Alles zum Thema Ordnungswidrigkeit

Beiträge zum Thema Ordnungswidrigkeit

Amtssprache

Aus der Heiligenstädter Stadtverwaltung - Vollsperrung Zufahrtsbereiche von der L3080- Liesebühl

Ab Dienstag, dem 15. Oktober, geht der 2. Bauabschnitt des Westzubringers in Betrieb. Die Baustellenampel entfällt. Die Verkehrsregelungen werden wie folgt sein: • Fahrtrichtung aus Uder kommend über die L 3080 (Behelfsfahrbahn) als Einbahnstraße • Fahrtrichtung in Richtung Uder über Bahnhofstraße – Rengelröder Weg – ab Unterm Hünenstein als Einbahnstraße und vorgeschriebene Fahrtrichtung nur als Rechtsabbieger nach Uder. • Dem allgemeinen Fahrradverkehr wird die gegenläufige Befahrung...

  • Heiligenstadt
  • 11.10.13
  • 189× gelesen
Ratgeber
Wer nicht hören will, wird künftig stärker fühlen ....

Kein Aprilscherz: Knöllchen werden teurer

Städte greifen Autofahrern und Radlern immer tiefer in die Tasche Was womöglich als Aprilscherz von vielen Autofahrern gewertet werden könnte, ist leider keiner. Zum 1. April wird als Ostermontag-Überraschung kräftig an der "Bußgeld-Schraube" gedreht - und zwar nach oben. Wer etwa seinen Gasfuß nicht unter Kontrolle hat und bei Gefahrenzeichen (u.a. Kurven, unebene Fahrbahn, Seitenwind, Wildwechsel oder Baustelle) die Geschwindigkeit nicht verringert, darf zum 1. April üppige 100 Euro an...

  • Nordhausen
  • 27.03.13
  • 108× gelesen
  •  2
Amtssprache

Verbrennen von Baum- und Strauchschnitt erlaubt

Das Verbrennen von trockenem Baum- und Strauchschnitt wird vom 2. bis 6. April und vom 8. bis 13. April, von 9 bis 18 Uhr gestattet. Das Wohl der Allgemeinheit darf nicht beeinträchtigt werden und es sind erhebliche Belästigungen der Nachbarschaft, insbesondere durch starken Rauch, zu vermeiden, so das Landratsamt. Schwelbrände sind verboten und werden geahndet. Generelle Brennverbote gelten weiterhin u. a. an Sonn- und Feiertagen, auf gewerblich genutzten Flächen, für Laub, Gras, Heu,...

  • Weimar
  • 04.03.13
  • 619× gelesen
Ratgeber

Erwischt am Grünen Pfeil - Polizeibericht am 18. Februar

Verkehrskontrolle Am 17. Februar führten Polizeibeamte in der Maximilian-Welsch-Straße eine Verkehrskontrolle in der Zeit von 10.15 bis 11.45 Uhr durch. Hauptaugenmerk wurde auf das richtige Verhalten der Fahrzeugführer im Zusammenhang mit den jeweiligen Schaltungen der Lichtzeichenanlage gelegt und auf das richtige Verhalten beim Passieren der Kreuzung unter Nutzung des „Grünen Pfeils“. Diesbezüglich wurden in der kurzen Zeit 27 Verstöße festgestellt. Die Ahndung solcher...

  • Erfurt
  • 18.02.11
  • 261× gelesen