Alles zum Thema Philippinen

Beiträge zum Thema Philippinen

Leute
David-Alessandro Günther ist 26 und blind. Seine Violine spielt er nach Gehör.

Kultur
Blind Date in Thüringen - David Alessandro Günther spielt am Samstag in Berga

"Sie wollen meinen Namen wissen? Da muss ich erst in meinen Perso gucken." Dem Witz folgt ein fröhliches Lachen. Beim Telefonat mit David-Alessandro Jean-Marie Günther lässt sich nicht erahnen, dass der 26-Jährige seit Geburt lediglich hell und dunkel unterscheiden kann und mit einer Knochenkrankheit belastet ist, die ihn dann und wann depressiv werden lässt. Doch meistens ist er voller Lebensmut und Enthusiasmus. "Egal, was passiert, ich mache weiter!", sagt er und man glaubt es ihm aufs...

  • 20.10.17
  • 101× gelesen
Politik
3 Bilder

Was ist fair?

Damit hat sich der Weltgebetstag (WGT) 2017, eine weltweite Basisbewegung christlicher Frauen, am 3. März in Gottesdiensten auch in Weimar beschäftigt, mit dem Schwerpunktland Philippinen. Der Weltladen Weimar nahm daran teil und bot fair gehandelte philippinische Produkte an, die auch darüber hinaus in der Windischen Straße 24 zukaufen sind. Der Renner sind die philippinischen Mangos! Das Territorium der Philippinen ist ein Archipel aus 7107 Inseln, sie liegen im westlichen pazifischen...

  • Weimar
  • 05.03.17
  • 36× gelesen
Politik

Appell an den Papst: Bitte den Philippinischen Präsidenten Duterte exkommunizieren!

Mit einem Appell haben sich über 280 Menschenrechtsaktivisten aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Großbritanien, Spanien, Honkong und den USA an den Papst in Rom gewandt. Darin bitten sie den Heiligen Vater, den Philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte zu exkommunizieren und ihm alle kirchlichen Rechte zu entziehen. Diese ungewöhnliche Forderung steht in Zusammenhang mit einer blutigen Welle von Lynchjustiz, für die Duterte persönlich verantwortlich ist. Der neue Präsident der...

  • Gera
  • 22.08.16
  • 116× gelesen
  •  9
Ratgeber
Nurija Dotter (rechts) und Kristin Haustein glauben an die Magie der philippinischen Heiler.

Taschenspielertrick oder Genius? - Philippinische Heiler operieren angeblich mit bloßen Händen. Und der Patient bleibt narbenfrei

Von den philippinischen Heilern hört Nurija Dotter zum ersten Mal während ihrer Abiturzeit. Eine nahe Verwandte sucht medizinische Hilfe auf den fernen Inseln, doch sie erlaubt der Schülerin nicht, sie zu begleiten. "Das Thema interessierte mich und ich besorgte mir Bücher und Zeitschriften, um mehr zu erfahren", erinnert sich die heute Dreißigjährige. Die philippinschen Heiler sollen mit bloßen Händen in Körper eindringen und binnen Minuten Operationen durchführen können. Ohne Narkose...

  • Arnstadt
  • 16.08.16
  • 1.079× gelesen
  •  4