Alles zum Thema Pony

Beiträge zum Thema Pony

Vereine
4 Bilder

Reitverein feiert in Friedrichroda
Sommerfest des Friedrichrodaer Reitvereins

(Fotos: Peter Ernst) Am vergangenen Wochenende haben wir, der Reitverein Friedrichroda e.V., mit unserem alljährlichen Sommerfest die erfolgreiche Sommersaison ausklingen lassen. An zwei Tagen, nämlich am Samstag (01.09.18) und Sonntag (02.09.18), drehte es sich rund um unsere kleinen und großen Vereinsmitglieder. Diese haben im Vorfeld fleißig geübt, um ihr Können  unter Beweis zu stellen. Auch die Reitlehrer rund um die Verantwortliche Christiane Hey zeigten, was sie können. Zahlreiche...

  • Gotha
  • 04.09.18
  • 224× gelesen
Sport
Meike Halle vom Islandpferdeverein Weimarer Land liebt die „Isis“.
3 Bilder

Große Liebe zu kleinen Isländern

Von der ­Größe einem Pony sehr ähnlich, mit starken Gliedmaßen und einem 1000-jährigen Stammbaum: Islandpferde sind in Deutschland nicht allzu häufig anzutreffen. Doch die Gruppe jener Tierfreunde, die ihr Herz gerade an diese Rasse verschenken, wird immer größer. Auch im Weimarer Land sind sie anzutreffen. In Mechelroda hat der Islandpferdeverein Weimarer Land seinen Sitz. Rund 40 Mitglieder zählt er. Zu ihnen gehört Stefan Halle, der Vereinsvorsitzende. Auch Frau und Tochter machen mit....

  • Weimar
  • 19.09.13
  • 328× gelesen
Leute
Emma mit "Magic Moment" nach dem Training. Wenn alles gut geklappt hat wird sich auch mal richtig gedrückt.
10 Bilder

Mit Pony „Blümchen“ fing es an - Emma Staufenbiel ist die erfolgreichste Nachwuchsreiterin des Reitvereins Büttstedt e.V.

BÜTTSTEDT. Emma Staufenbiel aus Büttstedt war gerade einmal vier Jahre alt, als sie das erste Mal auf dem Rücken eines Pferdes saß. Da auf dem Bauernhof ihrer Eltern eben auch Pferde gezüchtet werden, kam sie schon sehr früh mit diesen Tieren in Berührung. Mit fünf Jahren bekam Emma ihr eigenes Pony. Mit dem Tier namens „Blümchen“ nahm das Mädchen an ihren ersten Turnieren teil. Und das durchaus erfolgreich. So holte sie sich 2008 beim Longenreiten in Dingelstädt ihre erste goldene...

  • Heiligenstadt
  • 23.07.13
  • 489× gelesen
Kultur
Der Zirkus Aeros gastiert vom 19. bis 23. September 2012 in Zeulenroda.
2 Bilder

Die Legende lebt: Zirkus Aeros gastiert in Zeulenroda

ZEULENRODA. Der Zirkus ist in der Stadt! Ab dem 19. September 2012 gastiert der Traditionszirkus Aeros in Zeulenroda und hat auf dem Festplatz sein großes Vier-Mast-Kuppelzelt aufgebaut, in dem bis zu tausend Besucher Platz finden. Unter dem Motto "Die Legende lebt - endlich wieder da" präsentiert der Original-Zirkus Aeros sechs Vorstellungen in der Karpfenpfeiferstadt. In der zweistündigen Show gibt es ein buntes Programm aus Tierdressur und Akrobatik. Rund 50 Tiere und 50 Artisten sind in 50...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.09.12
  • 1.062× gelesen
Ratgeber
Tiergartenchef Matthias Wiesenhütter vor der defekten Greifvogelvoliere, deren „Dach“ völlig eingedrückt ist.
2 Bilder

Schöne und böse Bescherung

Eine gute und leider auch eine schlechte Nachricht erreichten uns aus dem Tiergarten in Eisenberg. Die Gute: Das Tiergartenteam deckt den Gabentisch mit vielen Leckerbissen für die tierischen Bewohner. Unter anderem wird traditionell auch ein Weihnachtsbaum für Tiere geschmückt. Der bekommt anstelle von Kerzen, Kugeln, Sternen und Lametta schmackhafte Möhrchen, süße Äpfel, Orangenscheiben, Paprika… Die Minishetland-Ponys jedenfalls waren sehr angetan und zupften auch schon mal am Baumschmuck…...

  • Hermsdorf
  • 06.01.11
  • 219× gelesen