Polen

Beiträge zum Thema Polen

Leute

Städtepartnerschaft
Polnische und deutsche Schüler erkunden Reichstag

Schüler aus Jarosław in Polen sowie gleichaltrige Deutsche vom St. Josef-Gymnasium in Dingelstädt bestaunten am Donnerstag Innenansichten des deutschen Parlaments. Auf Einladung von Abgeordneten Manfred Grund nahmen sie an Führungen in der jeweiligen Sprache teil. 100 Jahre zuvor begann die demokratisch gewählte Nationalversammlung ihre parlamentarischen Beratungen (damals in Weimar). Aber auch die polnischen Gäste konnten historische Meilensteine vorweisen. 30 Jahre zuvor trat der erste Runde...

  • Heiligenstadt
  • 08.02.19
  • 86× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Sexueller Übergriff in Gotha
Zwei junge Männer attackieren 40-Jährige

Die Kriminalpolizei Gotha und die Staatsanwaltschaft Erfurt ermitteln derzeit wegen eines Sexualdeliktes. In den frühen Morgenstunden des 3. Juli kam es nach bislang vorliegenden Ermittlungen in Gotha-West zu einem sexuellem Übergriff auf eine 40-jährige Frau aus Polen. Tatverdächtig sind zwei 20 und 21 Jahre alte Männer aus Eritrea. Die Gesamtumstände der Tat sind noch nicht abschließend geklärt. "Aus diesem Grund können zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Informationen zu den...

  • Gotha
  • 04.07.18
  • 365× gelesen
Kultur
Polnische Musiker führen musizierend durch die Ausstellung.
21 Bilder

Internationale Ausstellung im Oberen Schloss
"Harmonie und Dissonanz" - Moderne Kunst in historischen Räumen

"Harmonie und Dissonanz" heißt die Sonderausstellung, die bis zum 17. Juni 2018 im Museum im Oberen Schloss Greiz Malerei und Graphik aus Polen zeigt. Die Eröffnung fand im Rahmen des Thüringer Europafestes statt, das dieses Jahr erstmals in Greiz gefeiert wurde, und zu dem auch Gäste aus Malopolska, der polnischen Partnerregion Thüringens, in die Elsterstadt gekommen waren. Unter ihnen der Marschall der Wojewodschaft Malopolska, Jacek Krupa, sowie die ausstellenden Künstler Elzbieta Kuraj...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.05.18
  • 209× gelesen
Leute
In ihren Krippen stellen die Papiermaler das gesamte soziale Leben dar. Neben der Jesusgeschichte brachten sie damals gängige Berufe ins Spiel - als Kulisse dienten typische Gebäude oder Landschaften.
12 Bilder

Kunst und Kultur
Es ist Saison: Bis 6. Januar zeigt Familie Peil aus Schmiedebach über 50 Krippen im Baumgarten-Museum Judenbach

Vor drei Jahrzehnten entdeckten Ludwig und Penny Peil ihre erste Weihnachtskrippe aus Papier auf einem Flohmarkt. Heute sind sie Besitzer einer stattlichen Sammlung. Eigentlich wollten Ludwig Peil und seine Frau Penny nur ihren Urlaub genießen. Mit dem Rad in die Natur und Tschechien erkunden. Dann entdeckten die beiden Lehrer aus der Pfalz auf einem Flohmarkt ein Papiertheater inklusive Ausschneidebögen und der Traum vom leichten Handgepäck war ausgeträumt. Und zwar für immer. "Von jeder...

  • Saalfeld
  • 20.12.17
  • 212× gelesen
Sport
Natalia Richter zeigt mit ihrem Baton Elemente aus dem Majorettentanz.
5 Bilder

Sport
Synchron im Handumdrehen! Wahlthüringerin Natalia Richter möchte den Majoretten-Tanzsport bekannter machen

Männer in Uniform machen etwas her. Frauen nicht minder. Vor allem, wenn sie sich so synchron bewegen wie beimMajoretten-Tanz. Natalia Richter, eine Polin mit deutschen Wurzeln, war in ihrer Heimat sehr erfolgreich, nahm als polnische Meisterin an Europameisterschaften teil. Seit zwei Jahren lebt die 26-Jährige im Erfurter Ortsteil Frienstedt. So oft es ihre Zeit erlaubt, fährt sie nach Polen, um Mädchen zu trainieren. Auch als Jurorin ist sie gefragt. Ihr Hobby vermisst die...

  • Erfurt
  • 24.10.17
  • 205× gelesen
Kultur
3 Bilder

Multiplikatoren der Arnoldischule auf Fortbildungsreise in Polen

"Die Forderung, dass Auschwitz nicht noch einmal sei, ist die allererste an Erziehung", schrieb der Philosoph und Soziologe Theodor W. Adorno im Jahr 1966. Diese Forderung zu erfüllen fällt unserer Gesellschaft und natürlich auch der Schule offensichtlich immer schwerer, wie eine Forsa-Umfrage zeigt. Demnach können über 20 Prozent der Menschen in Deutschland zwischen 18 und 30 Jahren mit dem Begriff „Auschwitz“ nichts verbinden. Über 80 Prozent der Deutschen würden laut einer anderen Umfrage...

  • Gotha
  • 24.08.16
  • 97× gelesen
Politik
Superintendent Andreas Piontek, Ruthild Vetter, Jürgen Wand, Dr. Falk Walther und Elke Holzapfel am 13. August 2016 im Refektorium im Haus der Kirche in Mühlhausen.

Teil III von "Damit nicht vergessen wird" ist erschienen

„Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut.“ Dieses Zitat des athenischen Staatsmannes Perikles habe ich dem dritten Teil meiner Dokumentation über die Ereignisse in Mühlhausen in den Jahren 1989 und 1990 vorangestellt. Inhaltlich befasst sich Teil III von „Damit nicht vergessen wird“ mit dem Entstehen und der Arbeit des Runden Tisches. Zur Übergabe an die Öffentlichkeit habe ich am 13. August 2016 bewusst das Refektorium im Haus der Kirche gewählt, weil hier an diesem historischen Ort 1989...

  • Mühlhausen
  • 22.08.16
  • 61× gelesen
Kultur
8 Bilder

Zeichen setzen für den Frieden - von der Geschichte für die Gegenwart lernen

Wenn es nach ihnen gegangen wäre, würden 15 Schülerinnen und Schüler der Regelschule Wutha-Farnroda und 15 Gleichaltrige der Partnerschule in Kamienica/ Polen nach einer zusammen verbrachten Woche noch nicht zurück nach Hause gefahren sein. Sie hatten sich gerade besser kennen gelernt und viele sogar Freundschaften geschlossen. Die lang ersehnte und sorgfältig geplante Austauschbegegnung der Schulen aus den Partnerregionen Thüringen und Kleinpolen fand vom 25.10.- 30.10.2015 im kleinen Ort...

  • Eisenach
  • 01.11.15
  • 204× gelesen
Vereine
Polnische und Deutsche Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Bydgoszcz und Nesse-Apfelstädt zum Morgenapell im Pfadfinderzentrum Próchnówko
5 Bilder

Wenn aus Polen und Deutschen Freunde werden: Gemeinsames Pfadfinderlager im Pfadfinderzentrum Próchnówko in Nord-Westpolen

Vom 11. bis 19. Juli 2015 kamen sie zusammen, die Polnischen Pfadfinderinnen und Pfadfinder des Związek Harcerstwa Polskiego (ZHP) Stamm Zawisza aus Bydgoszcz und die Deutschen Gruppen des Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) Stamm Drei Gleichen aus Nesse-Apfelstädt und dem Stamm Thüringer Wanderfalken aus Gotha sowie dem Verband Deutscher Altpfadfindergilden e.V. (VDAPG) Gilde Drei Gleichen aus Nesse-Apfelstädt. Sie hatten Tränen in den Augen, als es hieß, sich am...

  • Erfurt
  • 22.07.15
  • 387× gelesen
Vereine
Pascal H., Pascal R., Jerome, Felix, Franz und Nicolas auf den "Brettern, die die Welt bedeuten"

Pfadfinder auf den Pisten von Zakopane

Über den Jahreswechsel zog es 7 Pfadfinder aus Nesse-Apfelstädt mit Ski und Snowboard in die polnische Hohe Tatra. Ziel war die Wintersportstadt Zakopane. Bei bis zu 25 Grad Minus tauten die Scouts des Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadinder Stamm Drei Gleichen sowie der Verband Deutschen Altpfadfindergilden e.V. Gilde Drei Gleichen auf, um die Gipfel der verschiedenen Ski-Pisten zu erobern. Die Fahrt, welche vom 27. Dezember 2014 bis zum 3. Januar 2015 dauerte, brachte aber auch...

  • Erfurt
  • 05.01.15
  • 107× gelesen
Kultur
5 Bilder

Vom ukrainischen Bortschtsch, dem Europaparlament und der Mobilität

Wie die Regelschüler aus Wutha-Farnroda und die Schüler aus der Partnerstadt Kamienica in Polen ihre Begegnung erlebten Was haben der ukrainische Bortschtsch, das Europaparlament und das Thema „Mobilität“ gemeinsam? 28 Schülerinnen und Schüler der Regelschule Wutha-Farnroda und der Partnerschule aus Kamienica in Polen und vier Lehrerinnen würden sofort antworten: „Das haben wir bei der deutsch-polnischen Begegnung, die vom 2.11. - bis 07.11.2014 im ökologischen Schullandheim Spohns Haus in...

  • Eisenach
  • 23.11.14
  • 169× gelesen
Kultur
54 Bilder

Ein buntes Fest bei Freunden

Thüringens Europeade-Botschafter wieder in der Heimat gelandet „Kielce war eine tolle Gastgeberstadt“ Am Sonntagabend, dem 27. Juli 2014, trafen die thüringischen Teilnehmer der 51. Europeade in der polnischen Stadt Kielce wieder wohlbehalten in ihren Heimatorten ein. Gastgeberstadt und Veranstalter des vergangenen Jahres, die Residenzstadt Gotha und der Thüringer Landestrachtenverband, hatten ihre farbenfreudigen Botschafter zur Teilnahme an der erstmals in Polen stattfindenden Europeade...

  • Gotha
  • 01.08.14
  • 368× gelesen
Kultur

Morassina beherbergte besondere Gäste

Morassina beherbergte besondere Gäste Schmiedefeld/Sonneberg, 12. Mai 2014 – Am 9. Mai 2014 zählte die Morassina in Schmiedefeld mit Sonnebergs Landrätin Christine Zitzmann und Pawel Rajski, Landrat des polnischen Partnerlandkreises Ostrow, besondere Gäste. „Weil wir unseren polnischen Freunden über unsere Kreisgrenzen hinaus auch die umliegende Region am Rennsteig zeigen wollten, haben wir erstmals die Morassina und ihren Heilstollen besucht. Unsere Gäste waren begeistert von der...

  • Saalfeld
  • 13.05.14
  • 124× gelesen
Kultur

Polnische Weihnachtsbräuche –„Liebe geht durch den Magen"

Heiligabend ist das wichtigste Familienfest in Polen und eines der traditionsreichsten Weihnachtsfeste der Welt. Warum gibt es an diesem Abend zwölf Gerichte? Wie werden sie zubereitet? Ist es wahr, dass man kein Fleisch isst? Was für eine Herausforderung!!!! Was bedeutet das zusätzliches Gedeck auf dem Tisch? Und die weiße Oblate? Auf diese Fragen wird Antwort gegeben, am Donnerstag, dem 5.12.2013, von18.00 bis 21.00 Uhr, im Raum 113 an der Volkshochschule im Rahmen des...

  • Gotha
  • 03.12.13
  • 490× gelesen
Sport
Dieter Meyer (2.v.l.) und sein Team starten im österreichischen Fuglau beim 24-Stunden-Rennen. Hierbei geht es um gleichmäßiges Fahren und um das Durchhalten.

Team "Karacho" aus Geisenhain beteiligte sich am 24-Stunden-Rennen auf dem österreichischen Nordring in Fuglau

Geisenhain / Fuglau (Österreich). Am Freitag (21.6) startete das Team „Karacho“ beim 24-Stunden-Rennen im österreichischen Fuglau. Bestehend aus acht Fahrern und sechs Begleitpersonen hat sich unlängst ein Rennbegeistertes Team aus Stadtroda und Umgebung zusammen gefunden. Dieter Meyer und Michael Glauche machten dieses Rennen ausfindig und waren sofort Feuer und Flamme dafür. „Es geht dort darum, in 24 Stunden einen Rundkurs von etwas über einen Kilometer (1,1km) zu absolvieren. Dabei...

  • Hermsdorf
  • 25.06.13
  • 747× gelesen
Natur
Bernhard Grobe auf dem Erdbeerfeld der Erzeuger-Genossenschaft Weimar-Kromsdorf an der B 7 in Umpferstedt .
2 Bilder

Richtiger Wettermix färbt Erdbeeren rot

Noch treibt das Wetter Bernhard Grobe keine Sorgenfalten ins Gesicht. Der späte Frühlingsbeginn und der nasse Mai verzögern zwar die diesjährige Erdbeerernte, doch von Einbußen will der Vorstandsvorsitzende der Erzeuger-Genossenschaft Weimar-Kromsdorf noch nicht sprechen. 20 bis 25 Grad wünscht er sich für die nächsten Wochen. Nicht zu heiß sollte es werden. „Es kann auch mal bewölkt sein“, so Grobe. Feucht sei der Boden durch die vielen Niederschläge sowieso und bei Bedarf könne man das...

  • Weimar
  • 13.06.13
  • 682× gelesen
Kultur
27 Bilder

Internationaler Jugendbegegnung im KiEZ Ferienpark Feuerkuppe

Mit Teilnehmer aus Ungarn, Bulgarien, Rumänien, Litauen, Polen und der Regelschule Ebeleben, veranstaltet der Ferienpark Feuerkuppe vom 01.06 - 12.06.2013 eine internationale Jugendbegegnung. Unter dem Motto „ Representing the World“ lernen sich die Jugendlichen untereinander kennen und tauschen sich über die fremden Kulturen aus. Darüber hinaus entwickelten sie gemeinsam ein Bühnenprogramm für den Thüringentag und beteiligen sich bei der Kinderanimation. Bei den vielen Veranstaltungen im...

  • Sondershausen
  • 05.06.13
  • 184× gelesen
Kultur
2 Bilder

dzień.de/der-tag.pl am 11.6.2013

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk lud kürzlich Jugendliche, Kultur- und Bildungseinrichtungen sowie alle, die beiderseits von Oder und Neiße an einer Stärkung der deutsch-polnischen Beziehungen interessiert sind, unter dem Motto dzień.de / der-tag.pl ein, um eigene Projekte oder Infoveranstaltungen zum Nachbarland zu organisieren. Die Projekte sollen sich an Menschen jeden Alters aus dem lokalen Umfeld richten. Das Prinzip ist einfach: Deutsche erfahren mehr über Polen und Polen mehr über...

  • Gotha
  • 04.06.13
  • 316× gelesen
Kultur
21 Bilder

Wer sitzt denn da auf der Mauer?

Bei einer Reise nach Polen machte ich eine interessante Entdeckung. In der Stadt Touron bemerkte ich bei einer Stadtführung lustige Kanten und Fensterhocker in den Strassen der Altstadt. Ich war über die Idee und Ausführung begeistert und möchte sie auf " meinanzeiger " gerne zeigen. Es ist für mich ein Beispiel, wie man mit kleinen Kunstwerken Mauern und Fenster beleben kann.

  • Gotha
  • 02.06.13
  • 188× gelesen
  •  3
Vereine
Krystian Krysztofiak leistet seinen Europäischen Freiwilligendienst in Nesse-Apfelstädt

Krystian Krysztofiak: Europäischer Freiwilliger im Pfadfinderzentrum Drei Gleichen

Zum zweiten Mal absolviert mit dem polnischen Pfadfinder Krystian Krysztofiak aus Ostrów Wlkp. ein Jugendlicher seinen Europäischen Freiwilligendienst im Neudietendorfer Pfadfinderzentrum Drei Gleichen im Rahmen des Programms „Jugend in Aktion“ der Europäischen Union. Von Mai bis Oktober 2013 ist der erfahrene Pfadfinder des Związek Harcerstwa Polskiego (ZHP), dem polnischen Pfadfinderverband, im Einsatz. Zur Aufgabe hat er hier zum einen die Unterstützung der Gastgruppen und die Pflege...

  • Erfurt
  • 18.05.13
  • 197× gelesen
Kultur
Im Klubkonzert als Publikumslieblinge: WITH BLEEDING HANDS aus Nordhausen.

WITH BLEEDING HANDS im Finale und Publikumsliebling

Nordhäuser Band in Ostrow Wielkopolski Pressestelle Stadtverwaltung: Nordhausen. Im Rahmen des deutsch-polnischen Kulturaustausches nahm die Nordhäuser Metalcore-Band WITH BLEEDING HANDS am letzten Wochenende am Bandwettbewerb „All sing rock“ in der Partnerstadt Ostrów Wielkopolski teil. Darüber informierten jetzt Thomas Joachimi und Steffi Weber von der Stadtverwaltung Nordhausen, die sie auf ihrer Reise begleiteten. Insgesamt 26 überwiegend hochkarätige Bands aus allen Teilen Polens...

  • Nordhausen
  • 16.04.13
  • 408× gelesen
Sport
Eishockey finde ich fortschrittlicher als Fußball.

Ansichtssache: Fußball mit Beipackzettel

Da erkennen die doch glatt das Tor der Ukraine gegen England nicht an. Tolle EM! Schiri plus zwei Linienassistenten plus zwei Torschiris plus vierter Offizieller und keiner siehts. Dafür Millionen andere. Ich schmeiß‘ mich glatt auf den matschigen Rasen! Der Fußball muss überholt werden! Da fehlt es an der Blauen Karte, an Torkameras und Videobeweis. Vor allem muss die Uefa Klarheit in ihr Regelwerk bringen. Einst war es einfach. Heute fahren Teams mit besserem Torverhältnis und mehr...

  • Erfurt
  • 23.06.12
  • 430× gelesen
  •  5
Leute
Die Fußball-EM-Maskottchen 2012 "Slawek und Slawko" in geselliger Runde mit den Symbolfiguren acht weiterer Fußball-Europameisterschaften, ihrem Sammler-Vater Dr. Karl-Josef Löffelholz (Mitte) sowie Martina Glahn (links, Volksbank-Regionaldirektorin) und Volksbank-Mitarbeiterin Melanie May (rechts).
3 Bilder

Im Fußball-(Maskottchen)-Fieber - „Slawek und Slawko“ sowie andere Fußball-EM-Symbolfiguren können in Leinefelde bestaunt werden

Von Peter Schindler LEINEFELDE. Die Fußball-Europameisterschaft hat auch die Deutschen fest im Jubelgriff, zumal Gomez, Schweinsteiger und Co. durchaus wieder für ein „Sommermärchen“ sorgen könnten. Den europäischen Kampf ums runde Leder noch von einer ganz anderen Seite betrachtet der Leinefelder Dr. Karl-Josef Löffelholz. Er sammelt seit 1977 Maskottchen und Werbepuppen. Zu seinen ersten Errungenschaften damals zählten „Wum und Wendelin“ (der knuffige Hund mit dem ebenso knuffigen...

  • Heiligenstadt
  • 19.06.12
  • 649× gelesen
Ratgeber
Schloss Stonsdorf
315 Bilder

Schlösser im Hirschberger Tal – Entdeckungsreise ins Riesengebirge

Wer möchte nicht einmal in einen Schloss Urlaub machen und die Seele baumeln lassen und in den alten Gemäuern den Geist der Vergangenheit spüren und Geschichte hautnah erleben? Wo kann man für einen guten Preis diese Erfahrung machen? Einen Ausflug ins Nachbarland Polen verschlägt einen regelrecht den Atem, welch große Aufbauleistung unsere östlichen Nachbarn in Europa geleistet haben. Schlösser die vor zwanzig Jahren abbruchreif vor sich hinvegetierten erstrahlen in einen neuen Glanz. Zwei...

  • Gotha
  • 16.12.11
  • 2.748× gelesen
  •  3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.