Alles zum Thema Ornithologie

Beiträge zum Thema Ornithologie

Leute
Stephanie Brill veröffentlicht ihr neues Album im Herbst
2 Bilder

Wenn der Ornithologe am FKK für Ärger sorgt
Der Sommersong 2018 kommt (mal ganz anders)!

Am 8. Juni veröffentlichte Stephanie Brill ihren neuen Song „Ornithologen (Nur Trara am FKK)“ in allen Onlinestores und Downloadportalen. Angekündigt als der „Sommersong 2018“, ist „Ornithologen“ keineswegs ein typischer Titel à la „Bailando“ oder „Summer Dreaming“, sondern erinnert eher an Nina Hagens „Farbfilm“, allerdings in modernerem Sound. Was sich die blonde Sängerin aus Weimar dabei gedacht hat, erklärt sie mir im Interview. „Seit vielen Jahren fahre ich jeden Sommer auf Tournee an...

  • Weimar
  • 12.06.18
  • 3.348× gelesen
Natur
Zwei Mal im Jahr fliegen mehr als 50 Millarden Vögel auf Wanderschaft.
3 Bilder

Nur eine Frage
Warum bleiben Zugvögel nicht gleich im Süden, Herr Unger?

Es antwortet:Dr. Christoph Unger, Vorsitzender des Vereins Thüringer Ornithologen und Biologe in der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Hildburghausen Bei der Entwicklung des Vogelzugs im eurasisch-afrikanischen Raum haben sicher die Eiszeiten eine große Rolle gespielt. Viele Arten waren gezwungen, sich in mediterrane, afrikanische oder asiatische Refugien zurückzuziehen. Von dort wanderten sie nach der letzten Eiszeit wieder ein. Auch ­afrikanische ­Vogel­arten ziehen innerhalb...

  • Erfurt
  • 27.10.17
  • 133× gelesen
Kultur

Blaukehlchen im Unstrut-Ried auch 2011 nachgewiesen

Umweltgruppe Roßleben weist seltenen Brutvogel im Unstruttal nach Präambel: Entdeckungen in unserer Umwelt: Superstar der Singvögel, das Blaukehlchen auch im Unstrutried in Zentralthüringen nachgewiesen. Vorkommen des Weißsternigen Blaukehlchens (Cyanosylvia s. svecica) im Mitteldeutschen Trockengebiet bestätigt. Beitrag von Dr. J. König (NABU-Ortsgruppe „Unstruttal“ und Schutzgemeinschaft "Kyffhäuser-Unstrutlandschaft", Vors.) Wer sich den alljährlich gezeigten Naturdokumentarfilm...

  • Artern
  • 14.04.11
  • 338× gelesen
  •  1
Kultur

VHS-Lehrlinge schaffen dem Weißstorch neue Heimat in Roßleben

VHS-Bildungswerk Roßleben – beispielgebend in Sachen Umwelt- und Naturschutz Ort/Region: Roßleben, Wiehe, Wendelstein Präambel: Ringleben wurde nicht zuletzt bekannt durch den Weißstorchhorst, der weithin sichtbar von der Vitalität des Unstrut-Helme-Rieds kündet – Das Team der Lehrausbilder im VHS-Bildungswerk Roßleben verstehen es derzeit nicht nur ihre Lehrlinge mit motivierenden, nützlichen Lehrobjekten zu gewinnen, sondern werden demnächst auch in Sachen Naturschutz ein leuchtendes...

  • Artern
  • 18.03.11
  • 929× gelesen