Preissteigerung

Beiträge zum Thema Preissteigerung

Kultur

Büchersendung
Deutsche Post belastet mit erneuten Kostensteigerungen die Buchbranche

Die Deutsche Post stellt ihre Angebote für den Versand von Büchern und Waren ab dem 1. Juli 2019 neu auf. Nachdem erst 2018 die Preise für die Büchersendung gestiegen waren, wird der Versand von Büchern erneut erheblich teurer. Darüber hinaus passt die Deutsche Post die Maße für Sendungen an, insbesondere die zulässige Höhe schrumpft deutlich... Details u. a. unter  http://wap.gugeli.de/deutsche-post-belastet-mit-erneuten-kostensteigerungen-die-buchbranche

  • Erfurt
  • 30.04.19
  • 98× gelesen
  •  1
Ratgeber

Kolumne zur Preisentwicklung

Kommen Sie sich manchmal auch vor wie im falschen Film, wenn Sie die Nachrichten sehen oder hören oder in Tageszeitung etc. schauen? Da wird uns in den letzten Wochen suggeriert es wird billiger. Gestern (13.02.2015) stand z.B. in einer großen Thüringer Tageszeitung „Verbraucherpreise sinken erstmals seit dem Jahr 2009“. Die EZB hält die Leitzinsen auf Rekordtief um so die Inflation anzutreiben hören und lesen wir laufend. Ziel soll es wohl sein eine Inflationsrate von ca. 2 %...

  • Erfurt
  • 14.02.15
  • 142× gelesen
  •  1
Politik
Für diese drei Brötchen bezahlen wir mittlerweile 1,71 EURO

Wir müssen unseren Arbeitnehmern 8,50 EURO bezahlen, deshalb werden die Brötchen teurer

An die Bäckergilde ganz konkret….. Ihr seit die Arbeitnehmer und die Leute die für euch arbeiten sind die Arbeitgeber bitteschön..... denn die geben euch ihre Arbeit in Form von Kraft und Zeit, die Ihr nehmt. In einer Nehmerqualität sollte man in einer etwas demütigenderen Haltung sein als die Arbeitgeberqualität, ein ganz wichtiger Punkt an alle Unternehmer….. Viele Arbeitgeber sagen als Begründung der Preissteigerung ich muss meine Mitarbeiter mehr Lohn also 8,50 Euro bezahlen..…...

  • Gera
  • 17.01.15
  • 612× gelesen
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.