Politik

Beiträge zum Thema Politik

Politik
Christoph Matschie kandidiert erneut für den Bundestag.
8 Bilder

Politik
SPD-Mann Christoph Matschie: Wir dürfen ländliche Räume nicht vergessen

Christoph Matschie geht gern die Wände hoch – wenn er in freier Zeit mit seiner Ausrüstung ausrückt, um Felsen zu bezwingen. Als Kind spielte er gern Fußball. Heute ist er wohl eher der Besonnene. Einer der zuhört, abwägt und dann nach Lösungen sucht. Der ländliche Raum ist ihm wichtig. Dafür setzt er sich ein, sucht Kontakt zu vielen Menschen. AA-Redakteurin Jana Scheiding hat den SPD-Politiker, der am 24. September für den Bundestag kandidiert, einen Nachmittag lang auf Wahlkampftour...

  • Jena
  • 09.09.17
  • 263× gelesen
Politik

CDU Kahla lädt ein zur Pfingstwanderung

Zu einer Wanderung am Pfingstsamstag lädt die CDU Kahla Jung und Alt herzlich ein. Treffpunkt ist 9 Uhr in Orlamünde auf dem Platz vor der Kirche. Es folgt eine Führung durch die Kemenate mit dem Heimatforscher Dr. Lange, der auch an die Ereignisse in der Reformationszeit in Orlamünde erinnern wird. Im Anschluss geht es dann nach Dienstedt. Prof. Hellwig gibt dabei Erläuterungen zur Natur am Wegesrand. Nach der Besichtigung der Kirche, eine der schönsten Dorfkirchen in der Region, können sich...

  • Jena
  • 15.05.17
  • 44× gelesen
Politik
Ich gebäre - Ich entscheide.
2 Bilder

Die Situation der Eltern und Hebammen in Deutschland und Jena

Seit der Nachricht, dass der Versicherungsmarkt für Hebammen zusammenbricht, ist nun etwas über ein Jahr vergangen. Die Hebammen im Deutschen Hebammenverband DHV können sich noch bis Sommer 2016 über den DHV versichern, die Prämie für freiberuflich in der Geburtshilfe tätige Hebammen steigt von derzeit 5.091 Euro auf 6.274 Euro im Jahr. Hebammen im kleineren Berufsverband BfHD stehen schon ab Juli 2015 ohne Haftpflichtversicherung da, sie dürfen ohne diese Versicherung nicht mehr...

  • Jena
  • 12.03.15
  • 210× gelesen
Politik
Erstwählerin Maximiliane Tänzer mit FDP-Spitzenkandidat Uwe Barth.
4 Bilder

"Keine Experimente": Erstwählerin trifft FDP-Spitzenkandidat Uwe Barth

Maximiliane Tänzer darf zur Landtagswahl im September zum ersten Mal wählen gehen. Die 18-Jährige hat gerade ihr Abitur gemacht und konzentriert sich voll auf ihre Zukunft. In der Schule hat sie sich ausführlich mit Politik beschäftigt. Politikerin zu werden, kann sie sich jedoch nicht vorstellen. Nun hatte sie als Erstwählerin im Rahmen einer neuen Serie des Allgemeinen Anzeigers die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Uwe Barth, FDP-Spitzenkandidat zur Landtagswahl in Thüringen. Maximiliane...

  • Sömmerda
  • 12.08.14
  • 734× gelesen
  •  3
Politik
Jürgen Wolf aus Zeulenroda-Triebes im Gespräch mit Spitzendkandidatin Heike Taubert (SPD).
3 Bilder

„Wo es klemmt, da sind wir dran“. Nichtwähler Jürgen Wolf aus Zeulenroda-Triebes trifft in Gera auf SPD-Spitzenkandidatin Heike Taubert

Am 14. September 2014 wird zur Landtagswahl Thüringen an die Wahlurnen gerufen. Es gilt, die Mitglieder des Thüringer Landtags für die 6. Legislaturperiode zu wählen. Zur Wahl stellt sich unter anderem Spitzenkandidatin Heike Taubert (SPD). Jürgen Wolf aus Zeulenroda-Triebes, Filmemacher und selbstständig in der Jugendarbeit tätig, ist zwar politisch interessiert, möchte aber dennoch erstmals nicht von seinem Wahlrecht Gebrauch machen. Auf dem Geraer Markt ist der Nichtwähler auf...

  • Gera
  • 05.08.14
  • 1.106× gelesen
  •  1
Politik
Bodo Ramelow im Gespräch mit Judith Heyer
2 Bilder

Kümmern, einmischen, mitmachen: Erstwählerin befragt Linke-Spitzenkandidat Bodo Ramelow

Erstwählerin Judith Heyer, die gerade ihr Abitur beendet hat, konnte im Rahmen einer neuen Serie des Allgemeinen Anzeigers Bodo Ramelow, Spitzenkandidat der Partei "Die Linke" für die Landtagswahl, befragen. Wie würden Sie mich für Politik begeistern? Das ist eine spannende Frage! Da gibt eben keinen Knopf, den man einfach drückt und dann ist man politisch interessiert. Was beschäftigt Sie denn in Ihrem Alltag? Wenn Sie mir das verraten, kann ich Ihnen sagen, ob es da eine politische...

  • Erfurt
  • 29.07.14
  • 1.200× gelesen
  •  1
Politik
Maik Kurz und Christine Lieberknecht
3 Bilder

"Der Sinn von Politik ist Freiheit": Ministerpräsidentin Lieberknecht im Gespräch mit einem Nichtwähler

Der Erfurter Maik Kurz geht seit acht Jahren nicht mehr zur Wahl. Der 48-Jährige ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Er ist angestellt und in seiner Freizeit sehr aktiv - im Gemeindekirchenrat seines Ortes sowie im Vorstand eines Freizeitheims. Maik Kurz bezeichnet sich als sehr politikinteressiert und engagiert. Nun hatte er im Rahmen einer neuen Serie des Allgemeinen Anzeigers die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Christine Lieberknecht, CDU-Spitzenkandidatin zur Landtagswahl...

  • Erfurt
  • 22.07.14
  • 711× gelesen
  •  3
Politik
Viele Nichtwähler steuern lieber die Kneipe als die Wahlurne an.
2 Bilder

Stammtisch-Politik: Nach ein paar Bierchen werden die Fragen an „Die da oben“ immer lauter – Der Politikwissenschaftler Michael May hat Antworten parat

Die Thüringer wählen am 25. Mai das Europaparlament sowie ihren Städte- oder Gemeinde­rat. Viele Nichtwähler steuern lieber die Kneipe als die Wahlurne an. Nach drei, vier Bieren wird die große Politik dann doch zum Stammtisch-Thema und die Fragen an „Die da oben“ werden lauter. Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Michael May von der Universität Jena findet die Antworten. Warum sollte ich wählen gehen? Mit meiner Stimme kann ich doch sowieso nichts ändern. Der Gang zur Wahlurne stärkt die...

  • Jena
  • 14.05.14
  • 1.059× gelesen
  •  10
Leute

Ungerechtigkeit!

Mir ist jegliches Verständnis für die Äußerung unserer Bundeskanzlerin über den Steuerhinterzieher Uli Hoeneß abhanden gekommen.Ob sie auch von Respekt seiner Peson gesprochen hätte, wenn er sie um ihr privates Vermögen betrogen hätte? Anhang! Mit sechs Jahren, wurde bei mir ein Herzfehler festgestellt. Trotz aller Warnungen, begann ich mit fünfzehn eine Berufsausbildung.Ich hatte einen sehr rücksichtsvollen Chef. Trotz vieler Fehltage durfte ich in seinem privaten...

  • Jena
  • 16.03.14
  • 133× gelesen
  •  4
Politik
Markus Gleichmann, alter und neuer Vorsitzender der Partei DIE LINKE im SHK.

Solidarität mit den Flüchtlingen

Gesamtmitgliederversammlung wählt Markus Gleichmann als Kreisvorsitzenden wieder und fordert Landesregierung bezüglich der Landesaufnahmestelle Eisenberg zum handeln auf. Am Samstag, den 26. Oktober versammelten sich die Mitglieder des Kreisverbandes DIE LINKE im SHK in Bad Klosterlausnitz zu ihrer Mitgliederversammlung. In einer Resolution fordert Sie die Landesregierung auf sich Ihrer Verantwortung gegenüber den Flüchtlingen bewusst zu werden und die Landesaufnahmestelle Eisenberg mit...

  • Jena
  • 26.10.13
  • 288× gelesen
Leute

Tag der Deutschen Einheit!

W i r ,sind ein Ost -West Paar,das sich gesucht ,gefunden verliebt und geheiratet hat.Mein Mann lernte ich 1997 in Jena kennnen. Wir hatten beide keine Vorurteile den Menschen gegenüber die im Westen oder Osten leben mußten. Am Anfang unserer Beziehung gab es nur einen Streitpunkt, die damalige Politikführung von Ost und West. Da wir in diesem Punkt n i e einer Meinung sein werden, beschlossen wir dieses Thema aus unserem Leben zu verbannen. Über die jetzige Politik können wir ohne Probleme...

  • Jena
  • 25.09.13
  • 128× gelesen
Politik

Wir haben die Wahl

Deutschland wählt. Genauer: Das Volk wählt Abgeordnete für den Bundestag. Es ist unser Recht, bestimmte Personen und Parteien zu wählen. Über 30 Gruppierungen stehen auf der Liste. Da sollte für jeden im Wahlvolk eine passende Richtung zu wählen sein. Es gibt reichlich Alternativen. Die hatten auch Josua und das Volk Israel. Nach Jahrzehnten in der Wüste kamen sie ins gelobte Land. Die neue Zeit und das neue Land brachten neue Fragen. Wie geht es weiter? Welchem Gott können wir glauben? Josua...

  • Erfurt
  • 13.09.13
  • 369× gelesen
Kultur
Man bin ich müde!
2 Bilder

Ansichtssache: Schlaf- und doch rastlos

Mensch, bin ich müde. So was von müde. Ich gähne vor mich hin. Das bleierne Gefühl erdrückt mich fast. Nichts muntert mich auf! Ich sehne mich nach Sonne, Wärme, Licht, Bewegung und neuen Führungsköpfen. Denn ich habe die Dunkle- Jahreszeit-Müdigkeit und bin obendrein politikmüde. Die Vielfalt, ja Überfalt in den Läden beschert mir auch noch die Konsummüdigkeit. Ich bin so was von rabattmüde - Geiz macht auch nicht wach. Und momentan bin ich auch noch schneeschiebemüde - ein müder...

  • Erfurt
  • 18.01.13
  • 479× gelesen
  •  17
Politik

Angemerkt: Macht und Ohnmacht im Jenaer Stadtrat

Alle Macht den Mächtigen! So könnte das Wahlschauspiel um die Besetzung der drei hauptamtlichen Dezernentenposten der Stadt am 13. Juni im Jenaer Stadtrat beschrieben werden. Für die Führung des Stadtentwicklungsressorts zählte nicht die nachgewiesene Fachkompetenz der kandidierenden parteilosen Amtsinhaberin Katrin Schwarz, sondern politisches Kalkül. Dank der Stimmenmehrheit der Machtkoalition von CDU, SPD und Bündnisgrünen erhielt Grünen-Fraktionschef Denis Peisker den Zuschlag. Die...

  • Jena
  • 15.06.12
  • 252× gelesen
Politik

Berliner Kissen im Jenaer Stadtrat

Nein, Berliner Kissen sind keine vom Bundestag gesponserte Polster für die Sitzmöbel der Jenaer Kommunalpolitiker. Es handelt sich hier um die vor zwei Jahren auf Ratsbeschluss in Fahrbahnmitte der Johann-Friedrich-Straße eingenagelten Aufpflasterungen zur Verlangsamung des Verkehrs. Als Schikanen von den Rasern verflucht, lobten Anwohner diese Bremsschwellen ob der empfundenen Lärmminderung. Zu Monatsbeginn wurden diese Inseln nun plötzlich entfernt. In der kommenden Stadtratssitzung am 24....

  • Jena
  • 18.08.11
  • 545× gelesen
Politik

Ortsteilrat tagt

Der Ortsteilrat Jena-Nord tagt am 6. April, 19.30 Uhr in der Closewitzer Straße 2. Der Eigenbetrieb KSJ wird Informationen zur Investition Löbstedter Straße geben. Darüber hinaus wird zur Infrastruktur in Jena-Nord - Handel, Verkehr, Gesundheit, Gewerbe - diskutiert. Gäste sind herzlich willkommen.

  • Jena
  • 25.03.11
  • 234× gelesen
Politik

Macht-Worte im Jenaer Stadtrat?

Beabsichtigen Jenaer Stadtpolitiker, die nicht der das Rathaus beherrschen Machtkoalition aus SPD, CDU und BÜNDNIS 90/GRÜNE angehören, Licht ins vermeintliche Dunkel städtischer Verwaltungspraxis zu bringen? DIE LINKE, FDP und BÜRGER FÜR JENA wollen den Oberbürgermeister in der bevorstehenden Ratssitzung am 16. März auffordern, „...alle Verwaltungsvorgänge und Gutachten, die die Bebauung des Eichplatzes und des Inselplatzes betreffen, unverzüglich vorzulegen.“ Eine Begründung liegt dem...

  • Jena
  • 11.03.11
  • 372× gelesen
Politik

Jenas Stadträte müssen nachsitzen

Wegen ihrer in der Februarsitzung über Stunden ausgedehnten Debatte über die Umbenennung des Petersenplatzes sind Jenas Stadträte in Zeitnot geraten und müssen am 2. März ab 17 Uhr im Rathaus öffentlich nachsitzen. Zu den abzuarbeitenden Tagesordnungspunkten gehören griffige Regelungen über die Ausreichung städtischer Finanzzuschüsse, die Kulturkonzeption der Stadt für die kommenden Jahre, die Erweiterung des Kreises der Anspruchsberechtigten auf den „Jena-Bonus“, Vorstellungen zum künftigen...

  • Jena
  • 27.02.11
  • 224× gelesen
Kultur
Steiler Anstieg - steile Karriere.

Ansichtssache: "Persilschein", nein danke!

Frauen sind spitze: Deshalb brauchen sie auch keine Quote. Diese würde ja ihre angeborene Frauenpower sogar diskreditieren. Ihr Karrieresprung würde immer auf den verordneten Aufstieg zurückgeführt werden und nicht auf ihre Leistung. Frauen sind stark: Sie wollen nicht getätschelt werden, sondern auf gleicher Stufe, als ebenbürtig in der Gesellschaft gesehen werden. Frauen sind klug: Durch den Quoten-"Persilschein" fühlen sie sich gekränkt und missverstanden. Frauen sind witzig:...

  • Erfurt
  • 15.02.11
  • 473× gelesen
Politik

Jena: Uni-StuRa besucht Tarifrunde

Studierende werden zur Unterstützung des Arbeitskampfes aufgerufen Am Dienstag, den 25. Januar riefen ver.di und GEW alle interessierten Mitarbeiterinnen zu einer Informationsveranstaltung über die anstehende Tarifrunde für Beschäftigte des Landes auf. Der Studierendenrat (StuRa) der Friedrich-Schiller-Universität Jena besuchte diese vor seiner regulären Sitzung, um dort seine Solidarität für die Angestellten der Hochschule zu bekunden. “Wir wollen vor allem die Studierenden der FSU...

  • Jena
  • 31.01.11
  • 540× gelesen
Politik
Thomas Kümmel...
2 Bilder

"Der tut doch nichts"

Thüringen will ein verschärftes Kampfhundegesetz mit Rasseliste verabschieden - AA-Redakteur Thomas Gräser interviewte Hundetrainer Thomas Kümmel aus Weimar-Schöndorf zum Gesetzentwurf und über menschliches Fehlverhalten gegenüber dem Hund Wieder eine tödliche Beißattacke in Thüringen. Jetzt können wir nicht so tun, dass Hunde das Liebste sind. Hunde sind das Liebste auf der Welt - das unterstreiche ich drei Mal. Aber wir müssen sie dazu machen. Sie sind ein Produkt...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 1.079× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.