen
Politik

Kirchtürme streben zum Himmel. Der Turm der Oberkirche „Unser Lieben Frauen am Berge“ im thüringischen Bad Frankenhausen verneigt sich vor ihm.

Kirchtürme streben zum Himmel. Der Turm der Oberkirche „Unser Lieben Frauen am Berge“ im thüringischen Bad Frankenhausen verneigt sich vor ihm. 4,44 Meter oder 4,8 Grad ist die barocke Spitze des 56 Meter hohen Kirchturms aus dem Lot. Damit stellt der schiefe Riese aus Frankenhausen selbst den weltberühmten Campanile von Pisa (3,9 Grad) in den Schatten. Ob es dabei bleibt, entscheidet sich in den kommenden Wochen und Monaten. Für den schiefen und dennoch seit mehr als 625 Jahren...

  • Artern
  • 07.02.11
  • 339× gelesen