Alles zum Thema Osterjause

Beiträge zum Thema Osterjause

Ratgeber
Gottesdienst auf dem Hof beim Bauer Schlager in Viktring
7 Bilder

Segnung der Osterspeisen

In Kärnten gehört es zum guten Brauch, dass nach Beendigung der Fastenzeit am Karsamstag zur Mittagszeit die Osterspeisen geweiht werden. Danach findet man sich im Familienkreis zu einer umfangreichen Osterjause zusammen. Bei uns gab es Kärntner Reindling und Pinzen aus der Konditorei Korbelius, Osterschinken, Osterkrainer, Kärntner Salami, Trüffelsalami, Eierkren, frisch geriebenen Kren und gekochte Eier. Natürlich gehörten ein gutes Bier, Obstler, Sekt und Bowle auch dazu.

  • Erfurt
  • 21.04.14
  • 287× gelesen
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.