Polizeiinspektion Eichsfeld

Beiträge zum Thema Polizeiinspektion Eichsfeld

Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Das Verkehrsunfallgeschehen

Verkehrsunfallgeschehen Am 29. Mai gegen 11:20 Uhr ereignete sich in Leinefelde in der Bahnhofstraße ein Verkehrsunfall. Ein VW Kleintransporters war in Leinefelde in der Bahnhofstraße in Richtung Hauptkreuzung unterwegs. Auf einer rechts neben der Hauptfahrbahn befindlichen Parkfläche übersah eine Renaultfahrerin beim Ausfahren den VW Transporter, sodass es zur seitlichen Berührung beider Fahrzeuge kam. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 900 Euro. Ein weiterer Unfall ereignete...

  • Heiligenstadt
  • 31.05.13
  • 82× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und ein Brand

Verkehrsgeschehen Am 23. Mai gegen 20:50 Uhr wurde ein 25jähriger Audi-Fahrer in Worbis, Klosterstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auf Nachfrage gab er an, vor Fahrtantritt etwas Alkohol getrunken zu haben. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,2 Promille. Einem freiwilligen Dorgenvortest stimmte er auch zu, welcher positiv reagierte. In seiner Geldbörse führte er noch ein Tütchen mit zirka 0,5 Gramm einer drogenähnlichen Substanz mit sich. Daraufhin wurde eine...

  • Heiligenstadt
  • 28.05.13
  • 138× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Bei einer Verkehrskontrolle in Heiligenstadt in der „Wilhelmstraße“ wollten Beamte der Polizeiinspektion Eichsfeld ein roten Pkw Alfa Romeo mit OHA- Kennzeichen einer Kontrolle unterziehen. Anstatt dem Anhaltesignal des Streifenwagens Folge zu leisten, gab der Fahrzeugführer jedoch Gas und flüchtete mit dem Fahrzeug über die „Nordhäuser Straße“ weiter auf die L 3080 in Richtung Leinefelde. Mit gefahrenen Geschwindigkeiten von 160 bis 180 km/h auf regennasser Fahrbahn...

  • Heiligenstadt
  • 27.05.13
  • 106× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Am 23. Mai gegen 06:20 Uhr befuhr eine 52-Jährige mit ihrem Renault Clio in Reinholterode die Straße Oberdorf und wollte an einem stehenden Lkw VW T4 vorbeifahren. Sie gab an, dass sie zeitgleich von einem anderen Fahrzeug überholt wurde und sich dabei so erschrak, dass sie nicht mehr bremsen konnte und auf den VW auffuhr. Sachschaden zirka 3.500 Euro. Relativ hoher Sachschaden entstand bei einem Wildunfall am 22. Mai gegen 22:35 Uhr. Ein 36-Jähriger stieß mit seinem VW...

  • Heiligenstadt
  • 24.05.13
  • 104× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Am 22. Mai gegen 07:30 Uhr befuhren eine 45-Jährige mit einem Opel und ein 32-Jähriger in einem Mercedes (Kleintransporter) hintereinander in Leinefelde die Breitenbacher Straße. Die Opel-Fahrerin musste verkehrsbedingt abbremsen, da vor ihr ein Pkw in ein Grundstück einbiegen wollte. Der nachfolgende Vito-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr trotz Vollbremsung auf. Sachschaden zirka 4.000 Euro. Ein Wildunfall ereignete sich am 21. Mai gegen 21:40 Uhr. Hier stieß ein...

  • Heiligenstadt
  • 23.05.13
  • 104× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und ein verlorenes Mobiltelefon

Verkehrsgeschehen Am 17. Mai gegen 13:00 Uhr ereignete sich in der Ortslage Dingelstädt ein Verkehrsunfall. Ein Pkw Opel war, aus Richtung Mühlhausen kommend, auf der Mühlhäuser Straße unterwegs und wollte an der Ampelkreuzung nach links in die Straße Hinter den Höfen abbiegen. Beim Abbiegevorgang gewährte er einen Pkw Fahrer Peugeot nicht den Vorrang. Es kam zum Zusammenstoß beider Pkw. Sachschaden zirka 5.500 Euro. Am 17. Mai gegen 14:10 Uhr ereignete sich ein weiterer Verkehrsunfall....

  • Heiligenstadt
  • 21.05.13
  • 117× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Am 14. Mai, kurz vor Mitternacht, wurde der Polizei mitgeteilt, dass ein 26-Jähriger mit seinem Golf in Burgwalde, Dorfstraße, gegen einen anderen VW Golf gefahren sei. Der Verursacher hatte die Unfallstelle verlassen war nach Heiligenstadt gefahren. Hier konnte er durch die Beamten am Liesebühl gestoppt werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,96 Promille. Eine Blutentnahme wurde daraufhin durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Auf den...

  • Heiligenstadt
  • 17.05.13
  • 141× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und ein entlaufener Hund

Verkehrsgeschehen Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Freitag, dem 10. Mai, zwischen 09:30 Uhr und 15:45 Uhr in Teistungen, Hauptstraße 41. Der Geschädigte hatte seinen Pkw in der Einfahrt vor seinem Haus abgeparkt. Als er wiederkam, musste er feststellen, dass sein Fahrzeug durch ein anderes Fahrzeug beschädigt worden war. Der Verursacher verließ die Unfallstelle pflichtwidrig in unbekannter Richtung. Am Fahrzeug entstanden am linken hinteren Kotflügel Kratzer und eine Delle in Höhe...

  • Heiligenstadt
  • 15.05.13
  • 139× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen: Am 07. Mai gegen 16:20 Uhr kontrollierten die Beamten einen BMW-Fahrer in Heiligenstadt, Friedensplatz. Ein freiwilliger Drogenvortest bei dem 32jährigen Fahrer reagierte positiv auf Amphetamin. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt. Am 7. Mai gegen 14:30 Uhr wurde in Heiligenstadt, Dingelstädter Straße, ein 27jähriger Golf-Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Da er schon mehrfach wegen Betäubungsmitteldelikten in...

  • Heiligenstadt
  • 10.05.13
  • 111× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Relativ hoher Sachschaden enstand bei einem Wildunfall am 05. Mai gegen 21:10 Uhr, als ein 45jähriger Ford-Fahrer auf der Verbindungsstraße von Martinfeld in Richtung Flinsberg mit einem Reh zusammenstieß. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Sachschaden zirka 2.500 Euro. Durch einen Zeugen wurde der Polizei am 5. Mai kurz vor 20:00 Uhr mitgeteilt, dass ein VW-Fahrer auf der B 80 von Heiligenstadt in Richtung Uder in Schlangenlinien fährt und dieser vermutlich...

  • Heiligenstadt
  • 08.05.13
  • 89× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Am 02. Mai gegen 17:00 Uhr fuhren ein 40-Jähriger mit seinem Lkw und ein 47-Jähriger mit einem VW hintereinander auf der B 247 von Worbis kommend in Richtung Leinefelde. Als der Lkw verkehrsbedingt anhalten musste, bemerkte dies der Pkw-Fahrer zu spät und fuhr auf. Sachschaden zirka 2.000 Euro. Ein weiterer Auffahrunfall ereignete sich am 2. Mai gegen 16:10 Uhr in Heiligenstadt, als eine 40-Jährige mit ihrem Skoda von der Bahnhofstraße kommend an der Ampel zum Liesebühl...

  • Heiligenstadt
  • 06.05.13
  • 76× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und ein Arbeitsunfall

Verkehrsgeschehen Über die Rettungsleitstelle Eichsfeld wurde die Polizei in der Nacht vom 28. zum 29. April um 22:36 Uhr informiert, dass es zwischen Kirchohmfeld und Holungen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen sei. Der Sachverhalt stellte sich vor Ort so dar, dass ein 25-Jähriger mit seinem VW Kleintransporter auf der Landstraße aus Richtung Worbis in Richtung Holungen nach einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen war. Das Fahrzeug bewegte sich noch zirka 61 Meter...

  • Heiligenstadt
  • 30.04.13
  • 242× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen: Ein 63-Jähriger wollte am 24. April kurz vor 16:00 Uhr in Heiligenstadt, Robert-Koch-Straße, mit seinem Lkw aus einer Parkbucht herausfahren und übersah dabei einen VW Golf. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt, jedoch entstanden zirka 4.500 Euro Sachschaden. Bei einer Verkehrskontrolle am 25. April kurz nach 23:00 Uhr wurde eine 31-Jährige mit ihrem Ford Mondeo in Leinefelde, Birkunger Straße, angehalten. Ein freiwilliger Atemalkoholtest verlief mit 0,70...

  • Heiligenstadt
  • 26.04.13
  • 54× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und zwei Brände

Verkehrsgeschehen: Am 22. April gegen 21:55 Uhr wurde in Dingelstädt in Birkunger Straße ein 27-Jähriger mit seinem VW Touran angehalten und kontrolliert. Da der Fahrer in der Vergangenheit schon mehrfach gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen hatte wurde ihm ein freiwilliger Drogenvortest angeboten. Dieser reagierte positiv auf Amphetamin. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt. In einer mitgeführten Bauchtasche wurden noch knapp drei...

  • Heiligenstadt
  • 24.04.13
  • 188× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen: Am 19. April nahmen die Beamten der Polizeiinspektion Eichsfeld in Dingelstädt, Obere Kerflede, eine Unfallflucht auf. Der Unfallgeschädigte meldete sich bei der Polizei, nachdem er bei Wiederankunft an seinem am Fahrbahnrand abgeparkten Pkw einen Schaden festgestellt hatte. Bei dem Unfall wurde die vordere Stoßstange sowie die linke Blinkerschale des Pkw beschädigt. Der Unfallverursacher verließ pflichtwidrig die Unfallstelle. Am 19. Apirl ereignete sich eine weitere...

  • Heiligenstadt
  • 22.04.13
  • 88× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen: Sachschaden in Höhe von zirka 1.500 Euro entstand bei einem Wildunfall am 18. April. kurz nach 05:00 Uhr, als ein Lkw aus Richtung A 38 kommend die B 80 in Richtung Heiligenstadt (Gemarkung Marth) befuhr. Das Fahrzeug kollidierte mit einem Wildschwein, wobei das Tier verendete. Ebenfalls hoher Sachschaden war bei einem Wildunfall am 17. April gegen 21:20 Uhr auf der Verbindungsstraße von Kirchohmfeld nach Holungen zu verzeichnen. Hier stieß ein Ford mit einem Reh...

  • Heiligenstadt
  • 19.04.13
  • 184× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und Kurioses

Verkehrsgeschehen: Am 10. April in der Zeit von 14:00 bis 22:00 Uhr wurde durch ein unbekanntes Fahrzeug der Torpfosten der gemeinsamen Toreinfahrt der Firmen Magna und Eichsfelder Schraubenwerk in Heiligenstadt unterm Hünenstein beschädigt. Der Schaden beträgt 2000 Euro. Am 13. April, gegen 09:45 Uhr, erschien ein 31-jähriger Mann in der Polizeiinspektion Eichsfeld in Heiligenstadt, um Anzeige zu erstatten. Dabei nahm die aufnehmende Beamtin Alkoholgeruch wahr. Aus diesem Grund wurde dem...

  • Heiligenstadt
  • 15.04.13
  • 160× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Straftaten und ein Wildunfall

Verkehrsgeschehen: Ein 47-Jähriger stieß am 11. April gegen 21:15 Uhr mit seinem Audi mit einem Reh zusammen, als er die Verbindungsstraße von der B 80 kommend in Richtung Geisleden befuhr. Das Wild verendete vor Ort. Sachschaden zirka 1.000 Euro. Straftaten: Aus zwei in Worbis, Neunmühle (Verbindungsweg zwischen B 80 und gesperrtem Weg zu den Gärten) abgestellten Lkw wurden in der Nacht vom 11. zum 12. April jeweils zirka 200 Liter Diesel im Wert von insgesamt 570 Euro entwendet. An...

  • Heiligenstadt
  • 12.04.13
  • 94× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen: Am 10. April gegen 08:35 Uhr wollte ein Pkw-Fahrer in Kirchgandern von der Straße Büngen auf die Heiligenstädter Straße auffahren. Seine Sicht war durch einen parkenden Pkw eingeschränkt, so dass er sich langsam vortastete. In diesem Moment kam von links ein Transporter. Es kam zum Zusammenstoß mit zirka 1.300 Euro Schaden. Ein 50-Jähriger wollte am 10. April gegen 06:40 Uhr in Helmsdorf mit seinem VW Golf rückwärts aus seiner Garagenausfahrt auf die Ölbergstraße...

  • Heiligenstadt
  • 11.04.13
  • 91× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht der Polizeiinspektion Eichsfeld

Verkehrsgeschehen: Im Zeitraum vom 06. April um 17:00 Uhr bis zum Folgetag um 16:30 Uhr wurde ein geparkter VW Passat in Dingelstädt in der Anton-Thraen-Straße am hinteren Stoßfänger und der Anhängekupplung beschädigt. Ein unbekanntes Fahrzeug hat vermutlich rückwärts ausgeparkt und dabei den Schaden am VW hervorgerufen. Der Verursacher verließ unerlaubt den Schadensort. Sachschaden zirka 400 Euro. Ein 45-Jähriger befuhr mit seinem Traktor am 7. April gegen 13:40 Uhr in Heiligenstadt den...

  • Heiligenstadt
  • 09.04.13
  • 152× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Am Freitag, den 05. April, gegen 10:40 Uhr, ereignete sich in der Petristraße in Heiligenstadt ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Pkw VW Passat beachtete beim Herausfahren von einem Grundstückshof einen auf der Petristraße in Richtung Leinefelde fahrenden Pkw VW Lupo nicht. Es kommt zum seitlichen Zusammenstoss beider Fahrzeuge, wobei ein erheblicher Sachschaden in einer Höhe von ca. 15.000.- Euro zu verzeichnen war. Ein weiterer Verkehrsunfall ereignete sich am 05....

  • Heiligenstadt
  • 08.04.13
  • 98× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen: Am 19.03., 21:50 Uhr ereignete sich in Haynrode ein Unfall, als ein Opel einem Kleintransporters die Vorfahrt nahm. Der Transporter-Fahrer wollte noch nach links auf die Gegenfahrbahn ausweichen, doch dies gelang ihm nicht mehr. Der Opel-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Sachschaden zirka 7.000 Euro. Zu einer Unfallflucht kam es am 19. März gegen 16:30 Uhr in Dingelstädt. Ein Mann parkte mit seinem Ford auf dem Parkplatz des LIDL-Marktes in der Bahnhofstraße. Beim...

  • Heiligenstadt
  • 21.03.13
  • 104× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und ein Brand

Verkehrsgeschehen: In Breitenworbis war am 13. März gegen 07:15 Uhr ein 62-Jähriger mit seinem Traktor nebst entsprechenden Anbaugeräten für den Winterdienst unterwegs. Er befuhr auch die Jägerstraße in Richtung Halle-Kasseler-Straße und wollte im Einmündungsbereich wenden, um die Jägerstraße wieder zurück zu fahren. Bei dem Wendemanöver musste er ein Stück zurück setzen und übersah dabei einen Audi. Beim Zusammenprall entstand am Traktor nur geringer Schaden am Salzstreuer, während der Audi...

  • Heiligenstadt
  • 15.03.13
  • 158× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen: Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am 11. März gegen 17:45 und auf der B 247 von Worbis in Richtung Leinefelde zwischen den beiden Abfahrten bei Breitenbach. Ein 49-Jähriger geriet mit seinem Daimler-Chrysler auf die linke Fahrbahnhälfte. Eine entgegenkommende 32-Jährige in einem Daimler betätigte noch die Lichthupe, worauf der Entgegenkommende aber nicht reagierte. So wich die Frau auf die linke Fahrbahnseite aus, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. In dem...

  • Heiligenstadt
  • 12.03.13
  • 62× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.