Alles zum Thema osterburg

Beiträge zum Thema osterburg

Kultur
Die Osterburg ruft.
2 Bilder

Ausflugtipp: Osterspaziergang
Die Osterburg ruft

Am 31. März und 1. April, je ab 10 Uhr findet in Weida der bunte Markt „Ostern in der Osterburg“ statt. Zahlreiche Handwerker und Händler bieten Genähtes, Gestricktes, Gebrutzeltes, Gebackenes und Gebrautes. Der Förderverein wird Brot backen und die Ritter der Osterburg werden ihre Gemächer öffnen. Am Sonntagnachmittag ziehen sie mit den Kindern auf Schatzsuche. Der Osterhase versteckt im Museum 500 bunte Eier. Am 29. März, 10 Uhr wird zum Osterbrunnenschmücken in der Osterburg...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.03.18
  • 295× gelesen
Kultur
14 Bilder

Eiskalter Wintermorgen zwei Tage vor dem Frühlingsbeginn
Sonntag-Morgen zwischen Wünschendorf und Weida

Kleine Fototour am Sonntag Morgen bei eisigen Temparaturen an den Ursprungsorten des Vogtlands. Osterburg Weida mit der Ruine der Widerkirche und einem "freiem Sitzplatz" oberhalb von Weida. Historisches Wünschendorf mit der ältesten Kirche des Vogtlands aus dem Jahre 977 "St. Veith", wechselvolle Geschichte des Klosters Mildenfurth mit den beeindruckender Skulpturen von Volkmar Kühn; frei interpretiert als "Winterprozession". Abschließend noch ein Fotoklassiker "Elsterwehr...

  • Gera
  • 18.03.18
  • 171× gelesen
Ratgeber

Geldbewusstsein, Kaufverhalten
Umgang mit dem Geld

Autorin: Eveline Dempke Mathematik gehört zur Allgemeinbildung. Jedoch wie steht es mit unserem Geldbewusstsein? Jeder erlernt es durch abschauen von den Eltern, Freunden Bekannten. Ein extra Lehrfach in der Schule müsste es geben. Es braucht eine positive Grundeinstellung zum Thema Geldbewusstsein. Die meisten Dinge im Leben müssen bezahlt werden. Unsere Lebensziele, unsere Konsumgewohnheiten prägen uns. Die Werbung suggeriert ,, Kaufen ''. Oftmals liegt ein falsches Geldbewusstsein vor....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.12.17
  • 19× gelesen
Kultur
4 Bilder

Schauen, Genießen, Kaufen
Gartentage auf der Osterburg in Weida

Ein Muss für alle Gartenliebhaber und Interessierte, Freizeithandwerker, Kreative und ........... -Vom 15. bis zum 17. 09. 2017 sollen die 1. Gartentage auf der Osterburg in Weida zu einem Erlebnis für die gesamte Familie werden. Den Besuchern wird ein Rahmenprogramm u.a. mit Vorträgen, Vorführungen und Kinderbelustigungen geboten, u.a.: - Aktuelle Garten- und Pflanzentrends, - Vorträge zur Pflanzenverwendung und Gartengestaltung, - Vorführungen und Handgemachtes unserer Kunsthandwerker und...

  • Gera
  • 12.09.17
  • 277× gelesen
Ratgeber
Voller Stolz nehmen Victoria (von links), Paul, Franziska, Ella, Johann und vorn quer liegend Louis im Begehbaren Fotorahmen Platz. Das Kinder- und Jugendparlament Weida hatte vor zwei Jahren die Idee, einen Fotopoint mit der Osterburg im Hintergrund zu schaffen. Nach mühevoller Kleinarbeit und Beharrlichkeit konnte die Idee in die Tat umgesetzt werden.

Selfie 2.0 in Weida. Fotopoint mit Blick auf Osterburg durch einen begehbaren Bilderrahmen ist Kinder- und Jugendparlament zu verdanken

Was bedarf es für ein cooles Selfie? Natürlich erst mal mindestens einer Person, die Spaß daran empfindet, sich selbst zu fotografieren. Ein schöner Hintergrund wäre auch nicht schlecht. Was für Berlin der Fernsehturm oder das Brandenburger Tor ist, ist für Weida die Osterburg. Und wenn man dem Ganzen gleich noch einen tollen Rahmen verpassen kann, umso besser! Fertig ist ein tolles Selfie! Und man kann es noch weiter treiben: Den Rahmen einfach an diesem Ort stehen lassen und den Selfiepoint...

  • Gera
  • 01.07.16
  • 588× gelesen
Ratgeber
Die sechsjährige Hanna Schimmel und ihre Mutti sind vom Greizer Osterbrunnen begeistert.
20 Bilder

Greizer Osterbrunnen - Station des Osterpfades Thüringen-Sachsen

Mit Frühlingsmusik und -gedichten wurde am Palmsonntag der Osterbrunnen 2016 in Greiz eingeweiht. Gestaltet haben die rund 2000 bunten Ostereier, die nun den Röhrenbrunnen am Kirchplatz und die Osterdekoration am Rathausbalkon zieren, ein gutes Dutzend Frauen des AWO-Ortsverbandes. Die Greizerinnen haben die farbenfrohen Eier bereits in den vergangenen Jahren teilweise umhäkelt und geklöppelt. Für künftige kreative Aktivitäten würden sich die zwischen 77 und 95 Jahre alten Damen sehr über...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 20.03.16
  • 570× gelesen
Kultur

Die Atomuhr der DDR – Das Geheimprojekt der DDR wird auf der Osterburg gezeigt.

Nur wenigen Personen ist bekannt, dass in der DDR auch schon Atomuhren tickten. Unter strenger Geheimhaltung entwickelten Wissenschaftler des Amtes für Standardisierung, Messwesen und Warenprüfung (ASMW) in Berlin-Friedrichshagen eine sog. primäre Atomuhr. Schwingungen der Cäsiumatome werden in solchen Uhren als Ausgangsbasis für die Zeitbestimmung genutzt. Mit der Ausstellung der Atomuhr in der Osterburg in Weida wurde eine technisch-wissenschaftliche Spitzenleistung der untergegangenen DDR...

  • Gera
  • 06.10.15
  • 404× gelesen
Kultur

Osterburg auch virtuell erneuert

Anlässlich des Internationalen Museumstages wurde der völlig überarbeitete Internetauftritt für die Osterburg freigeschaltet. Damit wird die bisherige, doch etwas in die Jahre gekommene Seite von einer zeitgemäßen und sowohl technisch als auch visuell modernen Website abgelöst. Besonderer Wert wurde auf eine optimale Darstellung auf allen Display-Größen (Responsive Design) sowie auf die schnelle und unkomplizierte Erreichbarkeit der gewünschten Informationen gelegt. Zahlreiche Fotos, aber...

  • Gera
  • 19.05.15
  • 42× gelesen
Kultur
Mittelalterliches Burgfest in Weida
23 Bilder

Mittelalterliches Burgfest in Weida

Weida: Osterburg | Die Neugierde war groß. Tausende Menschen haben am letzten Wochenende das Mittelalterfest in der schönen Stadt Weida besucht. Am letzten Wochenende herrschte reges Treiben beim Mittelalterfest. Rund um die schöne alte Osterburg tummeln sich die skurrilsten Gestalten. Von der mittelalterlichen Bäuerin über den Hofnarren bis hin zum Ritter war alles dabei. Verschiedene Zelte und Marktstände zeigten das bunte Leben. Gaukler, Musiker und Künstler sorgten für...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.03.15
  • 234× gelesen
  •  1
Kultur
Zusammenfassung 2014 - Collage zwischen Stadtfesten, Nachtleuchtem und Natur- und Sehenswürdigkeitsaufnahmen
13 Bilder

Jahresrückblick Gera und Umgebung 2014

Blick auf 2014 in 12 Bildern aus Gera und der Umgebung - Summary der unterjährigen Bilder und Bildgeschichten. 01 Winterstimmung an den Leumnitzer Teichen 02 Heilanstalt Milbitz 03 Osterburg Weida 04 Wismut Gedenkstätte Großenstein 05 Andere Sicht - Teather Gera 06 Fete dela musique 07 Lichtspiegelung der Orangerie 08 Flammende Sterne 09 777. Jahre Gera 10 Herbstrummel 11 Verzauberter Ort - Gut Pforten 12 Märchenmarkt Gera

  • Gera
  • 18.12.14
  • 148× gelesen
Ratgeber
Hier auf dem Portal ist das Panorama von Weida nur klein zu sehen. Im Beitrag ist der Link zur vollen Auflösung zu finden.
3 Bilder

Riesen-Foto: 2475 MegaPixel-Panorama von Weida

Full HD ist eine erstrebenswerte Auflösung, die jeder gern haben möchte? Dieses Foto von Weida kann getrost auf 1194 Full HD-Geräte verteilt betrachtet werden, ohne dass einzelne Pixel zu erkennen sind. Mein derzeit größtes Foto ist endlich fertig! Hier kann in das Bild hinein gezoomt und auf Entdeckungsreise in Weida mit Blick zur Osterburg gegangen werden. Technische Daten zum Foto: Auflösung: 27.038 x 91.550 Pixel Gesamtgröße: 2.475.328.900 Pixel Dateigröße: 7.251.965...

  • Gera
  • 12.05.14
  • 646× gelesen
  •  23
Ratgeber
Gemeinsam mit dem Türmer die Uhr hoch oben auf der Osterburg aufziehen – das ist erstmals am 2. Mai möglich.
7 Bilder

Osterburg Weida: Uhr aufziehen mit dem Türmer

Neben den bislang angebotenen Turmbesteigungen gemeinsam mit dem Türmer Rainer Kühnau auf der Osterburg Weida können Interessenten ihm jetzt auch beim Aufziehen der Turmuhr zuschauen. „Höret, Höret! Im Namen der Herren und Vögte zu Weida, den Begründern und Herrschern des Vogtlandes entbiete ich den edlen Herrschaften Gruß und Willkommen hier in den Mauern des Festen Hauses zu Weida – eine Burg, welche vor über acht Jahrhunderten erbaut wurde. Die hohen Herren sind just nicht zugegen.“, gibt...

  • Gera
  • 30.04.14
  • 427× gelesen
  •  3
Leute
Bettina Gunckel zeigt dem Ungar Zoltan Pigniczki vom Garten der Osterburg aus Weida.

Danke für die Gastfreundschaft! Ein Ungar lernt auf dem Heimweg von England in Weida mal fix Deutsch

Nein. Nicht München, nicht Hamburg und nicht Berlin! Zoltan Pigniczki aus Ungarn hat sich für Weida entschieden, um dort Deutsch zu lernen. Und er staunt über die Freundlichkeit, mit der er hier aufgenommen wird. Auf dem Heimweg noch fix einen Crashkurs in Deutsch. Seit drei Jahren ist Zoltan Pigniczki schon unterwegs. Er möchte die Sprachen lernen, die ihm wichtig für sein Leben und die Arbeit sind. Zusammen mit seinem Bruder hatte er vom heimischen Ungarn aus Ausstellungen...

  • Gera
  • 09.04.14
  • 454× gelesen
  •  1
Vereine
Der Kampf ist entschieden: Wolfram von Ebersborn (René Richter) streckt Otto von Brahmetal  (Nils Köhler) nieder. Um derartige Szenen dem Publikum vorführen zu können, bedarf es regelmäßigem Training.
33 Bilder

Ritter zur Osterburg Weida sind fit für das mittelalterliche Burgspektakel

Aerobic machende Ritter? Es sieht im ersten Moment sicher komisch aus, was die drei Gerüsteten da machen. Das Schwert wird um den Körper geführt. Das Schwert drehen, schön groß drehen. Wechseln auf die andere Hand. Von einer Hand in die andere fliegen lassen. Aufwärmung. Die Schultergelenke geschmeidig machen. Ritter wärmen sich auf? Das kennt man aber aus den historischen Filmen ganz anders: Wenn der Feind in Reichweite ist, geht’s los. Feinde haben die heutigen Ritter nicht mehr. Und wenn...

  • Gera
  • 19.03.14
  • 918× gelesen
  •  5
  • 1
  • 2