Alles zum Thema Ostern

Beiträge zum Thema Ostern

Kultur
13 Bilder

Kultur
Berga. Die Pilgerstätte für Osterfans.

Jedes Jahr besser und die Tradition wächst mit jedem neuen Ei. 16.000 sollen es schon sein. Gezählt habe ich sie nicht. Die Info ist vom Verein. Sieht man sich die Nummernschilder der Besucherautos an, dann ist der Einzugsbereich sehr groß. Von Zeulenroda, Zwickau bis Erfurt Pilgern Fans der Bergaer Osterkrone zum Rathaus. Das ist wie ein Naturschauspiel. Sollte jeder mal machen. Die Stadt putzt sich ja auch extra heraus und die Leute geben sich viel mühe, dass keiner verhungert oder...

  • Gera
  • 21.04.19
  • 54× gelesen
  •  1
Natur
Die wunderschönen Pailletteneier hat Cindy Schulz aus Gera fotografiert.
12 Bilder

Osterhase @ Co. im Fokus
Die schönsten Osterbilder 2018

Ostern steht vor der Tür und auf meinAnzeiger.de finden sich jede Menge Osterbilder – eins schöner als das andere! Die Fotos haben Bürgerreporter aus ganz Thüringen und darüber hinaus auf unserem Portal eingestellt. Einige der schönsten Impressionen sind nun hier in dieser Bildergalerie zu sehen. Eine Auswahl davon erscheint am 4. April im Allgemeinen Anzeiger!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.03.18
  • 1.865× gelesen
  •  1
Vereine
Ingrid Wiese (re.) und einige ihrer Mitstreiter zeigen eines der Banner, die die Stationen des Osterpfades markieren. Dieses Jahr erstmals auch im tschechischen Cheb.
6 Bilder

Von Thüringen über Sachsen bis nach Böhmen
Osterpfad jetzt international

Der Osterpfad in Ostthüringen lädt seit Samstag wieder für zwei Wochen zum Wandern ein. Bis zum Sonntag nach Ostern gibt es entlang der Thüringisch-Sächsischen Landesgrenze an zehn Standorten viel zu entdecken. Diesmal sogar auch im böhmischen Cheb! Als die Bergaerin Ingrid Wiese sowie Beate Schumann und Brigitte Speyer aus dem sächsischen Niederalbertsdorf um die Jahrtausendwende die Idee hatten, eine gemeinsame Osterausstellung zu gestalten, konnte niemand ahnen, was sich daraus entwickeln...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.03.18
  • 455× gelesen
Kultur
Der Osterhase an der Bockwindmühle Lumpzig.

Ausflugtipp: Osterspaziergang
Ostern an der Mühle

Der 6. Ostermarkt rund um die Bockwindmühle in Lumpzig, der letzten Windmühle im Altenburger Land, lädt am 31. März ab 11 Uhr zum österlichen Treiben ein. Die kleinen Gäste dürfen sich auf einen Streichelzoo freuen, mit dem Osterhasen Eier suchen sowie basteln und töpfern. Auch Handwerk gibt es zu erleben: Osterdekoration, Floristik, Handarbeiten und Keramik. Die Mühlenscheune lockt mit kulinarische Spezialitäten - selbstgebackener Bauernkuchen der Altenburger Landfrauen, Lumpziger Mühlenbrot...

  • Gera
  • 23.03.18
  • 488× gelesen
Natur
Ostermotive gibt es so vielfältig wie Osterbräuche.

Osterhase & Co. im Fokus
Wir suchen die schönsten Osterbilder!

Es ostert schon mächtig gewaltig, wenn auch größtenteils noch im Verborgenen. Doch die Vorbereitungen auf das Osterfest sind längst angelaufen. Das Wetter hatte dazu auch seinen Beitrag geleistet: Der Frühling war am ersten Sonntag im März schon mal in Thüringen zu Gast und überall schossen die Frühlingsblüher aus den Boden. Und schon wurden die ersten mit bunten Eiern geschmückten Ostersträuche gesichtet, auch der eine oder andere Osterbrunnen soll inzwischen geschmückt sein. Ein Fest...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.03.18
  • 553× gelesen
Leute
Gräber auf dem Ölberg in Jerusalem.
4 Bilder

Hingerichteter aus dem Grab verschwunden: Jerusalem steht unter Schock

Schock und Schrecken in Jerusalem. Gerüchte geistern durch die Gassen. Ein vor Tagen Hingerichteter sei aus dem Grab verschwunden. Erste Berichte wurden bestätigt: Das Grab ist leer. Damit beginnen Fragen und Verdächtigungen. War es ein Auftrag der Priester, um jenen Jesus von Nazareth endgültig verschwinden zu lassen? Er hatte zu Lebzeiten den Tempelkult verurteilt und die Geldgeschäfte angeprangert. Oder haben die Römer als Ordnungsmacht diesen als Aufwiegler Gekreuzigten heimlich...

  • Erfurt
  • 02.04.15
  • 573× gelesen
Kultur
13 Bilder

Russische Ostern: Erst am 12. April wird gefeiert - Erzpriester Mihail Rahr freut sich auf Volksfeststimmung in Weimar

Ostern in der Kirche der heiligen Maria Magdalena, Berliner Diözese der Russisch-Orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats Das Fest der Feste Für die orthodoxen Christen ist Ostern das Fest der Feste. „Die Menschen sind freundlich, begrüßen sich mit drei Küsschen und den Worten: Christus ist auferstanden. Geantwortet wird mit: Er ist wahrhaftig auferstanden“, sagt Erzpriester Mihail Rahr (51) von der Russisch-Orthodoxen Gemeinde in Weimar. In der orthodoxen Kirche wird die...

  • Weimar
  • 02.04.15
  • 478× gelesen
  •  1
Ratgeber
9 Bilder

Acht Thüringer erzählen über die Bedeutung der Ostertage aus Sicht ihres Glaubens

Katholische, protestantische und orthodoxe Christen sowie Christen aus freikirchlichen Gemeinden feiern zu Ostern die Auferstehung Jesu Christi von den Toten, wenn auch mit ganz verschiedenen Riten. Als Vorläufer von Ostern gilt das jüdische Pessachfest. Es soll an die Befreiung des Volkes Israel aus der ägyptischen Sklaverei erinnern. In diesem Jahr fällt es mit dem christlichen Osterfest zusammen. Acht Männer aus unterschiedlichen Thüringer Glaubensgemeinschaften und Gemeinden erzählen, wie...

  • Saalfeld
  • 02.04.15
  • 570× gelesen
  •  1
Ratgeber
2 Bilder

Ei, wie hübsch!

Ein außergewöhnlicher Dekotipp zum Osterfest: Marmorierte Ostereier mit Gold- Silber- oder Bronzepapier verschönert. Die gekochten Eier in ein Glas Wasser mit Lebensmittelfarbe und einem Teelöffel Essig tauchen. Nach ca. 1 min entstehen Pastelltöne, danach wird die Farbe logischerweise immer dunkler. Eier auf Küchenpapier trocknen lassen. Mit Spezialkleber das Ei betupfen, dabei bewusst Lücken lassen. Blattgoldfolie in Stücke zupfen und auf die Stellen mit dem Kleber...

  • Gera
  • 27.03.15
  • 76× gelesen
  •  1
Kultur
Die Maus, Moderator André Gatzke und der Ostereierbaum von Familie Kraft in Saalfeld. Foto: Andreas Abendroth
3 Bilder

Die Maus kommt zu Ostern aus Saalfeld

Kindersendung wird in Saalfeld gedreht Von Andreas Abendroth Der Ostereierbaum mit 10.000 bunten Eiern von Familie Kraft hat nun auch die berühmte Fernseh-Maus nach Saalfeld gelockt. Gemeinsam mit André Gatzke geht sie rund um den mit 10.000 Ostereiern geschmückten Baum auf Entdeckungstour. „Es ist ein richtig beeindruckender Baum. Genau das Richtige für unsere 2000. Ausgabe der „Sendung mit der Maus“, so Moderator Gatzke. Passend wird die Sendung am Ostersonntag, 5. April, 9.30 Uhr...

  • Saalfeld
  • 25.03.15
  • 729× gelesen
  •  2
Ratgeber
Andrea Steinel erklärt auf diesem Osterei, beschriftet mit Tusche, das Gersche Alphabet.
28 Bilder

Ei, Ei, Ei. Jubiläum: 10. Ostereiermarkttage Gera im Museum für Naturkunde

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche, durch des Frühlings holden, belebenden Blick, …“ Besser, Sie kennen Goethes Osterspaziergang auswendig. Ansonsten müssten Sie laufen, etwa zwei Dutzend Mal im Kreis um die Ausstellungsvitrine. Andrea Steinel hat eine Vorliebe dafür entwickelt, Eier zu beschriften. „Der Osterspaziergang findet Platz auf einem Hühner-Ei. Für die Schöpfungsgeschichte brauche ich ein Gänse-Ei und für Schillers Glocke sogar ein Straußen-Ei“, erklärt die Gersche. Und was...

  • Gera
  • 11.03.15
  • 538× gelesen
  •  2
Ratgeber
Ostereier-Gestalter und ihre Techniken, Ausstellung im Museum für Naturkunde Gera: Andrea Steinerl (Gera) - Schrift, Tusche
77 Bilder

Ostereier-Markt im Museum für Naturkunde Gera

Nein, ein Geschäft sei damit nicht zu machen. Wenn Rosemarie Jalowski aus Greiz zum Handwerkszeug greift, dann macht sie das aus Spaß und Freude. Mittlerweile zum dritten Mal beteiligt sie sich mit ihren Arbeiten an der Kabinettausstellung „Rund ums Ei“ im Museum für Naturkunde Gera. Nach über 40 Jahren hat sich die Seniorin an die während der Ausbildung zur Kinderdiakonin in Eisenach gelehrten Handwerkstechniken erinnert. Binseneier gehören seit dem 19. Jahrhundert als Symbole zum...

  • Gera
  • 26.03.14
  • 1.068× gelesen
  •  4
Ratgeber
Hannelore Schröter, Bad Köstritz, grafische Gestaltung mit Tusche
49 Bilder

8. Ostereier-Markt im Museum für Naturkunde Gera

15 Aussteller begeistern Besucher von 8. März bis 7. April mit ihren Arbeiten - Ostereiermarkttage am 16. und 17. März mit Vorführungen der Ostereiergestalter im Botanischen Garten Die Kabinettausstellung zum 8. Ostereiermarkt präsentiert vom 8. März bis 7. April zirka 230 in den unterschiedlichsten Techniken gestaltete Ostereier im Museum für Naturkunde. Hier erwarten den Besucher wirkliche Kunstwerke der Ostereiergestalter. Gleichzeitig erfolgt zu diesem Termin die Wiedereröffnung des...

  • Gera
  • 07.03.13
  • 9.490× gelesen
  •  5
Ratgeber
Schöner Brauch: das Osterlachen. Der Tod wird verlacht.

Die Geschichte ist der Hammer: Was ist Ostern?

Ein neuer Morgen dämmert. In Jerusalem geht die Sonne auf. Zwei Frauen sind unterwegs. Sie laufen zum Friedhof. Bald stehen sie vor einem Grab ohne Leiche. Wo Tage zuvor der Tote in die Felsnische gelegt wurde, finden sie nur noch einige Tücher. Beide sind schockiert. Als jemand hinter ihnen steht, vermuten sie den Gärtner. Eine der Frauen fragt: „Herr, hast du ihn weggetragen, so sage mir, wo du ihn hingelegt hast. Dann will ich ihn holen.“ Doch der spricht zu ihr: „Maria!“. Sie dreht sich um...

  • Erfurt
  • 06.04.12
  • 4.301× gelesen
  •  10
  • 1
  • 2