Alles zum Thema On Stage

Beiträge zum Thema On Stage

Leute

Neijahrsgruß an alle die Gruppen wo ech Metglied bön.

Meine Winsche fer 2017 Ä Linschen merre Frieden on wen`ger Streit! Epper völ merre Gihte on nech su völ Neid! A völ merre Wahrhät käne Lügen ganz klar! On a racht völ Hilfe bei jeder Gefahr! Ä Linschen merre "Mir" on wen`ger "Ech"! Änn kräft`gen Offtritt on nech su zimperlöch! On noch völ merre Blum`m awer wahrnd des Lab`ms. denn off`n Grabern sinn se vergab`ms! Eier Altschtädter aus d`r Resedenz an d`r Saalekrömme Gunter Linke

  • Saalfeld
  • 31.12.16
  • 63× gelesen
  •  7
Ratgeber
Die nahezu täglich angebotene Kulturzeit im Kulturkrankenhaus findet nicht hinter verschlossenen Türen sondern im öffentlichen Foyer-Bereich statt. Zweimal pro Monat tauscht Endoskopieschwester Uta Wolf ihre Dienstkleidung gegen orientalische Gewänder und tanzt als Intchi vor den Patienten und Gästen.
3 Bilder

Tanzen ist Lebensfreude. Für einen kurzen Moment die eigene Krankheit vergessen – Kulturzeit am Kulturkrankenhaus

Feierabend. Das Endoskopie-Besteck beiseite gelegt. Die Schwestern-Kleidung abgelegt. In ein orientalisches Kostüm geschlüpft und Musik aufgelegt. Während die meisten von uns nach Feierabend schnellstmöglich ihren Arbeitsplatz verlassen, bleibt Uta Wolf gern noch ein Stündchen. Dann ist die Krankenschwester allerdings nicht auf Station zu finden, sondern im öffentlichen Raum des SRH Wald-Klinikums Gera. Aus Uta Wolf wird Intchi, die Perle. Die, die es eilig haben, halten einen kurzen...

  • Gera
  • 29.06.16
  • 346× gelesen
  •  1
Leute
Diese Geige stellt Geigenbaumeister Gerd Mallon aus Greiz auf der heute endenden Musikmesse Frankfurt vor.
23 Bilder

Eine Stradivari ist nicht immer besser. In Japan gibt es sogar eine Warteliste für die Meistergeigen von Gerd Mallon aus Greiz

Eine Stradivari. Kaum einer hat je eine gesehen oder live gehört. Noch weniger haben eine in den Händen gehalten oder selbst gespielt. Und doch weiß jeder, was gemeint ist: Eine Geige. DIE Geige. Antonio Giacomo Stradivari gilt unter vielen als der beste Geigenbauer. Seine Instrumente erzielen heute bei Auktionen Spitzenpreise bis zu zweistelligen Millionenbeträgen. Weitaus weniger geläufig dürfte der Begriff „Eine Mallon“ sein. Zumindest auf den ersten Blick. Unter Geigern sieht das schon...

  • Gera
  • 10.04.16
  • 367× gelesen
Leute
Turbulentes Vorbereitungsgespräch für den gemeinsamen Abend.
6 Bilder

Abend der Dialoge. Michael Kux möchte mit „Merci Genie“ Flüchtlingen und Behinderten helfen

Nicht, dass Michael Kux mit sämtlichen Details der gehandhabten Asylpolitik einverstanden wäre: „Es wurden Fehler gemacht!“. Ebenso blickt er ziemlich verwundert auf die Vorzeige-EU, innerhalb derer Deutschland fast das einzige Land ist, das Flüchtlinge aufnimmt. „Was hier derzeit passiert, ist nicht richtig. Aber es darf deshalb nicht in Frage gestellt werden!“, mahnt er und erinnert gleichzeitig daran, dass die Menschen hierzulande vergessen haben, zu teilen. Kux vertritt ganz klar die...

  • Gera
  • 04.11.15
  • 471× gelesen
Ratgeber
Wenn Ingbert Dimmer (von links), Klaus Schumann und Wolfgang Hunger mit ihren Kreationen aufmarschieren, können sich die Gäste des Geraer Köcheballs auf kulinarische Köstlichkeiten freuen.
9 Bilder

Wieder mit Plattenschau: 13. Köcheball Gera am 24. Oktober

Einfach nur ein Tanzabend mit Verpflegung? Nein! Der Geraer Köcheball ist schon immer mehr gewesen. Wenn diesen Samstag bereits zum 13. Mal eingeladen wird, dann können die Gäste erneut eine Leistungsschau der Ostthüringer Gastronomie erleben. Überschrieben mit „Impressionen im Herbst“ finden sich auf der Speisekarte unter anderem Räucherfisch aus Flüssen und Seen mit Honig-Senf-Sauce und Zitrone, Algensalat mit gebratenem Thunfisch, Anti Pasti gegrillt und gefüllt, Wildragout mit Cranberry...

  • Gera
  • 21.10.15
  • 384× gelesen
Kultur
Peter "Oerbse" Schlesinger, ein Gitarrist und Blueser der Extraklasse (1950-2015)
12 Bilder

Gedenk – Konzert Nachlese aus dem Handwerkerhof Rudolstadt am 26. 09. 2015

Das Peter “Oerbse” Schlesinger – Gedenk – Konzert, welches am 26. September im Rudolstädter Handwerkerhof stattfand, war absolut großartig und somit war es auch der Abend und alle Gäste, die gekommen waren. Diejenigen, die nicht kamen, haben ein wirkliches Highlight der Konzertveranstaltungen im wohl schönsten Biergarten Rudolstadts verpasst. Und deshalb möchte ich an dieser Stelle Danke sagen Anfangen möchte ich bei „Oerbse“, der gemeinsam mit Petrus die Regenwolken von Rudolstadt und...

  • Saalfeld
  • 29.09.15
  • 347× gelesen
  •  1
Vereine
Noch sitzt Lars Naumann mit seiner Kaffeetasse vor der Diesellok. Das wird sich ändern.
15 Bilder

Gemütlich in der Diesellok. Verein Geraer Eisenbahnwelten hat im wahrsten Sinne des Wortes Großes vor

Können Sie eine alte Diesellok gebrauchen? Eine der Baureihe mit dem Spitznamen U-Boot? Für den Vorgarten wird sie wohl zu groß. Gut aufgehoben ist die Mitteldeutsche Eisenbahngesellschaft (MEG) mit einer derartigen Frage bei den Eisenbahntraditionsvereinen, beispielsweise dem Verein Geraer Eisenbahnwelten. So geschehen vor zwei Jahren. „Wir sind gefragt worden, ob wir die Lok fürs Museum haben möchten“, erinnert sich Vereinsvorsitzender Lars Naumann. Die Lok allerdings aus eigener Kraft...

  • Gera
  • 02.09.15
  • 1.180× gelesen
Ratgeber
Zehn Jahre hat Günter Stemmler gebraucht, seine Idee von einer eigenen Biermanufaktur im Sächsischen Bahnhof umzusetzen. In diesen Tagen setzt er das erste Bier an. Die offizielle Einweihung wurde vorab begangen.
20 Bilder

Wieder Gersches Bier. Zehn Jahre braucht Günter Stemmler, seine Idee von der eigenen Brauerei im Sächsischen Bahnhof Gera umzusetzen

Eigentlich bedarf es nur Hopfen, Malz, Wasser und Hefe. Und schon könnte es mit einem Kochtopf losgehen, Bier nach Deutschem Reinheitsgebot zu brauen. Und dann noch ein paar Flaschen, in denen es gärt. Dass es in der Praxis dann doch etwas komplizierter ist, zeigt der Fall von Günter Stemmler. Vor zehn Jahren hat er von der Deutschen Bahn den Sächsischen Bahnhof in Gera erworben. „Das Grundstück hat sich die Bahn wegen der exponierten Lage gut bezahlen lassen“, so Stemmler. Über den Preis...

  • Gera
  • 17.06.15
  • 913× gelesen
Kultur
Kaum Geschichte, sind die 8. Songtage Gera bereits in der Stadt- und Regionalbibliothek Gera nacherlebbar. Fotograf Michael Kiesewetter (rechts) und Bibliothekschef Rainer Schmidt blättern im Bildband, der in der Regionalkundlichen Bibliothek einsehbar ist.

Songtage Gera jetzt als Buch. Bildband an die Stadt- und Regionalbibliothek übergeben

„Ich bin für jede Unterstützung dankbar“, bringt Rainer Schmidt seine Freude zum Ausdruck, während er im Fotoband „Songtage Gera Nr. 8“ blättert. Das von Michael Kiesewetter erstellte Buch ist der jüngste Neuzugang für die Regionalkundliche Bibliothek innerhalb der Stadt- und Regionalbibliothek Gera. In der Regionalkundlichen Bibliothek wird alles gesammelt und bewahrt, was im Raum Ostthüringen von aktueller regionaler Bedeutung ist. Dazu zählen unter anderem die Tageszeitung,...

  • Gera
  • 03.06.15
  • 171× gelesen
Kultur
Alexa Feser
44 Bilder

Alexa Feser bei den Songtagen Gera

Das war’s. Aus und vorbei. Die 8. Songtage Gera sind nach 24 Veranstaltungen Geschichte. Mit Alexa Feser & Band fanden sie einen mehr als würdigen Abschluss im gut besuchten Clubzentrum Comma bei bester Stimmung. Wie gewohnt nutzte Songtagemacher Daniel Zein im Namen des DAKE-Teams die Gelegenheit, allen an der Vorbereitung und Durchführung beteiligten Partnern zu danken. Für gewöhnlich beflügelt ihn der Erfolg des zu Ende gehenden Singer-/Songwriterfestivals eine Fortsetzung im nächsten Jahr...

  • Gera
  • 16.05.15
  • 258× gelesen
  •  2
Kultur
Sinéad O’Connor
67 Bilder

Sinéad O’Connor bei den Songtagen Gera

Einen Tag später als ursprünglich geplant, weil ihr Sohn ins Krankenhaus eingeliefert wurde, kam Sinéad O’Connor zu den Songtagen Gera. Ob durch die Verschiebung nun mehr oder weniger Gäste die Möglichkeit hatten, ins Kultur- und Kongresszentrum zu kommen, das wissen wohl nur die Veranstalter. Platz genug für weitere Fans wäre auf alle Fälle noch gewesen. Auf den Welthit "Nothing compares 2 U" wartet die Fans übrigens vergebens. Die Fotos 38 bis 68 sind von Wolfgang Hesse, vielen...

  • Gera
  • 15.05.15
  • 358× gelesen
Kultur
Auch bei der Fête de la Musique 2015 wird es Weltmusik zu hören geben. Yosl Ber tritt auf dem Puschkinplatz auf.
2 Bilder

Am längsten Tag des Jahres: Fête de la Musique 2015 an noch mehr Standorten in Gera

Das Programm steht, mittlerweile die vierte Variante. „Die endgültige“, atmet Lothar Hoffmann auf. Er kann und will sich nicht auf den Lorbeeren des furiosen Auftakts der Fête de la Musique im vergangenen Jahr ausruhen. Wildfremde Menschen hatten ihn vor Freude umarmt. Ansporn genug, das Straßenmusikfestival, das weltweit immer am Tag des Sommerbeginns stattfindet, auch für 2015 vorzubereiten. Das Festival generiert keine Einnahmen, kostet aber jede Menge Geld. „Die Finanzlage der Stadt ist...

  • Gera
  • 13.05.15
  • 291× gelesen
  •  1
Kultur
Sinéad O'Connor

Verschoben auf den 14. Mai: Konzert von Sinéad O'Connor bei den Songtagen Gera

Das Konzert von Sinéad O’Connor in Gera wird auf den 14. Mai verschoben! Der Sohn der irischen Musikerin Sinéad O'Connor wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Der Auftritt zu den Songtagen Gera wurde daher um einen Tag verschoben. Konzert: 14.05.2015 Einlass: 19.30 Uhr Beginn: 21.00 Uhr Ort: Kultur- und Kongresszentrum Gera Alle bisher gekauften Tickets für das Konzert behalten ihre Gültigkeit. Das Management von Sinéad O'Connor hat gestern Nachmittag kurzfristig und aus wichtigem Anlass...

  • Gera
  • 13.05.15
  • 253× gelesen
Kultur
Matthias Gehler
19 Bilder

Matthias Gehler bei den Songtagen Gera

Vor knapp 25 Jahren hat Matthias Gehler seine Gitarre in die Ecke gestellt und seither keine Konzerte mehr gegeben. Einer der letzten großen Auftritte war 1990 zur Eröffnung des Schleswig-Holstein-Festivals bei Justus Franz. Und dann gab es noch ein internes Konzert für die Journalisten aus aller Welt, die in Berlin den Vereinigungsprozess beobachtet hatten – ein Abschiedskonzert als Staatsekretär und Regierungssprecher – moderiert von Angela Merkel, die Gehlers Stellvertreterin war. Dann ist...

  • Gera
  • 10.05.15
  • 161× gelesen
Kultur
Manu Delago
38 Bilder

Manu Delago Handmade bei den Songtagen Gera

Dass ein Songtage-Konzert nicht zwingend vieler Songs bedarf, dafür ist das jüngste Konzert der beste Beweis. Das war zweifelsohne das experimentellste, was bis dato den Zuhörern geboten wurde. Und es erwies sich als genial, was Manu Delago Handmade in der Bühne am Park geboten hat. Mit seiner Band stellte der „Hangvirtuose“ (The Times) sein neues Album 'Silver Kobalt' vor, welches er in monatelanger Feinarbeit gemeinsam mit Produzent Matt Robertson (The Streets, Björk) erarbeitet hat. Im...

  • Gera
  • 09.05.15
  • 142× gelesen
  •  1
Kultur
PanneBierhorst
45 Bilder

Panne Bierhorst bei den Songtagen Gera

Das war zweifelsohne das leckerste Songtage-Konzert. Hausgemachte Currywurst, Mini-Burger, und, und und. Was das téte á téte zum Gourmet Barbecue in Baldenhain auf die Beine gestellt, konnte sich sehen lassen, oder besser gesagt: schmecken lassen. Par excellence ergänzt wurde die Unterhaltung für alle Sinne mit den beiden Liedermachern Panne Bierhorst, die das Publikum mit musikalisch bestens verpackten Geschichten unterhielten. Weiter geht es bei den Songtagen Gera am 8. Mai, 21 Uhr, mit...

  • Gera
  • 08.05.15
  • 265× gelesen
Kultur
Georg auf Lieder
38 Bilder

Georg auf Lieder bei den Songtagen Gera

Tja, ihr Ballon-Glüh-Zugucker-und-sich-dabei-den Popo-Abfrierer im Hofwiesenpark, da habt ihr was verpasst! Wärt ihr mal ins Clubzentrum Comma zu den Songtagen Gera gekommen. Da war auch einer der geglüht hat. Geglüht vor Spielfreude und Spaß auf der Bühne: Georg auf Lieder. Wahnsinn! Man möchte meinen, dass ein Saal erst dann als voll gilt, wenn alle Sitzplätze beziehungsweise an diesem Abend bei der Stehparty alle Stehplätze besetzt sind. Seit Georg auf Lieder sollte diese Definition...

  • Gera
  • 03.05.15
  • 187× gelesen
Kultur
71 Bilder

Dead or Alive Poetry Slam bei den Songtagen Gera

Beim Dead or Alive Slam der Songtage Gera waren die Schauspieler des TPT gegen die Elite der Slam Poeten im Puppentheater angetreten. Das Team der Slam Poeten trat mit nichts, als seinen eigenen Texten in den Ring, während die Schauspieler aus dem Vollen schöpfen durften. Requisiten, Kostümierung und eine unerschöpfliche Auswahl an Texten ließen die Toten wieder zum Leben erwecken. Weiter geht es bei den Songtagen Gera am 2. Mai, 21 Uhr, mit Georg auf Lieder im Clubzentrum Comma.

  • Gera
  • 02.05.15
  • 231× gelesen
Kultur
Anja & Nina
41 Bilder

Songtage-Sprungbrett mit René Palffy & Laurent de Schepper Trio und Nina & Anja bei den Songtagen Gera

Dass Anja und Nina bestens bei den Songtagen Gera aufgehoben sind, haben sie bereits wenige Minuten vor der eigentlichen Eröffnung der diesjährigen Songtage mit einem kurzen "Ständchen" bewiesen. Mit ihrer Musik fragen beide danach, was uns bewegt. Habgier, Feigheit, Neid, Korruption, Sehnsucht, Liebe, Leben und Tod sowie das viel hinterfragte Glück sind Themen ihrer Songs. Anja und Nina verpacken sie in melancholische Melodien getragen von klaren Versen. Ob der zweite Act beim...

  • Gera
  • 01.05.15
  • 424× gelesen
Kultur
Svavar Knútur
23 Bilder

Svavar Knutur bei den Songtagen Gera

Es ist ein außergewöhnliches Land, dieses Island. Karg, dünn besiedelt, ein endloser Winter, gestrichene Flüge wegen Vulkanausbrüchen. Wer da nicht in Depression verfallen möchte, muss eine gehörige Portion Optimismus und Frohsinn aufbringen. Das beste Beispiel für solch einen Isländer ist Svavar Knútur. Zudem ist er ein gutes Beispiel, dass kostenlos nicht mit umsonst gleichzusetzen ist. Bei den Songtagen Gera wird für die Konzerte in der Mangelwirtschaft kein Eintritt verlangt - eine schöne...

  • Gera
  • 29.04.15
  • 120× gelesen
  •  2
Kultur
Tex
26 Bilder

TV Noir mit Tex & Maxim bei den Songtagen Gera

Das gibt's doch nicht! Eine Veranstaltung, die schon vor dem Druck des Programmheftes ausverkauft ist!? Doch. Bei den Songtagen Gera ist alles möglich. Und das aus gutem Grund. Das Clubzentrum Comma wird zum großen Wohnzimmer, zum TV Noir-Wohnzimmer. Die 13 mag eine Unglückszahl sein. Aber nicht, wenn sich Tex beim 13. Konzert dieser Reihe Maxim ins Wohnzimmer zum Plausch und feinen Akustik-Arrangements einlädt. Weiter geht es bei den Songtagen Gera am 28. April, 20 Uhr, mit Svavar Knutur in...

  • Gera
  • 25.04.15
  • 151× gelesen
Ratgeber
Tanzlehrer Sebastian Richter
23 Bilder

Hiphop ist cool! Vorbereitung auf die Ostdeutsche DAT Videoclip/Hiphop-Meisterschaft in der Tanzschule Schulze Gera

„Konzentration!“ Mit den ersten Takten von Conor Maynards „R U Crazy“ setzt sich die Gruppe in Bewegung. Viel muss Tanzlehrer Sebastian Richter nicht korrigieren. Die Schritte sitzen. Die Bewegungsabläufe sind perfekt. „Sechs, sieben, und“. Das „Und“ wird von einem kräftigen Handklatsch manifestiert. Dass die Gruppe die eigens für sie gestaltete Choreographie beherrscht, ist kein Wunder – schließlich haben sie den Tanz bereits zur Weihnachtsgala aufgeführt. Die Gruppe hat gute Chancen, bei...

  • Gera
  • 22.04.15
  • 547× gelesen
Kultur
Gisbert zu Knyphausen
16 Bilder

Gisbert zu Knyphausen & Kid Kopphausen Band bei den Songtagen Gera

Drei Anläufe hat es gebraucht, Gisbert zu Knyphausen und die Kip Kopphausen Band zu den Songtagen nach Gera zu holen. Aller guten Dinge sind Drei! Das Warten hat sich mehr als gelohnt! Und die Angst, an einem Sonntagabend das Clubzentrum Comma voll zu bekommen, war ebenfalls unbegründet. Full House und beste Stimmung! Gisbert und die Kid Kopphausen Bandkollegen Felix Weigt, Alexander Jezdinsky und Marcus Schneider haben sich nun zusammengetan, um noch einmal gemeinsam auf der Bühne zu...

  • Gera
  • 19.04.15
  • 222× gelesen
Kultur
Martin Galopp
13 Bilder

Martin Gallop bei den Songtagen Gera

Als Geheimtipp wurde er zuvor gehandelt. Jetzt ist er keiner mehr, denn die Geraer kennen jetzt Martin Gallop. Und Martin Gallop kennt jetzt die Geraer. Da stand nicht ein Singer/Songwriter auf der Bühne, der sein musikalisches Programm abspulte. Da stand einer auf der Bühne, die eigentlich keine ist. Und er hatte zuvor einen Traum: Vor einer hässlich blau-grünen Wand in einer Bibliothek zu spielen. Es war kein Traum. Es war auch kein Konzert. Es war eine Therapiestunde. Für den Künstler...

  • Gera
  • 19.04.15
  • 99× gelesen