Alles zum Thema Panorama

Beiträge zum Thema Panorama

Kultur

Goethegymnasium/Rutheneum seit 1608 im "Winterkleid"
Schwerpunkt der Schulinvestitionen in Gera - der Schulcampus des Goethegymnasiums/Rutheneum

Das bis dato größte Investitionsprogram in einen Schulstandort in Gera, der Campus Goethegymnasium, nimmt nach der Fertigstellung der Einfelderhalle und der Außensanierung des alten Reußischen Regierungsgebäudes zunehmend Konturen an. Ab Frühjahr 2019 soll es mit dem Verbindungsbau, dem Innenausbau sowie den Außenanlagen weiter gehen. Geplante Fertigstellung der Baumassnahmen an einer der ältesten "Höheren Schulen Thüringens" im Jahr 2020.

  • Gera
  • 05.02.19
  • 236× gelesen
  •  1
Kultur
Ein Ausschnitt aus Werner Tübkes Monumentalgemälde.
10 Bilder

Serie: Mein Museum
1700 Quadratmeter Malerei im Panorama Museum

Auf dem Schlachtberg in Bad Frankenhausen zieht Werner Tübkes Rundgemälde Besucher magisch in den Bann. Eine Empfehlung von Silke Krage. Was gibt‘s Musehenswertes? Im Zentrum ­unseres Kunstmuseums steht das monumentale Rundbild „Frühbürgerliche ­Revolution in Deutschland“ von Werner Tübke. Mit 14 Metern Höhe und 123 Metern Umfang zählt es zu den größten Gemälden der neueren Kunstgeschichte. Nicht nur das Ausmaß, auch die Fülle und geschichtliche Authentizität des Dargestellten faszinieren....

  • Sondershausen
  • 18.01.18
  • 293× gelesen
Kultur
59 Bilder

SEESTERN PANORAMA Bühne in Zeulenroda-Triebes Probe Eröffnung

Zeulenroda | Gute Stimmung beim Probe Eröffnung an der SEESTERN PANORAMA Bühne am Sonntagnachmittag Das Wetter spielte mit und die Gäste kamen zahlreich. Die Probe Band (Wolfgang "Fu" Funke Band) tat das um die Stimmung hoch zu halten. Rock & Roll Stimmung war angesagt. Dieses mal ließen sich die Band nicht solange bitte um das Tanzbein zu schwingen. Zwischdurch spielte die Wolfgang "Fu" Funke Band Stimmungsmusik der altbekannten Sorte was der Stimmung doch noch mal einen deutlichen Schub...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.05.17
  • 531× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.