Alles zum Thema Polnisch-Klassenzimmer

Beiträge zum Thema Polnisch-Klassenzimmer

Kultur

Konspirantinnen: Polnische Frauen im Widerstand 1939–1945

01.10.2014, Mittwoch, 10:30, in Gotha FILM Filmprogramm im „Polnisch-Klassenzimmer“ Zum 70. Jahrestag des Warschauer Aufstands 1944 Konspirantinnen: Polnische Frauen im Widerstand 1939–1945 D 2006, R: Paul Meyer, 90 min, dt. Fassung Nach dem Überfall und der Besetzung Polens durch das Deutsche Reich im September 1939 schlossen sich viele Polen dem aktiven Widerstand an. Auch zahlreiche Frauen dienten in der polnischen Heimatarmee. Diejenigen, die als Soldatinnen am Warschauer Aufstand...

  • Gotha
  • 22.09.14
  • 75× gelesen
Kultur

Das Massaker von Katyń

Für Donnerstag, den 10. April 2014, 18:00 Uhr, laden das Polnische Institut Leipzig und die Arnoldischule alle Interessierten herzlich ein zu einem Filmabend in den Raum 402 des Gothaer Gymnasiums. Im Rahmen des Projekts „Polnisch-Klassenzimmer“ wird das historische Drama „Das Massaker von Katyń“ des polnischen Regie-Altmeisters und Oscar-Preisträgers Andrzej Wajda im polnischen Original mit deutschen Untertiteln gezeigt. Die Filmmusik stammt von Krzysztof Penderecki. September 1939. Polen...

  • Gotha
  • 20.03.14
  • 104× gelesen
Kultur

Expedition zu den Polen

Für Donnerstag, den 13. März 2014, 18:00 Uhr, laden das Polnische Institut Leipzig und die Arnoldischule alle Interessierten herzlich ein zu einem Filmabend in den Raum 402 des Gothaer Gymnasiums. Im Rahmen des Projekts „Polnisch-Klassenzimmer“ wird der vergnügliche Live-Mitschnitt eines Auftritts von Steffen Möller unter dem Titel „Expeditionen zu den Polen – Eine Reise mit dem Berlin-Warszawa-Express“ gezeigt. Steffen Möller lebt seit 1994 in Polen und ist dort mittlerweile zu einem der...

  • Gotha
  • 05.03.14
  • 73× gelesen
Kultur

Filmabend: „Leise gegen den Strom“ in der Arnoldischule

Am Donnerstag, dem 13. Februar 2014, 18:00 Uhr, laden die Arnoldischule und das Polnische Institut Leipzig alle Interessierten herzlich ein zu einem Filmabend in den Raum 402. Im Rahmen des Projekts „Polnisch-Klassenzimmer“ wird der deutsche Dokumentarfilm „Leise gegen den Strom“ aus dem Jahre 2009 gezeigt. Der Historiker Robert Zurek entdeckt eines Tages eine in Vergessenheit geratene Pilgerfahrt der »Aktion Sühnezeichen« von 1965: eine Radtour von Studenten aus der DDR nach Auschwitz. 2008...

  • Gotha
  • 24.01.14
  • 124× gelesen
Kultur

„Tschüss DDR! Über Warschau in die Freiheit“- Filmabend im Polnisch-Klassenzimmer

"Du bist jetzt frei!", sagten ihm seine polnischen Mitreisenden, als Thorsten Heinhold im September 1989 von Chemnitz nach Warschau fuhr. So erinnert er sich 20 Jahre später, bei den Dreharbeiten zum Dokumentarfilm „Tschüss DDR! Über Warschau in die Freiheit“, an jenen Augenblick. Im Spätsommer 1989 war Thorsten Heinhold nicht der einzige DDR-Bürger, der eine Flucht in den Westen über den Osten wagte. Die politische und wirtschaftliche Situation in der DDR veranlasste rund 100.000 Ostdeutsche,...

  • Gotha
  • 02.11.13
  • 281× gelesen
  •  4
Kultur

„In Darkness“ – ergreifendes Historiendrama in der Arnoldischule

Am Donnerstag, dem 05. September 2013, 18:00 Uhr, laden die Arnoldischule und das Polnische Institut Leipzig alle Interessierten herzlich ein zu einem Filmabend in den Raum 402. Im Rahmen des Projekts „Polnisch-Klassenzimmer“ wird die deutsch-polnische Koproduktion „W ciemności – In Darkness“ aus dem Jahre 2011 gezeigt. 1943 – in der von Deutschen besetzten polnischen Stadt Lwów (Lemberg) herrscht Armut. Der zunächst nur auf Eigennutz bedachte polnische Kanalarbeiter Leopold Socha entdeckt...

  • Gotha
  • 25.08.13
  • 117× gelesen