Alles zum Thema Ostern

Beiträge zum Thema Ostern

Natur
Die wunderschönen Pailletteneier hat Cindy Schulz aus Gera fotografiert.
12 Bilder

Osterhase @ Co. im Fokus
Die schönsten Osterbilder 2018

Ostern steht vor der Tür und auf meinAnzeiger.de finden sich jede Menge Osterbilder – eins schöner als das andere! Die Fotos haben Bürgerreporter aus ganz Thüringen und darüber hinaus auf unserem Portal eingestellt. Einige der schönsten Impressionen sind nun hier in dieser Bildergalerie zu sehen. Eine Auswahl davon erscheint am 4. April im Allgemeinen Anzeiger!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.03.18
  • 1.865× gelesen
  •  1
Natur
Ostermotive gibt es so vielfältig wie Osterbräuche.

Osterhase & Co. im Fokus
Wir suchen die schönsten Osterbilder!

Es ostert schon mächtig gewaltig, wenn auch größtenteils noch im Verborgenen. Doch die Vorbereitungen auf das Osterfest sind längst angelaufen. Das Wetter hatte dazu auch seinen Beitrag geleistet: Der Frühling war am ersten Sonntag im März schon mal in Thüringen zu Gast und überall schossen die Frühlingsblüher aus den Boden. Und schon wurden die ersten mit bunten Eiern geschmückten Ostersträuche gesichtet, auch der eine oder andere Osterbrunnen soll inzwischen geschmückt sein. Ein Fest...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.03.18
  • 553× gelesen
Kultur
2 Bilder

Erster Brunnen ist geschmückt .

Erster Brunnen ist geschmückt . Zu Ostern steht auch das 4. Brunnenfest in Nordhausen an . Bei einen Rundgang stellte ich fest das schon ein Brunnen geschmückt ist . Es ist ja noch eine Weile Zeit bis zu Ostern . Wollen wir hoffen das der Lutherbrunnen dann noch so schön aus sieht wie jetzt .

  • Nordhausen
  • 08.03.18
  • 76× gelesen
  •  1
Natur
16 Bilder

Ach du dickes Ei: Zu Besuch auf dem Straußenhof Kleinhettstedt

Kein Tier auf der Welt legt größere Eier als der Vogel Strauß. Nach dem viel zu kalten März kommen auch die Hennen im Straußenhof Kleinhettstedt langsam in Stimmung. Faszinierend, wie in ihren Mega-Eiern neues Leben entsteht. Was will die neue Henne im ­Gehege? Brunhilde ist verstimmt. Sie mustert die ­Nebenbuhlerin und startet eine Balz-Offensive. Entschlossen schmeißt sich die Straußen­dame auf die Knie, schlägt mit den Flügeln auf den Boden. Hahn Benni wird schon sehen, wer hier die...

  • Arnstadt
  • 26.03.16
  • 299× gelesen
Natur
Wachtel­züchter Jeffrey Krüger aus Altengottern studiert in Halle Agrar­wissen­schaften, Spezialgebiet Tierzucht. Der 22-Jährige verbindet das Studium mit seinem Hobby. Für die Bachelorarbeit erforscht er die Lege- und Mastleistung von Japanischen Wachteln. Dafür hat er sich drei Zuchtstämme aufgebaut.
17 Bilder

Thüringer Züchter stellt Wachtel in den Dienst der Wissenschaft

Japanische Legewachteln sind frühreif und produktiv, ihre Eier eine Delikatesse. Zudem begnügen sich die kleinsten Hühnervogel Europas mit sehr wenig Platz. Das macht sie auch bei Thüringer Züchtern immer beliebter. Jeffrey Krüger aus Altengottern erforscht ihre Leistung für sein Masterstudium. Wachtel-Tarnung Rund dreieinhalb Zentimeter klein und zwölf Gramm leicht ist das Ei, mit dem die Wachtel punktet. Im wahrsten Sinne des ­Wortes. Kein anderes Ei ist von Natur aus so hübsch...

  • Mühlhausen
  • 26.03.16
  • 450× gelesen
Kultur
Lodernde Feuer zu Ostern verüben jedes Jahr eine magische Anziehungskraft auf die Menschen
7 Bilder

Großartiges Osterfeuer lockte Besucher an

(102) - Das Wetter im Landkreis in der Woche vor Ostern hatte es in sich. Starkregen, Hagel und orkanartige Windböen hinterließen ihre Spuren. Einige Feuerwehren verschoben daraufhin den Höhepunkt der Ostertage auf einen späteren Zeitpunkt. Nicht nur weil das Holz zu nass war. Oft waren auch die Örtlichkeiten so aufgeweicht, dass es für die Besucher nicht zumutbar gewesen wäre. Die Freiwillige Feuerwehr Woffleben blieb jedoch bei ihrem Entschluss und das diesjährige Osterfeuer wurde...

  • Nordhausen
  • 06.04.15
  • 318× gelesen
  •  2
Leute
Gräber auf dem Ölberg in Jerusalem.
4 Bilder

Hingerichteter aus dem Grab verschwunden: Jerusalem steht unter Schock

Schock und Schrecken in Jerusalem. Gerüchte geistern durch die Gassen. Ein vor Tagen Hingerichteter sei aus dem Grab verschwunden. Erste Berichte wurden bestätigt: Das Grab ist leer. Damit beginnen Fragen und Verdächtigungen. War es ein Auftrag der Priester, um jenen Jesus von Nazareth endgültig verschwinden zu lassen? Er hatte zu Lebzeiten den Tempelkult verurteilt und die Geldgeschäfte angeprangert. Oder haben die Römer als Ordnungsmacht diesen als Aufwiegler Gekreuzigten heimlich...

  • Erfurt
  • 02.04.15
  • 573× gelesen
Kultur
13 Bilder

Russische Ostern: Erst am 12. April wird gefeiert - Erzpriester Mihail Rahr freut sich auf Volksfeststimmung in Weimar

Ostern in der Kirche der heiligen Maria Magdalena, Berliner Diözese der Russisch-Orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats Das Fest der Feste Für die orthodoxen Christen ist Ostern das Fest der Feste. „Die Menschen sind freundlich, begrüßen sich mit drei Küsschen und den Worten: Christus ist auferstanden. Geantwortet wird mit: Er ist wahrhaftig auferstanden“, sagt Erzpriester Mihail Rahr (51) von der Russisch-Orthodoxen Gemeinde in Weimar. In der orthodoxen Kirche wird die...

  • Weimar
  • 02.04.15
  • 478× gelesen
  •  1
Ratgeber
9 Bilder

Acht Thüringer erzählen über die Bedeutung der Ostertage aus Sicht ihres Glaubens

Katholische, protestantische und orthodoxe Christen sowie Christen aus freikirchlichen Gemeinden feiern zu Ostern die Auferstehung Jesu Christi von den Toten, wenn auch mit ganz verschiedenen Riten. Als Vorläufer von Ostern gilt das jüdische Pessachfest. Es soll an die Befreiung des Volkes Israel aus der ägyptischen Sklaverei erinnern. In diesem Jahr fällt es mit dem christlichen Osterfest zusammen. Acht Männer aus unterschiedlichen Thüringer Glaubensgemeinschaften und Gemeinden erzählen, wie...

  • Saalfeld
  • 02.04.15
  • 570× gelesen
  •  1
Vereine
Gerade einmal ein Jahr alt, hat es der luxfarbige Zwergwidder aus Rodishain  schon zu Ehren gebracht.
5 Bilder

Ich bin doch kein Hase

Der luxfarbige Zwergwidder aus Rodishain ist ein Siegertyp und „Deutscher Meister“ – Die Eierei zu Ostern aber geht ihm auf die Löffel Der Frühling ist lecker. Mümmel, mümmel. Jedes Löwenzahnblatt ein Genuss. Zwergwidder 4321 hat sich die Köstlichkeit verdient. Nach seiner Liason mit zwei Häsinnen liegen jetzt sechs Junge im Nest. Eines schöner als das andere. Was kümmert es ihn, dass der schwarz-weiße Rammler drei Buchten weiter sogar sechs Häsinnen beglücken darf. Geschenkt. Er würde...

  • Nordhausen
  • 25.04.14
  • 349× gelesen
Kultur
ob´s morgen auch noch welche gibt
3 Bilder

Hasi hat Spuren gelegt

Ostereiersuchen unter Tage war das heutige Motto im Schaubergwerk "Lange Wand" in Ilfeld. Viele Kinder haben bei einer geheimnisvollen Exkursion im Bergwerk Osterkörbchen entdeckt. Denn der Osterhase war clever und hat zum Eierverstecken ein trockenes Plätzchen gewählt.

  • Nordhausen
  • 30.03.13
  • 120× gelesen
  •  2
Kultur
3 Bilder

Dunkelheit erleben und das Licht erblicken

Der Hort des ökumenischen Kindergartens aus Nordhausen besuchte das Schaubergwerk "Lange Wand" in Ilfeld. Viel Interessantes gab es für die kleinen Bergleute zu entdecken. Das Thema dieser Karwoche lautet für die Kinder: "Dunkelheit erfahren und das Licht erblicken".

  • Nordhausen
  • 28.03.13
  • 131× gelesen
  •  5
Amtssprache
Die Polizei rät zu Fahrten vor oder nach den Hauptreisezeiten.

Polizei aktuell: Tipps für den Osterreiseverkehr

Pressemeldung der Autobahnpolizeiinspektion Thüringen Wie jedes Jahr hat der Fahrzeugverkehr vor und an den Feiertagen für die Beamten der Autobahnpolizeiinspektion große Bedeutung – Ostern steht vor der Tür! Auch in diesem Jahr sehen die Prognosen für Ostern nicht schlecht aus, denn in vielen Bundesländern haben die Ferien schon begonnen. Trotzdem wird vor allem am Gründonnerstag und auch am Ostermontag mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen und damit einer höheren Gefahr für Unfälle und...

  • Nordhausen
  • 26.03.13
  • 175× gelesen
Kultur
Eiersuche im Schnee? In diesem Jahr könnte es wahr werden. Für den Osterhasen dürfte es schwierig werden, auf der Funkenburg 1500 Verstecke für die bunt leuchtenden Ostereier zu finden. Für die Kinder wird es um so leichter, sie zu finden.
8 Bilder

1500 Eier im Germanendorf

Saisonauftakt auf der Funkenburg: Eiersuche mit Überraschungen WESTGREUSSEN. Egal, wie das Wetter ist, ihren Saisonstart wird die Germanensiedlung im Freilichtmuseum Funkenburg zu Ostern erleben. Arbeiter-Samariter-Bund Sömmerda und Funkenburgverein versprechen erlebnisreiche Ostertage im Freilichtmuseum in Westgreußen und laden herzlich ein. Von 10 bis 17 Uhr öffnet die Funkenburg an beiden Feiertagen (31. März und 1. April). 2,5 Hektar groß ist das Historische Gelände der...

  • Sondershausen
  • 21.03.13
  • 244× gelesen
Kultur
4 Bilder

Eierbaum läutet Frühling ein

Ortseingang Gemeinde Harztor. Lustig baumeln viele marmorierte und bemalte Eier im Wind. Der Förderverein der Gemeinde Harztor Landfrauen, Kinder, Eltern, Lehrer und Mitglieder des Vereins "Zukunft Harztor" dekorierten viele Ostereier und schmückten damit einen brächtigen Baum. Nun kann der Frühling kommen.

  • Nordhausen
  • 01.03.13
  • 113× gelesen
  •  1
Kultur
Wetterfeste Kinder
19 Bilder

Kinderbesuch im Bergwerk "Lange Wand"

Die Ferienkinder des Hortes der Grundschule Niedersalza – Nordhausen waren heute nach Ilfeld in das Besucherbergwerk “Lange Wand“ gekommen. Die Ferienkinder aus Niedersalza hatten sich heute mit Ihren vier Erziehern aufgemacht um diesem Bergwerk einen Besuch abzustatten. Sie kamen wie könnte es auch anders sein mit der Bahn nach Ilfeld angereist. Dann ging es zu Fuß zur Langen Wand. Hier im Bergwerk wurde nach einem herzlichen Empfang durch die Wanderführergruppe, erst einmal gefrühstückt....

  • Nordhausen
  • 11.04.12
  • 315× gelesen
  •  29
Ratgeber
Schöner Brauch: das Osterlachen. Der Tod wird verlacht.

Die Geschichte ist der Hammer: Was ist Ostern?

Ein neuer Morgen dämmert. In Jerusalem geht die Sonne auf. Zwei Frauen sind unterwegs. Sie laufen zum Friedhof. Bald stehen sie vor einem Grab ohne Leiche. Wo Tage zuvor der Tote in die Felsnische gelegt wurde, finden sie nur noch einige Tücher. Beide sind schockiert. Als jemand hinter ihnen steht, vermuten sie den Gärtner. Eine der Frauen fragt: „Herr, hast du ihn weggetragen, so sage mir, wo du ihn hingelegt hast. Dann will ich ihn holen.“ Doch der spricht zu ihr: „Maria!“. Sie dreht sich um...

  • Erfurt
  • 06.04.12
  • 4.301× gelesen
  •  10
Leute
Die finstere Nacht ist vorbei
10 Bilder

Das Osterwunder von damals.

Das Osterwunder Ein langer Winter mit viel Schnee und Hochwasser war endlich vorüber. Es war Ostern, ein lang ersehntes Fest. Wir Kinder konnte mal wieder nicht warten, bis es Ostern war. Der stille Karfreitag, dann folgte der dicke, fette, Kuchen – backe- Sonnabend. Dieser Tag ging mit dem allabendlichen Familienbaden zu Ende. Wir wollten nicht, aber wir mußten ins Bett. Die Zeit war uns zu lang, bis der Osterhase kam. Sehr früh waren wir am Ostersonntag vor lauter Erwartung schon...

  • Nordhausen
  • 05.04.12
  • 311× gelesen
  •  8
  • 1
  • 2