Alles zum Thema Pflege

Beiträge zum Thema Pflege

Vereine

Sozialverband VdK warnt vor "Armutsrisiko Pflege"

VdK-Präsidentin Ulrike Mascher: "Angehörigenpflege nicht zum Nulltarif" "Pflege kann zum Armutsrisiko werden - besonders für Frauen", stellte die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, heute in München fest. Sie verwies auf die geringe durchschnittliche Altersrente für Frauen, die in Deutschland 528 Euro beträgt. Pflegearbeit zu Hause, die zu 70 Prozent von Frauen geleistet wird, könnte das Problem der Frauenaltersarmut noch verschärfen. Denn die Gesellschaft dankt...

  • Saalfeld
  • 15.08.11
  • 289× gelesen
Vereine

Sozialverband VdK: Demenzkranke nicht länger vertrösten

VdK-Präsidentin Mascher fordert den Start der versprochenen Pflegereform "Im von der Regierung ausgerufenen Jahr der Pflege 2011 ist es bereits Hochsommer geworden, doch an der Situation, zum Beispiel für Demenzkranke und ihre Angehörigen, hat sich bisher nicht das Geringste zum Besseren gewendet", sagte die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, angesichts der Tatsache, dass die von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr für den Sommer versprochene Vorlage der...

  • Saalfeld
  • 18.07.11
  • 193× gelesen
Politik

Palliativkonzept: DRK Pflegeheime

14 DRK- Pflegeheime bekommen in Pößneck die Palliativkompetenz bestätigt Die Kompetenz in der Betreuung und Begleitung Sterbender wird DRK-Pflegeheimen heute in Pößneck bestätigt. „Wir wollen Menschen am Ende ihres Leben Hilfe und ein möglichst hohes Maß an Lebensqualität geben“, so Heidemarie Kalthoff vom DRK- Landesverband. „Das erfordert besondere Kenntnisse zum Beispiel in der Schmerztherapie, die Fähigkeit zum Umgang mit Sterben, Tod und Trauer und auch Freude in das Leben der...

  • Erfurt
  • 21.02.11
  • 1.059× gelesen
Kultur
Ein gutes Team: Pflegedienstleiter Heiko Salborn im Kreise von einigen seiner Mitarbeiterinnen (Kerstin Frotscher, Babette Grieser, Kerstin Jessing und Annett Schneider v.l.).

Aus Liebe zu den Menschen

20 Jahre Sozialstation des Deutschen Roten Kreuzes in Sömmerda SÖMMERDA. Sie helfen, wo Not am Mann ist. Häusliche Kranken- und Altenpflege sowie hauswirtschaftliche Versorgung hat sich die Sozialstation des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Landkreis Sömmerda auf die Fahnen geschrieben. Am 1. Februar besteht sie seit 20 Jahren. Nach der Wende lösten sich die Polikliniken auf und es stellte sich beim DRK die Frage "Lohnt es sich eine Sozialstation zu gründen, oder...

  • Sömmerda
  • 26.01.11
  • 1.014× gelesen