Orden

Beiträge zum Thema Orden

Kultur
Der Sauser gehört zu den Traditionsfiguren im Thüringer Karneval.
11 Bilder

Königsee hat die Längste, Erfurt den Größten, doch vom Besten hat Thüringen zu wenig: Närrische Superlative aus dem Freistaat

Schillernde Kostüme, laute Musik und bunt geschmückte Umzugswagen - zum Fasching steppt in Thüringen der Bär. Hier wird gelacht, gefeiert und getanzt. Die Umzüge sind zusammen mit dem Rosenmontag die karnevalistischen Höhepunkte im Freistaat. Die AA-Redakteure Ines Heyer, Helke Floeckner, Thomas Gräser, Sibylle Klepzik, Simone Schulter, Axel Heyder und Jana Scheiding stürzten sich in das närrische Treiben und förderten allerlei Besonderheiten zutage, wie den 50-jährigen Durchschnittsnarren aus...

  • Erfurt
  • 25.02.17
  • 438× gelesen
  •  1
Leute
Zu den ersten Gratulanten zählten Landrat Konrad Gießmann (li.) und Drei-Gleichen-Bürgermeister Jens Leffler (re.).

Herzlichen Glückwunsch, Dr. Päselt

Ehrung für politisches Lebenswerk: Dr. Gerhard Päselt aus Wandersleben konnte am Dienstag das Verdienstkreuz am Bande von Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht in Erfurt entgegen nehmen. Zu den ersten Gratulanten zählten Landrat Konrad Gießmann (li.) und Drei-Gleichen-Bürgermeister Jens Leffler (re.). Der promovierte Physiker und spätere Dozent an der Baufachschule in Gotha war von 1990 bis 1998 Mitglied des Deutschen Bundestages und zudem stets kommunalpolitisch aktiv. 1990 war er der...

  • Erfurt
  • 06.02.13
  • 229× gelesen
Kultur

Verdienstorden für Gothaer Architekten Klaus Exner

Minister Carius würdigt Lebenswerk des ehemaligen Bürgermeisters „Sie haben in der Stadt Gotha Spuren hinterlassen. Mit der Brachflächeninitiative „Gotha lebt“ und der Beteiligung an der Landesinitiative „Genial zentral“ haben Sie städtebauliche Missstände bekämpft und neue Akzente in einer historischen Umgebung gesetzt. Sie haben als Baumeister in der Kommunalpolitik und als Landesvorsitzender des Bundes deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure die neuen Möglichkeiten des Bauens...

  • Gotha
  • 25.05.11
  • 1.123× gelesen
Leute
Sammler Jens Peter mit der "Goldenen Meisternadel" für den Meisterkoch und den dazu gehörenden Stoffabzeichen.

Ausstellung: Auszeichnungen in der DDR

Freitagmittag, die Vitrinen im Stadtmuseum Eisenberg füllen sich zunehmend mit Orden, Abzeichen, Ehrennadeln, Urkunden, Medaillen und Ehrengeschenken. Im bereits dritten Teil zeigt der Bad Klosterlausnitzer Sammler und Ortschronist Jens Peter ein weiteres Stück aus der Epoche deutscher Geschichte in Form von Auszeichnungen der DDR. Dieses Mal legt er den Schwerpunkt auf betriebliche Auszeichnungen. Und da das nicht wenige und sehr unterschiedliche sind, die in den Jahren von 1949 bis 1990...

  • Hermsdorf
  • 01.03.11
  • 623× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.