Alles zum Thema Papst

Beiträge zum Thema Papst

Leute
Foto: wikimedia/gemeinfrei

Gratulation zum 90. Geburtstag an Josef Ratzinger

Passender geht es nicht: 1927 an einem Karsamstag – dem Vorabend des Osterfestes – geboren und morgen, 16.04.2017, am Ostersonntag den 90. Geburtstag feiern. Das ist sicherlich kein Zufall, dass soll so sein! Wenn man an Papst Benedikt XVI denkt, werden sofort die vielen schönen Erinnerungen an den Besuch bei uns in Thüringen in Etzelsbach/Eichsfeld und Erfurt wach. Schön war es – Deutschland war Papst. Obwohl sein Privatsekretär verlauten ließ, dass sein Geburtstag in kleiner Runde...

  • Gotha
  • 15.04.17
  • 98× gelesen
  •  2
Leute

Das ist Spitze! . . .

Katholische Kirche distanziert sich zu Fragen der Flüchtlingskrise vom Papst und vom Vatikan! Bevor man gedankenlos irgendwelche Floskeln abschreibt sollte man sich schon mal genau überlegen was man da eigentlich abschreibt, sonst könnte man schon eine peinliche Lage kommen. Im Speziellen geht es dabei um das Impressum des Internetauftrittes. Auf ca. einer Million Internetauftritten [Google.de] kann man die Freizeichnungsklausel (elektronisches Amulett) "Haftung für Links . . ." finden....

  • Heiligenstadt
  • 28.10.15
  • 112× gelesen
Leute

Schlagen, aber mit Würde

Wie kann ein Mann von etwas sprechen, der für das wovon er spricht nachweislich gesperrt ist? Die einzige Handlung die dieser Papst in diesem Zusammenhang jemals mitbekommen hat, waren wohl zwei sich paarende Tauben auf dem Petersplatz. Es ist schon bemerkenswert zu beobachten wie die Kirche sich in einen Sachverhalt einmischen will, dessen Inhalt sie in ihren eigenen Reihen nicht beherrschen kann. Das Thema „Vergehen an Kindern und Jugendlichen“ durch den Klerus ist in letzter Zeit zu Gunsten...

  • Saalfeld
  • 06.02.15
  • 80× gelesen
Leute
Papst Benedikt XVI. während seines Besuchs 2011 in Erfurt. Foto: Andreas Abendroth

Meldung des Tages: Papst Benedikt tritt zurück - Eine Entscheidung für die Geschichtsbücher

Papst Benedikt gibt zum 28. Februar sein Amt auf Neues Kirchenoberhaupt soll bereits zu Ostern benannt sein ROM/VATIKAN. Es ist eine Sensation in der katholischen Kirchengeschichte. Papst Benedikt XVI. gibt sein Pontifikat am 28. Februar auf. Das teilte das Oberhaupt der katholischen Christen persönlich am heutigen Montag bei einer Vollversammlung der Kardinäle auf Lateinisch mit. "Nachdem ich wiederholt mein Gewissen vor Gott geprüft habe, bin ich zur Gewissheit gelangt, dass meine...

  • Saalfeld
  • 11.02.13
  • 449× gelesen
  •  1
Leute
Papst Benedikt XVI. verabschiedet sich. Sein letzter Arbeitstag: 28. Februar 2013. 20 Uhr ist Feierabend.
3 Bilder

Wir waren Papst: Benedikt XVI. kündet Rücktritt an

Joseph Ratzinger (85 Jahre) hat bekannt gegeben, dass er aus Altersgründen sein Pontifikat am 28. Februar abgibt. Die Entscheidung hat der Papst während eines öffentlichen Konsistoriums in Rom bekannt gegeben. Auf Latein verkündet, soll dies der volle Wortlaut gewesen sein: "Liebe Mitbrüder! Ich habe euch zu diesem Konsistorium nicht nur wegen drei Heiligsprechungen zusammengerufen, sondern auch um euch eine Entscheidung von großer Wichtigkeit für das Leben der Kirche mitzuteilen....

  • Gera
  • 11.02.13
  • 1.366× gelesen
  •  59
Leute
18 Bilder

Mein persönlicher meinAnzeiger-Jahresrückblick

Der Dezember ist ja traditionell die Zeit der Jahresrückblicke. Auch wenn ich noch kein komplettes Jahr auf meinAnzeiger angemeldet bin, möchte ich die vergangenen Monate auf dem Mitmachportal dennoch Revue passieren lassen. Dabei habe ich festgestellt, dass es nicht immer die die Welt bewegenden Großereignisse sein müssen, über die gern diskutiert wird. Oftmals sind es eher scheinbar unwichtige Nebensächlichkeiten, die bewegen. Auf jeden Fall war es mir bislang eine Ehre, meine...

  • Gera
  • 06.12.11
  • 633× gelesen
  •  9
Leute

Worte zum Sonntag - 16. Oktober: "Einladung zum Glauben"

Der Besuch des Papstes ist aus den Nachrichten verschwunden. Neue Themen bestimmen die Zeitungsmeldungen. Bei vielen Pilgern damals vor Ort und den Zuschauern der Fernsehübertragungen haftet sicher die Erinnerung an sonnige Tage. Doch was ist noch geblieben? Was muss bleiben? In einer Predigt hatte Benedikt XVI. betont: "Sagen wir es noch einmal anders: Der christliche Glaube ist für den Menschen allezeit, nicht erst in unserer Zeit, ein Skandal. Dass der ewige Gott sich um uns Menschen...

  • Erfurt
  • 14.10.11
  • 250× gelesen
  •  1
Leute
15 Bilder

Was bleibt vom Papst…

Was bleibt vom Papst… Ein Resümee von Mitgliedern des DRK Saalfeld / Sie waren mit der Schnellen Einsatzgruppe des Landkreises in Erfurt dabei Von Andreas Abendroth Der Papst hat Thüringen besucht. Wohl kaum ein anderer Besuch im Freistaat hat die Menschen und die Gesellschaft so beschäftigt, für Gesprächsstoff unterschiedlichster Art gesorgt. Sind doch in der Person von Papst Benedikt XVI. gewissermaßen zwei Amtspersonen vereint. Aus kirchlicher Sicht ist er das Oberhaupts der...

  • Erfurt
  • 13.10.11
  • 523× gelesen
  •  1
Kultur
Mit Mitra und weißer Soutane: Der Erfurter Friseur Manuel Müller schneidet die Haare in päpstlicher Robe. Gastronom Sebastian Hilgenfeld reicht Kaffee. Saloninhaberin Isabell Jung genießt diese „heilige“ Behandlung.
2 Bilder

Hier frisiert der Papst: Die Thüringer heißen Papst Benedikt XVI. mit vielen verrückten Aktionen willkommen

Das Papamobil ist schon da. Die Mitra kann sogar gegessen werden. Und im Friseursalon frisiert der Papst persönlich - naja ... beinahe. Mit vielen verrückten Aktionen heißen die Thüringer Papst Benedikt XVI. willkommen, der am Freitagmorgen mit dem Airbus A 340 am Erfurter Flughafen landet. "Ich schneide dann Haare im Papstkostüm", kündigt Friseurmeister Manuel Müller an. Unter dem Motto "Schneiden bis der Papst kommt" feiert der Erfurter Salon "Suite 406" mit dem "Kaffee Hilgenfeld" ab 10...

  • Erfurt
  • 30.09.11
  • 587× gelesen
  •  1
Politik

Offener Brief an die TA-Chefredaktion - Laizisten und die DDR

Sehr geehrter Herr Raue, hiermit möchte ich mich direkt gegen die von Ihnen im Leitartikel der Thüringer Allgemeine vom 26. September 2011 (http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Leitartikel-Das-heilende-Gedaechtnis-2039904285) hergestellte Verbindung von laizistischen Weltanschauungen mit der Staatsform der DDR aussprechen. Geschuldet durch die staatsrechtlich festgelegte Verschmelzung der SED als Staatspartei mit den legislativen Organen ist eine, von dieser...

  • Erfurt
  • 29.09.11
  • 560× gelesen
Kultur

Vor Gott sind alle Menschen gleich - von wegen

Samstag, 24.09.11, Erfurt, Domplatz ca. 06:15 Uhr Leicht übermüdet und mit gespannter Erwartung, setzten wir uns also Richtung Domplatz in Bewegung. Die erste Sicherheitskontrolle verlief reibungslos und plötzlich stand eine junge Frau vor uns, die die Einlasskarten prüfte und uns "nach links" schickte. Also die erste Teilung der Herde, an der zweiten Kontrolle dann die Überraschung "wer zu erst kommt mahlt zuerst", und ruckzuck waren wir für Block A1 eingeteilt. Wobei A wohl für Abseits...

  • Erfurt
  • 28.09.11
  • 573× gelesen
  •  2
Politik
Plakat zur Demo - Schnappschuß aufgenommen an der Uni Jena
24 Bilder

Bericht von der Anti-Papst-Demo: Wir hatten einen Heidenspaß!

Erfurt, 23. September 2011: Das Fliegende Spaghettimonster, dessen Sohn Jesus sein soll (was bisher von keinem Christen widerlegt werden konnte), schwebte gleich in mehreren Inkarnationen über dem Bahnhofsvorplatz. Untrügliches Zeichen, daß sich hier aufgeklärte und der Wissenschaft zugewandte Menschen versammeln. Dieses Eingangsbild steht sinnbildlich für die Kreativität und Vielfalt einer Demonstration, die bewußt unter dem Motto "Heidenspaß statt Höllenangst" stand: Da dem Glauben...

  • Erfurt
  • 26.09.11
  • 1.418× gelesen
Leute
193 Bilder

Der Repräsentant Gottes, Papst Benedikt XVI., in Erfurt: Messe mit rund 30.000 Pilgern auf dem Domplatz

Anbei Fotoimpressionen von der Messe auf dem Erfurter Domplatz mit Papst Benedikt XVI. Zum Abschluss seines ersten Besuchs in Ostdeutschland hat Papst Benedikt XVI. die Christen in Thüringen zur Mission aufgerufen. Vor rund 30 000 Pilgern auf dem Domplatz in Erfurt sagte das katholische Kirchenoberhaupt gestern, die Gläubigen sollten auf die Mitbürger zugehen und sie einladen, "die Fülle der frohen Botschaft" und ihre Schönheit zu entdecken. Zum Ende des Gottesdienstes läutete die Gloriosa....

  • Erfurt
  • 24.09.11
  • 2.733× gelesen
  •  26
Politik
33 Bilder

Papst Benedikt geht einen wichtigen Schritt - und verpasst doch historische Chance

Die Ergebnisse der Gespräche zwischen Evangelischer und Katholischer Kirche sind nun bekannt: Der Papst hat sich die Chance entgehen lassen, einen großen Schritt zu machen. An historischer Stelle machte er klar, dass es andere Menschen sein werden, die die Kirchen auf lange Sicht wieder einen sollen. 500 Jahre Reformation werden 2017 gefeiert. Bis dahin wird sich nichts tun, es sei den Basis geht weiter mit großen Schritten auf einander zu. Mit dabei bei der Begegnung an einer Stätte...

  • Erfurt
  • 23.09.11
  • 626× gelesen
  •  3
Politik
11 Bilder

Papst sicher gelandet

Papst Bendikt XVI. ist verspätet, aber sicher in Erfurt-Bindersleben gelandet. Das Kirchenoberhaupt kam mit der neuen und offiziellen Regierungsmaschine der Bundesrepublik Deutschland: Airbus A 340-313X VIP 16+01 „Konrad Adenauer" aus Berlin. Der VIP-Airbus mit 143 Plätzen kann 13 500 Kilometer kann er am Stück fliegen. Der Flug nach Erfurt war also ein Klacks - mit einem Kanister Kerosin.

  • Erfurt
  • 23.09.11
  • 609× gelesen
  •  7
Leute

Ein Lied für den Papst

Ihrem Gott ist sie nah. Das hört man immer wieder in ihren Liedern. Auch auf ihrer aktuellen CD „Grenzenlose Sehnsucht“ singt Gerda Gabriel ab und zu vom Himmel und von Gott. „Ich bin katholisch und lebe meine Religion von ganzem Herzen“, sagt die quirlige Erfurter Sängerin, die Schlagerfans, Rock-Liebhaber und Kinder gleichermaßen in ihr Herz geschlossen haben. Denn Gerda beherrscht mehrere Facetten, ist als Schlagersängerin, Rocklady oder Kinderunterhalterin Susi Sause seit Jahren schon sehr...

  • Erfurt
  • 21.09.11
  • 565× gelesen
  • 1
  • 2