Ostthüringen

Beiträge zum Thema Ostthüringen

Kultur
Höhlerfest-Rummel mit den "Fliegenden Nachtlichtern"
39 Bilder

Höhlerfest 2019 Gera
Höhlerfest 2019 Gera

Trotz eines herausfordernden Oktoberwetters beim diesjährigen Höhlerfest in Gera war die viertägige Traditionsveranstaltung in der Gerschen Innenstadt wieder gut besucht. Die Veranstaltungsvielfalt zwischen Mittelaltermarkt, kleinem Rummel an der Breidscheidtstraße und viel Musik, Events, Essen und Trinken überzeugte auch 2019. Einige Schnappschüsse spannen den Bogen der Veranstaltung.

  • Gera
  • 06.10.19
  • 232× gelesen
Leute
Mit der Marke "Zeha" begründete die Firma Häßner die Sportschuhproduktion in Ostdeutschland.
6 Bilder

Menschen für Menschen
Barocke Tafel in der Schuhfabrik - wie ein Verein die alte Zeha-Produktionsstätte wiederbelebt

Der Ostthüringer Verein "Herzogtum Hohenberg Ruh - der Hof des Herzogs" will demnächst mit seiner Begegnungsstätte in die ehemalige Schuhfabrik von "Zeha" nach Weida ziehen. Vorher muss er das Gebäude aber noch aufhübschen. Die kleine Fabrik hat bessere Tage gesehen. Wände und Decken sind schon lange nicht mehr weiß, die Spinnen leisten am filigranen Netzwerk ganze Arbeit und mit dem alten Federbett, welches jemand auf dem Kachelofen vergessen hat, wird sich wohl niemand mehr zudecken....

  • Gera
  • 28.05.18
  • 428× gelesen
Kultur
30 Bilder

Blütenzauber im Schlosspark Tannenfeld
Rhododendronblütenpracht im Schlosspark Tannenfeld

In der Sichtweite von Burg Posterstein (BAB A4 Abfahrt Löbichau) liegt die ehemalige Heilanstalt Tannenfeld auf dem Gelände des Schlosses und Schlossparks Tannenfeld. Wie auch Burg Posterstein der Wohnsitz einer großen Diplomatin des ausgehenden 18. Jahrhunderts, Anna Dorothea von Kurland (1779-1821).  Um 1900 wurde das Anwesen als (Nerven)Heilanstalt von Patienten des Bell Epoque genutzt. Berühmtester Patient kurz vor dem 1. Weltkrieg war Hans Fallada. Bis Ende der 1980iger Jahre wurde das...

  • Gera
  • 01.05.18
  • 909× gelesen
Kultur
Der Osterhase an der Bockwindmühle Lumpzig.

Ausflugtipp: Osterspaziergang
Ostern an der Mühle

Der 6. Ostermarkt rund um die Bockwindmühle in Lumpzig, der letzten Windmühle im Altenburger Land, lädt am 31. März ab 11 Uhr zum österlichen Treiben ein. Die kleinen Gäste dürfen sich auf einen Streichelzoo freuen, mit dem Osterhasen Eier suchen sowie basteln und töpfern. Auch Handwerk gibt es zu erleben: Osterdekoration, Floristik, Handarbeiten und Keramik. Die Mühlenscheune lockt mit kulinarische Spezialitäten - selbstgebackener Bauernkuchen der Altenburger Landfrauen, Lumpziger Mühlenbrot...

  • Gera
  • 23.03.18
  • 516× gelesen
Kultur
14 Bilder

Eiskalter Wintermorgen zwei Tage vor dem Frühlingsbeginn
Sonntag-Morgen zwischen Wünschendorf und Weida

Kleine Fototour am Sonntag Morgen bei eisigen Temparaturen an den Ursprungsorten des Vogtlands. Osterburg Weida mit der Ruine der Widerkirche und einem "freiem Sitzplatz" oberhalb von Weida. Historisches Wünschendorf mit der ältesten Kirche des Vogtlands aus dem Jahre 977 "St. Veith", wechselvolle Geschichte des Klosters Mildenfurth mit den beeindruckender Skulpturen von Volkmar Kühn; frei interpretiert als "Winterprozession". Abschließend noch ein Fotoklassiker "Elsterwehr...

  • Gera
  • 18.03.18
  • 195× gelesen
Kultur

Ostthüringer Talentschmiede: „Jugend forscht“ in Rositz

107 Nachwuchsforscher aus ganz Ostthüringen treffen sich am 1. und 2. März im Kulturhaus Rositz und zeigen ihre naturwissenschaftlich-technischen Projekte. Der Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel hält allen Teilnehmern die Daumen. Sein Tipp: „Am Freitag, den 2. März, von 12 bis 14 Uhr dürfen alle interessierten Bürger staunen. Wer es zeitlich einrichten kann, sollte sich das Event nicht entgehen lassen.“ Volkmar Vogel hat die Ostthüringer Regionalmesse „Jugend forscht“ in den 24 Jahren...

  • Gera
  • 01.03.18
  • 86× gelesen
Leute
33 Bilder

#einfachmachen - Premiere für „Handwerk zum Anfassen“ in Gera-Aga
Unsere Elektroinnung Ostthüringen war stark dabei am 23. September 2017

Ob kreativ gestalterisch oder technisch oder an beidem interessiert, am sonnigen Sonnabend, 23. September 2017, von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr ließen es sich viele Jugendliche nicht nehmen, das beim Selbermachen in der Bildungsstätte der Handwerkskammer für Ostthüringen in Gera-Aga, Straße der Freundschaft 27 auszuprobieren und herauszufinden. Als Premiere stellte das Handwerk der Region erstmalig in diesem Rahmen nicht nur die Vielfalt seiner Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten in Theorie und...

  • Gera
  • 24.09.17
  • 126× gelesen
Kultur
DNK-Präsidiumsmitglied Volkmar Vogel MdB bei der Aufrufveranstaltung gemeinsam mit Staatskulturministerin Monika Grütters (Mi.) und Ute Bertram MdB aus dem Ausschuss für Kultur und Medien.
2 Bilder

Volkmar Vogel MdB: Aufruf zur Teilnahme am Europäischen Kulturerbejahr

Der Aufruf zur Teilnahme am Europäischen Kulturerbejahr 2018 (ECHY - European Cultural Heritage Year) ist erfolgt. Unter dem Motto „Sharing Heritage“ wird Kulturerbe für alle Bürgerinnen und Bürger erlebbar werden. Der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel ruft Öffentliche und Private in seiner Heimat auf, sich einzubringen. Er weiß: „Ostthüringen hat viel europäische Geschichte zu bieten.“ Thüringen ist ein Zentrum europäischer Kulturgeschichte. „Aufgrund seiner zentralen Lage...

  • Gera
  • 21.03.17
  • 52× gelesen
Politik
Thomas Fügmann
2 Bilder

Schleizer Landrat verärgert über Thüringer Tourismusstrategie

Der Freistaat konzentriert sich laut der in der vergangenen Woche vorgestellten „Tourismusstrategie Thüringen 2025“ im Wesentlichen auf Weimar, die Wartburg, den Rennsteig und Erfurt. Dass die Region Ostthüringen hierbei völlig außen vor bleibt und damit touristisch abgehängt wird, ärgert den Landrat des Saale-Orla-Kreises, Thomas Fügmann. „Als Landrat und Vorsitzender des Tourismusverbundes Rennsteig~Saaleland e.V. bin ich sehr enttäuscht darüber, dass in der Tourismusstrategie das...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.03.17
  • 125× gelesen
  •  1
Vereine
4 Bilder

Fotografen im Bauernmuseum

Gestern trafen sich die "Fotofreunde Ostthüringen" im Bauernmuseum Nitschareuth. Kurz nach 10:00 Uhr war das kleine Museumscafe mit 30 Leuten besetzt. Cathi und Peter Richter, die guten Geister des Museums, hatten für uns ein tolles Frühstück gezaubert. Nachdem sich alle gestärkt hatten, ging es auf Fotosafari durch das Museum. Motive gab es zuhauf und die Fotografen konnten ihrer Krativität freien Lauf lassen. Ob auf dem Dachboden, im Wäschezimmer oder in der Scheune, mit oder ohne Blitz, ob...

  • Gera
  • 29.11.16
  • 146× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige

Ostthüringer Handwerk weiter im Aufwärtstrend

Der positive konjunkturelle Aufwärtstrend im Ostthüringer Handwerk hält auch im Frühjahr 2014 an. Das geht aus der aktuellen Frühjahrsumfrage der Handwerkskammer für Ostthüringen hervor. Die Erwartungen in den Ostthüringer Handwerksunternehmen bleiben auch in den kommenden Monaten sehr optimistisch. 86 Prozent der befragten Betriebe schätzen ihre derzeitige Geschäftslage als gut oder befriedigend ein. Das ist ein Anstieg gegenüber dem Frühjahr 2013 um vier Prozentpunkte und liegt damit nur...

  • Gera
  • 11.04.14
  • 172× gelesen
Sport
Der zehnjährige Matteo Kluge aus Korbußen ist das jüngste Mitglied in der Geraer Runde. Er lernt fleißig an sich um die Übungen von Trainer Yves Kratsch bestens umzusetzen.
3 Bilder

Wing Chun Kung Fu - Körper und Geist und Geist in Einklang bringen

Wer sich erstmalig für Wing Chun interessiert, wird mit vielen verschieden Schreibweisen konfrontiert. Die Ursache hierfür liegt in dem Umstand, dass es keinerlei Regeln gibt, wie man chinesische Schriftzeichen in die lateinische Schrift übersetzt. In Europa wird häufig „Wing Chun“ verwendet. Die Jahrhunderte alte Kampfkunst kommt aus dem asiatischen Raum und wurde nicht dafür entwickelt um sich nach Lust und Laune mit seinem Gegenüber zu prügeln. Natürlich dient sie auch zum Mittel der...

  • Gera
  • 24.04.13
  • 1.287× gelesen
Ratgeber
Vom Eingang des Greizer Parks führen viele Rad- und Wanderwege zu sehenswerten Zielen der Region. Auch der blau markierte Elsterperlenweg führt hier entlang.
2 Bilder

Wandern entlang der Weißen Elster: Elsterperlenweg lädt als Qualitätswanderweg zur Entdeckungstour rund um Greiz ein

"Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden belebenden Blick” - wie Goethes Faust vor über 200 Jahren kann man auch in diesen Tagen in überschwänglichen Jubel ausbrechen. Die Natur erwacht mit Macht zum Leben und das kann man am besten mit einem Spaziergang oder einer Wanderung erleben. Beispielsweise am Ufer eines Flusses entlang. Dafür bietet sich um die die Kreisstadt Greiz der Elsterperlenweg wie kaum ein anderer an. Der zertifizierte Wanderweg führt von Greiz...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.03.12
  • 918× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.