Alles zum Thema Pilgerweg

Beiträge zum Thema Pilgerweg

Leute
23 Bilder

Wir sind Pilger – Menschen des Weges

Da es bekanntlich kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung gibt, nahmen trotz trüber, nasskalter Witterung am Samstagvormittag 19 Christen aus Arnsgrün, Bernsgrün, Cunsdorf, Pöllwitz, Schönbach und Oberpirk die Einladung von Pfarrer Gunnar Peukert zum zweiten Pilgern im Pfarrbereich Pöllwitz – Schönbach dankend an. Jüngste Teilnehmerin war die neunjährige Schülerin Helena Richter aus Cunsdorf, älteste Seniorin mit 84 Jahren die rüstige Arnsgrünerin Lisa Müller. Unter drei...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.10.15
  • 62× gelesen
Leute
359 Bilder

Zu Fuß von München nach Prag - Pilger Hans Jürgen berichtet

Nach unserem Elisabethweg 2011 und einer Pause 2012, wurde es für uns wieder Zeit einen Weg zu planen. Wenn ich von wir spreche, so sind das Walter Dawidowicz aus Friedrichroda und Hans-Jürgen Frank aus Schönau v.d.Walde. Und so planten wir den Weg von München nach Prag, jede Stadt hat ein Hofbräuhaus und die Strecke dazwischen wollten wir mit unserem Weg verbinden. Nach unserer Planung ging es dann Anfang Juni los, da ich auch noch nie München gesehen hatte, brauchten wir dann vor Ort noch...

  • Gotha
  • 21.08.13
  • 626× gelesen
Leute
Gemeindepädagogin Marit Krafcick (links) hat die Kinderpilgertage des Kirchenkreises Südharz organisiert. Nach acht Kilometern erreichen Angie, Lisann, Laura und Carl das Freibad in Nohra. Foto: Martin Wiethoff
2 Bilder

Gemeinsam unterwegs - Pilgern vor der Haustür

Von Martin Wiethoff Von der Pfeilerbasilika in München­lohra kann man das Nohraer Freibad schon eine Weile sehen. Müde und geschafft erreichen Angie, Laura, Lisann und Carl nach acht Kilometern ihr Ziel. Die drückende Hitze auf den letzten Kilometern konnte den vier Kindern aber nicht die Freude an ihrer ersten Pilgertour nehmen, die sie an diesem Tag von Hainrode bis nach Nohra führte.  Marit Krafcick, Gemeinde­pädagogin in der evangelischen Kirche, hat dieses ­Ferienprogramm für Mädchen...

  • Nordhausen
  • 14.08.13
  • 286× gelesen
Leute
7 Bilder

Schöne Mädchen an der „ Via Romea „

Ein alter Weg Deutschland durchzieht - von Stade nach Mittenwald. Der Pilgerstab viel Landschaft, Städte, Menschen mit ihren Geschichten sieht. Was kann der Krummstab am Ziel wohl erzählen? Welche Geschichte wird er zu den Schönsten wählen? Die Mädchen Mitteldeutschlands haben ihm wohl sehr gefallen, von den Begegnungen Allen.

  • Gotha
  • 12.07.13
  • 186× gelesen
Leute
102 Bilder

Mit dem Pilgerstab von Gotha nach Schmalkalden

Was war denn da los? Da gingen Wanderer mit Krummstab durch den Landkreis spazieren. Am 7. und 8. Juli durchstreiften Wanderer der Deutschlandwanderung den Landkreis Gotha. Die Deutschlandwanderung folgt den mittelalterlichen Pilgerweg „ Via Romea „. Sie geht auf den Pilgerweg eines Abtes zurück. Auf seinen Reisen im Jahre1236 nach Rom hinterließ Albert von Stade in seinen Reiseaufzeichnungen eine detaillierte Wegbeschreibung. Auf Grund seiner „ Stader Itinerars“ können wir heute die Route...

  • Gotha
  • 09.07.13
  • 187× gelesen
Leute
Die Bronzefigur des rastenden Pilgers wurde vom Heiligenstädter Künstler Werner Löwe geschaffen und lädt Pilger zum Platznehmen und Ausruhen ein.
11 Bilder

Gott segne deinen Weg! - Bronzefigur, Stele, Muschelgeländer und nun auch ein Pilgerstempel - Uder ist Station am Jakobus-Pilgerweg

Es gibt bei uns im Ort so einen Spruch, der da lautet: In Uder kommt man um St. Jakobus nicht herum“, meint Frank Kaufhold schmunzelnd. Tatsächlich tragen im Ort die Pfarrgemeinde, die Kirche, eine Apotheke und nicht zuletzt der katholische Kindergarten den Namen „St. Jakobus“. Seit 2007 hat man sogar einen Pfarrer namens Jacob (was natürlich reiner Zufall ist). Hintergrund der ganzen Namensgebungen (mit Ausnahme des Pfarrers): Der Jakobus-Pilgerweg führt auf der alten Heer- und...

  • Heiligenstadt
  • 15.01.13
  • 497× gelesen
Kultur
76 Bilder

Rückblick auf die Ereignisse in Reinhardsbrunn im Jahr 2011

Es lohnt sich die wichtigsten Ereignisse in Reinhardsbrunn in diesem Jahr noch einmal ins Gedächtnis zu rufen.Eine Auswahl von ausgewählten Artikeln aus dem Amtsblatt "Reinhardsbrunner Echo" soll uns noch einmal vor Augen führen, die Bürger aus Friedrichroda und ganz Thüringen wollen das es in Reinhardsbrunn vorwärts geht. Ein kleiner Rückblick auf das Park –und Rosenfest in Friedrichroda Auch wenn das Wetter nicht immer so mitspielte, so war das Park- und Rosenfest in Friedrichroda eine...

  • Gotha
  • 23.10.11
  • 1.198× gelesen