Alles zum Thema Operette

Beiträge zum Thema Operette

Kultur
4 Bilder

Ein Feuerwerk der Spiellust
Theater Arnstadt/ „Die Fledermaus“ von Johann Strauss/ Aufführung des Lyric Opera Studios Weimar am 09.02.2019

Ja, es ist bei ihm so Sitte, wenn Regisseur mit seinen Studenten des Lyric Opera Studios Weimar auftritt, dann gibt es für das Publikum eine volle Breitseite an Unterhaltung und Spiel-Spaß. Die Arnstädter quittierten immer wieder mit Szenenapplaus. Mit eigens mitgebrachten Bühnenbildern schafft Damon Nestor Ploumis eine rundum schöne Fledermaus-Atmosphäre. Besonders im zweiten Akt servierte er ein farbenfrohes Spektakel bei dem Graf Orlovsky in einem Schwan hereinfährt. Atmosphärisch wurde die...

  • Arnstadt
  • 11.02.19
  • 51× gelesen
Kultur
18 Bilder

Aufführungen des Weimarer Lyric Opera Studios im „mon ami“ 14.-18.07.2018
„Die Fledermaus“ als erfolgreiche Botschaft von Menschlichkeit, Wiener Lebensfreude und internationaler Zusammenarbeit

Wenn im richtigen Leben schon vieles falsch läuft, dann kann ein wenig Lüge, Maske, Kostüme, Polka, ¾ Takt und falsche Identität nicht nur dem Wiener, sondern auch dem Weimarer weiter helfen, dachte sich Damon Nestor Ploumis und inszenierte zum ersten Mal „Die Fledermaus“ von Johann Strauss mit seinen Teilnehmern am Sommerkurs des Weimarer Lyric Opera Studios. Denn auch in Weimar wird ja eine ganze Menge wichtigtuerischer Schaum geschlagen und das kluge Publikum weiß zu assoziieren, wer da aus...

  • Weimar
  • 18.07.18
  • 156× gelesen
Kultur
Seit neun Jahren spielt Nico Treutler dieses Cello. Auch bei diesem Instrument klebt hinter dem F-Loch ein Zettel, auf dem zu lesen ist, wer, wann und wo das Instrument gebaut wurde. „Diese Angaben stimmen“, ist sich der Musiker aus Gera sicher. Doch bei historischen Instrumenten seien die Daten oft gefälscht.
3 Bilder

ER spielt Cello
Nico Treutler hat schon als Vorschulkind das Instrument des Jahres 2018 geliebt

Landesmusikräte von neun Bundesländern haben das Cello zum Instrument des Jahres 2018 gekürt. Es löst damit die Oboe ab. Das Holzstreichinstrument wird in sinfonischen Werken, in Oper und Operette, aber auch in der Popmusik eingesetzt. Die Vielseitigkeit weiß auch Nico Treutler zu schätzen. Er ist 1. Solo-Cellist im Philharmonischen Orchester Altemburg-Gera. „Samtig, weich und warm“, geradezu liebevoll beschreibt Nico Treutler den Klang seines Cellos. Schon früh faszinierte ihn das...

  • Gera
  • 28.02.18
  • 80× gelesen
Kultur
4 Bilder

Mit Lehárs Ohrwürmern ins neue Jahr
Theatertipp Erfurt : „Lustige Witwe“ Operette von Franz Lehár

Mit Lehárs Ohrwürmern gegen den EU-Rauswurf ! Vielleicht sollten man EU-Staaten, die sich mit Austrittsgedanken befassen in das Erfurter Theater einladen. Franz Lehárs meisterliche Tanzoperette, in der ein Ohrwurm den anderen, eine Pointe die andere jagt, erzählt von der Liebe als einem unerbittlichen Kampf mit sich selbst und dem Objekt der Begierde. Verloren hat, wer als erster zugibt, dass er noch immer Gefühle für den anderen hegt. Geht es auch den Staaten so? Immerhin scheint der...

  • Weimar
  • 28.12.17
  • 192× gelesen
Kultur
GMD Joana Mallwitz

Theater Erfurt stellt neue Spielzeit 2017/18 vor

"Auf gut Deutsch?", lautet das neue Spielzeitmotto, dessen Programm am Dienstag 23.05.17 vorgestellt wurde. Geplant sind vor allem acht Musiktheaterpremieren. Eine davon wird die Oper "Agnes von Hohenstaufen" sein. Das ist eine „historisch-romantische Oper in drei Akten“ von Gaspare Spontini. Sie wurde am 12. Juni 1829 an der Königlichen Oper Berlin uraufgeführt und für eine Aufführung von 1837 umgearbeitet. Außerdem wird es eine "Zauberflöte" von Mozart geben. Die Vielfalt und die...

  • Weimar
  • 28.05.17
  • 156× gelesen
Kultur
41 Bilder

Die große Galanacht der Operette im KuK Gera

Kraftvolle Stimmen, prächtige Kostüme und einzigartige Tanzszenen voller Leben - so präsentiert sich die Große Gala-Nacht der Operette. Ein Abend voller wunderbarer Melodien und großer Gefühle hat das Publikum im Kultur- und Kongresszentrum Gera in die Welt der Operette zurückversetzt, die schon vor mehr als hundert Jahren die Träume und Wünsche der Menschen auf die Bühne holte. Die musikalische Reise zu Liebeleien und List, zu Grafen und hoffnungslos verliebten Paaren bleibt bis heute...

  • Gera
  • 09.02.14
  • 256× gelesen
  •  7
Leute
Der Intendant des Theaters Rudolstadt, Steffen Mensching. Foto: Andreas Abendroth

Operettenplauderei mit dem Rudolstädter Theaterintendant Steffen Mensching

Kitsch, Wahrheit und Verführung Operettenplauderei mit Theaterintendant Steffen Mensching RUDOLSTADT. Operette hat über die jahre ein ganz besonderes Klitsche bekommen, wird von vielen Intendanten als "Kitsch von gestern" abgetan. Wie sehen Sie dass als Intendant des Theater Rudolstadt? Operette bedeutet eine Traumgeschichte. Sie bewegt sich zwischen Kitsch, Wahrheit und Verführung. In manchen Fällen ein wenig eingestaubt. Doch man kann sie auch als musikalische Reportage sehen. Auf...

  • Saalfeld
  • 15.10.12
  • 227× gelesen