Panda

Beiträge zum Thema Panda

Politik

Das ist Spitze - Berliner Zoo zahlt Millionen für Pandas

Berliner Zoo "China überlässt dem Berliner Zoo zwei Riesenpandas aus China - für 15 Jahre. Die Leihgabe kostet den Zoo pro Jahr eine Million US-Dollar (etwa 920.000 Euro). Der Bau einer neuen Anlage für das Pärchen läuft. Derzeit gibt es in Deutschland keinen Zoo mit Großen Pandas." Ich biete ein Terrarium mit Ameisen, Leihgebühr pro Jahr 50.000 Euro! Wie ihr seht, ein echtes Schnäppchen! Vielleicht hat der Erfurter Zoo interesse. Ansonsten zahlungskräftige Interessenten bitte melden ....

  • Erfurt
  • 09.07.17
  • 48× gelesen
  •  3
Leute
Otto Eismann (BVMW) sowie, Dirk Müller und Kerstin Beck von der GFU Gotha.

Ein „PANDA“ aus Gotha

GFU - Institut für berufliche Bildung gGmbH startet Projekt für Arbeitnehmer 50plus: GOTHA. „Erfahrungen, die langjährige Mitarbeiter in ihren Unternahmen gesammelt haben, sind es Wert gesichert und weitergegeben zu werden“, sagt Kerstin Beck vom GFU - Institut für berufliche Bildung gGmbH in Gotha. „Dieser unermessliche Wissensschatz hilft nicht nur jüngeren Kollegen sondern auch dem Arbeitgeber.“ Eine Binsenweisheit, die man bei der GFU in Gotha erkannt hat und nun in ein Projekt...

  • Gotha
  • 01.08.12
  • 470× gelesen
Leute
Pandas sind die süßesten Tiere auf der Welt. Aber bekomme ich einen zu Weihnachten geschenkt? Von wegen!

Ansichtssache: Unerfüllte Weihnachtswünsche

Männer bleiben ein Leben lang Kind. Nur das Spielzeug ändert sich. Leider bezeichnet meine Frau auch in diesem Advent manchen meiner Weihnachtswünsche als völlig sinnlos. Okay, ich benötige nicht wirklich einen roten Bademantel. Und die Pfeife? Ich rauche ja nicht einmal. Für meinen Wunsch, mich einen Tag lang wie Playboychef Hugh Hefner zu fühlen, sind dies aber nun einmal unverzichtbare Accessoires. Anderes Beispiel: Kürzlich lief im Fernsehen eine Reportage über Bao Bao, den...

  • Erfurt
  • 26.11.11
  • 666× gelesen
  •  7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.