Alles zum Thema orientalischer Tanz

Beiträge zum Thema orientalischer Tanz

Ratgeber
Die nahezu täglich angebotene Kulturzeit im Kulturkrankenhaus findet nicht hinter verschlossenen Türen sondern im öffentlichen Foyer-Bereich statt. Zweimal pro Monat tauscht Endoskopieschwester Uta Wolf ihre Dienstkleidung gegen orientalische Gewänder und tanzt als Intchi vor den Patienten und Gästen.
3 Bilder

Tanzen ist Lebensfreude. Für einen kurzen Moment die eigene Krankheit vergessen – Kulturzeit am Kulturkrankenhaus

Feierabend. Das Endoskopie-Besteck beiseite gelegt. Die Schwestern-Kleidung abgelegt. In ein orientalisches Kostüm geschlüpft und Musik aufgelegt. Während die meisten von uns nach Feierabend schnellstmöglich ihren Arbeitsplatz verlassen, bleibt Uta Wolf gern noch ein Stündchen. Dann ist die Krankenschwester allerdings nicht auf Station zu finden, sondern im öffentlichen Raum des SRH Wald-Klinikums Gera. Aus Uta Wolf wird Intchi, die Perle. Die, die es eilig haben, halten einen kurzen...

  • Gera
  • 29.06.16
  • 324× gelesen
  •  1
Leute
Bianca Isensee.
2 Bilder

Getanzte Weiblichkeit: Zu "Künste in Haus & Hof" in Arnstadt präsentieren Fatina und Morgana ihre orientalische Bauchtanzshow

Wenn Antje Herzog über Bauchtanz spricht, gerät sie ins Schwärmen. "Das ist getanzte Weiblichkeit", sagt sie. Auch wenn die Figur der Tänzerin ein wenig üppiger ist als es deutschem Schönheitsideal entspricht - Anmut, Körpergefühl und die weichen Bewegungen geben ein ästhetisches Bild ab. Außerdem fördert Bauchtanz Rhythmusgefühl, Gleichgewicht und Koordination. Seinen Ursprung hat Raks Sharki - der Tanz des Ostens - in alten Fruchtbarkeitsriten. Musikalität bis zum 10. Lebensjahr...

  • Arnstadt
  • 03.07.14
  • 654× gelesen
  •  14
Leute
Vorbereitungen für das Event in Duderstadt: Welcher Schmuck passt am besten zum Auftritt bei "Terra Magica" in Duderstadt.
3 Bilder

Tanzen aus Leidenschaft - Yasmina wird als orientalische Tänzerin bei „Terra Magica – 1. Orientalisches Fantasy Spektakel“ dabei sein

Yasmina wird als Akteurin beim bevorstehenden Event „Terra Magica“ am 21. und 22. Juli in Duderstadt als Hennakünstlerin und insbesondere als orientalische Tänzerin dabei sein. Der Allgemeine Anzeiger sprach mit der Künstlerin aus Düsseldorf. Wie kamen Sie zum orientalischen Tanz? Das Tanzen erlernte ich von meiner Mutter, deren Wurzeln beim reisenden Volk der Zigeuner liegen. Um meinen Tanz in eine professionellere Form zu bringen, tanzte und lernte ich mit Pierre Moussa und seiner Frau...

  • Heiligenstadt
  • 04.06.13
  • 807× gelesen
Amtssprache

Kurse an der Kreisvolkshochschule Eichsfeld

Orientalischer Tanz An der KVHS Eichsfeld beginnt am 27. Fabruar um 19:30 Uhr in Leinefelde ein Kurs "Orientalischer Tanz". Dieser Kurs wendet sich an Frauen, die Sport treiben, aber nicht gleich nach 10 Minuten aus der Puste sein wollen. Der Aufwärmung folgen Übungen zur Kräftigung der Muskulatur und Mobilisation des Kreislaufes, die mit Elementen des Bauchtanzes kombiniert werden. Im Bauchtanz sind es meist minimale Bewegungen, die aber eine Vielzahl von Muskeln zur Ausführung benötigen....

  • Heiligenstadt
  • 11.02.13
  • 163× gelesen
Vereine
Kindertanzgruppe
2 Bilder

Orient-Träume - „Bahirah“ lebt nicht nur für den Tanz, sondern ein Stück des Orients

Name: Verein für Orientalischen Tanz und Kultur Thüringen e.V. "Bahirah" Aktivitäten: orientalischer Tanz, orientalische Kultur Vereinsgründung: 18. November 2006 Zahl der Mitglieder: 35 Treffpunkt: Studio "Chalida", Sömmerda, Mühlstraße 9a Größtes Erfolgserlebnis: Unser größter Erfolg ist die seit fünf Jahren veranstaltete Bühnenshow "Orient Dreams" im Sömmerdaer Volkshaus, die bereits Tradition gewonnen hat. Nicht nur der Tanz ist hier "groß geschrieben", sondern der...

  • Sömmerda
  • 20.12.11
  • 374× gelesen