Alles zum Thema parken

Beiträge zum Thema parken

Leute
3 Bilder

Haltverbot
Was juckt mich ein Haltverbotsschild

Haltverbot! O.K., aber das juckt ja am Wochenende in der Gemeinde Mühlberg niemanden, da (bekanntlich) das zuständige Ordnungsamt der Gemeinde "Drei Gleichen" ab Freitag (Mittag?) Feierabend hat. Also liebe Autofahrer, keine Angst vorm "Halten" oder noch besser "Parken" in solchen Zonen. Die Einhaltung der Verkehrs-Ordnung ist am Wochenende belanglos und Geld braucht die Gemeinde ohnehin nicht. Es gibt im Ort zwar noch eine Reihe anderer Parkmöglichkeiten, welche z.B. die Besucher des...

  • Gotha
  • 06.05.18
  • 368× gelesen
  •  4
Amtssprache

Samstags kostenfreie Parkplätze in der Innenstadt

Die Mühlhäuser Einkaufsinnenstadt bietet immer etwas Besonderes - egal ob aromatischer Essig oder bestes Öl, feine Kräuter, erlesene Weine, Tee- und Kaffeespezialitäten oder Mode und Accessoires. In der herausgeputzten Innenstadt mit ihren liebevoll dekorierten Geschäften wird Einkaufen auch zum Erlebnis - und das samstags ab 9 Uhr mit kostenfreien Parkplätzen. Von den städtisch bewirtschafteten innenstadtnahen Parkplätze, zum Beispiel An der Burg, Bei der Marienkirche, am Ober- sowie am...

  • Mühlhausen
  • 29.04.16
  • 25× gelesen
Politik

,,Neuordnung" Parkordnung Westviertel

Dank der Neuordnung der Parkordnung, z.B.in der Gartenstrasse fällt der Reinigungstag der Kehrmaschine weg.Wieder mal eine ganz tolle Idee.Die Kehrmaschine fährt zwar in der Mitte durch und kehrt den Dreck unter die geparkten Autos.Abkassiert wird natürlich kräftig weiter,1.Strassenreinigungsgebühren (für nicht erbrachte Leistung),2.Bewohnerparkgebühren und jetzt noch per Parkschein.Ich kann nur jeden betroffenen Bewohner raten,sich gegen die nicht gerechfertigten Strassenreinigungsgebühren zur...

  • Jena
  • 11.12.14
  • 137× gelesen
Amtssprache

Arnstadt aktuell: Halteverbot wegen Straßenreinigung in Wintermonaten aufgehoben

Mehr Parkmöglichkeiten in der Innenstadt Arnstadt. Die turnusmäßige maschinelle Straßenreinigung für das Jahr 2014 wird letztmalig voraussichtlich in der Woche vom 08.12.2014 – 12.12.2014 (50. KW) durchgeführt. Die Halteverbotsschilder im Stadtgebiet werden bis zum Ende der 51. KW für die Zeit der Wintermonate durch den städtischen Baubetriebshof außer Kraft gesetzt werden, so dass über die Winterzeit in diesen Bereichen Fahrzeuge geparkt werden dürfen. Vor Beginn der maschinellen...

  • Arnstadt
  • 02.12.14
  • 139× gelesen
Ratgeber

Passend bezahlen passé

Eisenacher Parkscheinautomaten werden umgestellt EISENACH. In dieser Woche werden in den Parkscheinautomaten in Eisenach die Zahlschritte umgestellt. Das bedeutet: Ab sofort kann die Parkzeit oberhalb der Mindestgebühr (60 Cent) in Zehn-Cent-Schritten bis zur jeweiligen Höchstparkdauer frei gewählt werden. Wer zum Beispiel keinen Euro zur Hand hat, kann nun auch für nur 80 oder 90 Cent einen Parkschein erwerben, natürlich zu einer entsprechend kürzeren Parkzeit. Der Automat zeigt die Parkzeit...

  • Eisenach
  • 11.11.14
  • 62× gelesen
Ratgeber

Mit Aquaplex-Geldwertkarte günstiger parken

EISENACH. Die Stadtverwaltung Eisenach und die Sportbad Eisenach GmbH bieten jetzt gemeinsam für Gäste des “aquaplex” eine Vergünstigung zum Parken in Eisenach an. Den neuen Park-Service stellten am 20. Januar Bürgermeister Andreas Ludwig und Sportbad-Geschäftsführer Jens Hartlep vor. “Mit dieser Aktion möchten wir noch mehr Besucher ins Aquaplex locken und zugleich auf den Service der Parkhäuser aufmerksam machen”, sagte Ludwig. Die Aktion startete die Sportbad GmbH gemeinsam mit dem...

  • Eisenach
  • 21.01.14
  • 76× gelesen
Ratgeber

Wie mir ein Foto einen Strafzettel ersparte

Heute Mittag klingelten Mitarbeiter vom Ordnungsamt bei mir am Ernst-Haeckel-Platz in Jena, um mir mitzuteilen, dass mein Auto einen Umzug behindere. Man wollte Schlimmeres verhindern. Wenn ich nicht dagewesen wäre, hätte ein Abschleppwagen mein Auto entfernt. Ich wusste, dass mein Auto mit dem Heck die letzten 30 Zentimeter in der ausgeschilderten Umzugszone stand und wollte mich gerade über die Kleinlichkeit ärgern. Da stellte ich erstaunt fest, dass nun die vorderen zwei Drittel meines Autos...

  • Jena
  • 06.06.13
  • 727× gelesen
  •  6
Kultur
Viele Busse fahren die Gäste kostenlos zum Festgelände in der Innenstadt.

Busverkehr zum Thüringentag

Jeder kommt zum Fest! Am Wochenende vom 7. - 9. Juni ändert sich der Busverkehr der Stadtlinie 6 und der Überlandlinie 530 Sondershausen - Artern-Sondershausen. Von den P+R-Parkflächen aus gibt es einen regelmäßigen Zubringerverkehr zu den Bushaltestellen am Rande des Festgebietes in der Innenstadt. Die Stadtlinie 6 fährt am Samstag, 8. Juni, nach Fahrplan mit Verlängerung des Taktes bis Sonntag, 9. Juni, 1.00 Uhr. Am Sonntag verlängert sich die Taktzeit bis 21.30 Uhr. Jedoch findet wegen...

  • Sondershausen
  • 04.06.13
  • 197× gelesen
Leute
5 Bilder

Nette Geste, oder? Schüler schaufeln für ihre Lehrer den Schnee

Eben beobachtet: Die Einfahrt zum Schulteil Kurt-Keicher-Straße des Zabelgymnasiums Gera ist verschneit. Ein Durchkommen mit dem Pkw bis auf den Schulhof ist unmöglich. Die Schüler packen mit an. Mit Besen, Schneeschieber und Schaufel wird freie Bahn gemacht. Na wenigstens endet die Schulhof-Parkplatz-Schneeschieberei mit einem lustigen Schneemannbau.

  • Gera
  • 25.02.13
  • 253× gelesen
  •  9
Politik

Knöllchen wurden in Legefeld über Jahre zu Unrecht verteilt

Diesen Artikel fand ich heute (26.1.13) in der TLZ. Nach dem genaueren Durchlesen können da einem nur noch die Haare zu Berge stehen. Was ist passiert? ---> zum Artikel Zu Zeiten klammer Stadtkassen lassen sich die selbsternannten "Ordnungshüter" allerlei Sachen einfallen um wieder an das Geld der Bürger zu kommen. Und Knöllchen verteilen liegt ihnen ja besonders gut. Was aber hier passiert ist, grenzt schon an kriminelle Geldbeschaffungsmaßnahmen. Wie wohl jeder weiß, gibt es (in Städten...

  • Weimar
  • 26.01.13
  • 543× gelesen
  •  12
Politik
2 Bilder

Parkplatz-Katastrophe Erfurt

da die Liebknechtstrasse eh schon ein "Paradies" an Parkmöglichkeiten ist dachte man sich in dieser Stadt wir minimieren diese paar die da sind noch mal....erst wird gegenüber der Schule eine Parkuhrpflicht errichtet und jetzt nach Sanierung des Fussweges werden die letzten freien Möglichkeiten auch noch verkleinert mit solchen Sinnlosigkeiten wie auf den Fotos zu sehen...Dafür habe ich kein Verständnis...Da habe ich mein Auto umrüsten lassen (800 euro) wenn dieser Umweltzonenwitz eingeführt...

  • Erfurt
  • 06.07.12
  • 306× gelesen
Ratgeber
Olaf Mäder, Claudia Pintus und Simon Rentsch präsentieren das neue virtuelle Parkticketsystem.

Parkticket per SMS

BAD LANGENSALZA. Seit dem 1. Februar kann man in Bad Langensalza sein Parkticket mit einer einfachen SMS lösen. Möglich wird dies mit dem Handyparksystem sms&park der Firma sunhill technologies GmbH. Olaf Mäder, Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes, sagt, die Stadt habe bereits länger überlegt, Alternativen zum Parkscheinautomaten zu schaffen. Schließlich kenne jeder das Problem, vorm Automaten zu stehen und nicht genügend Kleingeld parat zu haben. Nach dem Vergleich verschiedener...

  • Mühlhausen
  • 02.02.12
  • 526× gelesen
Politik

Parkzonen werden zusammengelegt

Ab sofort können die Bewohner der Innenstadt, die über ­einen gültigen Parkausweis für die Bewohnerpark­zone „Nord“ oder „Süd“ verfügen, beide Park­zonen ­nutzen. Im Laufe der nächsten Monate werden beide Bewohnerparkzonen zu einer Zone „Altstadt“ zusammengelegt. Die entsprechende Beschilderung soll bis Ende Juni dieses Jahres angepasst sein.

  • Weimar
  • 31.01.12
  • 413× gelesen
Ratgeber

Aktenzeichen „EF/99“ – ungelöst (10)

Doppelte Parkgebühr??? Es ist immer wieder zu beobachten, dass es Kraftfahrer gibt, die für ihr Fahrzeug selbst auf gebührenpflichtigen Parkplätzen zwei Parklücken beanspruchen, hier auf dem Parkplatz Rosengasse / J.G.Ring. Ob sie dafür auch die doppelte Gebühr entrichten?

  • Erfurt
  • 12.10.11
  • 163× gelesen
  •  7
Ratgeber
"Bei der Einfahrt muss man nur ein Ticket ziehen, das man bei der Ausfahrt ohne Entwertung wieder einschieben kann. Nur, wer länger als 90 Minuten parkt, muss an den Automaten", fasst Axel Höhne zusammen.
2 Bilder

Endlich mehr Platz

Schranke reguliert Parken am Einkaufsmarkt in der Bochumer Straße 159 - 90 Minuten Parkzeit gibt‘s gratis NORDHAUSEN. Eins vorweg: Die Schranke ist keine Schikane, sondern eine Art Hilfseinrichtung für die Kunden des Einkaufsmarktes, die auf Parkplatzsuche sind. "90 Minuten kann jeder kostenfrei parken, erst danach werden Gebühren fällig", erklärt Marktinhaber Axel Höhne. Seit November 2010 präsentiert sich der Markt nach umfassendem Umbau noch geräumiger und einladender. Mit seinen...

  • Nordhausen
  • 27.07.11
  • 389× gelesen
  • 1
  • 2