Alles zum Thema planen

Beiträge zum Thema planen

Vereine

Traut Euch!

Liebe Mitbürger von Jena und Umgebung! Am Sonntag den 21.07.2013 sah ich im Fernsehen auf Sat1 die Sendung (Weck-up ) Diese Sendung interessierte mich sehr, denn es ging um das Thema Tauschen und T a u s c h r i n g e. Was in diesem Beitrag um die Tauschringe gesendet wurde ,entspricht genau den Aktivitäten unseres Tauschring Jena Löbdergraben 7. Ich bin machmal etwas entäuscht,daß sich nicht mehr Menschen für diese tolle Gemeinschaft interessieren. Viele die ich bis jetzt auf diese...

  • Jena
  • 27.07.13
  • 87× gelesen
  •  1
Ratgeber
Gläubige im Vorteil: Eichsfelder können mit nur acht Tagen Urlaub 16 Tage an Stränden faulenzen.

Urlaub verdoppeln - Die Feiertage gut verplanen

Weihnachten steht vor der Tür und damit Zeit für ein besinnliches Fest im Kreis der Familie und Freunde. Es ist eine Zeit der Erholung und der Rückschau auf das vergangene Jahr. Gleichzeitig aber auch eine gute Gelegenheit, Planungen für 2012 vorzunehmen. Das kommende Jahr bietet hervorragende Möglichkeiten, mit einer geschickten Planung aus wenig eingesetzten Urlaubstagen maximale Freizeit zu organisieren. Hier sind meine drei Tipps für Ihre Ferienplanung 2012. Aus acht mach...

  • Erfurt
  • 20.12.11
  • 762× gelesen
Ratgeber
Wir schieben unsere Aufgaben wie schweres Gepäck vor uns her.
2 Bilder

Schluss mit dem Aufschieben - Jetzt die guten Vorsätze umsetzen

Der Diplom-Psychologe Hans-Werner Rückert erklärt in seinem Buch "Schluss mit dem ewigen Aufschieben", wie Sie umsetzen, was Sie sich vornehmen. Seine Tipps gegen das Hinauszögern: • Machen Sie eine Liste von all dem, was Sie zu erledigen haben. Vergessen Sie dabei Ihre Vergnügungen und Ihre Freizeit nicht. • Streichen Sie alle Dinge von der Liste, die Sie ohnehin nie ernsthaft machen wollten. Delegieren Sie möglichst viele der Dinge an andere. • Prüfen Sie, ob Ihre aufgeschobenen...

  • Erfurt
  • 08.02.11
  • 300× gelesen
Ratgeber
Das Buch "Ich bin total spontan- wenn man mir rechtzeitig Bescheid gibt" richtet sich an alle, die schlagfertiger werden wollen.

Schön schlagfertig - Wer drei goldene Regeln befolgt, ist nicht länger auf den Mund gefallen

Da ist sie, die richtige Antwort. Allerdings 15 Minuten zu spät. Das Buch "Ich bin total spontan- wenn man mir rechtzeitig Bescheid gibt" richtet sich an alle, die solche Situationen kennen. Die Autoren und Improvisationskünstler Ralf Schmitt und Torsten Voller geben Tipps, aus dem Bauch heraus zu handeln, Schrecksekunden zu überwinden und elegant zu kontern. Regel 1: Sagen Sie "Ja"! Auch ein "Ja, aber" oder "Ja, oder" klingt zwar netter, bedeutet aber auch bloß "Nein". Wer spontaner...

  • Erfurt
  • 18.01.11
  • 717× gelesen