Alles zum Thema Ostern

Beiträge zum Thema Ostern

Natur
Die wunderschönen Pailletteneier hat Cindy Schulz aus Gera fotografiert.
12 Bilder

Osterhase @ Co. im Fokus
Die schönsten Osterbilder 2018

Ostern steht vor der Tür und auf meinAnzeiger.de finden sich jede Menge Osterbilder – eins schöner als das andere! Die Fotos haben Bürgerreporter aus ganz Thüringen und darüber hinaus auf unserem Portal eingestellt. Einige der schönsten Impressionen sind nun hier in dieser Bildergalerie zu sehen. Eine Auswahl davon erscheint am 4. April im Allgemeinen Anzeiger!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.03.18
  • 1.865× gelesen
  •  1
Natur
Ostermotive gibt es so vielfältig wie Osterbräuche.

Osterhase & Co. im Fokus
Wir suchen die schönsten Osterbilder!

Es ostert schon mächtig gewaltig, wenn auch größtenteils noch im Verborgenen. Doch die Vorbereitungen auf das Osterfest sind längst angelaufen. Das Wetter hatte dazu auch seinen Beitrag geleistet: Der Frühling war am ersten Sonntag im März schon mal in Thüringen zu Gast und überall schossen die Frühlingsblüher aus den Boden. Und schon wurden die ersten mit bunten Eiern geschmückten Ostersträuche gesichtet, auch der eine oder andere Osterbrunnen soll inzwischen geschmückt sein. Ein Fest...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.03.18
  • 553× gelesen
Leute
Gemeinsam basteln Senioren und Kinder liebvolle Osterdekoration in der Senioreneinrichtung

Schüler der Oststadtschule zu Besuch im AZURIT Seniorenzentrum Eisenach im Rahmen des Projektes „Lernen durch Engagement“

Am Montag, den 21. März 2016 besuchten achtzehn Schülerinnen und Schüler der Oststadtschule um 9.00 Uhr die Bewohnerinnen und Bewohner im AZURIT Seniorenzentrum Eisenach im Rahmen des besonderen Projektes „Lernen durch Engagement“ – Netzwerk Service Learning. Passend zur Osterzeit bastelten die Kinder gemeinsam mit den Senioren liebevolle Osterkörbchen und prachtvolle Dekorationselemente. Bei dem Projekt „Lernen durch Engagement“ (engl. Service-Learning, Abk. LdE), welches durch die...

  • Eisenach
  • 22.03.16
  • 47× gelesen
Leute
Gräber auf dem Ölberg in Jerusalem.
4 Bilder

Hingerichteter aus dem Grab verschwunden: Jerusalem steht unter Schock

Schock und Schrecken in Jerusalem. Gerüchte geistern durch die Gassen. Ein vor Tagen Hingerichteter sei aus dem Grab verschwunden. Erste Berichte wurden bestätigt: Das Grab ist leer. Damit beginnen Fragen und Verdächtigungen. War es ein Auftrag der Priester, um jenen Jesus von Nazareth endgültig verschwinden zu lassen? Er hatte zu Lebzeiten den Tempelkult verurteilt und die Geldgeschäfte angeprangert. Oder haben die Römer als Ordnungsmacht diesen als Aufwiegler Gekreuzigten heimlich...

  • Erfurt
  • 02.04.15
  • 573× gelesen
Kultur
13 Bilder

Russische Ostern: Erst am 12. April wird gefeiert - Erzpriester Mihail Rahr freut sich auf Volksfeststimmung in Weimar

Ostern in der Kirche der heiligen Maria Magdalena, Berliner Diözese der Russisch-Orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats Das Fest der Feste Für die orthodoxen Christen ist Ostern das Fest der Feste. „Die Menschen sind freundlich, begrüßen sich mit drei Küsschen und den Worten: Christus ist auferstanden. Geantwortet wird mit: Er ist wahrhaftig auferstanden“, sagt Erzpriester Mihail Rahr (51) von der Russisch-Orthodoxen Gemeinde in Weimar. In der orthodoxen Kirche wird die...

  • Weimar
  • 02.04.15
  • 479× gelesen
  •  1
Ratgeber
9 Bilder

Acht Thüringer erzählen über die Bedeutung der Ostertage aus Sicht ihres Glaubens

Katholische, protestantische und orthodoxe Christen sowie Christen aus freikirchlichen Gemeinden feiern zu Ostern die Auferstehung Jesu Christi von den Toten, wenn auch mit ganz verschiedenen Riten. Als Vorläufer von Ostern gilt das jüdische Pessachfest. Es soll an die Befreiung des Volkes Israel aus der ägyptischen Sklaverei erinnern. In diesem Jahr fällt es mit dem christlichen Osterfest zusammen. Acht Männer aus unterschiedlichen Thüringer Glaubensgemeinschaften und Gemeinden erzählen, wie...

  • Saalfeld
  • 02.04.15
  • 570× gelesen
  •  1
Kultur
Die Maus, Moderator André Gatzke und der Ostereierbaum von Familie Kraft in Saalfeld. Foto: Andreas Abendroth
3 Bilder

Die Maus kommt zu Ostern aus Saalfeld

Kindersendung wird in Saalfeld gedreht Von Andreas Abendroth Der Ostereierbaum mit 10.000 bunten Eiern von Familie Kraft hat nun auch die berühmte Fernseh-Maus nach Saalfeld gelockt. Gemeinsam mit André Gatzke geht sie rund um den mit 10.000 Ostereiern geschmückten Baum auf Entdeckungstour. „Es ist ein richtig beeindruckender Baum. Genau das Richtige für unsere 2000. Ausgabe der „Sendung mit der Maus“, so Moderator Gatzke. Passend wird die Sendung am Ostersonntag, 5. April, 9.30 Uhr...

  • Saalfeld
  • 25.03.15
  • 729× gelesen
  •  2
FirmenAnzeigerAnzeige

Das Burschenschaftsdenkmal - hoch über Eisenach

Einen erlebnisreichen Besuch hoch über Eisenach bietet Ihnen das Burschenschaftsdenkmal. Ein Spaziergang auf die Göpelskuppe bei Eisenach lohnt sich immer. Im Burschenschaftsdenkmal kann man sich in Ruhe die aufschlussreiche Ausstellung zur akademischen Freiheitsbewegung im 19. Jahrhundert und zur Entwicklung der daran beteiligten Burschenschaften ansehen. Oder sich den an der inneren Kuppeldecke stattfindenden Kampf der Asen um die Weltherrschaft erläutern lassen. Wer es sportlicher mag,...

  • Eisenach
  • 11.04.14
  • 238× gelesen
Kultur
Rainer Lucas

Literarisch-Musikalisches zum Frühling

EISENACH. “Staune weit ins blaue Land ...” ist eine literarisch-musikalische Veranstaltung überschrieben, zu der das Thüringer Museum am Sonntag, 7. April, ab 15 Uhr in die Reuter-Villa einlädt. Rainer Lucas setzt an diesem Nachmittag seine traditionellen Lesungen zu den Jahreszeiten fort und liest an diesem Frühlings-Nachmittag Texte von Johann Wolfgang von Goethe, Rainer Maria Rilke, Clemens Brentano, Hermann Hesse und anderen. Andreas Gruner (Cello) und Angelika Blezinger (Flügel)...

  • Eisenach
  • 26.03.13
  • 110× gelesen