Alles zum Thema Pferdegespann

Beiträge zum Thema Pferdegespann

Leute
Bildautor: Olivia Merten

Erstes Kutschertreffen in Scherbda - zahlreiche Kutscher und Pferdefreunde belebten den kleinen Ort

Scherbda. Am letzten Wochenende im Juli fand das erste Kutschertreffen in Scherbda statt. Organisiert wurde das Fest von Yvonne und Alexander Meyer. Unterstützung gab es von der Familie und von Freunden. Ob bei den Vorbereitungen oder während des Festes, alle packten gerne mit an. Die ersten Kutschen reisten bereits am Freitag an. Ein Paar aus Haina machte es sich auf dem Kremser bequem und trotze so Regen und Sturm – trotz nasser Füße blieb die gute Laune. Am Samstag starteten dann 12...

  • Eisenach
  • 30.08.15
  • 64× gelesen
Kultur
Am Sonnabend wurde in Trockenborn der neue Maibaum gesetzt.
10 Bilder

Maibaum in Trockenborn / Wolfersdorf steht wieder an gewohnter Stelle

Ganz traditionell, mit dem Pferdegespann, transportierten die Maibaumsetzer aus Trockenborn und Wolfersdorf am Sonnabendvormittag ihren Maibaum zum neuen Standort. Gleiches galt übrigens für den Kindermaibaum. Das Schlagen und Einholen beider Maibäume gelang völlig mühelos im Wolfersdorfer Wald, wobei es insbesondere für die Nachwuchsmaibaumsetzer ein absolutes Highlight war, einmal selbst an der Schrotsäge zu ziehen, zum Fällen des Maibaumes bei zu tragen. Doch ohne Hilfe der Erwachsenen...

  • Hermsdorf
  • 21.05.14
  • 281× gelesen
  •  1
Kultur
Erstmalig brachte Klaus Patzer (rechts vorn) mit seinem Pferdegespann den Stadtrodaer Maibaum aus dem Beckertal auf den Alten Markt. Das Setzen des Maibaumes verschoben die Stadtrodaer wetterbedingt.
14 Bilder

Stadtrodaer Maibaumsetzen ohne Setzen - der Maibaum konnte wetterbedingt nicht aufgestellt werden

Sechs Grad Aussentemperatur, der Dauerregen durchnässt Klaus Patzers Filzhut, läuft an der Krempe hinunter zum Hals. Von dort aus am Hals unter die Regenkleidung. Die Pferde von Klaus Patzer trotten unterdessen vom Regen unbeeindruckt durch den Wald und ziehen den neuen Maibaum durch das Beckertal bis auf den Alten Markt. Ohne Pause. Das Frühstück im Wald wurde flugs in die Lagerhalle verlegt. Noch hoffen die rund 50 Burschen, dass es aufklart, das 61.Maibaumsetzen wie geplant stattfinden...

  • Hermsdorf
  • 28.05.13
  • 479× gelesen
Leute
Das Reinholen der Pferde vom Feld geht mit einem Ritt auf dem Rücken von Kaltblut Tänzerin schneller.
9 Bilder

Ruhig und kraftvoll - Markus Bleich aus Lindewerra und seine Kaltblüter-Pferdezucht

Markus Bleich ist gelernter Landwirt, und das mit Leib und Seele. Seit April 1992 züchtet er in Lindewerra Pferde. Vor allem die Kaltblüter haben es ihm da angetan. Zwölf Stuten und einen Hengst hält er gemeinsam mit seiner Frau Henrike Lampe. Zum Gesprächstermin erscheint Markus Bleich denn auch hoch zu Ross, auf dem Rücken von Kalblut Tänzerin reitend und dabei zwei weitere Pferde an den Zügeln mit sich führend. Die Kaltblüter stehen nicht einfach nur auf der Weide, sondern arbeiten...

  • Heiligenstadt
  • 04.10.11
  • 3.358× gelesen