Ostern

Beiträge zum Thema Ostern

Kultur

Konzert / Unterhaltung
Gründonnerstag mit Claus Henneberger

. . . stimmungsvolle OsternVolles Haus im Kreuzgewölbe oder wieder Sturm und Hagel . . .? Alles kann passieren wenn Claus im Kreuzgewölbe eines seiner Konzerte gibt. Immer aber ist es ein besonders Erlebnis - ja und vielleicht, bringt er ja wieder Gäste mit. Claus kommt wieder zu uns ins Kreuzgewölbe, ganz sicher wieder ein ganz besonders Erlebnis. Nach 30 Jahren als Sänger und Frontmann der Profiband Rosa, geht er nun bereits ein paar Jahre neue Wege als Singer-Songwriter und...

  • Jena
  • 11.04.19
  • 92× gelesen
Kultur

Ostern
Karfreitag kommt traditionell der Osterhase

Osterhase & Gehilfen verstecken 1000 Ostereier - auf der Wiese vorm Kreuzgewölbe Schöngleina Wann: Freitag, 19. April 2019, Beginn: 14:00/15:00 Uhr, Eintritt: eine Spende Lustige Eierein & Spiele - Eierlaufen, Eierschleudern & Co Auch für dieses Jahr hat sich der Osterhase wieder im Kreuzgewölbe bzw. unserer vor gelagerten Wiese angekündigt. Am Karfreitag, 30. März 2018 wird er mit Hilfe der Kreuzgewölbler, auf der Wiese viele, viele Ostereier für Kinder...

  • Jena
  • 07.03.19
  • 20× gelesen
Natur
Die wunderschönen Pailletteneier hat Cindy Schulz aus Gera fotografiert.
12 Bilder

Osterhase @ Co. im Fokus
Die schönsten Osterbilder 2018

Ostern steht vor der Tür und auf meinAnzeiger.de finden sich jede Menge Osterbilder – eins schöner als das andere! Die Fotos haben Bürgerreporter aus ganz Thüringen und darüber hinaus auf unserem Portal eingestellt. Einige der schönsten Impressionen sind nun hier in dieser Bildergalerie zu sehen. Eine Auswahl davon erscheint am 4. April im Allgemeinen Anzeiger!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.03.18
  • 1.968× gelesen
  •  1
Vereine

Karfreitag - Ostern
Karfreitag kommt traditionell der Osterhase

Osterhase & Gehilfen  verstecken 1000 OstereierWo: auf der Wiese vorm Kreuzgewölbe Schöngleina Wann: Karfreitag, 30.März 2018, 15:00 Uhr Lustige Eierein & Spiele wie Eierlaufen, Eierschleudern & Co Einlass: 14:00 Uhr / Beginn: 15:00 Uhr Eintritt FREI / Über eine Spende würden wir uns freuen. Rückfragen bzw. Anmeldungen unter Tel. 0160 28 66 897 oder per E-Mail an info@kreuzgewoelbe-schoengleina.de Tipp: Samstag, 14. April 2018 Rockgeiger "Hans die...

  • Jena
  • 23.03.18
  • 264× gelesen
Natur
Ostermotive gibt es so vielfältig wie Osterbräuche.

Osterhase & Co. im Fokus
Wir suchen die schönsten Osterbilder!

Es ostert schon mächtig gewaltig, wenn auch größtenteils noch im Verborgenen. Doch die Vorbereitungen auf das Osterfest sind längst angelaufen. Das Wetter hatte dazu auch seinen Beitrag geleistet: Der Frühling war am ersten Sonntag im März schon mal in Thüringen zu Gast und überall schossen die Frühlingsblüher aus den Boden. Und schon wurden die ersten mit bunten Eiern geschmückten Ostersträuche gesichtet, auch der eine oder andere Osterbrunnen soll inzwischen geschmückt sein. Ein Fest...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.03.18
  • 586× gelesen
Kultur
Leuchtenburg mit Weinberg
4 Bilder

Abwechslungsreiche Feiertage bei den Partnern der Thüringer Tischkultur

Jena-Saale-Holzland, 10.April 2017 – Die Partner der Thüringer Tischkultur lassen sich zu Ostern einiges einfallen, um Besucher von nah und fern zu begeistern. Ob Ostereiersuche, Ritterspiele, Wanderungen im Grünen oder gehobene Thüringer Küche, im Saaleland gibt es ein vielfältiges Angebot. Ostern: Das heißt nicht nur Zeit mit der Familie und Freunden zu verbringen, das heißt auch den Frühling zu genießen. Viele lieben es, zu diesem Anlass in die Natur zu gehen und die winterlichen Gedanken...

  • Jena
  • 10.04.17
  • 103× gelesen
Leute
Gräber auf dem Ölberg in Jerusalem.
4 Bilder

Hingerichteter aus dem Grab verschwunden: Jerusalem steht unter Schock

Schock und Schrecken in Jerusalem. Gerüchte geistern durch die Gassen. Ein vor Tagen Hingerichteter sei aus dem Grab verschwunden. Erste Berichte wurden bestätigt: Das Grab ist leer. Damit beginnen Fragen und Verdächtigungen. War es ein Auftrag der Priester, um jenen Jesus von Nazareth endgültig verschwinden zu lassen? Er hatte zu Lebzeiten den Tempelkult verurteilt und die Geldgeschäfte angeprangert. Oder haben die Römer als Ordnungsmacht diesen als Aufwiegler Gekreuzigten heimlich...

  • Erfurt
  • 02.04.15
  • 594× gelesen
Kultur
13 Bilder

Russische Ostern: Erst am 12. April wird gefeiert - Erzpriester Mihail Rahr freut sich auf Volksfeststimmung in Weimar

Ostern in der Kirche der heiligen Maria Magdalena, Berliner Diözese der Russisch-Orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats Das Fest der Feste Für die orthodoxen Christen ist Ostern das Fest der Feste. „Die Menschen sind freundlich, begrüßen sich mit drei Küsschen und den Worten: Christus ist auferstanden. Geantwortet wird mit: Er ist wahrhaftig auferstanden“, sagt Erzpriester Mihail Rahr (51) von der Russisch-Orthodoxen Gemeinde in Weimar. In der orthodoxen Kirche wird die...

  • Weimar
  • 02.04.15
  • 515× gelesen
  •  1
Ratgeber
9 Bilder

Acht Thüringer erzählen über die Bedeutung der Ostertage aus Sicht ihres Glaubens

Katholische, protestantische und orthodoxe Christen sowie Christen aus freikirchlichen Gemeinden feiern zu Ostern die Auferstehung Jesu Christi von den Toten, wenn auch mit ganz verschiedenen Riten. Als Vorläufer von Ostern gilt das jüdische Pessachfest. Es soll an die Befreiung des Volkes Israel aus der ägyptischen Sklaverei erinnern. In diesem Jahr fällt es mit dem christlichen Osterfest zusammen. Acht Männer aus unterschiedlichen Thüringer Glaubensgemeinschaften und Gemeinden erzählen, wie...

  • Saalfeld
  • 02.04.15
  • 613× gelesen
  •  1
Kultur
Die Maus, Moderator André Gatzke und der Ostereierbaum von Familie Kraft in Saalfeld. Foto: Andreas Abendroth
3 Bilder

Die Maus kommt zu Ostern aus Saalfeld

Kindersendung wird in Saalfeld gedreht Von Andreas Abendroth Der Ostereierbaum mit 10.000 bunten Eiern von Familie Kraft hat nun auch die berühmte Fernseh-Maus nach Saalfeld gelockt. Gemeinsam mit André Gatzke geht sie rund um den mit 10.000 Ostereiern geschmückten Baum auf Entdeckungstour. „Es ist ein richtig beeindruckender Baum. Genau das Richtige für unsere 2000. Ausgabe der „Sendung mit der Maus“, so Moderator Gatzke. Passend wird die Sendung am Ostersonntag, 5. April, 9.30 Uhr...

  • Saalfeld
  • 25.03.15
  • 756× gelesen
  •  2
Kultur
2. Brunnen in Burgau
7 Bilder

Dörfliche Traditionen in der Stadt Jena bewahrt

Die Jenaer Ortsteile Wöllnitz und Burgau haben die österlichen Traditionen aus dem Frankenland aufgegriffen und bewahrt. Ursprünglich aus der Fränkischen Schweiz stammend hat sich der Brauch, in der Zeit vor Ostern öffentliche Dorfbrunnen mit bemalten Ostereiern und anderen Verzierungen als Osterbrunnen zu schmücken, seit den 1980er Jahren auch in weiten Teilen Deutschlands verbreitet. Die Gründe für die Entstehung des Brauches des österlichen Brunnenschmückens sind unklar. Vermutungen...

  • Jena
  • 24.03.15
  • 339× gelesen
Kultur

Armut und Obdachlosigkeit in Freiheit - Bundespräsident Gauck in der Jenaer Straßenzeitung

Mit einem groß angelegten Interview, das Bundespräsident Joachim Gauck allen deutschen Straßenzeitungen gewährte, startet das Jenaer Straßenblatt in seinen 17. Jahrgang. Die aktuelle „Notausgang“-Ausgabe wird seit Februar im Straßenverkauf angeboten. Im Interview äußert sich das deutsche Staatsoberhaupt zur Thematik Armut und Obdachlosigkeit in Freiheit. Dabei hebt er die Notwendigkeit ausreichender staatlicher Fürsorge hervor. Und er kaufe selbst soziale Straßenzeitungen und habe auch schon...

  • Jena
  • 21.03.13
  • 129× gelesen
  •  1
Vereine

Einladung zu unserem Osterfest!

Hallo liebe Mitglieder des Tauschring -Jena und die es gerne werden möchten! Dieses Jahr feiern wir das erste mal unser Osterfest in unseren neuen Räumen in Jena Löbdergraben 7 (IKOS): Zu diesem Fest lade ich Euch alle am 25.03.2013 ein. Bei Kaffee und Kuchen wollen wir einen gemütlichen Nachmittag der um 16.30Uhr beginnt verbringen. Unser Osterfest wird mit einer kleinen Verlosung eröffnet und jeder hat die Möglichkeit daran teilzunehmen. D e n n : Der Osterhase hat nicht nur seine...

  • Jena
  • 19.03.13
  • 92× gelesen
Ratgeber
Schöner Brauch: das Osterlachen. Der Tod wird verlacht.

Die Geschichte ist der Hammer: Was ist Ostern?

Ein neuer Morgen dämmert. In Jerusalem geht die Sonne auf. Zwei Frauen sind unterwegs. Sie laufen zum Friedhof. Bald stehen sie vor einem Grab ohne Leiche. Wo Tage zuvor der Tote in die Felsnische gelegt wurde, finden sie nur noch einige Tücher. Beide sind schockiert. Als jemand hinter ihnen steht, vermuten sie den Gärtner. Eine der Frauen fragt: „Herr, hast du ihn weggetragen, so sage mir, wo du ihn hingelegt hast. Dann will ich ihn holen.“ Doch der spricht zu ihr: „Maria!“. Sie dreht sich um...

  • Erfurt
  • 06.04.12
  • 4.426× gelesen
  •  10
Kultur

Osterhasen im Stress - Kaninchen müssen helfen

Hasen haben Stress: Bald müssen sie wieder Ostereier und andere Überraschungen verstecken. Dabei meiden sie die Öffentlichkeit, zumal sich ihre Lebensbedingungen immer mehr verschlechtert haben. Deshalb geht es mit dem Hasennachwuchs nicht so schnell voran wie bei den Kaninchen, die immer öfter beim Ostereierverstecken helfen müssen. Vom Menschen als "Stallhase" gezüchtet, vermehren sie sich sehr zügig und steigen immer stärker ins Ostergeschäft ein. Aus gleicher Tierfamilie stammend, sind...

  • Jena
  • 03.04.12
  • 156× gelesen
Kultur
Schlossfräulein Peggy erschrickt vor Schlossgespest Hui Buh, alias Birger Markuse.  Foto: Hausdörfer

Schlossgespenst Hui Buh spukt zu Ostern auf der Leuchtenburg

SEITENRODA. Ein Gespenst geht um in Europa: Hui Buh macht Burgen und Schlösser unsicher und über Ostern auch die Leuchtenburg. Der AA konnte vorab kurz mit dem Schlossgespenst sprechen: Herr Hui Buh, warum sind Sie verdammt, als Gespenst durch alte Burgen und Schlösser zu spucken? Ursprünglich war ich der Ritter Balduin auf Schloss Burgeck. Dummerweise wurde ich beim Schummeln erwischt, als ich mit den anderen Rittern „Schwarzer Peter“ spielte. Einer meiner Saufkumpanen hat mich deshalb...

  • Jena
  • 28.03.12
  • 750× gelesen
Leute
Paula Print tanzt ...
2 Bilder

Ich, die Ente - Maskottchen für einen Tag

"Paula, Paula, Paula." Der Jubel der Kinder hallt durchs ganze Einkaufszentrum. Für meinen großen Auftritt watschle ich um die Ecke. Eine Horde Fünfjähriger stürmt auf mich zu, als wäre ich der Weihnachtsmann und der Osterhase in einer Person. Ich kann gerade noch meine Flügel ausbreiten, da umarmen mich schon die ersten, als wären wir alte Bekannte und hätten uns seit Jahren nicht mehr gesehen. "Hier ist eure Paula!", würde ich gern rufen. Aber ich darf ja nichts sagen. Maskottchen reden doch...

  • Jena
  • 09.05.11
  • 1.860× gelesen
Kultur
Selbst dort, wo es unmöglich scheint, gewinnt das Leben. Ostern ist das Fest der Auferstehung.
3 Bilder

Neues beginnt

Osterlicht. Osterfeuer. Osterlachen. Osterlamm. Auf vielen Speisekarten steht in der Osterzeit Lammkeule ganz oben. Auch Hausfrauen und Hobbyköche probieren sich aus: Lammschulter mit Kümmel, Lammbraten mit Rosmarin. Tatsache ist: Ein Tier muss sterben, damit wir essen können. Für manche ist der Gedanke an den Tod eines unschuldigen Lebens so schrecklich, dass kein Fleisch auf den Tisch kommt. Zu biblischen Zeiten wurden Tiere geopfert, um die Schuld der Menschen zu sühnen. Das Lamm trug...

  • Erfurt
  • 26.04.11
  • 357× gelesen
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.