Alles zum Thema Pegel

Beiträge zum Thema Pegel

Natur
„Bis hier stand das Wasser.“ Frank Luge zeigt den Pegelhöchststand vor seinem Haus in  Ehringsdorf.
11 Bilder

Doppelt entspannt

Das ist kein Katastrophenbericht: In Gummistiefeln, blauer Feuerwehrhose und gleichfarbigem Pullover steht Frank Luge vor seinem Haus in der Kippergasse in Ehringsdorf. Die Sandsäcke stapeln sich noch neben dem Tor. Ein Schlauch schlängelt sich aus einem Kellerfenster hinaus auf die Straße und spuckt immer wieder Wasser­lawinen auf den Asphalt. Die Aufräumarbeiten haben begonnen. Bis zu 70 Zentimeter stand das Wasser an Luges Haus.  „Wir sind mit der Hoch­wassergefahr groß geworden“, erzählt...

  • Weimar
  • 04.06.13
  • 218× gelesen
  •  3
Natur
Hier parken sonst Autos!
34 Bilder

Weiße Elster mit Hochwasser / Alarmstufe 2 in Greiz

Am 31. Mai und 1. Juni 2013 verwandelte sich auch die Weiße Elster in einen breiten Strom. Zuflüsse wie die Gräßlitz in Greiz wurden zu reißenden Sturzbächen, Teile des Greizer Parks standen unter Wasser und die Luftbrücke war unpassierbar. Kurz vor Mitternacht lag der Pegelhöchststand bei fast vier Metern, was Alarmstufe 2 entspricht. Im Laufe des 1. Juni pegelte sich der Wasserstand bei etwa 3,50 Metern ein, was immer noch Alarmstufe 1 (3,40 m) bedeutete. Der mittlere Normalwasserstand...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.06.13
  • 6.768× gelesen
Amtssprache

Straßensperrungen in der Innenstadt - Auch Ilm-Park gesperrt

Mit einer Höhe von 2,3 Metern ist der Pegel der Ilm im Vergleich zu den Morgenstunden (1, 1 m) deutlich angestiegen. Jedoch kam es bisher nicht zu größeren Überflutungen. Das Thüringer Innenministerium hat unterdessen für den gesamten Lauf der Ilm die höchste Alarmstufe 3 ausgerufen. Feuerwehr und Ordnungsamt der Stadt sind zurzeit unter anderem damit beschäftigt, den Bereich Gerberstraße / Brühl / Unterer Graben von PKWs frei zu räumen. Die Fahrzeughalter werden aufgefordert, ihre Autos...

  • Weimar
  • 31.05.13
  • 802× gelesen
Ratgeber
Blick auf die Internetseite.

Service: Pegelstände am Thüringer Meer jetzt online

Pegelstände am Thüringer Meer jetzt online Auf der Internetseite von Vattenfall auch weitere Informationen zur Talsperre HOHENWARTE. Die Vattenfall Europe Generation AG kommt ab sofort einem lange gehegten Wunsch der Touristiker und Einwohner der Region rund um das Thüringer Meers nach. Ab sofort sind auf der Internetseite des Talsperrenbetreibers unter www.vattenfall.de/de/saalekaskade/saalekaskade.htm die aktuellen Pegelstände von Hohenwartestausee und Bleilochstausee zu...

  • Saalfeld
  • 06.02.13
  • 1.629× gelesen