Alles zum Thema Promotion

Beiträge zum Thema Promotion

Kultur
Laura Preissler und Friederike Rummeni vom Goldene Zwanziger e.V.

Fünfzehnte Hauptwohnsitzkampagne gestartet
Jena lockt Studenten mit Ausbildungsunterstützung

Endlichmal die Sau raus lassen: Bereits zum fünfzehnten Mal wirbt die studentische Kommunikationsagentur GOLDENE ZWANZIGER gemeinsam mit der Stadt Jena mit diesem Slogan für die Anmeldung des Hauptwohnsitzes. Auf dem Campus der Friedrich-Schiller-Universität Jena sowieder Ernst-Abbe Hochschule verteilen die Promoter in den ersten Tagen des neuen Semesters zusammen mit ihren Helfern nützliche Gimmicks für den Semesterstart. Hier werden die Erstsemester zusätzlich mit hilfreichen Informationen...

  • Jena
  • 04.10.17
  • 233× gelesen
Politik
Vor 175 Jahren – am 15. April 1841 – promovierte Karl Marx in Jena, ohne jemals in der Stadt gewesen zu sein.
2 Bilder

Philosoph promovierte, ohne in der Stadt gewesen zu sein
Karl Marx’ Doktortitel kam aus Jena

Goethe und Schiller, Zeiss und Abbe: Diese Namen stehen für Jena. Hier haben sie ihre Spuren hinterlassen – durch ihr Wirken in und für die Saalestadt. Umgekehrt verhält es sich mit einer anderen Geistesgröße: Karl Marx. Der Jenaer Universität verdankt er seinen Doktortitel, ohne jemals in die Stadt kommen zu müssen. Über die Umstände der Marxschen Promotion vor 175 Jahren – im April 1841 – informiert Privatdozent Dr. Andreas Gerber vom Historischen Institut der...

  • Jena
  • 21.04.16
  • 1.131× gelesen
Leute
Christin Goldhorn stammt aus der Nähe von Erfurt, hat in Eisenach und Jena studiert. ­Heute lebt sie in Weimar und ist seit dem 1. April neue Stadtkämmerin in Bad Berka.

Neue Stadtkämmerin in Bad Berka

Noch muss sie zwischen zwei Büros hin- und herwechseln. Doch Stress scheint ihr das nicht zu bereiten. Mit einer Portion Gelassenheit und Optimismus startet Christin Goldhorn in eine neue berufliche Etappe. Seit diesem Monat ist sie alleinverantwortlich für die Finanzen im Stadtsäckel von Bad Berka. Damit verwaltet sie als neue Stadtkämmerin rund 13 Millionen Euro – allein in diesem Jahr. „Ich hatte schon immer eine Affinität zu Zahlen“, erklärt die diplomierte Betriebswirtin mit einem...

  • Weimar
  • 09.04.13
  • 825× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.