PEGIDA

Beiträge zum Thema PEGIDA

Ratgeber
Nicht bloß anschreien: Gehen Sie respektvoll miteinander um.

Ehe die Situation eskaliert: Wie Sie in sechs Schritten, Konflikte entschärfen.

Ein Riss geht durch die Gesellschaft! Durch politische Gruppen, den Familien- und Freundeskreis und auch unter Kollegen prallen unterschiedliche Ansichten über aktuelle Anlässe aufeinander. Die Stimmung ist aufgeladen. Wer in dieser Situation die Eskalation vermeiden will, der braucht Techniken und Methoden zum Umgang mit Meinungsverschiedenheiten. Sich „kulturvoll streiten“ kann man lernen. Ich gebe an dieser Stelle ehrlich zu, dass ich diesen Artikel auch unter einem selbsterzieherischen...

  • Erfurt
  • 14.10.16
  • 169× gelesen
Leute
Volles Haus. Die Menschen kamen zahlreich für Frieden und Menschlichkeit in Neustadt zusammen.
19 Bilder

Volles Haus für Frieden in Neustadt an der Orla. Thügida nicht willkommen.

Das Neustädter ihre Stadt lieben, haben sie am vergangenen Samstag gezeigt. Auf dem Marktplatz hat sich Thügida angekündigt und das hat vielen Saale-Orla-Kreis-Bewohnern nicht so recht gepasst. Zum Friedensgebet war die Neustädter Kirche gut gefüllt. Es erklangen nachdenkliche Worte für ein tolerantes Miteinander und gegen Rassismus und Gewalt. Es wurde klar gesagt "Neustadt war immer bekannt für Offenheit und Toleranz und das soll auch so bleiben. Aktionen wie Reste eines Schweinekopfes vor...

  • Pößneck
  • 05.03.16
  • 289× gelesen
Politik

PEGIDA/

PEGIDA Wir sind das Volk, so klang es zur Wendezeit. Und diese Leute wurden als Konterrevolutionäre bezeichnet. Heute wo das Volk wieder auf die Straße geht und die Mehrheit gegen diese Asylpolitik demonstriert, werden diese Leute als Nazi bezeichnet, nur weil unter diesen tausenden von Menschen einige Rechtsradikale sich darunter mischen. Unter den Gegner sind genau so viele Linksradikale darunter die gewaltbereit sind und sich mit den Rechten herumschlagen wollen. Eine Schande ist es wenn...

  • Artern
  • 22.10.15
  • 78× gelesen
Politik

Flüchtlingsfrage

Maulkorbpolitik durch Thüringer Landtag in Flüchtlingsfrage angeordnet! Ich nicht! Ich bin ein freier Bürger! Milliarden für Flüchtlinge Nicht Nein sagen können ist eine Einladung an andere sich auf unsere Kosten einen Vorteil zu verschaffen. (Bruno Gideon), so meine Einleitung zum Thema Flüchtlinge. Es ist schon erstaunlich wie man in Deutschland mit Geld um sich wirft. Erst 80 Milliarden an...

  • Artern
  • 09.09.15
  • 229× gelesen
  •  3
Politik

Pegida

Pegida Ich weiß nicht warum man sich jetzt so die Hände reibt, das Pegida sich spalten tut? Denkt man das sich jetzt das ganze in Wohlgefallen auflöst und niemand mehr was über den Islam sagen tut? Nein, die Gedanken sind ja frei und mehr Menschen als auf die Straße gegangen sind, denken ja so wie Pegida! Meint man auch wenn eine Show auf der Bühne stattfindet, das die Menschen der Pegida sich so umstimmen lassen? Ich hätte mir die Show auch angesehen obwohl ich, so wie die meisten Anhänger...

  • Artern
  • 30.01.15
  • 175× gelesen
Politik
Titelseite des Allgemeinen Anzeigers am 25. Januar.

Leitartikel der Chefredaktion: Für ein tolerantes Thüringen

Der Allgemeine Anzeiger – Thüringens größtes Wochenblatt – positioniert sich am Wochenende deutlich: gegen braune Einfalt und für ein tolerantes Thüringen. Der Titelschriftzug unserer Ausgaben ist bunt, in einem großen Leitartikel wenden sich Emanuel Beer (Chefredakteur) und Michael Steinfeld (stellvertretender Chefredakteur) an die Leser: "In Thüringen sorgen gefährliche Gedanken für Schlagzeilen: Alltagsrassisten gehen mit Verschwörungstheoretikern, verfassungsfeindlichen Fanatikern,...

  • Erfurt
  • 23.01.15
  • 2.141× gelesen
  •  14
Politik

Wenn Du nicht möchtest, dass Flüchtlinge ins Land kommen dann hindere deine Regierung Waffen in diese Länder zu exportieren

Ein typisches Argument welches Demonstranten von sich geben „ haben wir nicht genug eigene Sorgen stattdessen holen wir und noch Flüchtlinge rein“. Eine einfache Frage an alle Demonstranten. Warum kommen diese Menschen nach Deutschland? Weil dieses Land in 111 Staaten Waffen exportiert! Wenn deutsche Waffen in ein Land verschickt werden und dort auf Frauen und Kinder geschossen wird ist als logische Konsequenz das diese Leute als Flüchtlinge zu uns kommen. Es ist heuchlerisch und...

  • Gera
  • 02.01.15
  • 458× gelesen
  •  2
Politik

"Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen"

Wer ist PEGIDA? Eine neue Volksbewegung in Deutschland? Was will PEGIDA? Wird sie instrumentalisiert um die Bürger zu täuschen? Wenn ja, für welche Ziele. Was bedeutet eigentlich PEGIDA – patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes – das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen - eine seltsame Zusammenstellung denn hier sind Begriffe, welche man zuerst hinterfragen muss. An erster stelle wird darin eine europäische Identität verkauft im Kampf gegen die islamistische...

  • Gera
  • 31.12.14
  • 302× gelesen
  •  1
Leute

Pegida: Warum Deppenlisten nicht zielführend sind

Die besinnliche Weihnachts- und Adventszeit gilt ja gemeinhin als eine familiäre Belastungsprobe. Mehr als sonst ist man geneigt, sich gegenseitig einmal vorzuhalten wie „Scheiße“ man sich findet. Dieses Jahr, so scheint es, sind mit Pegida große Teile der Gesellschaft von diesem Phänomen betroffen. Allerorten wird Position für oder gegen Pegida bezogen. Ein Facebook-„Freund“, ein Journalist und Blogger, der vor Jahren für seine Formulierung „Bratwurstjournalismus“ und der damit verbundenen...

  • Jena
  • 24.12.14
  • 232× gelesen
  •  1
Politik

Gegen Pegida - hilfloser Aktionismus

Gegen Pegida Schröder fordert "Aufstand der Anständigen" Zu den aktuellen Ereignissen unter den Namen "Pegida" melden sich immer mehr Personen zu Wort, und beweisen damit die eigene Ahnungslosigkeit und Unverständnis. So sind nicht nur diejenigen hilflos, die Regierungsverantwortung tragen, sondern auch ehemalige Regierungsbeteiligte. Da fordert Altkanzler Schröder jetzt ein "Aufstand der Anständigen", und unterstellt zugleich, das damit alle Beteiligten an Pegida" unanständig sind. Doch war...

  • Sömmerda
  • 23.12.14
  • 210× gelesen
Leute
Selbst der Karpfenpfeifer demonstrierte seine Haltung zur Menschlichkeit!
21 Bilder

Hitzige Atmosphäre auf dem Marktplatz in Zeulenroda-Triebes fliegt in weißen Ballons davon

Am 22. Dezember 2014 wurde es heiß auf dem Marktplatz vor dem Rathaus von Zeulenroda-Triebes. Die Luft kochte und die Erde bebte! Aber nicht weil ein Asylkritisches Grüppchen den Marktplatz betreten wollte, sondern weil eine Feuershow und flotte Rhythmen aufgeschlossene Menschen unterhielten. Die waren zu hunderten gekommen um für Menschlichkeit und Zivilcourage gemeinsam ein Zeichen zu setzen. Ab 18.30 Uhr füllte sich der Platz. Jung und Alt war dabei. Aufgeweckte Kinder und sogar eine...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.12.14
  • 1.142× gelesen
  •  1
Politik

Zauberlehrling und PEGIDA!

„In der Politik geschieht nichts zufällig! Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auf diese Weise geplant war!“ (F. D. Roosevelt) 2015 wird ein hartes Jahr für die Bevölkerung in Deutschland. Der Bundesminister der Finanzen, Dr. Wolfgang Schäuble: „Der Bundeshaushalt 2015 ist ausgeglichen. Wir geben nur das aus, was wir auch einnehmen. Das ist ein Signal der Verlässlichkeit an Menschen und Unternehmen in Deutschland und in Europa. Den ausgeglichenen Haushalt haben wir...

  • Weimar
  • 22.12.14
  • 136× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.