Alles zum Thema Poppe-Orgel

Beiträge zum Thema Poppe-Orgel

Kultur
Diese Orgel in der Bad Lobensteiner Kirche wurde 1972 von der Firma Jehmlich in Dresden gebaut.

Historisches zur Weihnachtszeit
Orgelgeschichten aus der Region

Von Reinhard Kübrich Wenn die Orgel erklingt und die Gemeinde Lieder singt, dann ist Leben in den Kirchen. Fast jedes der Gotteshäuser der Region hat eine Orgel. Und es gibt viele Anekdoten rund um die wunderbaren Musikinstrumente: Eine der ältesten Orgeln befand sich in der Bergkirche Schleiz. Einer Chronik ist zu entnehmen, dass diese um das Jahr 1500 ein solches Musikinstrument mit acht Registern erhielt. Erbaut von einem Meister Munecker aus Bayreuth. Ein Jacob Schädlich aus...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.12.17
  • 159× gelesen
Kultur

St. Gangloffer Poppe Orgel ist saniert, weitere Spenden sollen die "Erleuchtung" der Kirche auf der Südseite ermöglichen

St.Gangloff. Nachdem in den vergangenen Jahren die Einnahmen rund um das Osterfeuer sowie die Spenden der, inzwischen restaurierten, Poppe-Orgel zu Gute kamen, ist nunmehr geplant, von den neuen Spenden die Kirche auch südseitig nachts zu beleuchten. Der Umbau bzw. die Rekonstruktion der Poppe-Orgel kostete übrigens rund 100.000,- €, wovon etwa 10 Prozent der Kosten durch Spenden beim Osterfeuer realisiert und im Vorjahr abgeschlossen wurde.

  • Gera
  • 28.04.11
  • 221× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.