Polizei

Polizeimeldungen aus Thüringen.

Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Amtssprache
Symbolbild

Drei Gleichen: Fahndungstreffer auf der A 4

Drei Gleichen: Fahndungstreffer auf der A 4 Ein per Haftbefehl gesuchter serbischer Staatsbürger ist der Autobahnpolizei gestern Nachmittag auf der A 4 bei den Drei Gleichen ins Netz gegangen. Der 43-Jährige war mit einem nicht zugelassenen Auto unterwegs, an dem Kennzeichen eines anderen Autos angebracht waren. Zudem ist er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Es wurde Anzeige erstattet wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetzt...

  • Gotha
  • 03.05.17
  • 91× gelesen
Ratgeber
Die Vollsperrung soll bis zum 15. April 2016 andauern. Foto: Andreas Abendroth

Gräfenroda aktuell: Bahnhofstraße ab heute voll gesperrt

Wir bauen für Sie Von Andreas Abendroth Die Hinweisschilder verkünden es schon seit geraumer Zeit: Die Hauptverbindungsstraße in Gräfenroda - aus Richtung Plaue, Richtung Gehlberg / Oberhof / Rennsteigregion und umgekehrt - wird ab heute 8 Uhr wieder einmal voll gesperrt. Auf einer Länge von 1,5 Kilometern werden Gas-, Strom- und Telekomunikationsleitungen neu verlegt. Die Sperrung der Bahnhofstraße soll voraussichtlich bis 15. April dauern. Eine Umleitung wird eingerichtet über die B...

  • Gotha
  • 07.03.16
  • 860× gelesen
Vereine
14 Bilder

„Das Maß ist voll, es reicht!“: Schwabhäuser Bürger wehren sich gegen Lärm und Dreck durch täglich 14.000 Fahrzeuge

Schwabhausen. Sie kämpfen tapfer mit Block und Bleistift und der Kraft ihrer Worte. Der Vergleich mit dem mutigen Don Quijote und sein Pferd Rosinante drängen sich auf. Auch wenn es keine Windmühlen sind, gegen die die Bürger in Schwabhausen anrennen. Vielmehr ist es die Ignoranz der Behörden, der Polizei und der Fahrzeugführer, die immer wieder in den gesperrten Teil der durch den Ort führenden Teil der Bundesstraße 247 fahren, in dem gerade die Straßendecke erneuert wird. Anrufe bei...

  • Gotha
  • 09.09.15
  • 338× gelesen
Leute
Polizeikommissar Michael Steuding hat alles im Blick.

Wie ist das Leben als Polizeikommissar, Herr Steuding?

Der Beruf des Polizisten im Fernsehen ist mehr Kunst denn Realität, sagt Polizeikommissar Michael Steuding aus Gotha. Denn so schnell wie dort gezeigt schießen die Deutschen nicht. Wenn Polizeikommissar Michael Steuding im Fernsehen seine "Kollegen" agieren sieht, weiß er, dass das mit der Realität wenig gemein hat. "Das ist künstlerische Freiheit. Im realen Polizeidienst haben wir nicht gleich die Waffe in der Hand." Sein Job, sagt der junge Mann, sei für ihn mehr Berufung denn Beruf....

  • Gotha
  • 14.07.15
  • 667× gelesen
Leute
Polizeibeamtenanwärter Daniel Hasenauer und Nico Muderack erlernen am Polizeiausbildungszentrum in Meiningen auch den sicheren Umgang mit den modernen Streifenwagen.
9 Bilder

"Kommunikation ist unserer stärkste Waffe", Wie junge Polizeianwärter sich am Bildungszentrum der Thüringer Polizei in Meiningen auf ihren Dienst vorbereiten

Eine zerbrochene Fensterscheibe. Im Innern des Raumes liegt ein Stein, daneben befindet sich ein Fußabdruck. Zwischen den vielen Glassplittern auf dem Boden deutet ein winziger Bluttropfen darauf hin, dass sich der Täter verletzt haben muss. So das Szenario am Tatort, als Daniel Hasenauer und Nico Muderack eintreffen. Beide sind Polizeimeisteranwärter und befinden sich in der Ausbildung am Bildungszentrum der Thüringer Polizei in Meiningen. Der Tatort ist perfekt inszeniert, die Situation so...

  • Gotha
  • 04.05.15
  • 1.033× gelesen
Ratgeber
"Explanatio" allein im Wald.
15 Bilder

Der kleinste Hund kriegt die meiste Prügel - Fundtiere haben keine Lobby - Rüde "Explanatio" klagt an - Landesregierung in Erfurt gefordert

Fundtiere in Thüringen: Explanatio hatte ein entspanntes Hundeleben, dann jagte er einen Feldhasen und fand nicht zurück zu Herrchen. Im Allgemeinen Anzeiger erzählt er seine Geschichte. Von Fundtier "Explanatio" Wuff, Was für ein Hundeleben als Fundtier. Ich schwöre bei meinem Stammbaum: Ich büxe besser nicht mehr aus. Denn das kann in Thüringen ein richtiger dicker Hund werden - obwohl Tierschutz mein verfassungsmäßiges Recht ist. Das kam so: "Wo ist Herrchen?", fragte ich...

  • Erfurt
  • 27.02.15
  • 1.607× gelesen
  •  5
Amtssprache

Vom Bösen Blick, Konsumbereitschaft und Schmalzmodus

Das Jahr 2014 ist um. Genau die richtige Zeit, um in altbewährter Form jene Ereignissen im täglichen Dienst der Polizei, die nicht ganz ernst zu nehmen sind, noch einmal revue passieren zu lassen. Pressesprecherin Karin Köhler hat sie aufgeschrieben. Die Landespolizeiinspektion Gotha umfasst den Bereich der Landkreise Gotha, Ilm-Kreis sowie den nördlichen Wartburg-Kreis. Seltsame Ereignisse, der pragmatische Umgang mit selbigen und der hier und da erhobene Zeigefinger gingen der Schreiberin...

  • Gotha
  • 05.01.15
  • 151× gelesen
Amtssprache

Hunde beißen Hund

Pressemitteilung vom 14.01.2014 1. Kriminalitätsgeschehen Kelleraufbruch Gotha (LPI Gotha) In der Nacht von Montag auf Dienstag brachen Unbekannte in einen Keller in der Kindermannstraße ein und entwendeten mehrere Werkzeuge. Der 51jährigen Eigentümerin entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen. Handtaschen im Kofferraum Drei Gleichen/Mühlberg (LPI Gotha) Unbekannte stahlen am Montag, zwischen 14.30 Uhr und 17.00 Uhr,...

  • Gotha
  • 14.01.14
  • 381× gelesen
Amtssprache

Polizei austricksen misslang

Pressemitteilung vom 12.01.2014 1. Kriminalitätsgeschehen Vorraum einer Bank verwüstet Gotha (LPI Gotha) In der Nacht vom Freitag auf Samstag wurde der Vorraum der Sparda-Bank in Gotha durch Unbekannte verwüstet. Es wurden die Handzettel und Werbeprospekte im gesamten Vorraum verstreut. Zusätzlich wurden zwei Werbeflaggen von der Decke gerissen und zerstört. Der Schaden beläuft sich auf ca. 50 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter Tel.: 03621/780 zu...

  • Gotha
  • 13.01.14
  • 433× gelesen
Amtssprache
Blick in „etwas konfus strukturierte Wohnung“.

Ach ja, auch das geschah 2013. Der polizeiliche Jahresrückblick

Jahresrückblick zum 31.12.2013 Die Eintragungen im Polizeicomputer sind nicht für die Ewigkeit, denn sie unterliegen strengen Aufbewahrungsfristen. Bevor der ein oder andere Vermerk im ewigen Datennirvana verschwindet, soll ihm noch besondere Aufmerksamkeit zuteil werden. Amüsante Kostbarkeiten sind die kreativen Formulierungen des ein oder anderen Polizeibeamten, sowohl mündlich als auch schriftlich. In einer Lagebesprechung wurde das Geschlecht einer Person recht konkret mit „weibliche...

  • Gotha
  • 18.12.13
  • 423× gelesen
  •  1
Amtssprache

Opa klaut Bonbons

1. Kriminalitätsgeschehen Bonbondieb gefasst Gotha (LPI Gotha) Wegen ein paar Bonbons muss sich nun ein 67-Jähriger wegen Räuberischen Diebstahls verantworten. Der Mann öffnete am Mittwochnachmittag in einem Einkaufsmarkt in der Oststraße ein Tüte Bonbons und steckte einige in die Jackentasche. Er wurde dabei erwischt und wehrte sich gegen das Festhalten. Seine permanenten Fluchtversuche wurden durch einen Kunden verhindert. Polizeibeamten nahmen den Mann schließlich in Empfang und konnten...

  • Gotha
  • 29.11.13
  • 175× gelesen
Amtssprache

Randalierer gefasst

Gemeinsame Pressemitteilung des LPI Inspektionsdienst Gotha, PI Arnstadt-Ilmenau, der PI Eisenach, und der KPI Gotha ... 1. Kriminalitätsgeschehen Randalierer gefasst Gotha (LPI Gotha) Ein 22jähriger Mann zog Donnerstagnacht durch den Schlossberg und warf Mülltonnen und Bauzäune um. Des weiteren riss er einen Briefkasten ab. Der Mann hatte einen Alkoholwert von 1,66 Promille. Es entstand geringer Sachschaden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zum Motiv der Tat ist noch nichts...

  • Gotha
  • 22.11.13
  • 167× gelesen
Amtssprache

Trickbetrüger unterwegs!

Gemeinsame Pressemitteilung des LPI Inspektionsdienst Gotha, PI Arnstadt-Ilmenau, der PI Eisenach, und der KPI Gotha vom 19.11.2013: 1. Kriminalitätsgeschehen Falsche Gemeindemitarbeiter Friedrichroda (LPI Gotha) Bereits am Freitag, den 15.11.2013, wurde der Polizei Gotha bekannt, dass sich im Bereich Friedrichroda zwei weibliche Personen als Gemeindearbeiter ausgeben und Spenden sammeln. Dies entspricht jedoch nach Aussagen des Pfarrers nicht der Wahrheit. Es existieren zur Zeit keine...

  • Gotha
  • 20.11.13
  • 252× gelesen
Amtssprache

Dreist: Opa klaut Dreirad

Die Polizei informiert: Steinwerfer Friemar (LPI Gotha) Ein Fenster eines Mehrfamilienhauses in der Lindenstraße wurde Mittwochnacht durch einen amtsbekannten 46jährigen Mann beschädigt. Der Mann warf einen Backstein auf die Veranda des Hauses und beschädigte dabei den Rahmen des Fensters. Als er von einer Hausbewohnerin angesprochen wurde flüchtete er. Es entstand 30 Euro Sachschaden. Opa klaut Dreirad Gotha (LPI Gotha) Ein 60jähriger Mann war am Mittwochnachmittag mit seiner...

  • Gotha
  • 10.10.13
  • 362× gelesen
Ratgeber
Achtung Radarfalle heißt es am morgigen Donnerstag. Foto: Abendroth

24 Stunden Blitzmarathon am heutigen Donnerstag: Hier stehen die Blitzer in Thüringen

Achtung Radarfalle Autofahrer sollten am morgigen 10. Oktober aufpassen / Fahrt nicht schneller, als die Polizei erlaubt Mit einer bundesweiten "Blitz"-Kontrolle will die Polizei Raser auf deutschen Straßen zur Vernunft bringen. Der erste deutschlandweite Blitzmarathon gegen Temposünder beginnt um 6 Uhr. Über den ganzen Tag sind in der Bundesrepublik rund 14700 Polizisten an mehr als 8600 Kontrollstellen mit ihrer Technik im Einsatz. Auch in Thüringen wird dieser Tag...

  • Saalfeld
  • 09.10.13
  • 1.132× gelesen
  •  2
Amtssprache

Mit Softair-Waffe angeschossen

Jugendliche Schläger Gotha (LPI Gotha) Am Dienstagabend kam es in der Juri-Gagarin-Straße aus bislang unbekannten Gründen zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 23Jährigen. Der Mann wurde von einem 31jährigen Mann aus einer dreiköpfigen Gruppe Jugendlicher heraus unverhofft geschlagen und leicht verletzt. Er konnte sich in seine Wohnung flüchten. Der 31jährige Mann beschädigte weiter die Wohnungstür. Es entstand 150 Euro Sachschaden. Die drei Jugendlichen wurden belehrt. Ein...

  • Gotha
  • 11.09.13
  • 575× gelesen
Amtssprache

Mann verbarrikadiert sich in Garage

Zu einem längeren Polizeieinsatz kam es am 27.08.2013 in Arnstadt im Bereich des Garagenkomplexes Am Dornheimer Berg. Wegen einer Körperverletzung wurde am Vormittag die Polizei dorthin gerufen. Eine 52-jährige Frau ist von einem 73-Jährigen angegriffen worden, weil ihr Hund in seine Garage lief. Als die Beamten mit dem Mann sprechen wollten, griff er sie mit einem Feuerlöscher und später mit einem Eispickel an. Anschließend verbarrikadierte er sich in seiner Garage. Die Beamten stellten...

  • Gotha
  • 28.08.13
  • 316× gelesen
Amtssprache

Navi verursacht Unfall

Pressemitteilung vom 18.08.2013 1. Kriminalitätsgeschehen Diebstahl aus Personenkraftwagen Stadtilm (PI Arnstadt-Ilmenau) Am Samstag den 17.08.2013 wurde ein Diebstahl aus einem PKW angezeigt. Der PKW Skoda, war über Nacht in Stadtilm am Bahnhof abgestellt. Am PKW wurde durch unbekannte Täter die Fahrerscheibe eingeschlagen und das Autoradio, der Marke SONY, entwendet. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500,- Euro. Diebstahl von Baustelle Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau) Im Zeitraum von...

  • Gotha
  • 19.08.13
  • 325× gelesen
Amtssprache
13 Bilder

EC-Kartenbetrug – Wer kennt diesen Mann?

Die Polizei bitte um Mithilfe: Am 29.01.2013 wurde gegen 10.00 Uhr in der Eisenacher Filiale der Evangelischen Kreditgenossenschaft Hannover e.G. eine Geldabhebung durch einen noch Unbekannten in Höhe von 5000 Euro veranlasst. Der Kontoinhaber des belasteten Kontos bemerkte die Kontobewegung noch am selben Tag und erstattete bei der Polizei in Hannover Anzeige. Der Unbekannte unterschrieb einen von einer Bankmitarbeiterin vorbereiteten Zahlungsbeleg und legte dazu auch einen Personalausweis...

  • Gotha
  • 15.08.13
  • 616× gelesen
Amtssprache

Die Polizei informiert:

1. Kriminalitätsgeschehen In Pkw eingebrochen Gotha (LPI Gotha) Dienstagnacht brachen Unbekannte in den Pkw Peugeot eines 64jährigen Mannes ein und durchwühlten das Fahrzeug. Dieses war in der Querstraße auf dem Parkplatz einer Bank abgestellt. Aus dem Fahrzeug wurde ein Schlüsselbund entwendet Es entstand 150 Euro Sachschaden. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen. Stromkabel ohne Stecker Tabarz (LPI Gotha) Ein 48jähriger Mann legte eine Kabeltrommel von seiner...

  • Gotha
  • 14.08.13
  • 296× gelesen
Amtssprache

Nachtbader unterwegs

Die Polizei informiert: Hausverbot ignoriert Gotha (LPI Gotha) Am Montagnachmittag erhielten zwei Männer im Alter von 46 und 37 Jahren Hausverbot für den Einkaufsmarkt in der Bürgeraue. Dieses Verbot ignorierend marschierten beide stark alkoholisiert am Dienstag, gegen 17.40 Uhr, wieder in den Markt. Der Marktleiter wollte die Männer aus dem Markt verweisen und es kam zur Prügelei. Der Marktleiter blieb dabei aber unverletzt. Die um Hilfe gerufenen Polizeibeamten setzten das Hausverbot...

  • Gotha
  • 24.07.13
  • 310× gelesen
Amtssprache
2 Bilder

Wer vermisst Gerüstteile?

1. Kriminalitätsgeschehen Pkw ausgeräumt Emleben (LPI Gotha) Ein Pkw Hyundai Terracan, abgestellt in der Straße An der Furt, wurde in der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch aufgebrochen. Aus dem Fahrzeug fehlen das Warndreieck, ein Abschleppseil, eine Sonnenbrille, drei Flaschen Getriebeöl sowie das Autoradiobedienteil im Gesamtwert von ca. 200 Euro. Im Vollrausch Gotha (LPI Gotha) Beim Versuch in einem Einkaufsmarkt in der Parkstraße drei leere Bierflaschen abzugeben, um mit dem Pfandgeld...

  • Gotha
  • 17.07.13
  • 353× gelesen
Amtssprache
2 Bilder

Wer kennt diese Personen?

Doe Polizei bittet um Mithilfe: Am Freitag, den 24.05.2013, wurde in Gotha, 18.-März-Straße 52, von zwei noch unbekannten jungen Männern ein grünes Simson S 51 vom Hof des Grundstückes gestohlen. Der Diebstahl wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet, so dass als Tatzeit 12.02 Uhr fest steht. Zu erkennen sind die beiden mutmaßlichen Täter. Einer der beiden Täter schiebt das Moped. Er ist mit einer hellen Kapuzenjacke bekleidet und trägt ein dunkel-hell gemustertes Basecap. Auf dem...

  • Gotha
  • 17.07.13
  • 363× gelesen
Amtssprache

Diebstahl wertvoller Lutherschriften

Die Polizeibitte um Mithilfe: Am Freitagnachmittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass aus dem Eisenacher Lutherhaus drei originale Lutherschriften aus Glasvitrinen durch unbekannte Täter entwendet wurden. Die Tatzeit liegt zwischen 10:00 Uhr und 14:00 Uhr. Der Beuteschaden beläuft sich auf etwa 60 000 Euro. Der ideelle Wert liegt natürlich viel höher. Im Tatzeitraum hielten sich im Lutherhaus auch zwei Jugendgruppen, vermutlich aus Schweinfurt kommend, auf. Deren Betreuer werden gebeten,...

  • Gotha
  • 15.07.13
  • 159× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.