Alles zum Thema Outdoor

Beiträge zum Thema Outdoor

Sport

Outdoor Adventure: Mit dem richtigen Know-How durchstarten

Was versteht man unter Outdoor?Outdoor kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie „im Freien“ oder „außerhalb“. Somit lassen sich unter diesem Begriff all jene Tätigkeiten zusammenfassen, die außerhalb von Räumlichkeiten stattfinden. Dazu zählen insbesondere sportliche Aktivitäten; in diesem Zusammenhang wird der Begriff am häufigsten gebraucht. Outdoor kann außerdem für Natur, Erholung, Sport, Abenteuer und Spaß stehen. Was sind die beliebtesten Outdoor-Aktivitäten?Während unter...

  • Jena
  • 20.05.18
  • 22× gelesen
Ratgeber
Fit für Notfälle in der freien Natur: Johanniter bilden Mitarbeiter des Max-Planck-Institutes Jena in Outdoor-Erste-Hilfe aus.

während der Übung
"Was ist dir passiert", fragt Julia Bing den Verletzten. Er hatte sich gerade übergeben.
10 Bilder

Jenaer üben Erste Hilfe fernab der Zivilisation

Mit einem speziellen Outdoor-Kurs schulen die Johanniter Bergsteiger, Wanderer und Forscher für Extremsituationen in unwägbarem Gebiet. Auch Mitarbeiter des Max-Planck-Institus für chemische Ökologie auf dem Beutenberger Forschungscampus in Jena nutzen das Angebot. Hähnchenschenkel machen nicht nur die Familie satt. Manchmal werden sie auch im Erste-Hilfe-Kurs eingesetzt. „Wir nutzen sie, um das Anlegen von Wundnahtstreifen zu demonstrieren“, erklärt Christian Gatniejewski von den...

  • Jena
  • 25.04.17
  • 190× gelesen
Leute
Annett Martin und Jürgen Landmann brachten Schwung in die Gerüchteküche und viel zu lachen.
2 Bilder

Ein Aprilscherz mit Folgen - die Gerüchteküche brodelte über das frisch verheiratete Nicht-Ehepaar Landmann

Annett Martin und Jürgen Landmann mögen Humor, denn Lachen ist gesund. Weil sie ihren Freunden, Nachbarn und Bekannten auch gern eine Portion Humor und damit Gesundheit schenken wollten, kam ihnen die Idee „wir veröffentlichen im Allgemeinen Anzeiger, der dieses Jahr genau am 1. April erscheint, eine Hochzeits-Danksagungsanzeige. Mal schauen ob was passiert“. Eine kleine Anzeige - große Wirkung Ein Urlaubsfoto musste als Trauungsfoto herhalten und wurde schön als Herz gestaltet, dazu eine...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.04.15
  • 1.181× gelesen
  •  1
Vereine
Stufen des Stammesgebäudes gehören künftig der Vergangenheit an!

Stufen ebnen und Wege begradigen im Pfadfinderzentrum Drei Gleichen: Aktion Mensch genehmigt Förderung

Während das Gelände des Neudietendorfer Pfadfinderzentrums Drei Gleichen barrierefrei betreten werden kann, hindern zwei Stufen, das ebenerdige Hauptgebäude ohne fremde Hilfe zu erreichen. Ähnlich schwierig ist es auf dem Gelände zu den sanitären Einrichtungen oder dem Blockbohlenhaus zu gelangen, da diese nur über die vorhandene Rasenfläche erreichbar sind. Mit Unterstützung der Aktion Mensch können die Barrieren nun abgebaut werden. Ganz im Sinne der Inklusion wird es damit allen Kindern...

  • Erfurt
  • 11.10.14
  • 165× gelesen
Kultur
5 Bilder

Lichtgeschichte

22.-24. April 2014 - Osterkinderfreizeit des Kirchenkreises Schleiz. 31 Kinder aus dem Gebiet des Saale-Orla-Kreises ziehen für drei Tage ins Rüstzeitheim "Sonnenschein" in Ebersdorf ein. Unter dem Thema "Gut, dass wir einander haben" wird fortan viel gesungen, gebastelt und auf Ostergeschichten aus der Bibel gehört. Natürlich darf bei einer Osterfreizeit eine Eiersuche im Ebersdorfer Park nicht fehlen. Doch neben anderen Outdoor-Aktionen war die Nachtwanderung am letzten Abend sicher ein...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.05.14
  • 247× gelesen
  •  1
Sport
Kanga-Trainerin Nadja Doroshenko (links) mit Demobaby Alex und einer Mutter mit echtem Baby.
3 Bilder

Atemloses Mutterglück: Nadja Doroshenko trainiert Arnstädter Mütter in Rückbildung

Arnstadt. Als Nadja Doroshenko ihr Baby zum ersten Mal erblickt, glaubt sie ihren Augen nicht zu trauen: Statt des erwarteten Mädchens - das Donna heißen sollte - liegt ein pausbäckiger, sechs Kilo schwerer Junge im Karton. „Wie im wahren Leben“, denkt die sportliche Frau.“Tausch ihn doch um!“, raten Nachbarn und Freunde. Doch Nadja Doroshenko entgegnet aufgebracht: „Würdet ihr euer Baby umtauschen? Ein Kind schickt man nicht weg!“ Auch wenn es - wie im vorliegenden Fall - aus Kunststoff statt...

  • Arnstadt
  • 25.02.14
  • 578× gelesen
  •  8
Sport
Getting Tough - The Race 2013, ein Hindernislauf mit absoluter Härte. Fotos: Andreas Abendroth
132 Bilder

Fotos Getting Tough - The Race 2013 - Momentaufnahmen vom härtesten Hindernislauf Deutschlands

Charles Franzke aus Saalfeld gewinnt das Getting Tough 2013 Von Andreas Abendroth RUDOLSTADT. Rund 1300 Starter waren zur zweiten Auflage des Getting Tough – dem härtesten Hindernisrennen Kontinentaleuropas nach Rudolstadt gekommen. Die Sportler, darunter 180 Frauen, mussten eine Strecke von 23 Kilometer bewältigen. Dabei galt es nicht nur 1000 Höhenmeter, sondern auch 100 Hindernisse zu bewältigen. Vielen Extremsportler wurden die letzten Kräfte abverlangt, sie kamen an ihre...

  • Saalfeld
  • 08.12.13
  • 5.658× gelesen
Sport
Getting Tough 2012: Gleich nach dem Start müssen die Teilnehmer durch das erste Wasserhindernis. Fotos: Andreas Abendroth
6 Bilder

Getting Tough 2013 - Härte ist bis zum Äußersten gefragt

Deutschlands härtester Hindernislauf startet am 7. Dezember Von Andreas Abendroth Am 7. Dezember startet die zweite Auflage des „Getting Tough - The Race“ in Rudolstadt. Der Sportevent wird als das härteste Hindernisrennen Kontinentaleuropas eingestuft. Der Kurs über 23 Kilometer wird die Teilnehmer an ihre physischen und psychischen Leistungsgrenzen bringen. Die Sportler müssen dabei nicht nur Anstieg von über 32 Prozent überwinden. Es gilt auch natürliche und künstliche Hindernisse zu...

  • Saalfeld
  • 05.12.13
  • 1.381× gelesen
  •  2
Leute
Stefan Linke, 1. Vorsitzender des ELAN e.V. (l.) und Tino Hoffmann

Sport Hoffmann ist Ausrüstungspartner des ELAN e.V.

Der ELAN e.V. freut sich, den renommierten Erfurter Einzelhändler sowie Onlineversandhändler der Premium-Sportartikelbranche Sport Hoffmann als Ausrüstungspartner gewonnen zu haben. Eine Vereinbarung wurde Mitte März von Stefan Linke, 1. Vorsitzender des ELAN e. V. und Tino Hoffmann unterzeichnet. Im Einzelnen vereinbarten die Vertragspartner, dass Sport Hoffmann ab sofort einziger Ausrüstungspartner des Vereins ist. So kann der ELAN e.V. in Zukunft z. B. beim Kauf von Schlafsäcken,...

  • Erfurt
  • 28.03.12
  • 585× gelesen
Leute

Ansichtssache: Im Großstadt-Dschungel

Outdoor-Jacken sind was für Naturburschen, dachte ich. Geschaffen für echte Draußenmenschen, um in der Wildnis Abenteuer zu bestehen. Jetzt aber sehe ich sie in der Fußgängerzone, im Supermarkt, in der Straßenbahn. Ich ahne: Auch der moderne Stadtmensch ist ein Abenteurer. Und die Hightech-Membran-Hülle wappnet ihn gegen die Unbilden der Natur. Wie sonst sollte er den sturmgepeitschten Weg vom Auto bis zum Supermarkt überstehen? Oder den Sommerregen beim Sonntagsbummel? Da hilft nur eine...

  • Erfurt
  • 28.08.11
  • 203× gelesen
Kultur
Anfang der Woche wurde die Hauptbühne aufgebaut. Vom 12. bis 14. August werden rund
40 000 Besucher zum Sonne Mond Sterne-Festival am Bleilochstausee erwartet.

Pro Sonne Mond Sterne am Stausee

Dieses Wochenende findet am Bleilochstausee in Saalburg das seit Wochen ausverkaufte 15. Sonne Mond Sterne-Festival statt. Auf zwei Open-Air-Bühnen, der Beach- Bar, dem SMS Partyboot und in sechs Zelten werden wieder mehr als 120 DJs, Bands und Liveacts ihr Bestes geben. Zum letzten Mal, wenn es nach dem Willen des örtlichen Fremdenverkehrsvereines geht. Das Landratsamt Saale- Orla reagierte überrascht auf den unerwarteten Vorstoß des Fremdenverkehrsvereines Saalburg zur Absetzung des...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.08.11
  • 413× gelesen
Ratgeber
So hat sie zur Exkursion leider keiner gesehen ...
47 Bilder

Das leise Fauchen: Auf Exkursion im Revier der Wildkatze

Zu Gesicht gekriegt hat sie während der Exkursion keiner. Auch das leise Fauchen der Wildkatze war nicht zu vernehmen. Was auch nicht anderes zu erwarten war, schließlich geht die scheue Dame der Wildnis nur nachts auf Jagd und tagsüber schläft sie meistens. Dennoch gestaltete sich die Führung an jenem Sonntag im August durch das Revier der Wildkatze im Tal der Weißen Elster zu einem spannenden Erlebnis, darin waren sich die Teilnehmer der Exkursion einig. Eingeladen hatte das...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.08.11
  • 603× gelesen
  •  2
Sport
Kompass, Landkarte und GPS-Gerät gehören zur Ausrüstung eines Geocachers.
2 Bilder

Geocaching: Moderne Schatzsucher sind unterwegs

Geocaching ist eine Mischung aus Schnipseljagd und moderner Schatzsuche. Meist junge Leute sind ganz fasziniert von dieser neuartigen Schatzsuche, die verschiedenste Möglichkeiten bietet. So auch Thomas aus Heiligenstadt, der über Studienkollegen auf‘s Geocaching gestoßen ist. "Im Internet kann sich der Suchende die Koordinaten für einen bestimmten Cache heraussuchen", erklärt er. Dann geht es los, mit GPS-Empfänger und Landkarte macht sich der Sucher auf den Weg. Das ist noch die...

  • Heiligenstadt
  • 17.08.11
  • 814× gelesen
  •  1
Kultur
Im Internationalen Jahr der Wälder werden sich die Erlebnis-Tour-Teilnehmer natürlich
besonders intensiv mit dem heimischen Wald auseinander setzen und im Naturpark so
manches Interessantes entdecken.

Auf Erkundung im Naturpark Eichsfeld- Hainich- Werratal

Tiere beobachten, Pflanzen kennen lernen, Schlauchboot fahren, Grillen, abends am Lagerfeuer sitzen und im Zelt übernachten - das Programm der diesjährigen Natur- Erlebnis-Tour im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal hat wieder vieles zu bieten. Die Tour, die vom 3. bis 12. August stattfindet, wird von der "Villa Lampe" und dem Naturpark gemeinsam ausgerichtet und bietet viel Spaß und Action für Kinder von zwölf bis 14 Jahren. Auf dem Programm stehen vielfältige Themen rund um die Natur. Zu...

  • Heiligenstadt
  • 17.08.11
  • 289× gelesen
Vereine
Mit dem Feuerbohrer Flammen zu entfachen, erfordert viel Geschick und passende Utensilien. Darum lieber mit Feuerzeug reisen.
19 Bilder

Allein im Wald: Ein Wildnis-Survival-Wochenende in Thüringen

Was tun ohne Wasser, Feuer und Unterschlupf? Überlebenstraining gibt es nicht nur im Dschungelcamp. AA-Redakteurin Sibylle Reinhardt absolvierte ein Wildnis-Survival-Wochenende in Thüringen. Nein, bitte nicht! Regen ist das Letzte, was ich jetzt brauche. Doch der Himmel ignoriert mein Flehen. Er färbt sich schwarz und öffnet die Schleusen. "Das ist der perfekte Einstieg in die Survival-Situation", kommentiert Jens Büttner gut gelaunt. Der Erlebnispädagoge vom Erfurter Elan e.V. stapft...

  • Erfurt
  • 14.01.11
  • 4.192× gelesen
  •  3