Polizeibericht

Beiträge zum Thema Polizeibericht

Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Eine Ford-Fahrerin befuhr am 03. Februar um 19:30 Uhr die Landstraße 1015 kommend aus Hüpstedt in Richtung Rüdigershagen. Beim Durchfahren einer starken Rechtskurve kam sie auf Grund der winterglatten Fahrbahn nach links von der Straße ab. In der weiteren Folge rutschte sie in die Leitplanke, welche leicht beschädigt wurde. Glücklicher Weise wurde weder sie noch das Kind verletzt. Der Schaden beträgt 2.000 Euro. Der Geschädigte befuhr am 03. Februar um 15:00 Uhr mit...

  • Heiligenstadt
  • 04.02.13
  • 94× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen - Straftaten und mehr

Verkehrsgeschehen Am 02. Februar gegen 07:55 Uhr stieß ein PKW Chevrolet auf der L 3080, Höhe Weimarskamp, mit einem über die Fahrbahn wechselndem Reh zusammen. Bei dem Unfall wurde das Reh getötet. Am PKW entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro. Ebenfalls mit einem Reh stieß am 02. Februar gegen 14:00 Uhr ein Opel Astra auf der L 2022 am Ortsausgang Heiligenstadt in Richtung Forsthaus zusammen. Auch hier beläuft sich der Schaden auf etwa 500 Euro. Das verletzte Reh musste durch die...

  • Heiligenstadt
  • 04.02.13
  • 120× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen im Eichsfeld

Ein 19jähriger Pkw-Fahrer stieß am 01. Februar gegen 07:20 Uhr auf der B 80 zwischen Uder und Arenshausen (beim Abzweig Schönau) mit einem Wildschwein zusammen. Das Tier verendete. Sachschaden zirka 1.000 Euro. Am 31. Januar gegen 21:20 Uhr kam es auf der Verbindungsstraße von Haynrode in Richtung Breitenworbis zu einem Unfall mit Personenschaden. Ein 27-Jähriger war mit seinem Ford Focus mit unangepasster Geschwindigkeit unterwegs. Er geriet nach einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte...

  • Heiligenstadt
  • 04.02.13
  • 119× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Unfälle, Straftaten und mehr

Verkehrsgeschehen Ein 60jähriger Passat-Fahrer stieß am 31. Januar gegen 07:00 Uhr auf der Landstraße zwischen Großbartloff und Wachstedt mit einem Reh zusammen. Das Tier flüchtete dann. Sachschaden: Zirka 1.500 Euro. Am 30. Januar gegen 05:30 Uhr stieß eine 60-Jährige mit ihrem Toyota auf der Landstraße bei Rohrberg mit einem Reh zusammen. Sie bemerkte den Schaden am Fahrzeug erst im Hellen und verständigte später die Polizei. Sachschaden: Zirka 800 Euro. Am 30. Januar um 16:10 Uhr...

  • Heiligenstadt
  • 04.02.13
  • 163× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen im Eichsfeld

Am 29. Januar gegen 18:35 Uhr stieß ein 62-Jähriger mit seinem Pkw Mercedes auf der B 80 von Beuren in Richtung Heiligenstadt mit einem Reh zusammen. Das Reh musste auf Grund seiner Verletzungen erschossen werden. Sachschaden zirka 500 Euro. Ebenfalls mit einem Reh kollidierte der Ford Ka eines 36-jährigen Fahrers. Der Zusammenprall ereignete sich am 29. Januar gegen 17:50 Uhr auf der Landstraße von Kalteneber in Richtung Heiligenstadt. Das Tier wurde bei dem Unfall getötet. Sachschaden...

  • Heiligenstadt
  • 31.01.13
  • 112× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und ein frei laufender Hund

Verkehrsgeschehen Ein 23-Jähriger stieß mit seinem Pkw Audi stieß am 28. Januar gegen 22:15 Uhr auf der Landstraße zwischen Bodenrode und Geisleden mit einem Dachs zusammen. Das Tier verendete vor Ort. Sachschaden zirka 750 Euro. Straftaten Der Geschädigte nahm vom 26. zum 27. Januar an einer größeren privaten Feier im Gemeindesaal in Hohengandern teil. Unbekannte entwendeten nach 23:30 Uhr seine grüne Jacke der Marke „Moorhead“ von der Garderobe. In der Jacke befand sich die...

  • Heiligenstadt
  • 30.01.13
  • 82× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Bei einer Streifenfahrt am 27. Januar in Heiligenstadt in der Wilhelmstraße fiel den Beamten gegen 15:40 Uhr ein VW T4 auf, dessen Fahrer und Beifahrer nicht angeschnallt waren. Bei der Kontrolle willigte der 21-jährige Fahrer in einen freiwilligen Atemalkohol- und Drogenvortest ein. Der Drogenvortest verlief ohne Ergebnis, jedoch zeigte der Atemalkoholtest einen Wert von 0,51 Promille an. Die Weiterfahrt wurde für mindestens eine Stunde untersagt. Am 27. Januar gegen...

  • Heiligenstadt
  • 30.01.13
  • 115× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.