Alles zum Thema Pilger

Beiträge zum Thema Pilger

Kultur
Mor Severius Moses ist der Metropolit von Europa, ein Oberbischof der Antiochenisch Syrisch-Orthodoxen Kirche. Neben ihm hängt das Abbild der Schwarzen Madonna.
2 Bilder

"Es ist ein Wunder!"

Das noch junge Kloster St. Gabriel in Altenbergen wird zum Marienwallfahrtsort. Die Priester der Antiochenisch Syrisch-Orthodoxen Kirche freuen sich über das Abbild der Schwarzen Madonna. Zur Original-Ikone im polnischen Tschenstochau pilgern jährlich rund vier Millionen Gläubige. Der Metropolit von Europa, Mor Severius Moses, beschreibt im Interview die große Bedeutung. Sie haben im Moment allen Grund zur Freude. Was derzeit in unserem Kloster geschieht, ist von einem großen historischen...

  • Gotha
  • 22.03.14
  • 1.225× gelesen
  •  12
Leute
359 Bilder

Zu Fuß von München nach Prag - Pilger Hans Jürgen berichtet

Nach unserem Elisabethweg 2011 und einer Pause 2012, wurde es für uns wieder Zeit einen Weg zu planen. Wenn ich von wir spreche, so sind das Walter Dawidowicz aus Friedrichroda und Hans-Jürgen Frank aus Schönau v.d.Walde. Und so planten wir den Weg von München nach Prag, jede Stadt hat ein Hofbräuhaus und die Strecke dazwischen wollten wir mit unserem Weg verbinden. Nach unserer Planung ging es dann Anfang Juni los, da ich auch noch nie München gesehen hatte, brauchten wir dann vor Ort noch...

  • Gotha
  • 21.08.13
  • 626× gelesen
Kultur
Wallfahrtsorte im Eichsfeld
7 Bilder

Wallfahrtsorte im Eichsfeld

Der katholische Glaube ist fest mit dem Eichsfeld verbunden. Fast das ganze Jahr über gibt es viele Anlässe für Wallfahrten. Anlässe für die Pilgerer sind die Hoffnung auf Gebetserhörung in Verzweiflung, Notsituationen oder aus Dankbarkeit für die erfahrene Hilfe. Es gibt dutzende Wallfahrtsorte im Eichsfeld, hier werden nur einige genannt. Der berühmteste Wallfahrtsort im Eichsfeld, ist wohl die Wallfahrtskapelle von Etzelsbach, da hier der Papst Benedikt XVI. im Jahre 2011 weilte und eine...

  • Heiligenstadt
  • 23.02.13
  • 582× gelesen
Kultur
Nur noch 2342 km bis nach Santiago de Compostela ... :-)
3 Bilder

Pilgern durch Gotha-Siebleben ... Der Jakobsweg

Einer der Jakobswege führt direkt durch Gotha Siebleben. Auf diesem entdeckte ich einen wunderschönen Wegweiser nach Santiago de Compostela - die Hauptstadt der Autonomen Gemeinschaft Galicien und zugleich das Ziel der Jakobswege.

  • Gotha
  • 03.05.12
  • 1.738× gelesen
  •  9
Kultur
76 Bilder

Rückblick auf die Ereignisse in Reinhardsbrunn im Jahr 2011

Es lohnt sich die wichtigsten Ereignisse in Reinhardsbrunn in diesem Jahr noch einmal ins Gedächtnis zu rufen.Eine Auswahl von ausgewählten Artikeln aus dem Amtsblatt "Reinhardsbrunner Echo" soll uns noch einmal vor Augen führen, die Bürger aus Friedrichroda und ganz Thüringen wollen das es in Reinhardsbrunn vorwärts geht. Ein kleiner Rückblick auf das Park –und Rosenfest in Friedrichroda Auch wenn das Wetter nicht immer so mitspielte, so war das Park- und Rosenfest in Friedrichroda eine...

  • Gotha
  • 23.10.11
  • 1.198× gelesen
Leute
193 Bilder

Der Repräsentant Gottes, Papst Benedikt XVI., in Erfurt: Messe mit rund 30.000 Pilgern auf dem Domplatz

Anbei Fotoimpressionen von der Messe auf dem Erfurter Domplatz mit Papst Benedikt XVI. Zum Abschluss seines ersten Besuchs in Ostdeutschland hat Papst Benedikt XVI. die Christen in Thüringen zur Mission aufgerufen. Vor rund 30 000 Pilgern auf dem Domplatz in Erfurt sagte das katholische Kirchenoberhaupt gestern, die Gläubigen sollten auf die Mitbürger zugehen und sie einladen, "die Fülle der frohen Botschaft" und ihre Schönheit zu entdecken. Zum Ende des Gottesdienstes läutete die Gloriosa....

  • Erfurt
  • 24.09.11
  • 2.718× gelesen
  •  26
Leute
68 Bilder

Pilger Rolf Damm auf der Wartburg angekommen -Begrüßung durch Verein KIRUT aus Reinhardsbrunn

Alle guten Dinge sind drei und so waren dieses Jahr drei Pilger unterwegs, um den Weg der heiligen Elisabeth von Ungarn nach Thüringen vor 800 Jahren nachzuempfinden. Hans Jürgen Frank aus Schönau vor dem Walde und Walter Dwidowicz aus Friedrichroda hatten den Weg gemeinsam bewältigt und wurden bereits am 3.Juli 2011 in Reinhardsbrunn mit einen Festakt begrüßt. Rolf Damm aus Jena ging die 1500 Kilometer ohne Begleitung. In Erinnerung blieben die vielen Begegnungen mit Menschen unterschiedlicher...

  • Gotha
  • 03.09.11
  • 723× gelesen
Leute
Neben viel Freude auf den Besuch des Heiligen Vaters, wie hier weithin sichtbar in Leinefelde dokumentiert, gibt es auch kritische Stimmen. Der Papst kommt ins Eichsfeld - lasst uns über den Papstbesuch reden.

Lasst uns über den Papst-Besuch reden! Ihre Meinung zum Besuch des Heiligen Vaters am 23. September im Eichsfeld ist gefragt

„Warum ich mich als Bischof von Erfurt auf den Besuch des Papstes freue? Der Papst wird helfen, unseren Glauben zu stärken. Denn das haben wir nötig“, gibt sich Bischof Joachim Wanke. Und er bringt noch mehr Argumente für den Papstbesuch vor. Der Heilige Vater bringe in seiner Person die Weltkirche in das Bistum und habe sich zudem bewusst dafür entschieden, auch eines der neuen Bundesländer zu besuchen, um somit den Einsatz der Menschen hierzulande für einen politischen und gesellschaftlichen...

  • Heiligenstadt
  • 30.08.11
  • 692× gelesen
  •  2
Kultur

Keine Alternativen: Autobahn wird zum Parkplatz beim Besuch des Papstes

Wenn am 23. September Papst Benedikt XVI. auf dem "Pilgerfeld" an der Wallfahrtskapelle Etzelsbach eine Marienvesper feiert werden zwischen 50.000 und 100.000 Pilgerinnen und Pilger aus der gesamten Bundesrepublik und dem benachbarten Ausland erwartet. Daraus ergibt sich eine enorme logistische Herausforderung für die Verkehrsplanung, nicht zuletzt vor dem Hintergrund der schwachen, zum Teil nicht vorhandenen Infrastruktur im näheren und weiteren Umfeld des Veranstaltungsortes Etzelsbach....

  • Heiligenstadt
  • 17.08.11
  • 1.152× gelesen