Alles zum Thema Ostern

Beiträge zum Thema Ostern

Natur
Die wunderschönen Pailletteneier hat Cindy Schulz aus Gera fotografiert.
12 Bilder

Osterhase @ Co. im Fokus
Die schönsten Osterbilder 2018

Ostern steht vor der Tür und auf meinAnzeiger.de finden sich jede Menge Osterbilder – eins schöner als das andere! Die Fotos haben Bürgerreporter aus ganz Thüringen und darüber hinaus auf unserem Portal eingestellt. Einige der schönsten Impressionen sind nun hier in dieser Bildergalerie zu sehen. Eine Auswahl davon erscheint am 4. April im Allgemeinen Anzeiger!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.03.18
  • 1.865× gelesen
  •  1
Natur
Ostermotive gibt es so vielfältig wie Osterbräuche.

Osterhase & Co. im Fokus
Wir suchen die schönsten Osterbilder!

Es ostert schon mächtig gewaltig, wenn auch größtenteils noch im Verborgenen. Doch die Vorbereitungen auf das Osterfest sind längst angelaufen. Das Wetter hatte dazu auch seinen Beitrag geleistet: Der Frühling war am ersten Sonntag im März schon mal in Thüringen zu Gast und überall schossen die Frühlingsblüher aus den Boden. Und schon wurden die ersten mit bunten Eiern geschmückten Ostersträuche gesichtet, auch der eine oder andere Osterbrunnen soll inzwischen geschmückt sein. Ein Fest...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.03.18
  • 553× gelesen
Kultur
2 Bilder

Kreative Ostern in Bad Klosterlausnitz
Oster- und Frühlingsausstellung auf dem Holzlandsaal

Bad Klosterlausnitz: Neben der Gestaltung des Osterbrunnen am Heimatmuseum bereiten sich die Frauen des Heimatvereines bereits seit Jahresbeginn auf die traditionelle Oster- und Frühjahrsausstellung vor. Sie findet am 17. und 18. März jeweils von 13-18 Uhr auf dem Holzlandsaal Bad Klosterlausnitz statt. Dieses Jahr liegt der Schwerpunkt der Ausstellung auf zwei Projekten: Gleiches Ausgangsmaterial – 10 verschiedene Techniken 10 große Plastikostereier mit verschiedenen Basteltechniken...

  • Hermsdorf
  • 08.03.18
  • 184× gelesen
Kultur

Erstmals Osterbrunnen in Bad Klosterlausnitz

Der Brunnen neben dem Heimatmuseum "Altes Sudhaus" Bad Klosterlausnitz ist gerade zum österlichen Schmuckstück geworden. Vor fast zwei Jahren haben die Frauen des Heimatvereines die Idee geboren und dieses Jahr das Projekt in Angriff genommen. Das Gerüst erstellt von Metallbau Potz wurde mit viel Grünzeug und Ostereiern zum ersten Osterbrunnen im Kurort. Zwei Tage wurde geschnippelt, gebunden verschönert... Viel Lampenfieber war dabei, denn fast keine der Frauen hatte Erfahrung im...

  • Hermsdorf
  • 20.03.17
  • 48× gelesen
Kultur
Kreatives Upcycling: Dekorative Flaschen mit Licht
2 Bilder

Frische Ideen für die Oster- und Frühjahrsdekoration

Ausstellung am 12. und 13. März Bad Klosterlausnitz: Auch wenn wir auf den Frühling mit Vogelstimmen, Sonnenstrahlen und bunten Blumen noch ein bisschen warten müssen: In den eigenen vier Wänden hat die Frühlingsdekoration längst Einzug gehalten. Ganz besonders bei den Mitgliedern von „FrauCreativ“ in Bad Klosterlausnitz. Das zeitige Osterfest 2016 hat sie angeregt, unmittelbar nach dem Weihnachtsfest mit ihren Kreationen zu beginnen. Zu den wöchentlichen Treffen am Mittwoch im...

  • Hermsdorf
  • 21.02.16
  • 109× gelesen
Leute
Gräber auf dem Ölberg in Jerusalem.
4 Bilder

Hingerichteter aus dem Grab verschwunden: Jerusalem steht unter Schock

Schock und Schrecken in Jerusalem. Gerüchte geistern durch die Gassen. Ein vor Tagen Hingerichteter sei aus dem Grab verschwunden. Erste Berichte wurden bestätigt: Das Grab ist leer. Damit beginnen Fragen und Verdächtigungen. War es ein Auftrag der Priester, um jenen Jesus von Nazareth endgültig verschwinden zu lassen? Er hatte zu Lebzeiten den Tempelkult verurteilt und die Geldgeschäfte angeprangert. Oder haben die Römer als Ordnungsmacht diesen als Aufwiegler Gekreuzigten heimlich...

  • Erfurt
  • 02.04.15
  • 573× gelesen
Kultur
13 Bilder

Russische Ostern: Erst am 12. April wird gefeiert - Erzpriester Mihail Rahr freut sich auf Volksfeststimmung in Weimar

Ostern in der Kirche der heiligen Maria Magdalena, Berliner Diözese der Russisch-Orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats Das Fest der Feste Für die orthodoxen Christen ist Ostern das Fest der Feste. „Die Menschen sind freundlich, begrüßen sich mit drei Küsschen und den Worten: Christus ist auferstanden. Geantwortet wird mit: Er ist wahrhaftig auferstanden“, sagt Erzpriester Mihail Rahr (51) von der Russisch-Orthodoxen Gemeinde in Weimar. In der orthodoxen Kirche wird die...

  • Weimar
  • 02.04.15
  • 479× gelesen
  •  1
Ratgeber
9 Bilder

Acht Thüringer erzählen über die Bedeutung der Ostertage aus Sicht ihres Glaubens

Katholische, protestantische und orthodoxe Christen sowie Christen aus freikirchlichen Gemeinden feiern zu Ostern die Auferstehung Jesu Christi von den Toten, wenn auch mit ganz verschiedenen Riten. Als Vorläufer von Ostern gilt das jüdische Pessachfest. Es soll an die Befreiung des Volkes Israel aus der ägyptischen Sklaverei erinnern. In diesem Jahr fällt es mit dem christlichen Osterfest zusammen. Acht Männer aus unterschiedlichen Thüringer Glaubensgemeinschaften und Gemeinden erzählen, wie...

  • Saalfeld
  • 02.04.15
  • 570× gelesen
  •  1
Kultur
Die Maus, Moderator André Gatzke und der Ostereierbaum von Familie Kraft in Saalfeld. Foto: Andreas Abendroth
3 Bilder

Die Maus kommt zu Ostern aus Saalfeld

Kindersendung wird in Saalfeld gedreht Von Andreas Abendroth Der Ostereierbaum mit 10.000 bunten Eiern von Familie Kraft hat nun auch die berühmte Fernseh-Maus nach Saalfeld gelockt. Gemeinsam mit André Gatzke geht sie rund um den mit 10.000 Ostereiern geschmückten Baum auf Entdeckungstour. „Es ist ein richtig beeindruckender Baum. Genau das Richtige für unsere 2000. Ausgabe der „Sendung mit der Maus“, so Moderator Gatzke. Passend wird die Sendung am Ostersonntag, 5. April, 9.30 Uhr...

  • Saalfeld
  • 25.03.15
  • 729× gelesen
  •  2
Vereine
Ostern muss nicht immer bunt sein...
7 Bilder

Kreatives Eierlei in Bad Klosterlausnitz

Seit Januar sind die Mitglieder der Gruppe Frau Creativ Bad Klosterlausnitz wieder am Werkeln. Das Ziel ist die jährlich stattfindende Osterausstellung mit neuen Exponaten zu bestücken, die die Besucher in Staunen versetzen. Die Hauptrolle spielt dabei natürlich das Osterei – gestaltet mit den verschiedensten Techniken: Bemalt, beklebt, gewickelt, mit Stoff ummantelt, mit speziellen Folien überzogen, knallig bunt, glänzend oder im aktuellen Shabby-Look. Nur eines ist alles gemeinsam: Sie...

  • Hermsdorf
  • 09.03.15
  • 70× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Ei Design die dritte

oder Upcycling fürs Osterfest Wozu altte Zeitungen alles gut sein können... und auch Eierkartons sind noch zu etwas nütze. Das waren die vorerst letzten Kreativtipps. Wer mehr sehen möchte besucht uns am ersten Wochenende in Bad Klosterlausnitz zur Oster- und Frühjahrsausttellung.

  • Hermsdorf
  • 23.03.14
  • 103× gelesen
Kultur
Einige Impressionen von2013
3 Bilder

OSTERN KANN KOMMEN…

Osterausstellung von Frau Creativ im Holzlandsaal Bad Klosterlausnitz: Auch in diesem Jahr präsentiert der Verein eine sehenswerte Kollektion an Unikaten für die Osterdekoration. Die Exponate sind wie immer innerhalb der Basteltreffen am Mittwoch im Gemeindezentrum – aber auch zuhause entstanden. Die Farbpalette reicht von ganz bunt über zartes Pastell bis hin zur zurückhaltenden Naturtönen. Alle aktuellen Bastel- und Kreativtechniken und Materialien wurden genutzt um einzigartiges zu...

  • Hermsdorf
  • 05.03.14
  • 230× gelesen
Kultur
Sigrun Fickler zeigt stolz einen gehäckelten Beutel, mit dessen Hilfe später die Eier geworfen wurden. Die Beutel werden Jahr für Jahr wieder verwendet und von ihren Besitzern sorgsam gepflegt
7 Bilder

Ostereierwerfen wird als Tradition in Großbockedra fortgeführt

Bei dem Ruf „Achtung Ei fällt“ gingen automatisch die Köpfe nach unten, duckten sich zahlreiche Teilnehmer des Ostereierwerfens in Großbockedra. Nicht jedem Teilnehmer gelang es, den gehäkelten Beutel tatsächlich so zu werfen, dass keiner der Umstehenden gefährdet wurde. Am Ostersonntag Nachmittag lud der Bockersche Heimatverein zum gemeinschaftlichen Eierwerfen ein. Die Wiese auf dem Weg zum Steinzig bot sich an, da dort weder Freileitung noch andere Hindernisse störten. „Ich kenne...

  • Hermsdorf
  • 02.04.13
  • 1.033× gelesen
Kultur
Die letzten Arbeiten werden am Schlöbener Osterbaum von Fran k Winkelmann, Karla Winkelmann und Eric Wöckel (v.l.) vorgenommen. Am Sonnabend setzten die Schlöbener ihren Osterbaum im Beisein vieler Einwohner.
3 Bilder

Schlöbener setzten Osterbaum und trotzten erfolgreich der Kälte

„So kalt war es noch nie beim Osterbaum setzen“ meint Jürgen Winkelmann, der als Vorsitzender der Maibaumgesellschaft Schlöben e.V. für die Traditionsveranstaltung am Sonnabend Nachmittag die Verantwortung trug. Gemeinsam mit Bürgermeister Hans-Peter Perschke rechnete er nach und stellte fest, dass es nunmehr mindestens zehn mal das Osterbaum setzen in Schlöben gab. Und noch nie war es so kalt und noch nie lag noch so viel Schnee. Initiiert wurde diese ungewöhnliche Tradition von der...

  • Hermsdorf
  • 01.04.13
  • 461× gelesen
Kultur
3 Bilder

Ostern handgemacht

Frühjahrsausstellung von „Frau Creativ“ diesmal im Holzlandsaal Bad Klosterlausnitz: Sie sind seit Wochen wieder im Bastelfieber und werkeln die verschiedensten Frühjahrsdekorationen. Ostereier mit unterschiedlichsten Techniken liegen auf den Basteltischen. Aber auch Floristik, Home-Deko, Serviettentechnik, Karten- und Kerzenherstellung, Scrapbooking, Stempeln und Papierfalttechniken, Textilkunst, originelle Häkelarbeiten, Gefilztes – alle aktuellen Kreativtechniken sind vertreten. Den...

  • Hermsdorf
  • 05.03.13
  • 353× gelesen
Ratgeber
Schöner Brauch: das Osterlachen. Der Tod wird verlacht.

Die Geschichte ist der Hammer: Was ist Ostern?

Ein neuer Morgen dämmert. In Jerusalem geht die Sonne auf. Zwei Frauen sind unterwegs. Sie laufen zum Friedhof. Bald stehen sie vor einem Grab ohne Leiche. Wo Tage zuvor der Tote in die Felsnische gelegt wurde, finden sie nur noch einige Tücher. Beide sind schockiert. Als jemand hinter ihnen steht, vermuten sie den Gärtner. Eine der Frauen fragt: „Herr, hast du ihn weggetragen, so sage mir, wo du ihn hingelegt hast. Dann will ich ihn holen.“ Doch der spricht zu ihr: „Maria!“. Sie dreht sich um...

  • Erfurt
  • 06.04.12
  • 4.301× gelesen
  •  10
Kultur
Schlossfräulein Peggy erschrickt vor Schlossgespest Hui Buh, alias Birger Markuse.  Foto: Hausdörfer

Schlossgespenst Hui Buh spukt zu Ostern auf der Leuchtenburg

SEITENRODA. Ein Gespenst geht um in Europa: Hui Buh macht Burgen und Schlösser unsicher und über Ostern auch die Leuchtenburg. Der AA konnte vorab kurz mit dem Schlossgespenst sprechen: Herr Hui Buh, warum sind Sie verdammt, als Gespenst durch alte Burgen und Schlösser zu spucken? Ursprünglich war ich der Ritter Balduin auf Schloss Burgeck. Dummerweise wurde ich beim Schummeln erwischt, als ich mit den anderen Rittern „Schwarzer Peter“ spielte. Einer meiner Saufkumpanen hat mich deshalb...

  • Jena
  • 28.03.12
  • 743× gelesen
Vereine
13 Bilder

Ostereierschau und viel viel mehr

Bad Klosterlausnitz: Einen solchen Zuspruch hatten wir fast nicht erwartet - aber wir haben es genossen. Hunderte Besucher nutzten das vergangene Wochenende und das schöne Wetter für einen Ausflug in die Festscheune des Kurortes und bestaunten die von uns in mühevoller Kleinarbeit gestalteten Exponate unserer Frühjahrsausttellung. Natürlich die ungezählten Ostereier aber auch die floristischen Arbeiten standen hoch im Kurs. Viele Besucher verweilten lange Zeit staunend an den Objekten oder...

  • Hermsdorf
  • 26.03.12
  • 224× gelesen
Ratgeber
10 Bilder

Die Spitze gehört nach unten! Eine Spezialität von Saskia Raifarth aus Crossen sind 100-Loch-Eier

Da ist sich Saskia Raifarth sicher: „Die Spitze gehört nach unten!“. Darüber würde die Crossener gegeben falls auch ein Streitgespräch führen. Ansonsten geht es bezüglich der Ostereier bei Saskia eher ruhig zu. Mit einer Ausnahme. Das Geräusch des Perforierens der Eier erinnert ein wenig an einen Zahnarztbesuch. Rückblende: Bei einem Kuraufenthalt 2002 macht Saskia Raifarth Bekanntschaft mit einer Ostereiergestalterin. Sie findet Gefallen daran, besorgt sich Wachteleier und legt zuhause...

  • Gera
  • 20.03.12
  • 1.488× gelesen
  •  10
Leute
2 Bilder

Jetzt werden sogar schon die Eier grün! Wo gibt´s denn sowas?

In Thüringen gibt´s das! Nachdem uns Lutz aus Ilmenau seine Eier gezeigt hat, http://www.meinanzeiger.de/ilmenau/kultur/jetzt-zeige-ich-euch-mal-meine-eier-d14293.html möchte ich auch nicht kneifen. Heute zeige ich euch mal meine. Sie sind nicht ganz so bunt, aber dafür viel nahrhafter und besser verdaulich. Die vorherrschende Farbe ist ein schönes hellgrün, aber von fast weiß, über hell- bis dunkelbraun und manchmal sogar rot ist ein breites Farbspektrum vertreten. Zu Ostern Eier färben,...

  • Hermsdorf
  • 19.03.12
  • 1.074× gelesen
  •  17
  • 1
  • 2