Alles zum Thema Ostalgie

Beiträge zum Thema Ostalgie

Vereine
Dieter Pemsel vom Trab-Team Thüringen-Weimar Land e.V. weiß stets Rat, damit der Trabi in Bewegung bleibt..
8 Bilder

Treffen der Rennpappen am 2. Juni
Go Trabi fahr'

Go Trabi fahr' heißt es am 2. und 3. Juni auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums in Süßenborn. Die Orientierungsausfahrt startet am Samstag um 10 Uhr. Ab 14 Uhr sind Fahrzeugschau, Spiele und Wettbewerbe angesagt. Am Sonntag steht ab 10 Uhr die traditionelle Stadtrundfahrt zum Weimarer Marktplatz auf dem Programm. Mehr Informationen

  • Weimar
  • 28.05.18
  • 174× gelesen
Ratgeber
Puppen und nicht wirklich kuschelige Teddybären - wem kommen diese Spielsachen bekannt vor?
28 Bilder

Mein Museum - Museum der DDR-Produkte
DDR-Alltag von A bis Z

Wisst ihr noch, wie's damals war..? Gisela Bruchner betreibt seit 20 Jahren ihr privates "Museum der DDR-Produkte" und hat dafür fleißig Tausende Exponate zusammengetragen. Die Rentnerin hat das Museum im September 1998 gegründet und betreibt es seitdem. Es ist ihr eine Herzensangelegenheit, in die sie viel Zeit und Energie steckt, sämtliche Unkosten trägt sie allein. Was gibt es Musehenswertes? Zu sehen gibt es auf zwei Etagen in mehreren Räumen DDR-Produkte, die den Alltag ausgemacht...

  • Erfurt
  • 04.02.18
  • 1.117× gelesen
Kultur
Frank Michael Wagner galt in seiner Jugend als aufmüpfiger Nachwuchs-Revoluzzer. Dem Abitur folgten Tätigkeiten in einer Denkmalpflegewerkstatt, als Leiter einer Touristinformation und als Theaterdramaturg.  Der Thüringer studierte am Literaturinstitut Leipzig, absolvierte in den 1980er-Jahren längere Reportage-Aufenthalte im Ausland, später studierte er Kulturmanagement und Public Relations. Seit 1990 arbeitete er zuerst im Kulturamt und dann bis heute als Pressesprecher der Stadt Rudolstadt.
3 Bilder

Schlüpferdieb & Wolfsschanze:
Frank Michael Wagners derb-lustiger Blick in die DDR der 70er-Jahre

Der Rudolstädter Frank Michael Wagner wirft mit seinem Roman einen bitterbösen bis derb-lustigen Blick auf die DDR der frühen 1970er-Jahre:   "Das unreife Wanken des Schlüpferdiebs in der Wolfsschanze". Fast klingt es wie der Beginn eines - zugegeben ungewöhnlichen - Songs. "Ja, der Titel hat schon eine gewisse Klangmelodie", gibt Frank Michael Wagner zu. Vor allem aber soll er im Kopf bleiben, ein wenig wohl auch provozieren. Deshalb hat er ihn sich ausgedacht für seinen Roman. Außerdem...

  • Erfurt
  • 29.11.17
  • 220× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Alu-Chip-Zeit

In einer Zeit lange vor dem Euro und lange vor der D-Mark zahlte man mit Steinen oder Naturalien. Später ließ man sich dann mit Silber-, oder Goldmünzen übers Ohr hauen. Gerecht ging es beim Handeln nie zu. Aber es gab auch die Alu-Chip-Zeit. An diese Zeit kann ich mich sogar sehr gut persönlich erinnern. In dieser Zeit haben Beziehungen mehr bewirkt als nur Geld. Wenigstens ging es menschlich zu. Ich denke, dass die „Alu-Zeit“, trotz Mangelwirtschaft und einem „Antifaschistischem...

  • Gotha
  • 16.03.17
  • 57× gelesen
Kultur
Museumsbaracke Olle DDR, Apolda
40 Bilder

Mein Museum: Olle DDR - eine ostalgische Zeitreise in Apolda

Von Ata bis PC 1715 – die Museumsbaracke „Olle DDR“ zeigt das damalige Alltagsleben • Empfohlen von Christine Hoffmann Was gibt‘s Musehenswertes? Wir zeigen Alltagsgegen­stände aus DDR-Zeiten und wie der Durchschnittsbürger damals gelebt hat. So sind auch eine eingerichtete Dreiraumwohnung, ein Schlafzimmer aus den 60er-Jahren und im Wohnzimmer die Schrankwand „Eisenberg 4“ von 1982 – die kostete damals 4000 Mark und war für den Export bestimmt – zu sehen. Wir stellen über 12 000...

  • Apolda
  • 24.01.17
  • 493× gelesen
  •  4
Kultur
31 Bilder

Puhdys gehen in Rockerrente

Alt wie ein Baum. Aber das macht ja nichts. Schließlich fällt das Alter der Herren auf der Bühne nicht so auf - das Publikum ist mit gealtert. Wenn die Puhdys ins KuK Gera einladen, dann schenkt schon mal der Enkel seiner Oma die Karten und schaut sich auch selbst mit an, bei welcher Musik sie in ihrer Jugend ausgeflippt ist. Wobei genau für diesen Fall das Akustik-Konzert nicht das geeignetste ist. Es geht etwas ruhiger zu. Von der sonstigen Gewaltigkeit der Puhdys-Konzerte keine Spur....

  • Gera
  • 14.02.14
  • 551× gelesen
  •  8
Kultur
3 Bilder

Juchu!!! Entdeckt!

Schon gewusst? In Efurt werden sogar Ampelmännchen-Stadtführungen angeboten. Ampelmännchen-Stadtführung

  • Erfurt
  • 15.10.13
  • 358× gelesen
  •  2
Vereine
Mopedparade Teil 1
3 Bilder

Mopedparade am Kap Arkona, Ostalgie pur

Letztes Jahr radelten wir im Urlaub auf dem Darß und der Insel Rügen. Wunderbare Radwege, Natur pur und viel Ruhe liessen diesen Aktivurlaub zu einem schönen erlebnis werden. Als wir am Kap Arkona ankamen, vernahmen wir seltsam bekannte aber schon fast vergessene Motorengeräusche. Eine lange Kette alter Mopeds aus DDR-Produktion fuhr zum Etappenort am Leuchturm des Kaps. Bunt gewürfelt konnten wir viele Modelle, vor allem aus Suhler Produktion erkennen. Es waren ca. 30 Fahrzeuge und...

  • Erfurt
  • 04.03.12
  • 298× gelesen
  •  30