Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht
Symbolbild

Helm und schnelle Hilfe verhindern Schlimmeres
15-Jährige verletzt sich bei Mopedunfall

Landespolizeiinspektion Saalfeld,  28.12.2017, 03.00 Uhr: Eine 15-jährige Fahranfängerin verunfallte am Mittwoch Abend gegen 21:30 Uhr mit ihrem Moped auf der Saalfelder Straße in Pößneck.  Sie erlitt Verletzungen im Oberkörperbereich, wobei Schlimmeres durch den Schutzhelm verhindert werden konnte. Durch die zeitnahe Benachrichtigung der Rettungskräfte durch einen Anwohner war es den eingesetzten Beamten und Rettungskräften möglich, die Jungendliche unverzüglich zu behandeln und in die...

  • Pößneck
  • 28.12.17
  • 333× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Bescherung der besonderen Art
Mehrere Anzeigen für 32-jährigen Sonneberger

Gleich mehrere Anzeigen handelte sich ein 32-Jähriger Sonneberger am 1. Weihnachtsfeiertag ein. Er wurde durch Beamte in einer Spielothek angetroffen und stand sichtlich unter Drogeneinfluss. Der Versuch, weitere Betäubungsmittel vor den Gesetzeshütern zu verstecken misslang, so dass bei ihm die Drogen und diverse Utensilien, die für den Drogenkonsum genutzt werden, sichergestellt wurden. Zudem hatte er in seinem Rucksack einen sogenannten "Polen-Kracher" mitgeführt, der in Deutschland...

  • 27.12.17
  • 1.726× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Am 2. Weihnachtsfeiertag in Eisenach
20-Jähriger schrottet zwei Autos

Landespolizeiinspektion Gotha meldet am  27.12.2017 um 08.31 Uhr: Junger Mann verursacht in Eisenach hohen Sachschaden und verletzt sich: Vermutlich aufgrund von Unaufmerksamkeit geriet gestern Abend gegen 19.15 Uhr ein 20+jähriger Mann mit seinem Pkw Fiat in der Landgrafenstraße nach links von seiner Fahrbahn ab und kollidierte mit einem parkenden Pkw. Er verletzte sich dabei leicht und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Zudem hatte er Sachschaden von zirka 12000 Euro...

  • Eisenach
  • 27.12.17
  • 768× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Unbelehrbarer Betrüger
Betrug, Trunkenheitsfahrt und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Ein Betrüger und unbelehrbarer betrunkener Autofahrer ging der Altenburger Polizei zu Weihnachten ins Netz. Am 24. Dezember betankte ein 27-jähriger Fahrzeugführer in Lödla seinen Honda Civic mit Kraftstoff an einer Tankstelle. Nach der Betankung fiel ihm auf, dass er den Kraftstoff nicht in bar bezahlen konnte. Er versuchte die Mitarbeiterin zu vertrösten, obwohl er in der Lage gewesen wäre, die Zahlung mittels mitgeführter Zahlungskarte zu tätigen. Im Rahmen der Überprüfung wurde...

  • 25.12.17
  • 225× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Während eines Einsatzes
Feuerwehrauto in Erfurt beschmiert

Ein Unbekannter hat am 24. Dezember ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr in Erfurt beschädigt. Am späten Heiligen Abend unterstützte die Berufsfeuerwehr Erfurt die Polizei im Erfurter Rieth bei Sicherungsmaßnahmen einer Wohnungstür. Ein unbekannter Täter brachte an einem der vor dem Haus abgestellten Einsatzfahrzeuge eine Graffiti-Schmiererei auf. Die Dreistigkeit wurde auf Grund der herrschenden Dunkelheit erst am Folgetag bemerkt und folglich zur Anzeige gebracht.  Die Polizei sucht nun...

  • Erfurt
  • 25.12.17
  • 297× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Crash am Heiligabend
Mann bei Verkehrsunfall in Pößneck verletzt

Am 24. Dezember ereignete sich im Stadtgebiet Pößneck gegen 13 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem eine männliche Person leicht verletzt wurde.  Der Mann wurde in der Thüringenklinik Pößneck ambulant behandelt. Verusacht wurde der Unfall durch eine 34-jährige Frau, die ungebremst in einen Kreuzungsbereich einbog. Hier kam es zur Kollision mit dem auf der Vorfahrtstraße fahrenden Fahrzeug des Mannes.

  • Pößneck
  • 25.12.17
  • 437× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Fahrstuhlstreit in Erfurter Wohnhaus eskaliert
43-Jähriger wird geschlagen und getreten

Opfer von zwei unbekannten Tätern wurde am 21.12.2017 gegen 14:10 Uhr ein 43-jähriger Mann. Nachdem vier Männer in einem Fahrstuhl eines Wohnhauses am Erfurter Juri-Gagarin-Ring in Streit gerieten, schlugen und traten zwei der dreier Gruppierung auf den Mann ein. Der dritte Mann war anwesend, handelte aber nicht gegen das Opfer. Die Täter konnten noch vor Eintreffen der Polizei flüchten.  Der43-jährige wurde aufgrund seiner Gesichtsverletzung in ein Erfurter Krankenhaus gebracht.

  • Erfurt
  • 22.12.17
  • 550× gelesen
Blaulicht
Statt Welpen gab es nur Ärger

Hundekauf als Betrugsmasche
42-Jährige um 220 Euro geprellt

Am 18. Dezember wurde eine 42-Jährige aus Steinach Opfer eines Trickbetruges. Sie hatte sich auf einer Internetseite einen Hundewelpen ausgesucht und die vermeintliche Verkäuferin kontaktiert. Per E-Mail wurde ein Preis von 220 Euro für das Tier vereinbart, die die Frau auch an einen Empfänger in Kamerun überwies. Anschließend erhielt sie eine E-Mail, die den Anschein erweckte sie stamme vom Flughafen Belfast. Hierin wurde sie aufgefordert weitere 665 Euro für eine notwendige Wärmebox...

  • 22.12.17
  • 355× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Sie wollten's doch nur verschenken
Nordthüringer montieren Verkehrsschild ab

Landespolizeiinspektion Nordhausen - 22.12.2017, 10:07 Uhr: Die Suche nach einem Geburtstagsgeschenk endete am Donnerstagabend für vier Nordthüringer mit einer Anzeige. Polizisten hatten die vier in Mühlhausen beim Abmontieren eines Verkehrszeichens erwischt. Das Verkehrszeichen, Geschwindigkeitsbegrenzung 30, sollte einen runden Geburtstag bereichern. Stattdessen gab es nun eine Anzeige wegen des versuchten Diebstahls. Autofahrer müssen also auch weiterhin in der Heyeröder Landstraße...

  • Mühlhausen
  • 22.12.17
  • 636× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Bei Durchsetzung eines Hausverbotes
Hund beißt Bundespolizisten

Ein Bundespolizist wurde bei einem Einsatz am 19. Dezember in Erfurt durch einen Hundebiss verletzt. Eine Streife der Bundespolizei stellte gestern gegen 20 Uhr einen 38-jährigen Deutschen im Erfurter Hauptbahnhof fest, gegen den ein Hausverbot für den Bahnhof bestand. Beim Versuch, den Mann aus dem Bahnhof zu verbringen, widersetzte sich dieser lautstark und leistete Widerstand. Sein mitgeführter Hund biss dabei einen der Bundespolizisten in die Wade. Der Beamte wurde durch den Biss...

  • Erfurt
  • 21.12.17
  • 162× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

MEHRERE PERSONEN BETEILIGT
Tätliche Auseinandersetzung in Gera

Am Montag, 18.12.2017, gegen 18 Uhr wurde der Polizei Gera eine tätliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Heinrichstraße mitgeteilt. Im Bereich des dortigen Casinos konnten die beiden geschädigten jungen Männer (16 und 18 Jahre) angetroffen werden. Nach bisherigen Erkenntnissen soll dem 16-Jährigen zuvor ein Plastikbeutel aus einer unbekannten Gruppe ausländischer Personen heraus weggenommen worden sein. Dies führte folglich zur genannten Auseinandersetzung, bei welcher...

  • Gera
  • 19.12.17
  • 630× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Beim Stehlen erwischt
Elfjähriger Zigarettendieb in Altenburg geschnappt

Am Montagabend, 18.12.2017, gegen 17:15 Uhr wurde ein elfjähriger Junge dabei erwischt, wie er in einem Altenburger Supermarkt in der Kauerndorfer Allee mehrere Schachteln Zigaretten stehlen wollte. Er hatte zudem mehrere geöffnete Schachteln Zigaretten in seiner Jackentasche einstecken. Das Beutegut wurde in der Folge an Mitarbeiter des Supermarktes übergeben und der Junge in der Dienststelle von Erziehungsberechtigten abgeholt.

  • 19.12.17
  • 448× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Gestern in Saalfeld
63-Jähriger überfährt seine eigene Frau

Landespolizeiinspektion Saalfeld - 19.12.2017, 08:18 Uhr: Seine eigene Frau übersah am Montagnachmittag ein Autofahrer beim Ausparken in Saalfeld. Der 63-Jährige fuhr gegen 14.15 Uhr auf den Parkplatz eines Teppichmarktes in Saalfeld. Dort ließ er seine Ehefrau aussteigen, da diese einkaufen wollte. Nach ersten Zeugenaussagen parkte der Mann anschließend aus der genutzten Parklücke rückwärts aus und übersah dabei offenbar seine Frau, die gerade hinter dem Pkw lief. Der Focus stieß...

  • Saalfeld
  • 19.12.17
  • 75× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Unfall am 8. Dezember
Fußgänger schwer verletzt - Zeugen gesucht

Die Polizei Gotha sucht zu einem Unfall, der sich bereits am 8. Dezember ereignet hat, Zeugen. An jenem Freitag kam es gegen 12 Uhr im Kreuzungsbereich 18.-März-Straße/Gadollastraße zu einem Unfall, bei dem ein 78-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden ist. Aus Richtung Zeppelinstraße kommend wollte der 35-jährige Fahrer eines roten Daewoo nach links in Richtung Gadollastraße abbiegen. Dabei übersah er den Fußgänger, der die Gadollastraße in Höhe LRA in Richtung Zeppelinstraße...

  • Gotha
  • 18.12.17
  • 91× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Nach lautstarkem Streit zwischen mehreren Personen
Schaufenster Heiligenstadt eingeschlagen

Landespolizeiinspektion Nordhausen, 18.12.2017: In der Sonntagnacht zwischen 1 und 3 Uhr wurde in Heilbad Heiligenstadt durch Unbekannte die Schaufensterscheibe einer Weinhandlung am Marktplatz beschädigt. Eine Zeugin hatte zuvor einen lautstarken Streit zwischen mehreren Personen gehört, darunter zwei Männer und eine Frau. Anschließend nahm sie ein Klirren wahr. Erst am Sonntagabend bemerkte die Zeugin dann die beschädigte Schaufensterscheibe und verständigte die Polizei. Die...

  • Heiligenstadt
  • 18.12.17
  • 1.207× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Brutaler Raubüberfall in Altenburg
Mehrere Täter schlagen 65-Jährigen und rauben ihn aus

In der Nacht vom 16. zum 17. Dezember wurde ein Mann in Altenburg geschlagen und beraubt. Der 65-jährige Geschädigte teilte gegenüber der Polizei mit, dass er  gegen 3 Uhr im Bereich der Terrassenstraße durch mehrere Täter niedergeschlagen und verletzt wurde. Anschließend stahlen die Täter seine Geldbörse mit Bargeld sowie Dokumenten und flüchteten. Die Polizei bittet Bürger, welche Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, sich mit der Polizei Altenburger Land in Verbindung...

  • 17.12.17
  • 1.480× gelesen
Blaulicht

Schmierereien an Schule
Schweine an der Hauswand

Zeulenroda. Unbekannte beschädigten von Mittwoch, 13. Dezember, zu Donnerstag, 14. Dezember, die Wand eines Schulgebäudes in der Hohen Straße. Es waren mehrere Kraftausdrücke wie "Schweine" mit Farbe an die Hauswand geschmiert worden. Die Ermittlungen zur Sachbeschädigung wurden aufgenommen.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.12.17
  • 217× gelesen
Blaulicht

Durchsuchung in Gera erfolgreich
Ermittlungsverfahren gegen 34-Jährigen eingeleitet

Ermittlungen führten gestern in Gera zur Durchsuchung und Einleitung von Ermittlungsverfahren. 15.12.2017, 12.45 Uhr:  Nach länger andauernden Ermittlungstätigkeiten kam es am Donnerstagvormittag (14.12.2017) zu Durchsuchungsmaßnahmen zweier Wohnungen eines 34-jährigen Geraers. Im Zuge der Durchsuchung wurden insgesamt 21 Fahrradrahmen, mehrere Tütchen mit verschiedenen Betäubungsmitteln, verbotene Messer und diverses Bargeld aufgefunden und sichergestellt werden. Der Verdacht des...

  • Gera
  • 15.12.17
  • 424× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

71-jähriger Kia-Fahrer unter Alkohol
Betrunkener verursacht Verkehrsunfall und flüchtet

13.12.2017, 10.08 Uhr: Kittelsthal - Wartburgkreis. Ein 71-jähriger Mann geriet gestern Abend gegen 19.45 Uhr mit seinem Pkw Kia beim Abbiegen von der Straße Im Unterland in die Hauptstraße in den Gegenverkehr und touchierte einen VW Golf. Ohne sich als Unfallbeteiligter zu erkennen zu geben, verließ er die Unfallstelle. Herbeigerufene Polizeibeamte trafen ihn Zuhause an. Sie stellten bei dem Mann Atemalkoholgeruch fest. Ein Test ergab 1,09 Promille. Die Entnahme von Blut und die...

  • Eisenach
  • 13.12.17
  • 95× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Überfall in Altenburg
Stotterer raubt Hartgeld aus Geschäft

Am Montag, 11. Dezember, hat ein Unbekannter ein Geschäft in Altenburg beraubt. Der Mann betrat gegen 15.05 Uhr das Geschäft in der Albert-Einstein-Straße und forderte, unter Vorhalt eines messerähnlichen Gegenstandes, Geld. Die Kassiererin öffnete daraufhin die Kasse und der Unbekannte bediente sich. Danach konnte der Dieb mit dem Geld - ausschließlich Hartgeld - zu Fuß in Richtung Schlossgarten fliehen. Der Täter soll deutsch, etwa 20 Jahre alt und circa 1,80 Meter groß sein. Er trug...

  • 12.12.17
  • 942× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Unbekannter bedroht und verletzt syrischen Jungen
Jenaer Polizei sucht Mann, der helfen wollte

Durch eine Anzeige wurde am Montag eine Körperverletzung an einem 13-jährigen syrischen Jungen bekannt, die sich bereits am letzten Donnerstag, den 7. Dezember in Jena ereignete. Der Junge kam gegen 17 Uhr mit der Bahn nach Winzerla und wollte die Weihnachtsfeier in der Galileo-Schule besuchen. Am Verbindungsweg von der Endhaltestelle Winzerla in Richtung Hugo-Schrade-Straße stand ein Mann, der den Jungen fragte, was er hier macht. Der Unbekannte griff ihm an den Hals, wobei er auch ein...

  • Jena
  • 12.12.17
  • 354× gelesen
Blaulicht

Übers Wochenende in Heiligenstadt und Mühlhausen
Keller von Dieben heimgesucht

Landespolizeiinspektion Nordhausen - 11.12.2017, 14.51 Uhr: Heilbad Heiligenstadt. In den Keller eines Mehrfamilienhauses drangen von Freitag bis Sonntag Unbekannte in Heiligenstadt ein. Aus dem Kellerraum in der Mescheder Straße nahmen sie elektronische Geräte, darunter Funkgeräte und Endstufen, im Wert von ca. 460 Euro mit. Mühlhausen. Von Sonntag zu Montag wurde ein Kellerverschlag in einem Mehrfamilienhaus in der Heinrich-Pfeiffer-Straße gewaltsam geöffnet. Es kam zum Diebstahl von...

  • Heiligenstadt
  • 11.12.17
  • 652× gelesen
Blaulicht

Unbekannte brechen Transporter in Nordhausen auf
Werkzeug im Wert von über 2000 Euro weg

Von Freitag zu Sonntag hatten es Diebe auf einen Transporter in Nordhausen abgesehen. Unbekannte öffneten das Fahrzeug im Heinrichsweg auf bislang unbekannte Art und Weise und nahmen Werkzeug im Wert von über 2000 Euro mit. Wer Hinweise zum Tatgeschehen geben kann oder wem Personen im Bereich der Heinrichstraße aufgefallen sind, die sich verdächtig verhalten haben, wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen zu melden.

  • Nordhausen
  • 11.12.17
  • 261× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Gestern früh in Eisenach, Zeugen gesucht
Einbruch in Spielothek

Die Eisenacher Polizei meldet am 8.12.2017 – 09.49 Uhr:  Am Donnerstagmorgen kam es gegen 6 Uhr zu einem Einbruch in die Spielothek An der Schiebewiese. Mindestens zwei Unbekannte gelangten nach Einschlagen der Scheibe einer Nebeneingangstür in das Innere. Drei Spielautomaten wurden aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld in unbekannter Höhe gestohlen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, denen am Donnerstagmorgen zwischen 5.45...

  • Eisenach
  • 08.12.17
  • 453× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.