Alles zum Thema Plastik

Beiträge zum Thema Plastik

Natur

Umwelt
Verleger-Ausschuss: Verzicht auf Einschweißfolie schont die Umwelt

Die Verunreinigung der Weltmeere durch Plastikabfälle ist eine drängende Herausforderung für den Handel. Die deutsche Verlagsbranche sollte verstärkt einen Beitrag zur Vermeidung von Plastikmüll leisten, so der Verleger-Ausschuss des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Das Gremium fordert Verlage dazu auf, Bücher ohne Einschweißfolien in den Handel zu geben. „Angesichts der bedrohlichen Ausmaße, die die Verschmutzung unserer Meere und unserer Umwelt mit Plastikmüll annimmt, müssen wir...

  • Erfurt
  • 10.12.18
  • 3.840× gelesen
  •  1
Natur

Leitungswasser trinken für die Umwelt
Wassersprudler ersparen mindestens 2.190 Plastikflaschen pro Jahr

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und damit wieder die Frage, was bei den Liebsten unter dem Weihnachtsbaum landen soll. Stets als Geschenk oder für den Eigengebrauch beliebt: Wassersprudler. Geräte, die Leitungswasser mit einem individuellen Kohlensäuregehalt versetzen. Doch was spricht für die Anschaffung eines solchen Gerätes? Die Gründe für die Anschaffung sind vielfältig, an erster Stelle steht für die Anwender jedoch der Wegfall der Wasserflaschen-Schlepperei. Das ergab eine...

  • Jena
  • 22.11.18
  • 19× gelesen
Ratgeber
5 Rasierklingen in einer 8er Packung
2 Bilder

Verschwendung von Plastik

Ich gehöre noch zu den Leuten die sich jeden Tag rasieren. In der Drogerie habe ich eine neue Packung gekauft. Wo früher 8 Rasierklingen waren sind nur noch 5 Rasierklingen drin. Die Verpackung ist die gleiche geblieben. Ist das nicht Verschwendung??

  • Gotha
  • 30.07.17
  • 31× gelesen
  •  1
Kultur
WE-Spaziergang
2 Bilder

Vis-á-vis s von Schiller & Goethe thronen Schiethe & Goller in Weimar

Nein, keine Konkurrenz zu den toten Dichtern, aber lustig sind die kleinen Gesellen aus Bronze doch. Die Beiden thronen vis-á-vis von Schiller & Goethe auf dem Theaterplatz, direkt vor dem Wittumspalais. Geschaffen hat das bildhauerische Ensemble Anna Franziska Schwarzbach, geboren 1949 in Rittersgrün. Sie ist die Tochter des Bildhauers und Formgestalters Hans Brockhage (1925 - 2009). Anna F. Schwarzbach wirkt und lebt in Berlin. Zum zweiten Mal präsentiert in diesem Sommer (bis 30....

  • Weimar
  • 08.07.16
  • 319× gelesen
Vereine

Greenpeace-Gruppen machen Welle für den Meeresschutz

Umweltaktivisten organisieren in 62 Städten Aufräumaktion an Ufern Ilmenau, 16. 3. 2016 – Unter dem Motto #wellemachen demonstrieren im Rahmen einer bundesweiten Aktion am Samstag, den 19. 3. ab 10 Uhr, Greenpeace-Ehrenamtliche an der Ilm in Ilmenau gegen die zunehmende Vermüllung der Meere. Die Aktivisten befreien gemeinsam mit Bürgern der Stadt Fluss und Ufer von Müll. Greenpeace Ilmenau befindet sich gerade in der Gründung und so ist dies die erste Aktion für die Ehrenamtlichen. Jede*r...

  • Ilmenau
  • 16.03.16
  • 91× gelesen
Leute
Klaus-Dieter Locke in seinem Atelier: Grundform der Bronzeplastik war ein Modell aus Gips.
2 Bilder

Ilmenauer Dozent schafft Bronzeplastik von Ernst Abbe

Umtriebig: Diese Eigenschaft beschreibt Klaus-Dieter Lockes Lebensweg wohl am treffendsten. Er hat ein paar Semester Physik in Jena studiert, danach in der Saalestadt als Sektionsgehilfe am Institut für Gerichtliche Medizin gearbeitet, bevor er zur Hochschule für Design Burg Giebichenstein wechselte. Malerei und Grafik war sein Studienfach, Willi Sitte unter anderem sein Lehrmeister. Heute arbeitet der 61-Jährige als Dozent an der Technischen Universität Ilmenau. Denkmal zum 175....

  • Arnstadt
  • 28.01.15
  • 490× gelesen
Ratgeber
Es ist verflixt: Während Keramik super trocknet, kommen Plastedosen stets nass aus dem Geschirrspüler.  Foto: BettinaF/pixelio.de
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum trocknet Plastik nicht in der Spülmaschine?

Maik Johlke, Hausgerätetechniker in Sondershausen, kennt die Antwort: Es ist immer das Gleiche beim Ausräumen des Geschirrspülers: Besteck, Gläser und Porzellangeschirr sind trocken, die Plastik­behälter und -becher aber nicht. Das liegt an den unterschied­lichen Eigenschaften der Materialien. Zwar wird alles im Spülprogramm auf die gleiche Temperatur erhitzt, doch Plastik vermag wesentlich weniger Energie zu speichern als zum Beispiel Porzellan. Die im Geschirr gespeicherte Wärme ist in der...

  • Nordhausen
  • 16.01.15
  • 239× gelesen
Leute
Manfred Otto Taubert nimmt den Mundharmonikaspieler unter die Lupe. Die Skulptur wurde 1962 von Hans-Detlef Henning geschaffen und befindet sich in der Johannes-R.-Becher-Straße.
2 Bilder

Dem Pinguin auf der Spur. Buch „Plastiken und Skulpturen in Gera“ von Manfred Otto Taubert im Kulturbund vorgestellt

Das mit dem verschwundenen Pinguin ist so eine Sache. Nur so aus Spaß wackelten die Burschen, die von einer Zeche kamen, an der Figurengruppe in der Ernst-Toller-Straße. Plötzlich löste sich einer der Pinguine. Na prima, dachten sich die Angetrunkenen. Schließlich hatten sie einen Kollegen mit Spitzname Pinguin. Also das Ding geschnappt und ihm ins Bett gelegt. Wieder nüchtern, kamen sie nicht lange dazu, darüber nachzudenken, wie das Dilemma wieder in Ordnung gebracht werden könnte – die Kripo...

  • Gera
  • 22.10.14
  • 654× gelesen
  •  3
Leute
Gottfried Steffen wäscht Wegwerf-Behältnisse und Tüten aus, um sie mehrmals zu benutzen. Foto: Rosenkranz

Für einmal zu schade

Gottfried Steffen nutzt Plastiktüten und Behältnisse mehrmals und spart so Müll Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft. Die Plastiktüten sind nur ein Beispiel dafür. Sie sind auch Anlass für die aktuelle Diskussion in der Europäischen Union in den vergangenen Tagen. Dabei reichen die Meinungen vom generellen Verbot bis zur Gebühr für den Gebrauch. Mit etwas Abstand verfolgt Gottfried Steffen, Kantor i.R., in Sömmerda die Sache. Denn für ihn ist die Sache ganz einfach. Sein Tipp:...

  • Sömmerda
  • 16.11.13
  • 187× gelesen
Kultur

Neue Ausstellung: Plastik von Heike Binder

Mit "Kleinen und großen Stücken" kommt Heinke Binder, nach einem Hochschulstudium in Halle, dem Diplom bei Gertraud Möhwald und der über 20-jährigen freischaffenden Arbeit in Leipzig, zurück an den Ort ihrer Töpferlehre von 1980 bis 82 - nach Bürgel. Figuren, meist aus Ton gebaut, werden von ihrem Arbeitsleben erzählen. Zu sehen vom 20. November bis März 2011 in der Offenen Werkstatt von Christine Freigang, An der Stadtmauer 1 in Bürgel. Geöffnet: montags bis freitags 10 bis 17; sonnabends 10...

  • Hermsdorf
  • 05.01.11
  • 578× gelesen