Alles zum Thema Polizeiinspektion Sonneberg

Beiträge zum Thema Polizeiinspektion Sonneberg

Blaulicht

Meldung der Landespolizeiinspektion Saalfeld
Securitymitarbeiter mit Messer bedroht

Sonneberg. Am Montagabend war es in der Asylbewerberunterkunft in der Neuhäuser Straße zwischen dem Sicherheitsdienst und einem irakischen Asylbewerber zu einer Auseinandersetzung gekommen, wobei die Sicherheitsleute von dem 23-Jährigen mit einem Messer bedroht worden sein sollen. Den Securitymitarbeitern gelang es jedoch in der Folge den 23-Jährigen zu überwältigen und das Messer abzunehmen, ohne dass jemand verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 23-Jährige die Fassung...

  • 19.09.17
  • 378× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Sonntag in Sonneberg
Simson gegen Audi

Simson-Moped gegen Audi hieß es am Sonntagabend in Sonneberg. Gegen 19:35 Uhr befuhr ein unbekannter Mann mit seinem Kleinkraftrad Simson die Gustav-König-Straße im Bereich der Bushaltestelle Stadtpark und versuchte einen „Wheelie“ (auf der Hinterachse fahren) zu machen. Dabei kollidierte das Kleinkraftrad mit einem geparkten Audi und beschädigte diesen. Der Simsonfahrer setzte seine Fahrt unbeirrt fort, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem...

  • 18.09.17
  • 717× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Fahren ohne Fahrerlaubnis: ein schwerer Unfall und dreiste Lügen

Scheibe-Alsbach. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen kam es am Dienstag, den 8. August, gegen 14 Uhr in Scheibe-Alsbach. Nach ersten Ermittlungen der Sonneberger Polizei befuhren zwei 16- und 17-jährige Mopedfahrer nebeneinander vom Stausee kommend zur Hauptstraße. Zirka 100 Meter vor der Einmündung zur Hauptstraße in Scheibe- Alsbach kam einer der beiden zu weit nach rechts und die beiden Mopeds berührten und verhakten sich so, dass beide zu Fall kamen. Die Fahrer...

  • Ilmenau
  • 09.08.17
  • 803× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Crossmaschinen verscheuchen Kuhherde

Über eine aufgescheuchte Kuhherde berichtet die Polizeiinspektion Sonneberg in ihrer heutigen Medieninfo: Im Bereich des Landschaftsschutzgebietes „Pfmersgrund“ fuhren am Wochenende mehrere Crossfahrer mit ihren Crossmaschinen durch die Wiesen und den Waldbereich und scheuchten damit eine Kuhherde auf, die daraufhin von ihrer Weide ausbrach. Die Kühe mussten durch den Besitzer mehrfach eingefangen werden und letztendlich im Stall eingesperrt werden, da die Tiere sehr scheu sind. Die Polizei...

  • Saalfeld
  • 17.07.17
  • 124× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Fahrradklau und weitere Sonneberger Polizeimeldungen vom 12. Juli

Ein unverschlossen abgestelltes Fahrrad wurde am Dienstag gegen 11:45 Uhr vor einem Einkaufsmarkt in der Bettelhecker Straße entwendet. Das Rad ist weinrot, hat einen tiefen Einstieg und war mit zwei Einkaufskörben ausgestattet. Die Polizei bitte Zeugen, die Angaben zu dem Diebstahl machen können, sich telefonisch unter 03675-8750 bei der Polizeiinspektion Sonneberg zu melden. Neuhaus-Schierschnitz: Am Dienstag gegen 14 Uhr befuhr ein 35-Jähriger mit seinem Pkw Renault die B 89 aus Richtung...

  • Saalfeld
  • 12.07.17
  • 590× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Medieninformation der Polizei Weimar vom 8. Oktober
Kinder betiteln Polizisten als "Blödmann" und "Hohlkopf" und weitere Meldungen

Kinder wählten mehrfach den Notruf   Am Freitag, 6.10.2017, kam es in den Morgenstunden zu mehreren Anrufen bei der Rettungsleitstelle und der Landeseinsatzzentrale der Polizei. Am anderen Ende der Leitung waren deutlich Kinder zu vernehmen, welche scheinbar Spaß daran fanden in regelmäßigen Abständen die Notrufnummern 112 und 110 zu wählen, ohne das eine Notlage vorlag. Durch den Disponenten konnte diese Anrufe als eindeutige Spaßanrufe gedeutet werden, er wurde teils durch die Kinder mit den...

  • Weimar
  • 12.07.17
  • 120× gelesen
Amtssprache

VW-Fahrer fährt siebenjähriges Kind um

Am Donnerstag Nachtmittag wollte ein VW-Fahrer in Sonneberg aus einer Nebenstraße auf die Gorkistraße fahren und übersah dabei einen 7-jährigen Jungen mit seinem Roller. Der Junge wurde leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert, konnte jedoch später wieder entlassen werden.

  • Saalfeld
  • 16.06.17
  • 385× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Schlägerei und Unfälle - Meldungen der Polizeiinspektion Sonneberg vom 16. Mai

Kriminalitätsgeschehen Sonneberg. Zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern mit Migrationshintergrund wurde die Polizei am Montagabend, gegen 19 Uhr, in den „Wolkenrasen“ gerufen. Aus bisher unbekanntem Motiv kam es zwischen zwei 21-jährigen Syrern zu Streitigkeiten, die letztlich in einer gegenseitigen Körperverletzung mündeten. Zwischenzeitlich mischten sich zudem bis zu 15 umstehende Personen in die Auseinandersetzung auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes ein....

  • Saalfeld
  • 16.05.17
  • 1.427× gelesen