Alles zum Thema Polizeibericht

Beiträge zum Thema Polizeibericht

Leute
Stephanie Drews wurde im August 1991 ermordet. Nun endlich konnte ein dringend Tatverdächtiger gefasst werden.
4 Bilder

Nach fast 27 Jahren konnte der Mörder der Weimarer Schülerin gefasst werden
Polizistin entdeckt heiße Spur - Gerechtigkeit für Stephanie

Eine schreckliche Tat, die sich im Sommer 1991 ereignet hat, konnte nur aufgeklärt werden. Der mutmaßliche Mörder eines Mädchens aus Weimar ist gefasst. Am Ende hat der Spürsinn von Claudia Becker zum entscheidenden Hinweis geführt. So konnte nach fast 27 Jahren der Mord an der zehnjährigen Stephanie Drews aus Weimar aufgeklärt werden. Das Mädchen war am 24. August 1991 aus dem Ilmpark ihrer Heimatstadt verschwunden. Zwei Tage später haben spielende Kinder Stephanies Leiche unterhalb...

  • Weimar
  • 06.03.18
  • 657× gelesen
Blaulicht

Medieninformation der Polizei Weimar vom 7. Dezember
Einbrüche, Diebstähle und ein renitenter 51-Jähriger

Einbruch Ein versuchter Einbruch wurde am gestrigen Tag in Weimar am Graben verzeichnet. In der Nacht zu Montag versuchten Unbekannte in ein Geschäft einzudringen. Dabei verbogen sie den Türrahmen der Eingangstür, richteten etwa 1000 Euro Sachschaden an, gelangten jedoch nicht ins Innere. Krad gestohlen Vom Hinterhof in der Washingtonstraße wurde am gestrigen Tag eine rote Suzuki, Modell GN125U, gestohlen. Sie stand doppelt gesichert unter einer Plane. Das Krad war weder zugelassen...

  • Weimar
  • 07.12.17
  • 30× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Dreiste Betrüger
Rentner in Weimar um mehrere tausend Euro geprellt

29.11.2017 – 13.33 Uhr:  Gestern am späten Vormittag kam es im Weimarer Stierenbachweg zu einer dreisten Betrugshandlung zum Nachteil eines älteren Ehepaares. Eine bislang unbekannte männliche Person klingelte an der Haustür des Paares und bot an, den auf dem Grundstück befindlichen Schuppen mit einem neuen Blechdach zu versehen. Der 83-jährige Hausherr lehnt zunächst ab und die männliche Person geht davon. Kurz darauf erscheint er mit einer Blechprobe wieder an der Tür und wiederholt...

  • Weimar
  • 29.11.17
  • 205× gelesen
Blaulicht

Medieninformation der Polizeiinspektion Weimar vom 23. November 2017
Betrunkener attackiert Rettungskräfte, Lego-Spielwaren entwendet und weitere Meldungen

Rettungskräfte angegriffen Gestern Abend kam es in Weimar auf dem Theaterplatz zu einem Angriff auf einen Notfallsanitäter. Ein 64-jähriger Mann musste wegen dem Verdacht auf Alkoholintoxikation ärztlich versorgt werden. Die Rettungskräfte waren vor Ort, um den Mann zu helfen. Er sah das offensichtlich anders, wehrte sich gegen die Behandlung und schlug einen 45-jährigen Notfallsanitäter. Dieser wurde dabei leicht verletzt. Wohnhausbrand Gestern Abend, gegen 21 Uhr, wurde ein Brand in...

  • Weimar
  • 23.11.17
  • 452× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Die Landespolizeiinspektion Jena meldet
In Weimar gestohlener BMW an der tschechischen Grenze gefunden

21.11.2017 – 15.59 Uhr: Es war wieder der klassische Fall von Autodiebstahl in der Nacht zu Montag in Weimar: Die Polizei Annaberg informierte am Morgen die Polizei in Weimar, dass sie im Grenzgebiet zu Böhmen einen BMW mit Weimarer Kennzeichen aufgefunden hat. Der Fahrer hatte offenbar bei Glätte einen Unfall und wollte flüchten. Der 41-jährige Pole wurde noch in der Nähe des Unfallortes aufgegriffen.  Durchden Anruf der hiesigen Polizei erfuhr der Fahrzeugnutzer dann erst davon, dass...

  • Weimar
  • 21.11.17
  • 181× gelesen
Blaulicht
28 Reifensätze haben die Diebe "mitgehen" lassen.

Die Täter kamen mit dem Lkw
Jede Menge Reifen gestohlen

13.10.2017 – 08:16 Uhr: Bei einem Einbruch in ein Autohaus in Weimar-Süßenborn erbeuteten die Täter in der Nacht zum heutigen Freitag insgesamt 28 Reifensätze, davon 20 gebraucht und 8 neu. Der Schaden wird mit 30.000 Euro angegeben. Hinzu kommt ein Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro an einem aufgehebelten Rolltor. Die Tatzeit liegt zwischen 22.30 und 02.45 Uhr. Die Täter müssen mit einem Lkw vorgefahren sein, um diese Menge an Reifen abzutransportieren. Die Polizei ermittelt und sucht...

  • Weimar
  • 13.10.17
  • 226× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Medieninformation der Polizei Weimar vom 8. Oktober
Kinder betiteln Polizisten als "Blödmann" und "Hohlkopf" und weitere Meldungen

Kinder lösen Notruf aus  Am Freitag, 6.10.2017, kam es in den Morgenstunden zu mehreren Anrufen bei der Rettungsleitstelle und der Landeseinsatzzentrale der Polizei. Am anderen Ende der Leitung waren deutlich Kinder zu vernehmen, welche scheinbar Spaß daran fanden in regelmäßigen Abständen die Notrufnummern 112 und 110 zu wählen, ohne das eine Notlage vorlag. Durch den Disponenten konnte diese Anrufe als eindeutige Spaßanrufe gedeutet werden, er wurde teils durch die Kinder mit den Worten...

  • Weimar
  • 08.10.17
  • 78× gelesen
  •  4
Blaulicht
Symbolbild

Horrorcrash im Weimarer Land
Vier Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf Landstraße

Zwischen Kranichfeld und Rittersdorf sind am Sonntagnachmittag zwei Pkw frontal zusammengestoßen. Eine 65 Jahre alte Skoda-Fahrerin war in einer Rechtskurve aufgrund unangepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn geraten, wo es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Mazda kam. Die Unfallverursacherin und ihr 89-jähriger Vater als Fahrzeuginsasse wurden schwer verletzt, ebenso die 63-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Mazda und ihre 15-jährige Enkeltochter. Zum Unfallzeitpunkt...

  • Weimar
  • 04.10.17
  • 533× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Pressebericht der Polizeiinspektion Weimar vom 27.09.2017
Einbrüche, Diebstähle, eine Körperverletzung und Verkehrsdelikte

Im Dunkeln In der Nacht zum letzten Sonntag kam es in Buttelstedt am Firmensitz eines Dachdeckerbetriebes zu einem Diebstahl. Der Tatort liegt unmittelbar an der Straße Richtung Schwerstedt. Der oder die Täter zerschnitten den Außenzaun des Firmengeländes und bauten einen LED Scheinwerfer, der unmittelbar dahinter stand, ab. Das Versorgungskabel wurde gekappt. Der Scheinwerfer hat einen Wert von ca. 750 Euro. Herein geschlichen Am Mittwochvormittag schlichen sich Unbekannte auf die...

  • Weimar
  • 27.09.17
  • 66× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Medieninformation der PI Weimar vom 20. September 2017
"Kommissar Zufall" mit feiner Nase und weitere Weimarer Polizeimeldungen

Kennzeichendiebstahl In der Nacht vom Montag zum Dienstag wurden in Blankenhain in der Nähe des Ortseinganges aus Richtung Bad Berka beide Kennzeichentafeln (WE-EY80) eines Pkw Audi gestohlen. Diebstahl aus Pkw Am Dienstagnachmittag, gegen 15.50 Uhr, belud ein Markthändler seinen Transporter auf dem Markt direkt vorm Rathaus. Die Tageseinnahmen legte er ins Fahrzeug anschließend räumte er den Rest ein. Der Transporter war demzufolge nicht abgeschlossen. Nach dem Beenden der Beladearbeiten...

  • Weimar
  • 20.09.17
  • 272× gelesen
Amtssprache

Fahndung nach Betrüger

Mit zwei Phantombildern fahndet die Polizei Weimar nach einem Betrüger, der Anfang August bei einem älteren Ehepaar erheblichen Schaden anrichtete. Durch die Kombination der Maschen des Enkeltricks und auch der des falschen Polizisten, konnten der Mann und seine Komplizen 23.000 Euro erbeuten. Das Ehepaar erhielt am Nachmittag des 2. August, einem Mittwoch, gegen 14.00 Uhr einen Anruf auf seinem Festnetz-Telefon. Die Nummer haben die Täter vermutlich im Telefonbuch gefunden. Am Telefon war eine...

  • Weimar
  • 23.08.17
  • 355× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Diebstähle im Krankenhaus und weitere Weimarer Polizeimeldungen vom 7. August

Die Polizeiinspektion Weimar meldet für das vergangene Wochenende folgendes Kriminalitätsgeschehen:   KörperverletzungSonntagmorgen gegen 01:30 Uhr kam es in Weimar auf dem Wielandplatz bzw. an der Amalienstraße zu einer Körperverletzung. Telefonisch wurde eine Auseinandersetzung zwischen ca. 4-5 Personen gemeldet. Das angegriffene Opfer wurde mit Schlägen und Tritten attackiert und ging zu Boden, trotzdem traten die Unbekannten weiter auf den Mann ein. Alle beteiligten Personen verließen den...

  • Weimar
  • 07.08.17
  • 558× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Medieninformation der Polizei Weimar vom 8. Oktober
Kinder betiteln Polizisten als "Blödmann" und "Hohlkopf" und weitere Meldungen

Kinder wählten mehrfach den Notruf   Am Freitag, 6.10.2017, kam es in den Morgenstunden zu mehreren Anrufen bei der Rettungsleitstelle und der Landeseinsatzzentrale der Polizei. Am anderen Ende der Leitung waren deutlich Kinder zu vernehmen, welche scheinbar Spaß daran fanden in regelmäßigen Abständen die Notrufnummern 112 und 110 zu wählen, ohne das eine Notlage vorlag. Durch den Disponenten konnte diese Anrufe als eindeutige Spaßanrufe gedeutet werden, er wurde teils durch die Kinder mit den...

  • Weimar
  • 12.07.17
  • 127× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Diebe brechen in Blumengeschäfte ein, weitere Einbrüche und noch mehr Weimarer Polizeimeldungen vom 7. Juli

. Einbrüche in Blumengeschäfte Am 06.07.2017 in der Zeit von 04:30 - 07:30 Uhr sind unbekannte Diebe in ein Blumengeschäft in der Belvederer Alle 26 in Weimar gewaltsam eingebrochen. Der oder die Täter sind durch das östliche Fenster eingedrungen (500,- Euro Schaden) und haben das Geschäft durchwühlt. Ob etwas fehlt, kann derzeit nicht gesagt werden. Einen Tag zuvor, vom 05.07. zum 06.07.2017, wurde gewaltsam in das Blumengeschäft in der Henry-van-de-Velde-Straße 1 eingebrochen. Hier wurde...

  • Weimar
  • 07.07.17
  • 484× gelesen
Amtssprache
Das 32 Meter mal 2,60 Meter große Graffito haben unbekannte Graffiti-Sprayer an der Sporthalle in der Belvederer Allee gesprüht.

Riesen-Graffito, Trickbetrüger und Bettler und weitere Weimarer Polizeimeldungen vom 6. Juli

. Einbruch in Gartenanlage Im Zeitraum vom 01.07. bis 04.07.2017 sind Unbekannte Diebe in die Gartenanlage „im Walpertal“ Bad Berka eingebrochen. Diese haben einen Maschendrahtzaun heruntergedrückt und sich Zugang in ein Gartenhaus geschafft. Entwendet wurden Baumaschinen der Marke Makitha im Wert von 1200 Euro. Trickbetrüger und Bettler unterwegs Am 05.07.2017 gegen 12:15 Uhr teilte der Hausmeister von Weimar-West, Prager Straße 1 der Polizei mit, dass sich rumänische Bettler im...

  • Weimar
  • 06.07.17
  • 483× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Metalldiebe, Automatenknacker und weitere Meldungen der Polizeiinspektion Weimar vom 5. Juli

Metalldiebe unterwegs In der Nacht vom 03.07. zum 04.07.2017 haben unbekannte Diebe von einer Baustelle in Weimar, Nordstraße 11, ein 50 m langes Kupferstarkstromkabel von einem Kran abgeschnitten und entwendet. Versuchter Diebstahl In den frühen Morgenstunden, 05.07.2017 gegen 02:50 Uhr, haben zwei Täter in Mönchenholzhausen versucht, einen Zigarettenautomaten zu Knacken. Ein Zeuge alarmierte die Polizei, kurze Zeit darauf wurden beide geschnappt und einer Kontrolle unterzogen. Die...

  • Weimar
  • 05.07.17
  • 212× gelesen
Amtssprache
Unfall bei Buttelstedt: Der Fahrer erlitt schwerste Verletzungen.
2 Bilder

Weimarer Polizeimeldungen vom 21. Juni: Verkehrsunfälle und ein vermisstes Kind

In den letzten 24 Stunden verzeichnete die Polizei Weimar insgesamt 21 Verkehrsunfälle. Darunter waren drei Unfallfluchten und drei Unfälle mit Personenschaden zu verzeichnen. Die Anzahl der Unfälle lag somit mehr als doppelt so hoch, wie an durchschnittlichen Tagen. Der schwerste Unfall ereignete sich gestern Abend um 21:25 Uhr auf der Bundesstraße 85 hinter Buttelstedt Richtung Kreisel Hauntal. Ein 36-jähriger Mann aus Weimar war mit einem VW Golf Richtung Kölleda unterwegs. In einer...

  • Weimar
  • 21.06.17
  • 1.141× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

40-Jähriger stirbt bei Unfall auf A 4

Zwei schwere Unfälle innerhalb einer Stunde ereigneten sich am gestrigen Dienstagnachmittag auf der A 4 kurz nach der Anschlussstelle Apolda Richtung Frankfurt/M. Vor dem ersten Unfall ist gegen 14 Uhr ein 28-jähriger Audi-Fahrer aus Erfurt mit über 200 km/h unterwegs. Zeugen berichteten, dass sich der junge Mann im Vorfeld sehr flott unterwegs war "mit Lichthupe Platz gemacht hatte". Als vor ihm ein 60-jähriger Skoda-Fahrer aus dem Landkreis Uelzen einen Lkw überholt, kann der Audi-Fahrer...

  • Apolda
  • 31.05.17
  • 756× gelesen
Amtssprache
Illegal entsorgte Asbestplatten in Weimar.
2 Bilder

Illegal Asbest entsorgt

Vermutlich in der Zeit vom 12. bis zum 15. Mai entsorgten Unbekannte auf dem Firmengelände des Wasserzweckverbandes Weimar in der Ettersburger Straße illegal rund sechs Quadratmeter Asbestplatten (Sondermüll). Wer kann Angaben machen, wo solche Platten abgebaut wurden bzw. abtransportiert wurden? Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizeiinspektion Weimar unter der Telefonnummer 03643/882-0 entgegen.

  • Weimar
  • 22.05.17
  • 298× gelesen
Amtssprache
Symbolbild
2 Bilder

Essen zu Braunkohle verarbeitet und weitere Meldungen der Polizeiinspektion Weimar vom 3. Mai

Diebin kam zweimal Am 02.05.2017 gegen 10:30 Uhr hielt sich eine Kundin in einem Lebensmittelmarkt in Weimar, Rießner-Straße auf. Während ihres Einkaufes verstaute sie heimlich Lebensmittel in einem mitgeführten Einkaufsbeutel. Um nicht Aufzufallen bezahlte sie an der Kasse Ware in Wert von 8,71,- Euro. Da aber eine Mitarbeiterin den Diebstahl bemerkte, wurde der Einkaufsbeutel durchsucht. Hierbei kamen Lebensmittel im Gesamtwert von ca. 49,- Euro zum Vorschein. Da die Kundin bereits auch...

  • Weimar
  • 03.05.17
  • 497× gelesen
Amtssprache
Die ausgebrannte Bio-Tonne in der Brucknerstraße.

Polizeimeldungen der PI Weimar vom 28. März: Mülltonne brennt, Einbrüche, Diebstähle und Teufel Alkohol

Die Polizeiinspektion Weimar meldet heute neben Einbruchs-Diebstählen einen Brand und mehrere Verkehrsdelikte. Einbrüche/Diebstähle In der Zeit vom 24.03.2017, 15:00 Uhr bis zum 27.03.2017, 06:00 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zum Betriebsgelände einer Baufirma in Weimar, Döbereinerstraße. Der oder die Täter drückten das Eingangstor zum Gelände auf. Auf dem Gelände wurde ein Radlader gestartet und vom Gelände gefahren. In der Folge wurde der Radlader vermutlich auf ein...

  • Weimar
  • 28.03.17
  • 421× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Polizeimeldungen der PI Weimar vom 23. März: Einbrüche, Diebstähle und alkoholisierte Randalierer

Die Polizeiinspektion Weimar meldet heute folgende Delikte aus dem Kriminalitätsgeschehen der Stadt: Einbruch/ Diebstahl In der Zeit vom 20.03.2017 bis zum 21.03.2017, 08:00 Uhr versuchten Unbekannte in eine Arztpraxis in Weimar, Gropiusstraße einzubrechen. Mittels Hebelwerkzeug machten sich der oder die Täter am Schloss der Eingangstür zu schaffen. Das Schloss gab aber nicht nach, so dass das Vorhaben aufgegeben wurde. Der Sachschaden an der Tür wird mit 100,- Euro beziffert. In der Zeit...

  • Weimar
  • 23.03.17
  • 468× gelesen
Amtssprache

Weimarer Polizeimeldungen vom 22. März: Einbrüche, Diebstähle und ein 39-jähriger Mercedes-Fahrer unter Drogen

Die Polizeiinspektion Weimar meldet am 22. März folgende Delikte: Kriminalitätsgeschehen Einbruch/ Diebstahl In der Zeit vom 05.03.2017 bis zum 13.03.2017 verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem unverschlossenen Keller eines Mehrfamilienhauses in Weimar, Dichterweg. Aus dem Keller verschwand ein Fahrrad Planet (weiß-rot) im Wert von 350,- Euro. In der Zeit vom 18.03.2017, 22:00 Uhr bis zum 20.03.2017, 20:30 Uhr bedienten sich Diebe an einem PKW VW Golf. Die Radkappen des PKW wurden...

  • Weimar
  • 22.03.17
  • 378× gelesen
Amtssprache
Die mutmaßliche Person entpuppte sich als
liegende Vogelscheuche!

Medieninfo der Polizeiinspektion Weimar vom 15. März: Bedrohung, Nötigung und eine mutmaßlich hilflose Person

Neben dem Brand heute in der Rießnerstraße gibt es weitere Vorkommnisse, über die die PI Weimar informiert: Kriminalitätsgeschehen Bedrohung Am 14.03.2017 gegen 18:15 Uhr kam es zu einem Ehestreit in Weimar, Carl-August- Allee. Nach der Mitteilung der Ehefrau, sich von ihrem Mann zu trennen, zog dieser ein Küchenesser aus einem Messerblock. Aus Angst flüchtet die Frau aus der Wohnung, wobei der Mann drohte sich oder jemand Anderem etwas anzutun, falls die Polizei eingeschaltet würde. Ihre...

  • Weimar
  • 15.03.17
  • 752× gelesen
  • 1
  • 2